E3 2012: Metal Gear Rising angespielt

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 288886 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

7. Juni 2012 - 20:54 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Metal Gear Rising - Revengeance ab 3,29 € bei Amazon.de kaufen.

Metal Gear, das bedeutet packende (Stealth-)Action, lange Dialoge und noch längere Cutscenes. Aber nur für Metal Gear Solid. Metal Gear Rising – Revengeance ist eine ganz andere Kiste. Und das nicht nur, weil es kein Playstation-Exklusivtitel ist. Wir übernehmen den Part von Raiden, einem Ninja in einem mechanischen Endoskelett. Bewaffnet sind wir anfangs ausschließlich mit einem Schwert, mit dem wir unsere Gegner sowie diverse Objekte in der Umgebung in ihre Einzelteile zerlegen. Metal Gear Rising hat, das zeigte unsere Zeit mit einer 360-Demo des Spiels auf der E3, trotz der Beteiligung von Serienvater Hideo Kojima also wirklich verschwindend wenig mit seinen Vorgängern zu tun. Wo sonst die Story im Mittelpunkt steht, geht es hier fast ausschließlich um die Action. Genauer gesagt: um äußerst brutale Action, wenngleich die Entwickler die Blutfontänen, die noch im ersten Trailer zu sehen waren, bereits deutlich entschärft haben.

Harmlos ist Rising aber lange nicht -- immerhin sind es menschliche Gegner, denen wir Arme oder Beine abtrennen oder die wir im "Zeitlupenfokus" in feine Scheibchen schneiden. Das mag Effekthascherei sein, aber es ist außerdem auch eine Herausforderung. Denn die Abwehrhaltung der Gegner erfordert schon ein gewisses Maß an Präzision, zumal wir in einigen Fällen darauf achten müssen, mit unseren Schwerthieben nicht auch Geiseln in Mitleidenschaft zu ziehen. Das aber ist aufgrund des nicht immer günstigen Kamerawinkels gar nicht so leicht. Zielgenaue Schläge, die uns, wenn wir sie besonders gut ausführen, auch Energie für besonders mächtige Attacken wieder aufladen, sind daher gar nicht einfach zu landen. Gerade gegen mehrere Feinde auf einmal kann es schnell zum Problem werden, mehrfach genau in den Block des Gegners zu schlagen und somit den Blick für drohende Angriffe von hinten zu verlieren.

Unsere Spieleindrücke von der E3 haben uns neugierig gemacht. Wir wüssten gerne, wie sich die Spielmechanik, aber auch die Handlung, im Spiel weiter entwickelt. Leider konnten wir es aber noch nicht mit der Playstation Move-Peripherie spielen. Der Kampf mit dem Schwert funktioniert schließlich schon bei verschiedenen Spielen mit der Bewegungssteuerung von Sony recht gut und sollte sich daher auch mit Metal Gear Rising bestens vertragen. Aber wer weiß ob das Spiel aufgrund des häufig auftretenden Körperteil-Mikados überhaupt in Deutschland erscheinen kann? Kürzungen wird es laut Konami nämlich keinesfalls geben, was das Spiel im entgegengesetzten Fall auch seiner Besonderheiten berauben würde. Noch steht das USK-Urteil  aus und dürfte nicht zuletzt auch davon abhängen, wie zentral die Story in diesem Metal Gear tatsächlich ist. Wir hoffen mal das Beste, da wir gerne mehr Zeit mit dem Spinoff verbringen würden.

Anonymous (unregistriert) 7. Juni 2012 - 21:31 #

Wer's brauchst......
Eigentlich eine Unverschämtheit den Namen Metal Gear so durch dne Dreck zu ziehn..

Sciron 19 Megatalent - P - 16211 - 7. Juni 2012 - 22:04 #

Na, nu mal langsam...Kojima selbst ist ja indirekt an der Sache beteiligt. Den Segen des Großmeisters hat das Projekt also. Ausserdem vertraue ich in Platinum Games, die u.a. mit Bayonetta und Vanquish schon zwei dicke Kracher hingelegt haben. Es ist eben mehr als SpinOff zu sehen und kein Teil der Original-Serie.

Janno 15 Kenner - 3460 - 7. Juni 2012 - 22:06 #

Warum durch den Dreck ziehen?!
Nur weil es nicht wie die MGS-Serie ist, muß es nicht schlecht sein und den Namen "Metal Gear" vergewaltigen. Metal Gear Acid für die PSP war auch was ganz anderes.

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 7. Juni 2012 - 22:08 #

Also ich hab schon im MGS4 geflucht, daß ich Raiden's Auftritt nicht spielen durfte und mich stattdessen mit einem vergreisenden Snake rumärgern mußte. Ein wenig brachiale Schwertschwingerei hätte dem Spiel echt nicht wehgetan. Also: Her damit! Raiden ist nämlich eine verdammt coole Socke! :)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 7. Juni 2012 - 22:20 #

Unverschämtheit, mal was anderes draus zu machen! Pfui!

Oh man, unterhaltsamer Typ ^^

Yolo 21 Motivator - 27876 - 8. Juni 2012 - 6:28 #

Was? Das Spiel kann nur besser werden als die MGS-Serie.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 9. Juni 2012 - 15:17 #

Wieso? Rising ist nicht weniger verrückt als die bisherigen Teile und mal ehrlich: MGS4 hatte schon so dermaßen viel Geballer ...

Makariel 19 Megatalent - P - 13805 - 7. Juni 2012 - 22:04 #

Revengeance! Ich freu mich drauf :)

Ob's die Move-Unterstützung braucht ist ein anderes Thema.

Nafetsmaster 10 Kommunikator - 451 - 7. Juni 2012 - 22:06 #

Wieso durch den Dreck ziehen?
Schau dir nur Metal Gear Solid 1 mal an: Da gibts nen Cyberninja, der mit seinem Hochfrequenzschwert allerlei Soldaten zu Konfetti schneidet. Oder Metal Gear Solid 2, wo Solidus mit zwei Katanas und nem Maschinengewehr alleine gegen ungefähr sechs Metal Gears!!! kämpft und gewinnt, oder 4, wo Raiden alleine gegen ein Dutzend Kampfrobotore antritt usw usf. Metal Gear war noch nie zimperlich in der Gewaltdarstellung. Und ausufernde Action gabs schon immer in der Metal Gear Serie. Ich für meinen Teil freue mich riesig auf das Revengeance Game, und jeder der meint, dass dies wenig mit Metal Gear zu tun hat, kann nur den Schleichaspekt meinen und sonst nichts! Dies ist ein Spinoff, Leute.

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 7. Juni 2012 - 22:10 #

QFT, und im Gegensatz zu den von dir genannten Beispielen darf man in Rising endlich mal selbst schnippeln, anstelle nur immer zum Zugucken verdammt zu sein.

Crowsen (unregistriert) 8. Juni 2012 - 8:37 #

Ich freu mich unglaublich drauf :) Wird aber wohl leider wieder nicht für PC kommen (jedenfalls laut Wikipedia, ist die Aussage hier bestätigt, dass es auch auf PC kommt?).Es passt meiner Meinung nach perfekt in das Metal Gear-Setting. Da das Spiel ja zeitlich wohl angesetzt ist nachdem Raiden die Leiche von Solidus zu Big Mama gebracht hatte und von den Patriots gefangen genommen wurde.

Wird sicher toll :)

Makariel 19 Megatalent - P - 13805 - 8. Juni 2012 - 9:29 #

Platinum Games macht leider keine PC Versionen. Sie haben's mit Vanquish probiert aber anscheinend war die PC Version so miserabel das sie das ganze eingestampft haben :(

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50756 - 8. Juni 2012 - 9:34 #

finde ich grad ein wenig schade, naja, vielleich kommt es ja doch irgendwie, irgendwann für den pc

Yolo 21 Motivator - 27876 - 8. Juni 2012 - 11:18 #

Starte eine Petition, aber gleich mit reinnehmen welchen DRM du haben willst, nicht dass du nochmals sammeln musst. ;-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35043 - 8. Juni 2012 - 12:44 #

Haha, der war gut. :-)

Aber wenn Move unterstützt wird, wäre doch eine WiiU-Version auch eine Möglichkeit, oder?

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20362 - 8. Juni 2012 - 10:48 #

Platinum Games = gekauft

wolverine 16 Übertalent - P - 4336 - 8. Juni 2012 - 13:14 #

Mag seltsam sein, aber die komplette Metal Gear Reihe erreicht mich auf keiner Ebene. Weder optisch noch inhaltlich, noch spielerisch. Geht komplett an mir vorbei, das ganze... Und dieser neue Teil macht nicht den Eindruck, als könnte er an diesem Zustand etwas ändern.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8346 - 8. Juni 2012 - 18:53 #

Wird ein klasse Spiel da bin ich bei Platinum überzeugt. Bisherige Berichte überzeugen mich vollkommen und auch das was ich gesehen habe. Ich bin MGS Fan und liebe die Teile aber das wird ein Spinnoff was nichts mit MGS zu tun hat eben MGR und das sieht verdammt gut aus.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)