Rock Band Blitz: Features und 15 Songs enthüllt

360 PS3
Bild von Denis Brown
Denis Brown 4925 EXP - 16 Übertalent,R8,S6,C6,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

29. Mai 2012 - 12:27 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Kollegen von Destructoid haben neue Details zu Harmonix' kommenden Xbox Live Arcade und PSN-Spiel Rock Band Blitz enthüllt. Neben einer Reihe Power-Ups und ihren Funktionen ist auch ein ganzer Stapel Songtitel ans Licht gekommen, wodurch nun 15 der insgesamt 25 enthaltenen Musikstücke bekannt sind.

Dem ersten Eindruck zufolge scheint Rock Band Blitz ein spiritueller Nachfolger der beiden PlayStation 2-Oldies Frequency und Amplitude zu werden.Erneut steht also die reaktionsschnelle Aktivierung von Soundplaybacks im Vordergrund, mit dem Ziel, Musikstücke bekannter Musiker fehlerlos abzuspielen. Stolze 25 bekannte Hits von allerlei Rock-Größen werden mitgeliefert, die ohne jegliche Zusatzkosten auch mit dem bereits eineinhalb Jahre alten Hauptspiel Rock Band 3 funktionieren. Ein Preis für den Arcade-Zockersnack wurde zwar noch nicht genannt,  doch wird er bei maximal 1600 Microsoft-Points (also 20 Dollar) liegen, denn das ist der Höchstpreis für Xbox-Live-Arcade-Spiele.

Plastikinstrumente werden nicht gebraucht, man tapt die Noten aller Soundspuren stattdessen über ein Joypad ab. Zwischen den Spuren lässt sich per Knopfdruck frei wechseln. Damit das deutlich hektischer angelegte Gameplay nicht zu einem müden Abklatsch des Originalspiels verkommt, stehen zudem diverse Power-Ups bereit, die den Spielablauf interessanter machen. So dient die Zielfläche bei Aktivierung eines bestimmten Power-Ups als Reflektor, mit dem ein Ball im Spielfeld gehalten wird. Weitere Power Ups sehen wiefolgt aus:

- Bandmate – Übernimmt eine Spur und spielt sie eine Zeit lang automatisch
- Blast Note – Sprengt jede berührte Note
- Bottle Rocket – Explodiert und befreit die Spur von Noten
- Flame Note – Steckt alle Noten in brand
- Jackpot – Spiele perfekt für einen 3X Multiplikator, aber wenn du es versaust, verlierst du alles
- Pinball Note – Reflektiere eine Flipperkugel während du Noten spielst
- Point Doubler – Verdoppelt die Ausbeute
- Runaway Note – Verfolge eine bestimmte Note, um einen Bonus einzuheimsen
- Shockwave – Schickt eine Schockwelle voran, die alle kommenden Noten spielt und aktiviert
- Synchrony – Wechsel die Soundspur ohne deinen Mulitplikator zu verlieren

Solltet ihr schon einige Rock Band-Downloads auf der Festplatte eurer Konsole horten, so könnt ihr euch über die volle Cross-Kompatibilität in beide Richtigungen freuen. Heißt also, ihr könnt all eure Rock Band Downloads mit Blitz nutzen. Das Spiel rechnet die Notenspuren automatisch herunter.

Trotzdem kein Interesse an Rock ohne Instrumente? Dann schaut zumindest mal auf die Songliste. 25 Songs im Paket für maximal 1600 MS-Punkte sind ein echtes Angebot im Vergleich mit dem rechnerischen Einzelpreis. Bisher sind folgende Tracks bekannt:

  • All-American Rejects – Kids in the Street
  • blink-182 – Always
  • Barenaked Ladies – One Week
  • Collective Soul – Shine
  • Elton John – I'm Still Standing
  • Fall Out Boy – A Little Less Sixteen Candles
  • Foster the People – Pumped Up Kicks
  • Great White – Once Bitten Twice Shy
  • Iron Maiden – Wicket Man
  • Living Colour – Cult of Personality
  • P!nk – Raise Your Glass
  • Quiet Riot – Metal Health
  • Rick Springfield – Jessie's Girl
  • Shinedown – Diamond Eyes
  • Tears for Fears – Shout

Rock Band Blitz wird auf der anstehenden E3 näher besprochen. Ein genaues Veröffentlichungsdatum steht noch aus, wobei der Sommer dieses Jahres angepeilt wurde. Eine Wii-Version wird es vorerst nicht geben. Ob die enthaltenen Songs auf Wii als einfacher DLC erscheinen, wurde weder bestätigt noch dementiert

Video:

Denis Brown 16 Übertalent - 4925 - 29. Mai 2012 - 12:28 #

Kleine ANmerkung an die Redaktion:
Rock Band Blitz fällt nicht unter die Genre-Rubrik Casual Game, sondern unter Action

Janno 15 Kenner - 3450 - 29. Mai 2012 - 13:19 #

All-American Rejects, Blink-182, Fall Out Boy und Tears for Fears...verdammt, jetzt haben die mich doch gekriegt :)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 29. Mai 2012 - 16:59 #

Coole Songs da schlag ich wohl zu :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit