Resident Evil - Retribution 3D: Zweiter Kinotrailer

Bild von Gucky
Gucky 34213 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

18. Juni 2012 - 7:46

Am 20. September wird mit Resident Evil - Retribution 3D der bislang fünfte Teil der bekannten Spieleverfilmungen über die Kinoleinwände in Deutschland flimmern. Wie bei GamersGlobal bereits zu lesen war, wird Milla Jovovich wieder in die Rolle der Protagonistin Alice schlüpfen. Aber auch einige alte wie neue Bekannte sind wieder mit dabei, die einigen von euch aus den Spielvorlagen und Filmen bekannt sein dürften.

Jetzt hat Sony einen zweiten Kinotrailer zu Resident Evil - Retribution 3D veröffentlicht, der auch einige Gesichter zeigt, die eigentlich nicht mehr existieren dürften. Um eure Spekulationen und Diskussionen rund um den neuen Film anzuheizen, könnt ihr im Anschluss an der folgenden Inhaltsangabe den neuen Trailer betrachten:

Die letzte und einzige Hoffnung der Menschheit heißt Alice. Ohne einen sicheren Rückzugsort jagt die unerschrockene Heldin diejenigen, die für den Ausbruch der Seuche verantwortlich sind und sucht in der streng geheimen Umbrella-Schaltzentrale nach einer Lösung. Doch je tiefer Alice in das Gebäude und seine Geheimnisse eindringt, desto mehr offenbart sich ihr ihre eigene mysteriöse Vergangenheit. Ihre Jagd führt sie von Tokio über New York und Washington D.C. bis nach Moskau und gipfelt schließlich in einer erschreckenden Enthüllung, die sie zwingt, all das, was sie bisher als die Wahrheit angesehen hat, neu zu überdenken. Mit der Hilfe ihrer Freunde und neuen Verbündeten muss Alice ums nackte Überleben kämpfen. Die Welt steht am Abgrund und die Zeit läuft langsam ab…

Video:

steever 17 Shapeshifter - P - 6920 - 16. Juni 2012 - 7:28 #

Schade, dass sich scheinbar die Spiele immer mehr an die Filme orientieren und nicht umgekehrt...

Punisher 19 Megatalent - P - 16315 - 16. Juni 2012 - 7:51 #

Meine Herrn, ist die RE-Mila-Kuh nicht schon genug gemolken? Die ersten zwei waren ja noch okay aber so LANGSAM muss auch mal gut sein...

Sniizy 14 Komm-Experte - 2670 - 16. Juni 2012 - 8:01 #

Erst der fünfte Teil? Irgendwie hatte ich das Gefühl, wir sind schon bei 7-8 Teilen...

Ich fand diese Filme nie besonders toll.

. 21 Motivator - 27828 - 16. Juni 2012 - 8:03 #

Und immer noch mit dieser Milla. Ok ihre schauspielerischen Qualitäten passen perfekt zu der Qualität der Filme - furchtbar. Gebt doch das nächstemal Michael Bay noch die Regie und der schlechteste Film aller Zeiten wird wohl Tatsache.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34213 - 16. Juni 2012 - 8:30 #

Es gibt noch schlechtere Filme, z.B. diesen: http://www.imdb.com/title/tt0094077/.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12972 - 16. Juni 2012 - 9:10 #

Der große unterschied ist dies ist ein Trashfilm der wohl ein Budget hatte wie ein Mittagessen der RE:R Crew :p
Wenn man dies bedenkt ist Surf Nazis Must Die der bessere Film :D

bersi (unregistriert) 16. Juni 2012 - 8:04 #

Leon, HÄLP!

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51513 - 16. Juni 2012 - 8:43 #

gibt sachen die muss man sich einfach nicht anschauen.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34213 - 16. Juni 2012 - 8:49 #

Naja, so als anspruchslose Unterhaltungs- und Actionfilme finde ich die Reihe gar nicht schlecht...

Tom1245 (unregistriert) 18. Juni 2012 - 14:49 #

jo, für nen abend sinlos berieseln lassen guck ich denn dann später auch mal.

Thomas Barth 21 Motivator - 28246 - 16. Juni 2012 - 9:08 #

Also ich mag die Filmreihe eigentlich auch. Seichte Kino-Unterhaltung, mit viel Action, Zombies und einer schönen Frau. Und auch wenn viele das Thema schon für ausgelutscht halten, stehe ich weiterhin auf Zombies.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4569 - 18. Juni 2012 - 11:12 #

Da stimme ich Dir zu, zumal es auch ästhetisch choreographiert ist und damit zumindest optisch wie ein Kunstwerk wirkt. Muss ja nicht jeder Film ein intelligentes Dialogmeisterwerk sein. Die Abwechslung tut es, man muss sich nicht immer die gleiche Art von Filmen anschauen.

wolverine 16 Übertalent - P - 4365 - 18. Juni 2012 - 12:36 #

So in etwa sehe ich das auch. Rein ins Kino, Brille auf, Popcorn und/oder Cola in die Hand und einfach mal für anderthalb bis zwei Stunden das Hirn abschalten. Dafür sind sie gemacht. Und das wollen die Leute auch haben, die sich das angucken. Ziel erfüllt.

Und davon abgesehen, hab ich inzwischen alle Teile gesehen und will jetzt einfach aus Prinzip wissen, wie es weiter/aus geht. So!

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5799 - 16. Juni 2012 - 9:16 #

Naja, die Film Reihe scheint ja ihre Fans gefunden zu haben, sonst würden ja nicht ständing Nachfolger erscheinen.
Leider scheint die Reihe von Teil zu Teil immer flacher und effektlastiger zu werden!

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - 9405 - 18. Juni 2012 - 7:55 #

Aber leider auch von Teil zu Teil erfolgreicher :D

Nafetsmaster 10 Kommunikator - 451 - 16. Juni 2012 - 9:32 #

Ich freu mich drauf. Unterhaltsame Action mit Zombies. Und ja, ich bin Fan der Games;)

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6215 - 16. Juni 2012 - 10:07 #

Hmm, ich traue mich kaum, den Trailer anzuklicken ;-)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 16. Juni 2012 - 11:29 #

Cooler Film! Freu mich drauf. Der letzte Resident Evil Film kam in 3D schon richtig gut!

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8414 - 16. Juni 2012 - 12:42 #

Ich würd das weniger "Film" nennen. Das ist mehr wie ne Jahrmarktsattraktion, eine Achterbahn oder, wenn man die "Zombies" mitzählt, eine Geisterbahn in dem Fall.

Wenn man da so rangeht, kann man Spass damit haben. ;)

Nafetsmaster 10 Kommunikator - 451 - 16. Juni 2012 - 13:29 #

Nun, ein Film ist es trotzdem. Nur wenn man die RE Filme nicht mag, weil sie den "Geist" der Re Games nicht widerspiegeln können oder wollen, dann sollte man ja trotzdem eingestehen, dass es ein Film ist.;)
Ich mag CoD nicht, aber ich sag trotzdem nicht, dass es keine Spiele sind;)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8414 - 16. Juni 2012 - 16:17 #

Ok, ich hab meine Ironie-Tags vergessen. Es ist ein Film.

Hat zwar keine Handlung, keine Logik, schlechte Schauspieler, mieses Script und noch schlechtere Dialoge ( wenn überhaupt ) - aber ja, es ist ein Film.

Ach und bevor ich gleich Heerscharen von Fans am Hals habe... Ich hab bisher jeden Teil gesehen und werde wohl auch zukünftig alle anschauen, eben weil es für mich doch einen Jahrmarktscharakter hat - der mir trotz (oder wegen?) des Trash gefällt. ;)

Janno 15 Kenner - 3483 - 16. Juni 2012 - 18:34 #

Ich hab bei nach der Hälfte des dritten Teils aufgehört, weil ich es einfach nur noch furchtbar fand.
Aber ich könnte mit all diesem Trash leben, nur kann ich 1. Milla Jovovich einfach nicht ertragen und 2. diese aufgesetzte "Coolness" einfach nur nervig ist.

Aber dennoch gönn ich jedem damit seinen Spaß :)

Nafetsmaster 10 Kommunikator - 451 - 16. Juni 2012 - 20:41 #

Aufgesetzte Coolness kommt doch gut in RE. In den Spielen gibts die unglaublich oft.;)
Ich muss mich allein an die Szene am Anfang in Code Veronica erinnern, wo sich Claire (eine STUDENTIN) gegen ne ganze Armee von Soldaten in Paris zur Wehr setzen kann. Sie macht sogar den gleichen Move, den Alice im zweiten Teil macht, als sie die Waffe fallen lässt und kurz vor dem Boden wieder auffängt. Bei Alice ist es ja ein genetischer Supifluppi Schnickschnack, aber bei Claire?! Versteht mich nicht falsch, ich bin ein großer RE Games Fan, aber ich mag auch die Filme. Man kann die ja für die schlechtesten Filme aller Zeiten halten, mir ist das egal. Ist ja auch ein gutes Recht. Hauptsache es gibt Leute, die ihren Spaß dabei haben.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 17. Juni 2012 - 1:22 #

Ja aber sowas muss es auch geben!
"Das Literarische Quartett" in 3D is nämlich nicht so der Brüller :)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8414 - 17. Juni 2012 - 2:20 #

Sagen wir es so: Der Erfolg gibt ihnen recht. ;)

Lipo 14 Komm-Experte - 2126 - 17. Juni 2012 - 8:08 #

Der Trailer sieht doch vielversprechend aus . Vielleicht gehe ich da sogar in´s Kino .

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78452 - 17. Juni 2012 - 11:16 #

Nettes Popcorn-Kino. Hab zwar (bisher) nur die ersten beiden Teile gesehen aber irgendwann (in ein paar Jahren...) sehe ich ihn mir bestimmt an. :)

Johannes 23 Langzeituser - 39095 - 17. Juni 2012 - 11:19 #

Also mich hat schon der letzte Resident-Evil-Film nicht wirklich vom Hocker gehauen -- bis auf die Stelle, wo der Kerl von Prisonbreak im Knast saß.

Momsenek 13 Koop-Gamer - 1582 - 17. Juni 2012 - 20:58 #

Nicht meine Welt :) Brauch schon irgendwie einen kleinen Teil Anspruch und ein wenig Story

Fuzzymancer 12 Trollwächter - 918 - 18. Juni 2012 - 9:48 #

Werde ihn mir wohl auch dann mal irgendwann auf DVD innerhalb einer Kumpel + Bier Aktion anschauen.

Der letzte Zombiefilm der mich richtig begeistert hat war Zombieland. Ansonsten würde ich mir statt einem neuen RE Film mehr über 28 months freuen....wenn er denn kommt :(

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5799 - 18. Juni 2012 - 10:06 #

:D Ja, "28 Month later" würde mich auch reizen!
Ich würde RE auch nicht wirklich als "Zombiefilm" bezeichnen sonder eher als "Actionfilm mit Zombies". :-)

pauly19 14 Komm-Experte - 2549 - 18. Juni 2012 - 14:20 #

Bei imdb.com war 28 months later ja mal angekündigt.Leider konnte man seitdem nicht mehr davon lesen. Aber 2013 kommt ja noch World War Z.

volcatius (unregistriert) 18. Juni 2012 - 16:02 #

Coolness hat man einfach (siehe Clint Eastwood) oder hat man eben nicht, egal wie sehr man sich verzweifelt anstrengt...

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 18. Juni 2012 - 17:14 #

Der Vorgänge war ziemlich lahm von der Story und so dennoch mag ich Teil 1 und Teil 2 daher wird sich auch dieser hier angesehen.

Nafetsmaster 10 Kommunikator - 451 - 18. Juni 2012 - 18:27 #

Ein 28 Months Later wäre wirklich super. Wenigstens gibts ja die [rec] Filme, die ja ähnlich spannungstreibend sind.

Nokrahs 16 Übertalent - 5815 - 19. Juni 2012 - 17:11 #

Mila gucken und Popocorn mampfen? Warum nicht. Mit den Spielen vergleichen? Auf gar keinen Fall.

Anonymous (unregistriert) 24. Juni 2012 - 11:58 #

Teil 1 fand ich super. Die anderen kann man eimal schaun, dann is gut.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit