E3 2012: The Elder Scrolls Online – Charaktere im CGI-Teaser

PC andere
Bild von ChrisL
ChrisL 137367 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

5. Juni 2012 - 20:51 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
The Elder Scrolls Online ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Um gar nicht erst eventuelle Erwartungen aufkommen zu lassen, sei gleich zu Beginn darauf hingewiesen, dass das neue Teaser-Video zu The Elder Scrolls Online weder längere Cinematic-Szenen noch Ingame-Material bietet. Statt dessen werden euch CGI-Aufnahmen einiger Charakterklassen präsentiert, während ein düsterer Hintergrundsound zu hören ist – Fans und interessierte (Rollen-)Spieler können daher durchaus einen Blick riskieren.

The Elder Scrolls Online soll im kommenden Jahr erscheinen und wird euch in die sogenannte Zweite Ära Tamriels versetzen – einem Zeitraum, der ungefähr 1000 Jahre vor den Geschehnissen in The Elder Scrolls 5 - Skyrim angesiedelt ist. Drei Allianzen versuchen zu dieser Zeit, auf dem Kontinent die Herrschaft an sich zu reißen. Nachdem ihr euch für eines der neun klassischen Elder-Scrolls-Völker entschieden habt, werdet ihr demnach dem Aldmeri-Bund, dem Ebenherz-Pakt oder dem Dagerfall-Bund beitreten können, um euren Verbündeten beim Kampf um die Vorherrschaft in Tamriel zu unterstützen. Doch auch dunkle Mächte sind am Werk, um die Welt zu zerstören, so die Information auf der offiziellen Website.

Weit vor den Ereignissen in Oblivion und Skyrim sollt ihr im MMO-Rollenspiel der Zenimax Online Studios in die Lage versetzt werden, die weitläufige Spielwelt „von den Bergen Himmelsrands bis hin zu den geheimnisvollen Ländern Morrowinds und der ausgedehnten Stadt Daggerfall“ entdecken zu können. Erscheinen soll The Elder Scrolls Online für PC und Macintosh in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch.

Video:

Olphas 24 Trolljäger - - 46996 - 5. Juni 2012 - 20:56 #

Hmm .. eigentlich hab ich ja gar keine Lust auf ein MMO, aber nochmal durch Daggerfall oder Vvardenfell zu streifen oder gar Gebiete, die man noch gar nicht kennt ... das ist schon irgendwie verlockend.

luckypete 14 Komm-Experte - - 2148 - 6. Juni 2012 - 7:39 #

Mir gehts genau so. MMOs sind auch nicht mehr mein Ding, aber es reizt mich doch sehr dieses Spiel auszuprobiern :)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 5. Juni 2012 - 21:03 #

Ich bin ja schon irgendwie gespannt drauf, wie TES hier letztens Endes umgesetzt wird.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4274 - 5. Juni 2012 - 22:06 #

Ich auch. Vielleicht wirds ja was richtig eigenständiges und nicht der neuste WoW-Klon. Hoffen wir das Beste.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 5. Juni 2012 - 21:15 #

Nach der Swtor Enttäuschung bin ich ein wenig Skeptisch bei Hype MMO's.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15113 - 6. Juni 2012 - 7:34 #

Ich bin immer skeptisch bei MMO Veröffentlichungen ;-)

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 6. Juni 2012 - 11:17 #

war ich leider viel zu selten ;)
Ich denke an Warhammer, Aoc, Swtor, die Liste könnte ich noch ein gutes Stück weiterführen.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15113 - 8. Juni 2012 - 7:51 #

Ebend, im echten Leben greift man ja auch nur einmal auf die heisse Herdplatte ;-)
Bei mir gings mit AO damals los, trotz Skepsis...
Ich hab mir zum x.ten Mal geschworen, nach dem SW ToR Reinfall passiert mir das nicht wieder.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55841 - 5. Juni 2012 - 21:46 #

Cool! Zeigt irgendwie nicht viel, macht aber Lust auf mehr.

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 6. Juni 2012 - 9:04 #

Ehrlich gesagt wollte ich genau das Gegenteil sagen :D zeigt irgendwie nix und macht einen auch nicht neugierig. Zumal dieses einminütige Video zu 50% aus dem Logo und der Schrift am Anfang besteht. :/

Pano 12 Trollwächter - 826 - 6. Juni 2012 - 7:45 #

Ich verstehe es nicht. Warumm wieder ein MMORPG. Skyrim ist ein super Singel Game. Was ich mir vorstellen kann ist ein Ko-OP Modus ja. Oder wie bei Diablo eine 5 Mann Group.

Aber bitte nicht noch ein MMORPG. Davon gibt es doch in mom wirklich genung und die sind in mom alle Scheisse ( für mich zumindest, und ja habe ne vielzahl davon getestet)

warmalAnonymous2 (unregistriert) 6. Juni 2012 - 8:14 #

nicht noch ein mmo...

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 6. Juni 2012 - 16:48 #

Wieso kein neues Spiel wie Skyrim indem auf Singleplayer wert gelegt wird und man einen kleinen Koop Modus mit einbaut damit ein Freund mitspielen kann.. würde doch ausreichen? Wieso muss aus jedem Universum (Star Trek, Star Wars, Warcraft.....) ein MMORPG gemacht werden?

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 13. Juni 2012 - 10:30 #

Elder Scrools online hört sich irgendwie nett an aber ich bin mir nicht sicher ob man dieses freie Spielgefühl und Charakterentwicklung online genauso rüberbringen kann wie offline.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit