Studie: Core-Gamer und Nintendos Pressekonferenz

Bild von Nicol_Bolas
Nicol_Bolas 831 EXP - 12 Trollwächter,R8,S3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

8. Juni 2009 - 2:06 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Jedem Zuschauer ist aufgefallen, dass Nintendos Pressekonferenz auf der E3 Höhen und Tiefen hatte. Um dies in einer empirischen Studie auszuwerten, wurden die Einträge des Gamer-Forums NeoGAF, die während der Pressekonferenz eingetragen wurden, betrachtet.

Jeder Beitrag wurde in "positiv" oder "negativ" eingeteilt und dann zeitlich zu dem besprochenen Thema in einem Graphen aufgetragen (siehe Bild). Im Vorfeld wurde davon ausgegangen, dass es sich bei den Forums-Mitglieder eher um Core-Gamer handelt.

Demnach hat dieser Zielgruppe die Ankündigung von New Super Mario Bros. Wii, Golden Sun DS und Metroid: Other M am Besten gefallen, man sieht viele positive Einträge zu diesen Themen. Interessant zu beobachten ist allerdings der Wii Vitality Sensor-Effekt. Mit knapp 80 negativen Einträgen binnen einer Minute, stellt diese Vorstellung den Tiefpunkt der Präsentation dar. Eine starke Meinungsänderung gab es anschliessend als Reaktion auf die Vorstellung von Super Mario Galaxy 2, welches wieder gut anzukommen schien.

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 8. Juni 2009 - 6:10 #

Es gibt echt zu jedem Mist eine Statistik :D

Alastor (unregistriert) 8. Juni 2009 - 7:48 #

Ich finde dieses Stimmungsbarometer interessant, nur wäre es in meinem Fall noch niedriger ausgefallen. XD

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit