E3 2012: Xbox Smartglass // Internet Explorer für Xbox 360

360 iOS andere
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324282 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

4. Juni 2012 - 18:22 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

"Multiscreen-Entertainment" ist das große Motto hinter dem gerade in Los Angeles vorgestellten Xbox Smartglass. Die Idee ist so neu erst mal nicht: Es geht grundsätzlich darum, ein und denselben Inhalt auf verschiedenen Geräten (also etwa Fernseher, Tablet PC, Smartphone) ansehen können, um etwa im Flugzeug einen Film zu beginnen, und ihn dann zuhause auf dem großen Fernseher zu Ende sehen zu können -- von genau der Stelle aus, an der man vorher beim Landen stoppte. Amazons Kindle-Service kann das mit Büchern schon lange, nun geht's auch mit Serien und Filmen.

Darüber hinaus sollen die aktivierten Devices auch für Zusatzinformationen verwendet werden können. Als Beispiel in der Microsoft-Pressekonferenz diente die gestern in USA gesendete letzte Folge der zweiten Staffel von Game of Thrones: Während auf dem großen Bildschirm der Serienteil läuft, lässt sich auf dem zeitgleich aktivierten Tablet beispielsweise eine Karte von Westeros anzeigen, die verrät. wo in Westeros die aktuelle Szene gerade spielt.

Auch für entsprechend programmierte Xbox-Spiele soll Smartglass Zusatznutzen bringen, um zum Beispiel bei Madden NFL einen taktischen Spielzug per Touchscreen zu entwickeln, während auf dem Fernseher die (wohl pausierte) 3D-Grafik zu sehen ist.

Ebenfalls im Zuge von Smartglass wird Internet Explorer für Xbox erhältlich sein. Den kann man dann nicht nur durch die neue Kinect-Sprachsteuerung steuern, sondern eben auch mit einem Tablet oder Smartphone, die dann quasi als Touchpad für den (relativ groß dimensionierten) Mauszeiger auf dem Fernseher dient. Xbox Smartglass soll im Herbst 2012 starten – natürlich wird alles auch mit Xbox Music und Windows 8 verknüpft sein.

Meh (unregistriert) 4. Juni 2012 - 18:27 #

Hört sich nach schlechter Nachahmung dieser Firma an:

www . slashgear.com/corning-day-made-of-glass-2-video-released-with-making-of-add-on-03212027/

Anonymous (unregistriert) 4. Juni 2012 - 18:32 #

Je nachdem wie stark die Vernetzung von Tablet und Box in Spielen ist, hört es sich sehr nach Nintendo mit WiiU an.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 4. Juni 2012 - 18:40 #

Ich bin ja nur froh, als er weitere Länder für die Sprachsteuerung ankündigte, auf der Leinwand Switzerland gelesen zu haben.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 4. Juni 2012 - 18:47 #

Smartass... *gähn*

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 4. Juni 2012 - 18:54 #

hm für multimedia und zur steuerung im menü / internet vielleicht ganz nett aber spielerisch seh ich da jetzt kein großen sinn drinne. lenkt wohl eher vom eigentlichen spiel ab

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 4. Juni 2012 - 21:34 #

Das soll eigentlich vom Mangel an interessanten Spielen ablenken. Das war ja mal nix, MS. Das Einzige, was mich von der diesjährigen PK echt neugierig gemacht hat, war Forza Horizon. Der Rest? Schon wieder Gears, noch mehr Halo, und viel zu viel Kinect- und Tablet-Kram. Hab weder Kinect noch ein Tablet, was soll ich also damit?

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 4. Juni 2012 - 18:56 #

Uninteressant.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2376 - 4. Juni 2012 - 19:02 #

Der starke Focus auf Sport, Kinect, Multimedia schreckt mich schon etwas ab. Ob mans braucht wird jeder selbst wissen, vor allem was die Vernetzung und Steuerung per Handy und Tablet betrifft. Scheint so als ob man die heranwachsende Generation damit locken will. Kann man aber durchaus als nette Spielerei bezeichnen. Ich brauchs jedenfalls nicht.

Der Internetbrowser kommt auch einige Jahre zu spät.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 4. Juni 2012 - 19:04 #

Also man kann ja für oder gegen einen Browser sein, werde ihn wohl auch kaum nutzen. Aber wieso soll er zu spät kommen? Gibt es Morgen kein Internet mehr?

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 5. Juni 2012 - 23:29 #

Weil das von den Usern schon von Anfang an gefordert wurde und immer als "Nicht machbar" oder dergleichen abgeschmettert wurde.
Und weil es in Zeiten von Tablets kein Mensch mehr braucht.

JarmuschX 12 Trollwächter - 882 - 4. Juni 2012 - 19:04 #

Smartglass - hört sich nach einer ziemlich dreiste Kopie vom WiiU-Konzept an...
Mal sehen, was den Entwicklern dazu so einfällt.

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 4. Juni 2012 - 19:14 #

Wobei die Idee, ohnehin vorhandene Devices auf diese Weise zu linken natürlich schon einen gewissen Charme hat. Sofern der Kram dann nicht nur mit Windows 8-Tablets funktioniert, wo ich mir ob des letzten Satzes in der News nicht sicher bin.

Grad so Scherze wie Inventarverwaltung in Rollenspielen oder Umgebungskarten etc. kann ich mir ganz gut auf ein Tablet ausgelagert vorstellen.

Starslammer 15 Kenner - P - 2745 - 4. Juni 2012 - 19:22 #

Laut PK auch für Android und IOS!

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 4. Juni 2012 - 19:50 #

...oder die Anleitung. :-)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 5. Juni 2012 - 23:31 #

Ein PDF File mit dem Handbuch kannst Du auch jetzt schon ohne weiteres auf einem zweiten Bildschirm/Tablet/Smartphone/eBook-Reader anzeigen...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 4. Juni 2012 - 19:16 #

kann man aber auch nicht wirklich vergleichen.
WiiU bietet das alles in einer Hand, Smartglass nicht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324282 - 4. Juni 2012 - 19:19 #

Es gibt z.B. für iOS eine Software, die via WLAN das iPhone oder iPad als Zusatzbildschirm für einen Mac oder PC nutzt. Smartglass ist also eher eine Verknüfung existierender Ideen als eine völlig neue. Ich find's trotzdem sehr interessant.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 4. Juni 2012 - 19:22 #

Kam es mir nur so vor oder war keine Website richtig zu sehen?? Ich hoffe nicht, dass es nur angepasste Seiten sind. Wie das WAP...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324282 - 4. Juni 2012 - 19:32 #

Am Schluss hat er per Smartphone einen Mauszeiger bewegt, ich denke, dass das dann eine echte Website symbolisieren sollte. Vorher, mit Sprachsteuerung, war das natürlich alles angepasst -- ich persönlich glaube nicht, dass Microsoft das weltweite Internet in den bildlastigen Rechts-Links-Stil des Xbox-Menüs konvertieren können wird :-)

Anonymous (unregistriert) 4. Juni 2012 - 19:48 #

Lesetip, von interesse?:

www . engadget.com/2012/05/21/hands-on-with-the-electric-imp-at-maker-faire-video/

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 5. Juni 2012 - 5:49 #

Das habe ich auch gesehen, dabei störte mich aber weiterhin der komisch Seitenaufbau. Warten wir es einfach mal ab. Es wird sicherlich noch das eine oder andere Video dazu geben.

Amentet 10 Kommunikator - 405 - 4. Juni 2012 - 19:34 #

Dieses zwanghafte Vernetzen aller möglichen Geräte finde ich langsam wirklich unschön. Gibt es wirklich so viele Leute, die so etwas benötigen?

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 4. Juni 2012 - 19:52 #

Super! Das war für mich eigentlich das Highlight der Microsoft PK!
(Halo stinkt)

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 4. Juni 2012 - 20:03 #

XBLA muss die Karre wohl wieder aus dem Dreck ziehen.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 4. Juni 2012 - 20:06 #

Auf der Xbox mit meinem Tablet browsen? Das hat schon einen eigenen Bildschirm!

Als taktische Karte bei Spielen oder ähnlichem ne tolle Sache. Aliens - Colonial Marines bekommt jetzt auf der Box bestimmt auch einen Motion Tracker...

Löblich, dass es mit allen Geräten gehen soll und nicht nur mit Windows 7 Phone.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 4. Juni 2012 - 20:06 #

Zum vorführen oder zeigen von Internet Seiten oder für YouTube Videos ist das sicherlich ganz praktisch!
Die News von GamersGlobal würde ich aber auch nicht extra auf der Xbox 360 via Tablet anschauen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 4. Juni 2012 - 20:10 #

Nur musste dann das Spiel dennoch soweit unterbrechen wenn du auf dem neben dir liegenden Tablet schauen willst wo auf der Karte nun was ist.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 4. Juni 2012 - 20:12 #

Ein Problem das auch sehr bald viele WiiU Nutzer haben werden.

steever 16 Übertalent - P - 4932 - 4. Juni 2012 - 21:09 #

das halte ich aber wenigstens schon in meinen Händen.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 4. Juni 2012 - 20:37 #

Du unterbrichst doch auch nicht die Autofahrt wenn du auf dein Navi schaust!? Muss ja auch nicht neben einem liegen. Wenn es zum Beispiel vor einem auf dem Wohnzimmertisch steht könnte es ganz gut kommen, denke ich.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 4. Juni 2012 - 20:24 #

Ui, was ein langweiliger Schnickschnack.

CarstenToGo 09 Triple-Talent - 325 - 4. Juni 2012 - 20:35 #

Hab ich das jetzt richtig verstanden der IE auf der Xbox wird nicht mit dem normalen 360-Pad steuerbar sein?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 4. Juni 2012 - 21:41 #

Sieht so aus als kommt auf der X-Box nix mehr ^^. Wenn das alles ist was es an Highlights bis 2013 auf der X-Box gibt, dann hätten sie echt gleich die 720 ankündigen sollen. Das war ja jetzt eher ziemlich enttäuschend. Wie schon letztes Jahr.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 4. Juni 2012 - 21:45 #

Nach dem Motto: Die alten Engines nochmal auftragen und das momentan gut laufende Geschäft nicht verderben. Eine Ankündigung wäre vielleicht eher Kontraproduktiv.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 5. Juni 2012 - 5:45 #

Wow, Microsoft zieht mit dieser PK wieder einmal alle Register, das kann kaum noch überboten werden, alleine schon wenn ich an Smartglass und die ganze Exlusiv Titel denke! Hut ab Microsoft ;)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 5. Juni 2012 - 19:19 #

Naja, Smartglass fand ich eigentlich ziemlich interessant. Hat es doch zumindest das Potenzial in Spielen genau den selben Einfluss zu haben wie der Controller bei der WiiU. Und ein Gamepad was auch eingebautes Smartglass hat, ist ja nicht prinzipiell ausgeschlossen.
Der WiiU Controller hat mich echt nur total enttäuscht muss ich gestehen. Der ganze Rest war MS spezifisch jetzt eher nichts. Bei Halo 4 bin ich einfach noch zu skeptisch, die Präsentation hat mich zumindest nicht so überwältigt wie damals die E3-Präsis von Halo 2 & Halo 3.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)