TES 5 - Skyrim: Patch 1.6 bringt Kampf zu Pferde

PC 360 PS3
Bild von John of Gaunt
John of Gaunt 34262 EXP - Community-Moderator,R9,S3,C3,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

25. Mai 2012 - 9:31 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Ein halbes Jahr ist inzwischen seit dem Release des Mammutrollenspiels The Elder Scrolls 5 - Skyrim ins Land gezogen. Und während mancher Spieler immer noch nicht alle Geheimnisse der riesigen Spielwelt ergründen konnte, feilt Entwickler Bethesda weiter fleißig an den Ecken und Kanten und erfüllt dazu auch manchen Spielerwunsch.

Nach der Einbindung von Kinect und weiteren Killcams in den letzten größeren Updates, wird dieses mal eine der Lücken geschlossen, die auch schon beim Vorgänger Oblivion vorhanden war. Bislang waren Pferde lediglich zur schnelleren Fortbewegung nützlich, bei einem Angriff durch Mensch und Tier musste der Spieler erst von seinem vierbeinigen Begleiter absteigen, um sich dann ins Getümmel zu stürzen. Mit dem nächsten Patch soll es möglich werden, auch vom Rücken des Pferdes Kämpfe zu bestreiten, und zwar mit Nah- und Fernkampfwaffen. Das Teaserbild vermittelt zumindest einen kleinen Eindruck, wie das Ganze aussehen dürfte. PC-Spieler können das neue Feature bereits jetzt ausprobieren, eine Anleitung zur Installation des Beta-Updates findet ihr in der Quelle.

Dies bleibt freilich nicht die einzige Änderung der Version 1.6. So werden Performance und Stabilität des Spiels sowie die Wegfindung der Begleiter weiter optimiert, außerdem Ursachen für Crashes und Questbugs gefixt. Auch einige auftretende Probleme mit der Kinect-Unterstützung sollen der Vergangenheit angehören. Die kompletten Patchnotes findet ihr ebenfalls in der unten verlinkten Quelle. Ein konkreter Termin für den Release des Patches steht bislang noch nicht fest, wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Anonymous (unregistriert) 25. Mai 2012 - 9:48 #

Geil. Gutes sachen zu spielen an allen Ecken und Enden - aber ich sollte lieber für die Prüfung pauken :(

Olphas 18 Doppel-Voter - Abo - 11478 EXP - 25. Mai 2012 - 9:48 #

Hoffentlich wird das vernünftig umgesetzt. Ich hab in Skyrim ganz ehrlich keinen Grund dafür gesehen, zu Pferd unterwegs zu sein. Die paar Mal, die ich doch geritten bin hat sich das immer schnell erledigt. Erstens weil man zum Kämpfen absteigen muss und zweitens, weil Pferde irgendwie nicht so gut klettern wie ich zu Fuß ... :D Mir sind gleich 2 - natürlich mit mir drauf - von Klippen gefallen. Die sind einfach nicht geeignet für "Oh, was ist wohl da oben" - Erkundungstouren.

Kampf zu Pferd klingt eigentlich immer gut, aber das vernünftig umzusetzen? Two Worlds hatte es probiert und das war leider furchtbar fummelig. Das System von Mount&Blade finde ich klasse, aber dafür braucht man viel Platz.
Ich bin gespannt, was Bethesda sich da ausdenkt.

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 34262 EXP - 25. Mai 2012 - 10:03 #

Ich bin in meinen 80 Stunden glaube ich keinen einzigen Meter geritten, ebenso in Oblivion. Wie du es schon sagst, Erkundungstouren gehen zu Fuß einfach schneller, einen eminenten Vorteil bringen die Pferde nicht. Bin aber auch mal gespannt, wie sie das umsetzen, zurück nach Himmelsrand locken tut mich das aber auch nicht.

Horschtele 16 Übertalent - Abo - 4839 EXP - 25. Mai 2012 - 12:37 #

"und zweitens, weil Pferde irgendwie nicht so gut klettern wie ich zu Fuß"

Da muss ich dir widersprechen. Gerade mit Pferden kommt man auf Bergspitzen, die man sonst nicht erreichen kann. Durch dauerhaftes Springen "gleitet" man einfach den Hang nach oben. Da schafft man auch Steigungen, von denen man normalerweise abrutschen würde.

Stuessy 14 Komm-Experte - 1898 EXP - 25. Mai 2012 - 10:33 #

Ist die Kinect-Unterstützung tatsächlich schon verfügbar? Ich habe nur die Ankündigung mitbekommen und dann wurde es ruhig.

Christoph Vent Redakteur - Abo - 56325 EXP - 25. Mai 2012 - 11:36 #

Ja, das Update kam vor wenigen Wochen. Jedoch nur auf englisch, wenn ich mich nicht irre. Ich wollte es auch längst mal ausprobiert haben.

Larnak 19 Megatalent - Abo - 14797 EXP - 26. Mai 2012 - 2:13 #

Da würde mich ein Erfahrungsbericht interessieren :O

Sciron 18 Doppel-Voter - Abo - 11163 EXP - 25. Mai 2012 - 13:38 #

Schön, dass sich da noch was tut. So bei Version 1.8 rum wollte ich ja mal wieder reinkucken ;). Haltet euch ran, Jungs.

Fischwaage 16 Übertalent - 4678 EXP - 25. Mai 2012 - 14:38 #

Weder bei Oblivion noch bei Skyrim hab ich jemals mein Pferd benutzt - es lohnt sich einfach nicht!
Dadurch ist die Welt doch zu klein bzw. zu kompakt. Alle 2 Meter entdeckt man doch ne neue Ruine hier und da - da nervt es immer auf und abzusteigen oder man sammelt auf den Wegen halt Kräuter und sonstiges Zeug.

Ardrianer 18 Doppel-Voter - Abo - 11234 EXP - 25. Mai 2012 - 15:39 #

vom Pferd aus kämpfen? coooool :D
allerdings muss Skyrim eine Weile warten, bis ich es wieder anrühre. hab derzeit andere Spiele im Fokus ^^

maddccat 17 Shapeshifter - 7685 EXP - 25. Mai 2012 - 15:55 #

Wo ist mein Kommentar von vorhin hin? Oo Egal, ich freu mich jedenfalls auch drauf, da mich das Auf- und Absteigen alle zwei Meter ziemlich genervt hat. :)

Darth Spengler 17 Shapeshifter - 7866 EXP - 25. Mai 2012 - 16:47 #

Skyrim ist ein alter Hut ^^ War of Roses soll mal endlich antraben.

Labrador Nelson 21 Motivator - Abo - 30512 EXP - 25. Mai 2012 - 18:28 #

Geile Sache! :)

Michael P. 23 Langzeituser - 39556 EXP - 26. Mai 2012 - 20:48 #

find ich auch, für mich ein grund mal wieder ein bisschen skyrim zu spielen.

Tyrion 13 Koop-Gamer - 1657 EXP - 26. Mai 2012 - 15:55 #

Lässt mich völlig kalt :)

Kopa 11 Forenversteher - 685 EXP - 26. Mai 2012 - 18:58 #

Man kann bei Steam schon die Skyrim-Beta aktivieren und so den berittenen Kampf jetzt schon nutzen. (Sind ca. 200MB)

Ich hab das mal ausprobiert und bin überzeugt das es ein großes Plus für das Spiel ist.
Die Steuerung ist etwas merkwürdig da man mit Linksklick auf der rechten und mit dem Rechtsklick auf der linken Seite einen Hieb ausführt aber trotzdem macht es Spaß. Bogenschießen geht übrigens auch vom Pferd aus.

Michael P. 23 Langzeituser - 39556 EXP - 26. Mai 2012 - 21:27 #

hab es auch grad ausprobiert und sehe es auch als gute verbesserung.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Rollenspiel
Einzelheld-Rollenspiel
ab 16 freigegeben
18
Bethesda Game Studios
Bethesda Softworks
11.11.2011
9.5
9.1
PCPS3360
Amazon (€): 17,95 (PS3), 15,69 (360), 12,43 (PC), 246,31 (PC), 199,95 (PS3), 20,99 (PC), 26,50 (PS3), 23,39 (360)
Gamesrocket (€): 20.95 (Download) 17.81 (GG-Abonnenten)
Gamecards: Xbox, PS
Screenshots
Videos
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang