GG-Video: Unser Fazit zur E3 2012

PC 360 PS3 WiiU 3DS PSVita iOS andere
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 367445 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

8. Juni 2012 - 17:25 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Direkt nach Ende der E3 haben sich die GamersGlobal-Reporter vor Ort, Benjamin Braun und Florian Pfeffer, zu einem Messefazit vor die Kamera gesetzt. Sie berichten euch in sechs Minuten über ihre wichtigsten Highlights und Enttäuschungen der diesjährigen Electronic Entertainment Expo in Los Angeles.

Zu unserem umfangreichen Messe-Special mit rund 100 Berichten kommt ihr hier, über eures persönliches Messe-Highlight könnt ihr bei unserer E3-Umfrage Nr. 2 abstimmen.

Und jetzt viel Spaß mit dem Video!

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 70825 - 9. Juni 2012 - 14:25 #

Kurzer Hinweis: Ein Klick auf das Video in der Videoleiste führt nur auf die Video-Oberseite, wo alle Videos gelistet werden. Da stimmt der Link nicht, wie es gestern auch in dieser News der Fall war. Und auch der Klick aufs Video-Fazit im Header führt nur auf die Übersichtsseite. Sollte vllt. gefixt werden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit