Injustice: Neues Prügelspiel der Mortal-Kombat-Entwickler

360 PS3 WiiU
Bild von mihawk
mihawk 12982 EXP - 18 Doppel-Voter,R6,S1,A9,J9
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

2. Juni 2012 - 23:50 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Injustice - Götter unter uns ab 11,89 € bei Amazon.de kaufen.

Die NetherRealm Studios, die auch für das letzte Mortal Kombat verantwortlich zeichnen, entwickeln ein neues Prügelspiel im DC-Universum. Injustice - Gods Among Us nennt sich der für 2013 angekündigte Titel, in dem ihr euch mit diversen Superhelden und Schurken ordentlich eins auf die Mütze geben könnt.

Zur Auswahl stehen Charaktere wie Batman, Superman, Wonder Woman oder The Flash von der Seite der Guten und Harley Quinn, Catwoman oder Solomon Grundy von der Schurken-Seite. Die Charaktere lassen sich in zwei Klassen unterteilen: In die "Power"-Klasse fallen alle Helden und Schurken mit übernatürlichen Fähigkeiten, wie zum Beispiel Superman, während die "Gadget"-Klasse auf diverse Waffen und Ausrüstung zurückgreift, wie der "Batarang" von Batman. 

Zur Einstimmung findet ihr unten ein erstes, kurzes Video zum Spiel eingebettet.

Video:

Punisher 19 Megatalent - P - 13366 - 3. Juni 2012 - 8:27 #

Sieht ja nett aus... allerdings auch nicht besonders innovativ. So gern ich diese klassischen Seitenansicht-Prügler eigentlich mag, so sehr würde ich mir hier mal irgendeine Form der kreativen Innovation wünschen... wenn ich selbst nur wüsste, wie das aussehen soll.

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 3. Juni 2012 - 12:27 #

Ich finde es gut, dass es nicht wieder ein MK vs DC wird. Die dunkle Stimmung sagt mir auch zu, obwohl ich nicht wirklich viel mit den DC Comics anfangen kann.
Nur wirkte es bei den kurzen Einblicken auf einen Kampf in den Arenen nach einem ersten guten Eindruck (Kameraführung als mitdem Gegner der Raum demoliert wurde) zu sehr wie Mortal Kombat mit anderen Charakteren.
Bin gespannt, ob es ein must have owird oder nur eine bessere Lizenzverwurstung für Fans.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14523 - 3. Juni 2012 - 15:42 #

Hmpf, wieso schon wieder DC Universe? Ich hätt mich auch über Marvel gefreut. Mit Wolverine und dem Punisher wär das auch der Mortal-Kombat Tradition in Sachen Blut und Splatter gerecht geworden... aber naja, man kann nicht alles haben.

Besen 10 Kommunikator - 503 - 4. Juni 2012 - 19:37 #

Einfach zu erklären: Netherrealm Studios und DC Comics gehörten Time Warner bzw. Warner Bros.
Die werden bestimmt kein Marvel Spiel machen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit