GG-Interview: SureAI zur Skyrim-Full-Conversion Enderal

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 259626 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!Strategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebrachtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

10. Juni 2012 - 12:17 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Mit Nehrim hat das deutsche Modder-Team vor zwei Jahren einen Überraschungserfolg gelandet (GG-Test: 7.5), damals auf Grundlage von Oblivion. Was ist da erst zu erwarten, wenn dasselbe Team, um zahlreiche Modder ergänzt, nun mit der Engine von Skyrim ein neues Projekt entwickelt?

Sehr viel, finden wir nach unserem Interview zu Enderal - Die Trümmer der Ordnung! Viele Infos und erste Screenshots zum neuen Projekt, aber auch Wissenswertes zum Modding generell und zu den Problemen des Skyrim Creation Kit findet ihr auf drei Seiten.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang