Deep: SF-Film basierend auf Valves Source Engine

PC 360 PS3 andere
Bild von saxz
saxz 1809 EXP - 14 Komm-Experte,R5
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertBildkünstler: Erstellt gute eigene Fotos oder Artworks für GGAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

12. Juni 2012 - 13:04 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Half-Life 2 ab 19,95 € bei Amazon.de kaufen.

Der Regisseur Shane Acker (9) und die irischen Animationsstudios Brown Bag Films (zwei oskarnominierte Kurzfilme) arbeiten zusammen an dem neuen Filmprojekt Deep. Dabei handelt es sich um einen in nicht allzu ferner Zukunft spielenden Animationsfilm, in der die Menschheit nach dem dritten Weltkrieg in die Tiefsee flüchtet, um dort zu überleben. Im Mittelpunkt wird dabei die Crew des Atom-U-Boots Norwood stehen. Diese geht, kein Wortspiel beabsichtigt, einer Splittergruppe von außergewöhnlichen Wissenschaftlern mit Namen "die Reisenden" auf den Grund. Haben die Reisenden wirklich eine Möglichkeit entdeckt, die Erde zu retten?



Neben dem Szenario (das ursprünglich ein Comic werden sollte) könnte auch die Entstehung des Films für Computerspieler interessant sein: Um Kosten und Zeit zu sparen, soll Deep mit Hilfe der Source Engine von Valve entstehen. Die Firma unterstützt das Animationsstudio mit verschiedenen Werkzeugen, die eine flexible Kameraführung, leichter zu erstellende Charakteranimationen und kostengünstige visuelle Effekte ermöglichen sollen. Eine spätere Portierung von Deep ins Spielformat liegt dadurch recht nah, zumal bereits an einem spielbaren Level für die Plattform Steam gearbeitet wird – was aber als eine "spielbare Werbung" gedacht sein könnte.

Dem Animation Magazine sagte Acker:

Seit dem Erfolg von 9 bin ich von diversen SF-Projekten angesprochen worden, aber viele haben hinter ihren schönen Effekten keine Substanz. Deep wird echte Science-Fiction, aber die Story beruht auf den komplexen Beweggründen der Charaktere, die harte Entscheidungen zwischen richtig und falsch zu treffen haben.

Loco 17 Shapeshifter - 8169 - 12. Juni 2012 - 13:06 #

Dann will ich mal hoffen, Valve hat eine spezielle oder erst noch kommende Version zu Verfügung gestellt, denn die jetzige Source Engine hat hässliche Limits.

Furzgesicht (unregistriert) 12. Juni 2012 - 13:45 #

Naja, es muss ja nicht in Echtzeit laufen. Ich denke schon, dass wenn man alle Beschränkungen, die alleine dadurch vorhanden sind, aufhebt, die ganz normale Source Engine durchaus in der Lage ist extrem gut auszusehen.

Anonymous (unregistriert) 12. Juni 2012 - 13:57 #

Also Ross Scott, der die Civil Protection Machinimas macht beschwert sich regelmäßig über die unzugänglichkeit und verbugtheit der Source Engine - mit Aussehen hat das nur sekundär was zu tun.

nova 19 Megatalent - P - 14040 - 13. Juni 2012 - 21:39 #

Also die Meet The Team Videos von TF2 sind afaik alle in der Source-Engine gerendert... die sehen doch super aus. Zumal sich seit der HL2-Enginde einiges getan hat - allein die L4D2-Source-Engine ist viel hübscher; CS:GO soll da ja noch 'nen Stück runder sein.

hoschi 13 Koop-Gamer - 1484 - 12. Juni 2012 - 13:15 #

ziemlicher junger Regisseur ;-)

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48952 - 12. Juni 2012 - 13:19 #

Das dachte ich auch, bis ich das Zitat gelesen hab ^^

Jörg Langer Chefredakteur - P - 335929 - 12. Juni 2012 - 13:21 #

Oder man die Fettung von 9 wahrnimmt...

Furzgesicht (unregistriert) 12. Juni 2012 - 13:40 #

Das ist jetzt nicht dein ernst? Man soll das anhand eurer lächerlichen Formatierungsregeln außeinanderhalten können? Sehr witzig.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 335929 - 12. Juni 2012 - 14:03 #

Weitere Möglichkeiten wären Deduktion (die nächste Klammer nennt zwei Oskarnominierungen, vielleicht nennt die erste Klammer auch eine Leistung desjenigen?) sowie... Moment... ach ja:

Gesunder Menschenverstand.

Wuff! Wuff!

Furzgesicht (unregistriert) 12. Juni 2012 - 14:28 #

Ich sag ja nicht, dass man da nicht draufkommen kann bzw. das nicht sofort sehen kann, ich find nur deine Bemerkung wegen des fettens einfach nur lächerlich.

Miesmuschel (unregistriert) 12. Juni 2012 - 14:48 #

Ich wußte gar nicht, dass GamersGlobal ein intelek.. inntellek.. Magazin nur für die ganz Schlauen ist. Bin ich hier wohl falsch.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 12. Juni 2012 - 15:34 #

Diese gehässige Stimmung im Internet - man muss sie einfach lieben!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 335929 - 12. Juni 2012 - 20:22 #

Ja, bitte, sei hier falsch. Deine Folgerung?

Miesmuschel (unregistriert) 13. Juni 2012 - 9:37 #

Einmal Jörg Langer-bashing! Aber auf den Popo!

rgottsch_anon (unregistriert) 12. Juni 2012 - 20:13 #

Entspricht aber doch nicht ganz der Norm, normalerweise ist eine Zahl in Klammern nach dem Namen eher ein Alter als ein Filmtitel. Dass man es nachher deduzieren kann ist richtig, aber beim ersten drüber lesen würde ich die 9 als Alter nehmen.
Wenn einem das als Autor/Lektor egal ist kann man es lassen, ansonsten könnte man eventuell sagen: "eventuell missverständlich, vielleicht gibt es eine bessere Art das darzustellen?" - natürlich kann man stattdessen auch dem Leser "vorwerfen", dass er sich doch mit den Formatierungsregeln der Seite vertraut machen soll - eventuell ein Thema für Langer Lästert: "Langer fordert GG-Leser-Zugangsberechtigungsprüfung"?

Anonymous (unregistriert) 13. Juni 2012 - 8:36 #

Durch Deduktion gelange ich hier nur zu dem Begriff "Klugscheißerei"...

... aber vielleicht liegt das auch am Menschenverstand, am gesunden.

In Klammern angegebene Zahlen hinter einem Namen bedeuten gemeinhin eine Altersangabe und keinen Intelligenzquotienten

Chefredakteur(6) setzen!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 335929 - 13. Juni 2012 - 11:04 #

Wuff! Grrr! Wuff!

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 13. Juni 2012 - 18:54 #

LeChuck!

Olipool 15 Kenner - 3909 - 12. Juni 2012 - 16:18 #

Haha bin ich doch auch glatt drauf reingefallen...hätte es aber heutzutage nichtmal angezweifelt :)

saxz 14 Komm-Experte - P - 1809 - 12. Juni 2012 - 13:24 #

Danke an der Stelle an Jörg Langer für die Ergänzungen/Erweiterungen meiner News.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 13. Juni 2012 - 19:04 #

Bin ich mal auf das Ergebnis gespannt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit