Arma 2: Zombiesurvival-Mod "DayZ" kurbelt Verkäufe an

PC
Bild von bananenboot256
bananenboot256 1241 EXP - 13 Koop-Gamer,R1,J4
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

23. Mai 2012 - 15:46 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Wer sich aus Langeweile in den letzten Wochen die Topseller bei Steam angeschaut hat, findet dort die vor zwei Jahren erschienene Version "Combined Operations" des Taktik-Shooters Arma 2 weit oben. Hauptgrund dafür ist die vor einigen Wochen erschienene Modifikation DayZ. Wer bereits Erfahrungen mit Arma 2 gemacht hat, kennt dessen Anspruch auf Realismus und taktisches Vorgehen – und genau an dieser Stelle knüpft DayZ mit seinem Zombie-Survival-Gameplay an.

Die reine Multiplayer-Modifikation, die Arma 2 und den DLC Operation Arrowhead voraussetzt, bringt den Spieler zu Beginn des Spielerlebnisses mit einem spärlich gefüllten Inventar an die Küste der 225 km² großen Arma-2-Map Chernarus. Das einzige Ziel heißt: Überleben. Einzig die wenigen HUD-Symbole und ein Debug-Fenster geben Aufschluss darüber, dass der Charakter bei Spielbeginn gesättigt, unverwundet, bei guter Temperatur und ohne Durst ist. Damit das so bleibt, erkundet ihr die Wälder, Bauernhöfe, Dörfer und Städte.

Dort trefft ihr aber auch auf Gefahren. Gemeint sind nicht nur die lebenden Toten. In der Welt gibt es keine Regeln, weshalb auch eure Mitspieler zu euren Feinden werden können. Sterbt ihr, verliert ihr sämtliche Waffen und andere seltenen Items und der Überlebenskampf startet von Neuem. Das klingt zwar äußerst restriktiv, dieser Permanent-Death macht das Erlebnis jedoch so einzigartig. Aktuell liegt die durchschnittliche Überlebensspanne im Spiel bei zirka 28 Minuten.

DayZ befindet sich noch im Alpha-Status, daher solltet ihr mit allen Begleiterscheinungen wie Bugs, längeren Ladezeiten beim Verbinden und anderen Problemen rechnen, wenn ihr den Kampf gegen Zombies, Banditen und die Naturgewalten aufnehmen möchtet. Dafür, dass es sich zu lohnen scheint, diese Hürden auf sich zu nehmen, spricht der deutliche und beeindruckende "Run" auf Arma2 der letzten Wochen.

Grinch 11 Forenversteher - 691 EXP - 23. Mai 2012 - 15:50 #

Schade, hab leider nur das Grundspiel und sich noch das Addon kaufen müssen um mal in die Mod reinschauen zu können? Ne muss nicht sein.

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1654 EXP - 23. Mai 2012 - 15:55 #

Operation Arrowhead bringt so viele Vorteile für das Spiel, dass inzwischen alle großen Mods auf OA aufbauen. ARMA X mit allen DLCs kostet auch nur noch faire 25€.

ogir 12 Trollwächter - 1183 EXP - 24. Mai 2012 - 10:04 #

Nein, das muss man wohl nicht. Es gibt eine abgespeckte Engine Variante zum kostenlosen Download. Die kann man auch nutzen, dann fehlen halt ein paar Effekte. Aber nur mal zum reinschauen sollte das allemal taugen. Und SOOOOO teuer ist Arrowhead ja jetzt auch nicht mehr.

saxz 13 Koop-Gamer - Abo - 1408 EXP - 24. Mai 2012 - 10:42 #

Danke für den Tipp, mir fehlt nämlich die Erweiterung auch. Und da ich Arma 2 bisher nicht so ausgiebig gespielt habe, würde ich erst mal gerne testen, ob ich mir für die doch recht interessant klingenden Mod noch die Erweiterung hole.

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1654 EXP - 24. Mai 2012 - 10:47 #

Arrowhead scheint man im Moment nicht ohne weiteres neu zu bekommen. Also entweder suchen, gebraucht kaufen oder ARMA X kaufen.

Quin 12 Trollwächter - 1150 EXP - 24. Mai 2012 - 12:27 #

Das ist aber die abgespeckte Variante vom Hauptspiel "Free Arma2". Das kostenpflichtige Addon benötigst du trotzdem.

Richard (unregistriert) 2. August 2013 - 15:11 #

ARMA III steht doch schon als BETA Version bereit .. wieso sollte ich 29 EUR löhnen um eine ARMA II Mod zu spielen die ihrerseits noch verguggt ist. Ich warte einfach ab.. ..momentan kostet mir das zu viel zumahl mich die Militärsimulation garnet juckt

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1654 EXP - 23. Mai 2012 - 15:53 #

Ich habe leider schon Ewigkeiten kein ARMA2 gespielt (so wenig Zeit!). Ich werde es nun aber noch mal installieren und die Mod heute abend antesten. Die Idee ist schon mal klasse und ich bin gespannt, wie sich das Spiel weiterentwickeln wird.

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62844 EXP - 23. Mai 2012 - 16:00 #

Bisserl kurz die Lebenserwartung ;). Die Gefahr für Spielspaßkiller sehe ich halt darin, daß die meisten menschlichen Mitspieler nicht Wert auf eine Art Koop legen (also gemeinsam gegen die Zombies), sondern man sich nur noch gegenseitig das Leben schwer macht. Das wird dann weniger ein Zombie-Survial, sondern eher ein Mitspieler-Survival. Also was für Egomanen ;).

Roland_D11 15 Kenner - 3541 EXP - 23. Mai 2012 - 18:11 #

Solche Spieler gibt es, aber gerade das macht auch den Reiz aus. Klar gibt es Playerkiller und Banditen, aber auch genug Spieler, die überleben wollen.

Man weiß nie, ob jemand Freund oder Feind ist. Sehr zu empfehlen sind in dem Zusammenhang die 'Tagebücher' zu Day Z bei rockpapershotgun.com.

castro 11 Forenversteher - 594 EXP - 23. Mai 2012 - 18:23 #

Es gibt einen "Menschlichkeitswert" anhand dessen man nach genug Playerkills als Bandit dargestellt wird. Das führt dann logischerweise dazu, dass dich keiner mehr nach deiner Gesinnung fragt, sondern gleich geschossen wird. Damit gehts dem Banditen auch nicht besser - es sei denn, er schließt sich mit Anderen zusammen und dann haben wir wieder das schön kooperative Gameplay. Nichtsdestotrotz kann's natürlich zu frustigen Momenten kommen, aber das ist - wie auch schon erwähnt - Teil des Reizes.

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62844 EXP - 23. Mai 2012 - 20:46 #

Ok, das klingt schonmal interessant. Nur wie sieht es mit dem Wert bzw. Playerkills aus, wenn ich "aus Notwehr" die Banditen umniete, um nicht selbst von denen umgenietet zu werden? Werde ich dann automatisch quasi auch als Bandit angezeigt?

DELK 16 Übertalent - 5388 EXP - 23. Mai 2012 - 23:12 #

Banditen dürfen einfach so umgenietet werden ;)

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62844 EXP - 23. Mai 2012 - 23:19 #

Na dann ;). Danke euch für die Infos ;).

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 EXP - 24. Mai 2012 - 9:26 #

Das Humanity-Meter wird allerdings bald wieder entfernt, in der momentanen Verfassung ist es dem Entwickler zu unrealistisch, denn wer könnte einen Menschenmörder als solchen indentifizieren, wenn man ja nicht mehr lebt und es weder Kameras noch eine Gerüchteküche gibt :)

Man ist also bald auf dem Standpunkt, dass man von Außen niemandem seine Böswilligkeit anmerken kann.

