Red vs. Blue: Staffel 10 mit Elijah Wood

Bild von Ganon
Ganon 33715 EXP - 22 AAA-Gamer,R6
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP

28. Mai 2012 - 7:49 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Halo Reach ab 39,90 € bei Amazon.de kaufen.

Am heutigen Montagabend ist es so weit: Die zehnte Staffel der beliebten Machinima-Webserie Red vs. Blue beginnt. Ihre bescheidenen Anfänge nahm die Serie als simple Comedy auf Basis des ersten Halo, in der das rote und das blaue Team jeweils einen unbedeutenden Außenposten betreiben, deren Besatzungen mehr mit ihren eigenen Problemen beschäftigt sind als damit, sich zu bekämpfen. Mit der Zeit entwickelte sich aber eine tiefer gehende Geschichte um die teils eher minderbemittelten Helden und auch die Technik nahm zu. Die Videoproduzenten Rooster Teeth stiegen nicht nur regelmäßig auf die jeweils neueste Halo-Version um, zuletzt Halo Reach, mittlerweile werden auch extern erstellte Grafiken und sogar Motion-Capturing-Animationen in die etwa sechsminütigen Filmchen eingebunden. So konnten insbesondere die letzten beiden Staffeln mit einigen spektakulären Actionszenen aufwarten. In Staffel 9 waren auch erstmals animierte Gesichter zu sehen, während bisher alle Figuren ständig Helme trugen (zu Beginn sahen sie alle aus wie Halo-Held Master Chief in unterschiedlichen Farben, später gab es mehr Variationen). Bei all dem Fortschritt wurde aber natürlich der Humor nicht vergessen, so dass auch die neueren Folgen viel zu lachen boten.

In Staffel 10 wird das alles vermutlich wieder so sein, nur, den üblichen Werbeversprechen zufolge, noch sensationeller und besser. Eine konkrete Besonderheit wurde schon bekannt gegeben: Die Rolle des neuen Bösewichts Sigma spricht niemand Geringeres als Hollywood-Star Elijah Wood (Der Herr der Ringe, Sin City). Laut Ko-Regisseur Burnie Burns ist er nämlich "der Freund eines Freundes" und wurde ursprünglich nur für einen Cameo-Auftritt eingeladen. Doch dann bot man ihm diese Rolle an und er sagte zu.

Wie bisher schon werden die 20 Folgen der Jubiläumsstaffel montags auf der Webseite von Rooster Teeth veröffentlicht werden. Üblicherweise werden allerdings gelegentlich Spezialfolgen eingestreut (sogenannte PSAs), die außerhalb der Handlung stehen. Darin wenden sich die Figuren direkt an die Zuschauer und geben z.B. absurde Tipps zu aktuellen Themen. In unserer europäischen Zeitzone liegt der Veröffentlichungszeitpunkt immer am späten Abend. Unterhalb dieser News seht ihr noch den letzten Preview Trailer, der, unterlegt mit Hip-Hop-Musik, schon einiges zeigt, was den Zuschauer in den folgenden Wochen erwartet.

Video:

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50609 - 28. Mai 2012 - 8:40 #

oh man, wie ich die musik ja überhaupt nicht mag.

Pomme 16 Übertalent - P - 5955 - 28. Mai 2012 - 9:28 #

... und der Trailer fixt mich leider auch nicht an.

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 28. Mai 2012 - 9:54 #

Empfand es mal als ganz unterhaltsam, habe aber zu wenige Folgen geschaut um wirklich eine nachhaltige Meinung zu der Serie zu haben

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 28. Mai 2012 - 10:50 #

Ah, Halo.

Kein Wunder, dass ich mir davon nie etwas angeschaut habe ^^

Den ersten Absatz kann man eventuell schöner formatieren / zwei Absätze draus machen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33715 - 28. Mai 2012 - 11:12 #

Ach, ich hab auch nie Halo gespielt, trotzdem bin ich seit der ersten Staffel dabei. Das ist ja nur das Grundgerüst. Anspielungen auf Halo gab's wenige, zu Anfang eher mal auf Multiplayer-Shooter allgemein, aber mittlerweile haben sie ihr eigenes Story-Universum aufgebaut.

Aber das mit dem zusätzlichen Absatz war keine schlechte Idee. ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)