Hitman - Absolution: E3-Trailer "Attack of the Saints" veröffentlicht

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280887 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

30. Mai 2012 - 13:51
Hitman - Absolution ab 9,89 € bei Amazon.de kaufen.

Square Enix hat den offiziellen E3-Trailer veröffentlicht, mit dem IO Interactives Hitman - Absolution, der am Messestand des Publishers in Los Angeles über die Bildschirme flimmern wird. Die gut zweieinhalb minütige CGI-Sequenz hört auf den Namen "Attack of the Saints". Bei den "Heiligen" handelt es sich um ein achtköpfiges, weibliches Killerkommando, das im Auftrag des ehemaligen Arbeitgebers von Agent 47 – der "Agentur" – den glatzköpfigen Mörder auf Abruf beseitigen soll. Verkleidet sind sie als Nonnen – aber nicht erst als eine von den Damen ihren Raketenwerfer zückt, um das Hotel des Hitman dem Erdboden gleich zu machen, wird klar, dass die Damen es faustdick hinter den Ohren haben.

In wieweit die Saints im nunmehr fünften Teil der Reihe eine Rolle spielen werden, ist nicht ganz klar. Die CGI-Sequenz stammt jedenfalls vom Dienstleister Visual Works, die das Video nach den Wünschen von IO Interactive entwarfen. Es soll die "spezielle Hitman-Atmosphäre" einfangen und "Fans einen Eindruck vermittelt", was sie beim Release des Stealth-Action-Spiels am 20. November für PC, Xbox 360 und Playstation 3 erwartet. Wir werden das Spiel bei Square Enix auf der E3 antesten können. Vielleicht gibt es dort ja auch ein paar Informationen zum womöglich geplanten Mehrspieler-Modus, der ein Novum für die Serie wäre. Bisher hat der Entwickler lediglich verraten, dass sie für Hitman - Absolution etwas "sehr interessantes" geplant hätten (wir berichteten). Einem Koop-Modus oder ähnlichem hatte das dänische Spielestudio hingegen bereits vor längerem eine Absage erteilt.

Video:

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 30. Mai 2012 - 13:57 #

Technisch brillanter Trailer wie von SE gewohnt. Schade das man wie bei Deus Ex wohl nichts im Spiel sehen wird.

Er ist etwas zu Actionreich für ein Hitman aber da der Trailer für die E3 ist, verwundert kaum. Muss man ja net so spielen. Frage mich welche Rolle die Nonnen im Spiel haben.

Jedenfalls gefällt er mir, etwas Hitman untypisch aber dennoch klasse.

Leya 13 Koop-Gamer - 1246 - 31. Mai 2012 - 12:04 #

Solche CGI-Auftragsarbeiten, die absolut nichts aus dem Spiel zeigen, sind für mich völlige Geldverschwendung. Viel heisse Luft um gar nichts. Manchmal sind sie sogar kontraproduktiv, da sie wie hier ein Game-Genre (Stealth) ins Gegenteil verkehren lassen (Action). Ich wünschte, das viele Geld für solchen Werbeschrott würde in die Entwicklung von mehr und besserem Inhalt fliessen.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 30. Mai 2012 - 14:02 #

Amen Schwestern! Hat da Tarantino oder Rodriguez Regie geführt? :D
Absolution scheint mir aber etwas weniger ernst rüber zu kommen, wie die ganzen Vorgänger. Das IO Interactive das Spiel verbockt, ist für mich immer noch nicht ganz ausgeschlossen. Unfälle und die Klaviersaite, das macht den Hitman aus.

Sarevo 12 Trollwächter - 1101 - 30. Mai 2012 - 14:09 #

da haben die damen dem falschen ans bein gepisst. :D

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 30. Mai 2012 - 14:13 #

Och nee, nicht wieder so Klischee-hafte und überzogene Lack-und-Leder-Domina-Gangster-Tussis. I'm so over it...

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 30. Mai 2012 - 15:05 #

Wieso wieder? Ich kann mich gerade nur an RTCW erinnern, wo solche Damen zuletzt als Gegnertyp auftauchten. Nachschub wäre also angebracht. ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 30. Mai 2012 - 15:17 #

Allgemein gesehen. Ich möchte nur einmal in einem Spiel (inkl. Multiplayer) ne Gangsterbraut in normalen Klamotten und/oder Statur sehen :).

Crowsen (unregistriert) 31. Mai 2012 - 15:11 #

Dazu müsste es erstmal allgemein Spiele mit normalaussehenden Menschen geben. Aber wie wärs mit Mona Sax? Gangsterbraut, normal gekleidet und auch eine einigermaßen normale Statur ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 31. Mai 2012 - 17:16 #

Ach ja, die Mona. Die habe ich ganz vergessen. Ist ja auch Ewigkeiten bzw. ein Jahrzent her, seit ich Max Payne spielte :).

Enix 17 Shapeshifter - 8221 - 30. Mai 2012 - 14:20 #

Da scheint es ja ganz schön abzu gehen. Ich frei mich drauf :)

Benjamin Braun Redakteur - 280887 - 30. Mai 2012 - 14:25 #

Und der Papst erst. ;)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 30. Mai 2012 - 22:48 #

Der hat doch gerade andere Sorgen ;)

CanisLupus 07 Dual-Talent - 104 - 30. Mai 2012 - 15:03 #

Könnte man auch n Film daraus machen.^^

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 31. Mai 2012 - 12:46 #

Sehe ich auch so

4nonymus (unregistriert) 30. Mai 2012 - 15:44 #

Ich finde den Trailer einfach grauenhaft, viel zu sehr over the top. Das sollen Profi Killer sein? Latex Nonnen mit RPG´s, schön alle in einer Reihe für den Trailer? COME ON SRSLY?
Die haben es doch VERDIENT instant pianowired zu werden, so benimmt sich doch kein PROFI. Ich lach mich tot & hoffe das der Trailer nur einen kleinen Anteil des Spiels repräsentiert, sonst ist meine Liason mit der Agency OVER.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 30. Mai 2012 - 15:44 #

Wo ist die "spezielle Hitman-Atmosphäre" von der Gesprochen wurde? Ich hab nur einen Grindhouse-Trailer gesehen. Mit den phänomenalen Hitman-Teilen von weitvorgestern hat das nicht viel zu tun, von einem stummen Typen mit Glatze abgesehen.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 30. Mai 2012 - 16:12 #

Bis Sekunde 36 hatte ich Hoffnung auf einen vernünftigen Trailer.
So langsam habe ich ernsthafte Zweifel, ob 47 sich originalgetreu zu aktuellen Spielen einreihen möchte. Die jüngeren Spieler wird's wahrscheinlich sehr ansprechen.

patchnotes 13 Koop-Gamer - 1740 - 30. Mai 2012 - 16:36 #

Der Trailer ist super, hat allerdings mMn nichts mit dem Hitman zu tun.

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 30. Mai 2012 - 17:32 #

finde auch nicht das die nonnen da optisch wirklich reinpassen. Sieht für mich eher nach Saint´s Row aus als nach Hitman.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9856 - 30. Mai 2012 - 18:46 #

Krass!

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 30. Mai 2012 - 18:57 #

Ohje, ein bisschen wenig Hitman im Hitman. Ich fürchte, das wird wieder "so eine" Fortsetzung. E3 Trailer sind immer wie von Michael Bay gemacht, aber bei Hitman schwant mir übles.

Blaine 12 Trollwächter - 1119 - 30. Mai 2012 - 19:04 #

Wenn ich so den Trailer sehe hätte ich lust auf einen zweiten Hitmanfilm mit Timothy Olyphant! Fand den Film einfach nur Klasse :)

Crowsen (unregistriert) 30. Mai 2012 - 19:14 #

Ich muss sagen, dass ich den Trailer einfach nur genial finde. Er macht mich neugierig auf das Spiel - insbesondere wegen der Wunde an seinem Barcode. Die Nonnen passen meiner Meinung nach perfekt zum Hitman und er ist einfach großartig inszeniert. Nicht ganz so gut passen für mich die vielen Narben dazu, einfach weil 47 dazu eigentlich zu überlegen ist. Aber gut, da kann man sich jetzt streiten :)

Was ich nicht so wirklich verstehe ist, warum hier so viel dagegen gesagt wird: Klar sind die Nonnen so sehr Klischee wie sie nur werden können, aber alles in der Hitman-Reihe ist doch so. Die Frauen in Blood Money, waren entweder fett, oder hatten kaum etwas an, die Männer entweder alt und dick oder gut gebaut und auch bei Blood Money war schon alles völlig "over the top", ich erinnere nur an die Killer im Vogelkostüm, den Heaven&Hell-Club usw. Und natürlich ist 47 selbst eigentlich das größte Klischee überhaupt, was ihm auch so viel Charakter verleiht.

Und was die Action angeht: Der Trailer ist ziemlich genauso aufgebaut, wie die Blood Money-Trailer, die es damals gab. Ein ruhiger Start, den es auch hier gibt und danach läuft 47 Amok, nur ist dieser Trailer eben ein gutes Stück besser inszeniert als die Blood Money-Trailer.

Meine Beispiele stammen jetzt alle aus Blood Money, weil ich das erst letztens nochmal gespielt habe und mir die ersten beiden Teile (den dritten hab ich nicht gespielt) nicht mehr so im Gedächtnis sind :)

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 30. Mai 2012 - 22:59 #

Mir persönlich geht es nicht um Nonnen oder Domina-Nonnen-aus-der-Latex-Hölle sonden weil ich befürchte, das das Hitman kein Hitman wird.

Hitman ist ruhiges, überlegtes Vorgehen. Wenn der Hitman in den Nahkampf kommt, hat er was falsch gemacht. Der Trailer sieht nach Hitman of Duty aus, wo Max Paine sich mit Saints Row anlegt.

Ich habe Blood Mony durchgespielt und kein einzigen Schuss abgegeben, das ist für mich Hitman.

Crowsen (unregistriert) 31. Mai 2012 - 7:51 #

Es gab doch ein 17 minütiges Gameplay-Video in dem so grob die Hälfte der Zeit wohl so vorgegangen wurde, wie du es beschreibst. Die andere Hälfte ist dann das actiongeladene und harte Vorgehen, das auch bereits in allen anderen Hitman-Teilen möglich war.

Und wie bereits erwähnt, ist der Trailer genauso aufgebaut wie die Blood Money-Trailer es damals waren, nur eben besser inszeniert.

Verstehe also nach wie vor die Problematik nicht so wirklich. Natürlich ist es möglich, dass du recht hast und wir ein "Hitman of Duty" bekommen, aber ich sehe im Moment nicht unbedingt etwas, das zwingend darauf schließen lässt. Und ich muss dir widersprechen: Hitman ist nicht unbedingt ruhiges, überlegtes Vorgehen, sondern das Wichtige sind doch die unterschiedlichen Möglichkeiten. Das ruhige und überlegte Vorgehen ist nur ein Teil eigentlich. Es war bisher sehr wohl möglich einfach alle Anwesenden zu erschießen und gut ist.

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 31. Mai 2012 - 10:22 #

Du musst aber zugeben, einfach alle zu erschießen fühlte sich so was von nicht richitg an. Viel eleganter war es, sich als Poolboy verführen zu lassen und das Ziel mit einen Anruf in Position für den Kopfschuß zu locken und weg sein, bevor das Opfer zu boden fällt. :-D

Das Gameplay Video habe ich auch gesehn und ich gehe mal davon aus, das es das Tutorial wird, aus dem Grund habe ich nicht alle Hoffung fahren lassen. Dennoch schlägt der Trailer genau in die Kerbe wo es im Fazit wieder heißen wird "... für alle Neueinsteiger eine tolle Erfahrung, Fans der Serie werden abstriche machen müssen."

furzklemmer 15 Kenner - 3108 - 30. Mai 2012 - 19:27 #

WTF!? Murkst der Glatzkopf einfach unschuldig vorbeipilgernde Glaubensschwestern ab! Un. Glaub. Lich!

Anonymous (unregistriert) 30. Mai 2012 - 22:33 #

Versteh die Aufregung nicht - Hitman war schonimmer Oversexed und hatte albernen Humor. Mir fallen auf anhieb zahlreiche Bimbos, überzeichnete Stereotypen und Killer in Vogelkostümen ein ... ich glaub wer sich hier beschwert ist sich garnicht so ein Hitman-Versteher wie er vorgibt zu sein.

Nafetsmaster 10 Kommunikator - 451 - 30. Mai 2012 - 23:11 #

Wenn ich damals beim Hitman Spiel erwischt wurde, hatte mich immer genervt, dass Nr. 47, obwohl er ja so ein hochgezüchteter Profikiller sein soll, im Nahkampf so effektiv zuschlagen konnte wie ein müdes Kätzchen an einem mauen Frühlingstag, die langweilig und krallenlos nach einer trägen Fliege schlägt.
Ich begrüße es, wenn er mal endlich zeigen kann, wofür er eigentlich geschaffen wurde. So in der Art von Adam Jensen in Deus Ex HR. Ich bin da auch nur geschlichen wie ein Schatten, aber ab und zu wird man halt erwischt und da sollte er dann schon was können. Man sollte ja nicht immer quickloaden, sobald ein feindlicher Typ einen sieht...

Sciron 19 Megatalent - P - 15743 - 31. Mai 2012 - 0:24 #

Nett gemachtes Video, aber irgendwie nicht mit dem ursprünglichen Konzept des Spiels vereinbar. Sich unbemerkt auf feindlichem Gebiet zu bewegen, während einen die Wachen skeptisch beäugen und sich nach dem lautlosen killen des Ziels nochmal die Krawatte (oder das Vogelkostüm) zurecht rücken, wenn man unbemerkt das Gelände verlässt, während sich die Meute mit einem WTF!?-Ausdruck fragt, was hier eigentlich gerade passiert ist - so soll ein Hitman sein. Eine Balgerei mit irgendwelchen Kill Bill-Ludern wirkt da auf mich doch ziemlich befremdlich. So einen Crap könnte man in irgendwelchen x-beliebigen anderen Shootern bringen. Brauch ich hier aber wirklich nicht.

Nafetsmaster 10 Kommunikator - 451 - 31. Mai 2012 - 9:21 #

Diese CGI Sequenz zeigt doch nicht, wie das Spiel sein wird. Es soll einfach Lust und Laune auf das Game machen. Außerdem gab es jede Menge Schiessereien in den vorigen Hitman Games. Da wirkt das Nonneninferno nur interessanter, weil es halt verkleidete Nonnen sind.
In Hitman 1 gab es ne Schlacht zwischen 47 gegen gegen ein Dutzend Klone seiner Selbst. In Hitman 2 nen Kampf in der Kirche. In Hitman Contracts ein ganzes Polizeiaufgebot und in Blood Money sogar die berühmte Szene am Friedhof.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 31. Mai 2012 - 12:47 #

Abwarten. Ich denke, dass Hitman genau das sein wird, was erwartet wird!

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 31. Mai 2012 - 15:55 #

Die Beschreibung von Jeff Gerstmann trifft es ganz gut, wie ich finde: "Awesome, it's the new Saints Row: The Third DLC! Wait, what?"

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 3. Juni 2012 - 12:41 #

Netter Film, mag viellicht den ein oder anderen für die Serie hellhörg machen und damit ist das Ziel erreicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)