Es sei dazu gesagt, dass der Entwickler die Mod bewusst nicht fair entwickeln will. Er möchte, dass es die Charaktere schwer haben. Deswegen fügt er auch dauernd neue Gemeinheiten ein. Das Temperatur-Feature wurde erst vor ein paar Tagen eingefügt, wenn man längere Zeit unter einem bestimmten Wert ist kann man sich eine Erkältung/Infektion einfangen, die sich durch reduzierte Blutlevel und einen Husten sowie Zittern bemerkbar macht. Nur selten zu findende Antibiotika helfen dann.

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62844 EXP - 24. Mai 2012 - 9:48 #

Das mit der Erkältung finde ich gar nicht mal schlecht ;). Mir ging's als potentielle Einsteigerin in der Mod nur darum, ob es sich für mich wirklich lohnt, wenn ich keinen einzigen mir freundlich gesinnten Spieler finde, mit dem bzw. mit denen ich zusammen quasi auch Rückendeckung geben kann, sondern halt nur auf Leute treffen würde, die nur das Ziel haben einen ratzfatz umzunieten.

So wie diese Jungs z.B. hier spielen, so stelle ich es mir für mich vor, weil, ich bin halt doch ein Teamplayer im MP :):

http://www.youtube.com/watch?v=yBja0TiKcXk
http://www.youtube.com/watch?v=MqHV47hyTcg
http://www.youtube.com/watch?v=McNNunlKigQ
http://www.youtube.com/watch?v=MS7dQAct-VQ

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 EXP - 25. Mai 2012 - 0:24 #

Das Problem hatte ich anfangs auch. Meiner Erfahrung nach findet man gerade in Küstennähe viele Beginner, die etwas schneller mit dem Abzugsfinger sind als mir lieb ist.

Zieht man weiter nach Norden findet man etwas erfahrenere Spieler und auch den einen oder anderen Mitspieler. Wichtig ist, dass man sich schnell als friendly zu erkennen gibt, am besten per Ingame Voicechat und einem freundlichen Ton, denn Veteranen mit guter Ausrüstung haben natürlich auch Angst vor Banditen.

Ich habe mich letztendlich mit einem Freund aus dem RL zusammen gefunden. Zu zweit hat man gegen einzelne Survivor den Vorteil immer eine Knarre mehr zu haben. So kriegt man schon mal eine gute Zwecksgemeinschaft hin.

Aber ja, solche Teamaktionen wie in den Videos habe ich auch schon mitgemacht und es ist genial. Sehr gut war auch eine Banditenjagd. Wir haben uns zu dritt zusammengefunden und sind 2 Banditen für 20 Minuten gefolgt bis wir sie einigermaßen umstellt und hilflos hatten.

Lexx 15 Kenner - 3164 EXP - 25. Mai 2012 - 7:22 #

Das gute an einer Gruppe ist auch, dass potentielle Banditen abgeschreckt werden. Die Leute überlegen sich nämlich zweimal, ob sie versuchen eine Gruppe anzugreifen und evtl. dabei draufgehen oder einfach weglaufen.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 EXP - 25. Mai 2012 - 8:11 #

Exakt. Vor allem gut ausgerüstete Banditen gehen weniger Risiko ein, je länger ihr Charakter lebt und je mehr Equipment sie dabei haben.

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62844 EXP - 25. Mai 2012 - 8:10 #

Ja, so sehe ich das auch und das macht dann für mich im Endeffekt den größten Spaß an der Sache. Werde mal heute Abend oder morgen die Mod installieren und meine ersten Gehversuche machen bzw. mit der Black Edition und Arrowhead mich den Kampagnen widmen, um wieder ein Feeling für Arma zu bekommen. Hab's jetzt seit glaub 2 Jahren nicht mehr gespielt (Teil 1).

Quin 12 Trollwächter - 1150 EXP - 23. Mai 2012 - 18:38 #

Nein, das siehst du falsch. Viele Survivor schliessen sich gerade aufgrund der höheren Chancen im Team zu übeleben (stundenweise) in Gruppen zusammen.

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62844 EXP - 23. Mai 2012 - 20:47 #

Das klingt wirklich zuversichtlich ;).

ADorante (unregistriert) 23. Mai 2012 - 16:12 #

225m²? Es soll Hundehütten geben, die größer sind ;)

Makariel 18 Doppel-Voter - Abo - 9133 EXP - 23. Mai 2012 - 22:40 #

Dein Hund möcht ich sein... :P

Mazrim_Taim 14 Komm-Experte - Abo - 2592 EXP - 23. Mai 2012 - 16:24 #

Schade
Ein SP Modus / Kampagne wäre echt geil

Ramireza (unregistriert) 23. Mai 2012 - 16:38 #

Der Reiz ist doch grad das Zusammenspiel mit anderen Spielern. Und längst nicht jeder ist ein PK.

GamersAnonyGlobalmous (unregistriert) 23. Mai 2012 - 22:58 #

Und ich finde bei Survival eben gerade den Reiz alleine zu sein, auf der Suche nach anderen Überlebenden :)

Mazrim_Taim 14 Komm-Experte - Abo - 2592 EXP - 24. Mai 2012 - 15:48 #

...
und oder nur im CoOp.
Es ist schon idR. eine Herausforderung im Internet ein Team zu finden was nicht komplett aus xyz besteht; da brauche ich zusätzlich keine "Helden" die meinen in CS zu sein.

Anonymous (unregistriert) 23. Mai 2012 - 18:40 #

Die Map ist so riesig, wenn du alleine startest hast du fast ein Singleplayer-Spiel. Ich bin in volle Server gejoined, ewig lang rumgereist und habe nur in einem einzigen Run einen anderen Spieler gesehen - der mich sofort abknallte :(. Ich glaube, zu mehrt macht es sogar mehr Spaß. Allerdings ist die Atmosphäre alleine, wenn man sich darauf einlässt, auch genial.

Man kann übrigens das Spiel auch kostenlos/billiger mit Nachteilen spielen. Mit der kostenlosen Arma 2 Version + OA kriegt man keine HD-Grafiken aber sonst das gleiche (und vielleicht Grafikbugs, ich weiß nicht, ob die die Vollversion auch hat ...) und angeblich (kann es nicht belegen) kann man mit der OA Demo und Arma2free den Mod auch spielen.

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1654 EXP - 23. Mai 2012 - 18:49 #

Was passiert eigentlich, wenn man sich vom Server ausloggt? Verschwindet man da einfach aus der Spielwelt und der aktuelle Status wird lokal abgespeichert?

Teekesselchen (unregistriert) 23. Mai 2012 - 20:39 #

Abend:)
Deine Spielfigur, das Inventar und die Position auf der Karte wird regelmäßig gespeichert und ist nach dem wieder einloggen noch vorhanden. Du kannst auch Gegenstände z.B. in Zelten verstecken wenn du unter Platzmangel im Inventar leidest (bessere Rucksäcke kann man finden) oder als Notnagel dienen nach einem ableben. Das Zeug ist dann aber auf dem ausgewählten Server und kann dann auch nach deinem Ausloggen von anderen Spielern gefunden werden.

Gruß Teekesselchen:)

Anonymous (unregistriert) 23. Mai 2012 - 18:51 #

Ich hoffe das ich solche ein Spielprinzip ich Zukunft nochmal irgendwo zocken kann - vielleicht etwas aufpoliert. Hab' mir n' Let's Play angeguckt und muss sagen das mich quasi MMO in der Form schon Reizt. Man könnte langes Überleben und gesammelte Resourcen mit irgendeiner Punkteform vergüten so das man den nächsten Spielstart mit einem oder zwei Extras haben kann usw.

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62844 EXP - 23. Mai 2012 - 20:57 #

Weiß jemand zufällig, ob die Arma 2 Black Edition auf DVD (war ja letztens als Heftbeilage dabei) und Operation Arrowhead von Steam kompatibel zueinander wären?

Storm1909 12 Trollwächter - 837 EXP - 23. Mai 2012 - 21:25 #

Also Ich habe ebenfalls die Black Edition von der Heft DVD, nur eben Arrowhead als "Box" Vollversion und nicht von Steam. Ich habe aber hier einen kleinen auszug aus einem forum, vielleicht hilft er dir:

"I have Arma2 on a DVD here (Black Edition) can i just buy Operation Arrowhead from Steam? Will that work?"

"Yes. You can start Combined Ops with this line:"

"C:\Program Files (x86)\Steam\Steam.exe" -applaunch 33930 "-mod=PATH TO ARMA 2 INSTALL;Expansion;ca"

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62844 EXP - 23. Mai 2012 - 23:00 #

Danke dir. Hab's mir mal notiert, wenn ich Arrowhead beim nächsten Schnäppchen abgreife ;).

Severances 08 Versteher - 175 EXP - 23. Mai 2012 - 21:00 #

225m²?? Sicher?? Das entspräche gerade mal 15m*15m. Was soll man dort groß entdecken können? Nehme mal an, dass es hier falsch wiedegegeben ist und eine Null an der Zahl fehlt?!

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62844 EXP - 23. Mai 2012 - 21:02 #

Ich habe mal die 225 m² in km² abgeändert, denke das paßt eher ;).

Storm1909 12 Trollwächter - 837 EXP - 23. Mai 2012 - 21:15 #

Unglaublich tolle Mod! Zocke das ganze jetzt schon seit einiger Zeit. Es ist unglaublich Frustrierend wenn man Stirbt und "mal wieder" all seine Sachen verliert, aber im gleichen Moment motiviert es auch ungemein. Der einstieg ist etwas schwierig, vor allem wenn man am Anfang keine Karte hat (Inzwischen gibt es ja gute Karten im internet) und quasi orientrerungslos rumläuft. Aber wie gesagt, man lernt einfach schnell dazu, und wenn man sich erstmal eingearbeitet hat, mag man so schnell nicht wieder aufhören. :D Wer auf die Serie "The Walking Dead" steht, sollte es sich unbedingt mal ansehen. Es Motiviert ungemein. :-)

Bei allem sollte man aber natürlich nicht vergessen, dass es ein "Alpha" Test ist, und viele Mechaniken noch nicht richtig funktionieren. Es kommen aber kontinuierlich neue Patches.

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1654 EXP - 23. Mai 2012 - 21:17 #

Entweder sind die Server überlastet oder ich habe etwas bei der Installation falsch gemacht: Warte auf Antwort des Servers

Storm1909 12 Trollwächter - 837 EXP - 23. Mai 2012 - 21:27 #

Wie geschrieben, dass ist eine Alpha Version. Du hast wahrscheinlich alles richtig gemacht, dass ist ein übliches Problem. Versuche es einfach auf einem anderen Server erneut, irgendwann gehts, ich hab das Problem auch öfters. :-)

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1654 EXP - 23. Mai 2012 - 21:42 #

Ich bin zweimal in einen Server reingekommen und in beiden Fällen haben Bugs das Spielen unmöglich gemacht. Während ich auf den Server warte, verbinden und trennen sich Clients im Sekundentakt. Ich warte wohl besser auf eine fortgeschrittenere Version.

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1654 EXP - 23. Mai 2012 - 23:10 #

Die Bilanz des Abends: nix von der Mod gesehen
Anfangs gab es wohl wegen Überlastung kein Durchkommen, später wurden die Verbindungszeiten besser. Wenn ich allerdings erst mal im Spiel war, dann
- bin ich außerhalb der Karte neben vielen Toten gespawnt
- konnte mich nicht bewegen
- bin ich auf der Stelle getötet worden ohne dass ich mich auch nur hätte bewegen können (deswegen ist die durchschnittliche Überlebenszeit wohl auch so gering)
- musste ich die Mod aktualisieren

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7360 EXP - 23. Mai 2012 - 23:04 #

Mods Kurbeln Verkäufe an? Lasst das mal nicht EA und so hören, nachher bauen die so NUTZLOSE Sachen noch in ihre Spiele ein...
Noch schlimmer, nicht das bald dank der Powerbooks wieder LAN "in" ist ( Open Air lan im Stadtpark oder so :D ) , und die alten Games sich besser verkaufen, wie der neue Kram :D

Ganon 20 Gold-Gamer - Abo - 22395 EXP - 24. Mai 2012 - 9:36 #

Ach, EA (oder Activision) interessieren sich doch nicht dafür, wie sich so alte Spiele verkaufen. Die hätten pro Jahr eine neue Version rausgebracht und monatlich DLCs (*übertreib*) dafür verkauft. Wer braucht da noch Mods,um die Verkäufe anzukurbeln?

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 24. Mai 2012 - 7:41 #

Mit den Zombiesounds aus L4D kann ich's nicht ernst nehmen :>

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62844 EXP - 24. Mai 2012 - 9:07 #

Hehe, auch festgestellt, als ich gestern Abend noch ein Gameplay angeschaut habe. Sie sind auch so schnell :).

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 EXP - 24. Mai 2012 - 9:40 #

Ist mal interessant wie eine Mod Verkaufszahlen ankurbeln kann ^^

Lexx 15 Kenner - 3164 EXP - 24. Mai 2012 - 11:11 #

Die Mod braucht auf jeden Fall noch einiges an Arbeit. Mich persönlich stört am Meisten, dass die Zombies einem praktisch für immer hinterher laufen, wenn man einmal gesehen wurde. Hat man keine Munition mehr, ist man dazu verdammt, auf ewig durch die Spielwelt zu rennen, bis die KI mal nicht mit der Wegfindung zurecht kommt und sich die Zombies im Nirgendwo verirren / hängen bleiben. Vor allem, wenn man keine Munition mehr hat (was sehr schnell geht), ist man ziemlich gearscht.

Grundsätzlich gilt: 1. Die Waffe nur benutzen, wenn man nicht in einer Stadt ist (sonst kommen wahrscheinlich mehr Zombies) und 2. andere Spieler suchen und eine Gruppe bilden. Alleine ist es verdammt schwer.

Quin 12 Trollwächter - 1150 EXP - 24. Mai 2012 - 12:29 #

Es ist ja nicht ohne Grund eine Alphaversion, nicht wahr?

DocRock 11 Forenversteher - 685 EXP - 24. Mai 2012 - 13:16 #

Wieso sollten die Zombies denn mittendrin umkehren? Das wäre echt mal gegen alle Logik.. inwieweit man bei Zombiespielen von Logik sprechen kann. ;)

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 EXP - 24. Mai 2012 - 18:04 #

Wie schon erwähnt, Fairness steht beim Entwickler sehr weit unten in der Prioritätenliste.

Echte Zombies verfolgen dich so lange bis sie dich haben, also machen es auch die DayZ-Zombies :)

Der Schuss mit der Waffe sollte daher tatsächlich nur im Notfall erfolgen, auch wegen der Munitionsknappheit. Überhaupt ist es empfehlenswert mit dem neuen Charakter die nächstbeste Stadt/Dorf zu raiden, dies allerdings mit großer Vorsicht, im Kriech- oder Duckmodus und dann nach Norden zu wandern. Dort kann man dann in Ruhe ein Lager aufbauen und regelmäßige Raids auf umlegende Ortschaften zu starten.

Ein Team aus 2-3 Leuten ist auch sehr empfehlenswert. Und hier sind es am besten Freunde, außer man hat Glück und findet wohlgesinnte Mitspieler.

Achja, falls du einen Zombie auf dich ziehst such ein Haus mit Treppen auf. Die verlangsamen die Viecher ein Stück (diese Option nur mit genug Munition wählen) oder noch besser den einzelnen Zombie im Duck-Rennmodus aus der Stadt locken und in sicherer Entfernung zu den anderen Untoten ausschalten.

Lexx 15 Kenner - 3164 EXP - 24. Mai 2012 - 20:12 #

"Realismus" ist - meiner bescheidenen Meinung nach - die dümmste Begründung, die man finden kann. "In Echt" kann ich z.B. auch Zombies notfalls treten oder in die Fresse boxen oder in die Beine kicken oder oder oder, das kann ich im Spiel alles nicht- wenn ich da von einem Zombie gesehen werde und keine Munition mehr habe, muss ich entweder einen 10km Marathon rennen (Rennen, ohne außer Atem zu kommen @Realismus) oder einfach sterben.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 EXP - 25. Mai 2012 - 0:17 #

Wie gesagt, es ist eine Alpha-Version. Ich habe beide Vorschläge, also realistische Ausdauer und Nahkampfattacken (welche riskant und mit viel Risiko daher kommen sollen) schon als gut aufgenommene Vorschläge im offiziellen Forum gesehen. Da wird sicher noch etwas kommen.

Andere Möglichkeiten um die Zombies von sich abzulenken sind Road Flares und Smoke Grenades. Wenn man da einen Wurf gut timed und zielt sammeln sich zumindest ein paar der Viecher an den Wurfgeräten. Denen scheint die Farbe und das Geräusch zu gefallen.

Aber man muss auch ganz klar sagen, dass DayZ einfach nicht für jeden Typ Spieler gemacht ist, und das muss es ja auch nicht :)

Faerwynn 16 Übertalent - Abo - 4466 EXP - 24. Mai 2012 - 13:37 #

Wow, das wäre für mich echt ein Grund ARMA 2 zu kaufen. Das eigentliche Spiel juckt mich nicht so wirklich, aber Zombies... :D

nova 19 Megatalent - Abo - 13868 EXP - 24. Mai 2012 - 21:19 #

Die Mod ist aber auch geil! :D

Richard (unregistriert) 2. August 2013 - 15:04 #

Das Spiel ist viel zu teuer...

ich bin wirklich sehr angetan von der Mod und wollte es mir kaufen. Bei genauerem hinsehen kostet mich der Spass 30 EUR für ein Spiel dessen Nachfolger bereits vor der Tür steht und für das gleiche Geld in der beta Version zu haben ist wtf.

Die Mod an und für sich ist noch voll verbuggt, das trübt zwar nicht so sehr den Spielspass aber wenn das der eigentliche Grund ist wofür ich 30EUR bezahlen soll dann frag ich mich ob es nicht besser währe zu warten bis ARMA 3 nebst DayZ für Arma 3 zu haben ist ohne Bugs und Grafkfehlern.

Das ist echt schade, ich schau mal ob die billig Variante auch etwas taugt.. mit Matschtexturen ^^ oh man .... is viel zu teuer, ich brauch keinen Militärsimulator ich will Day Z

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62844 EXP - 2. August 2013 - 15:35 #

Wenn du nur DayZ willst, warte auf die Standalone.

Richard (unregistriert) 2. August 2013 - 16:42 #

Hey cool, das währe natürlich genial, weisst du wann das zu haben ist?

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62844 EXP - 2. August 2013 - 20:02 #

Noch nicht genau. Spekuliert war ja so August/September, gibt aber immer noch keinen genauen Termin. Kann also noch eine Weile dauern. Wir halten dich aber auf GG auf dem Laufenden :). Hier der Steckbrief, worüber du die letzten News nachverfolgen kannst:

http://www.gamersglobal.de/steckbrief/56630

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Simulation
Sonstige Simulationen
ab 16 freigegeben
18
Bohemia Interactive
Peter Games
29.05.2009
7.4
PC
Amazon (€): 14,40 (PC), 9,99 (PC), 24,90 (PC), 9,99 (PC)
Gamesrocket (€): 8.95 (Download), 8.95 (Download) 7.61 (GG-Abonnenten)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang