Forza Motorsport 4: Porsche Expansion Pack erschienen

360
Bild von NoUseForAName
NoUseForAName 7077 EXP - 17 Shapeshifter,R4,S1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben

22. Mai 2012 - 21:13 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Am heutigen Dienstag ist das neue Erweiterungspaket für Forza Motorsport 4 erschienen. In dem 30 Fahrzeuge umfassenden Porsche Expansion Pack sind unter anderem der 2012 911 GT2 RS (997/2) sowie der 2012 Cayenne Turbo enthalten, eine vollständige Liste erhaltet ihr hier. Die aktuelle Version der 911er-Baureihe ist aus bisher unbekannten Gründen allerdings nicht Teil der Erweiterung. Den zugehörigen Trailer könnt ihr euch direkt unter dieser News ansehen.

Das Porsche Expansion Pack steht ab sofort auf dem Xbox-Live-Markplatz für 1.600 Microsoft Points zum Download bereit. Wer eine VIP-Mitgliedschaft durch den Erwerb der Limited Edition des Hauptspiels erworben hat, kann über den spielinternen Markplatz 400 Microsoft Points sparen und erhält das Pack für 1.200 Microsoft Points. Neben den neuen Fahrzeugen gibt es auch zehn neue Achievements mit insgesamt 250 Gamerscore-Punkten. 

Video:

michael2011 13 Koop-Gamer - 1708 - 22. Mai 2012 - 21:18 #

1600 Punkte für einen Inhalt der wegen EA nicht im Hauptspiel war. Außerdem ist Porsche eine Marke die ich nicht in Forza brauche. Leider ohne mich. Maximal 800 Punkte wären ok.

Sciron 19 Megatalent - P - 16965 - 22. Mai 2012 - 21:27 #

Watt? 1600 Punkte? Sind da noch Maps für Modern Warfare 3 mit dabei?

Ne, danke. Da wart' ich doch wie bei Teil 3 gleich auf die Collectors-Bla-Edition mit dem ganzen Schmonzes auf Disc.

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 22. Mai 2012 - 21:51 #

Genau das hab ich mir auch gedacht.

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 23. Mai 2012 - 7:02 #

Dito - Der DLC ist einfach viel zu teuer.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11186 - 22. Mai 2012 - 21:40 #

Mhm, der Preis ist schon saftig. Aber es sind nicht gerade wenig Autos. Allerdings halten sich die modernen doch in Grenzen. Nur 5 997er und kein einziger 991er, der schon seit letztem Jahr gebaut wird. :(
Mal schauen, wann die Complete-Edition kommt. :)

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7077 - 22. Mai 2012 - 22:14 #

Man darf aber nicht vergessen, bisher kosten die Packs 560 Points für 10 neue Autos. Darin sind keine neuen Erfolge oder Veranstaltungsrennen beinhaltet.

michael2011 13 Koop-Gamer - 1708 - 23. Mai 2012 - 4:31 #

aber nur ZWEI Erfolge kann ich im Singleplayer triggern, und wenigstens ein Auto für Autovista hätte bei sein müssen...

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7077 - 23. Mai 2012 - 10:02 #

Ja und nein. Online rennen heißt, dass es über den online Modus geschehen muss. Man kann aber auch eine private Lobby aufmachen, eine Gegner K.I. Hinzufügen und hat nach dem oder den rennen die Erfolge.

Elton1977 19 Megatalent - P - 15308 - 23. Mai 2012 - 7:03 #

Ich überlege mir den Kauf. Die Porsches sind mir das schon wert :-)

Düstertroll 13 Koop-Gamer - 1460 - 23. Mai 2012 - 9:42 #

Nichts gegen Forza, ich habe unzählige Stunden in dem Spiel versenkt und es macht immer wieder einen Heidenspaß, an den diversen Autos zu schrauben und Bestzeiten zu jagen. Aber 1600 Punkte (immerhin knapp 20 Euro) für ein paar Porsches und Achievements? Also für Inhalte, auf die man dank Amerikas unbeliebtester Firma EA zum Launch verzichten musste?? So gerne ich fähige Spieleschmieden wie Turn10 unterstütze, aber sowas mach ich nicht mit, schon gar nicht zu diesem Tarif. Für meinetwegen 800 Punkte hätte ich das zähneknirschend noch eingesehen, aber 1600 Points sind einfach zuviel. Und ich vermute stark, dass das nicht mal die Schuld von Turn10 ist - denn die Porsche-Lizenz lässt sich die Geldkrake EA mit Sicherheit ordentlich bezahlen. :(

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7077 - 23. Mai 2012 - 10:03 #

Ich vermute, dass fast die gesamten 1.600 Pointe an EA gehen.

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3852 - 23. Mai 2012 - 11:27 #

! WICHTIG ! (am besten machst Du mal ein Update NoUseForAName)
Wer die Limited Edition gekauft hat und VIP Status hat, kann im Forza INTERNEN Marktplatz das Porsche Pack für 1200Punkte kaufen.

Der VIP Status hat zusätzliche Vorteile.
Wer den VIP Status noch nicht hat kann ihn jetzt kaufen.
Siehe hier: http://forzamotorsport.net/en-us/forza_4_vip_membership/

Düstertroll 13 Koop-Gamer - 1460 - 23. Mai 2012 - 11:31 #

Huch? Das steht doch schon im Artikel? *Augenreib*

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3852 - 23. Mai 2012 - 12:06 #

Muss ich überlesen haben. War das schon immer da? Naja was solls!
Dann stehts da 2x!

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7077 - 23. Mai 2012 - 14:18 #

War schon immer da ;o)

Anonymous (unregistriert) 23. Mai 2012 - 12:38 #

EA hat seit gefühlt 100 Jahren das Exklusivrecht auf Porsche. (Aussage von Porsche)
Daher muss man sich bei GrandTurismo5 und andern Rennspielen mit dem Porschetuner "Ruf" zufrieden geben. Zufrieden geben deshalb, weil diese etwas lieblos umgesetzt sind imho und außerdem nur im mittleren Leistungsbereich aller Wagen zu finden sind. Hatte mich daher schon sehr gewundert, das bei Forza4 (EA) auch Ruf statt Porsche im Spiel ist.
Was soll ich jetzt davon halten, das EA ihr Porschemonopol spät als DLC nachreicht ? Ich hoffe ja das dieses Lizenzabkommen ma bald ausläuft und alle Rennspiele Porsches haben können. Sowas macht doch auch sonst keine Automarke.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15215 - 24. Mai 2012 - 10:07 #

Forza 4 hat mit EA nichts zu tuen, deren Wahnsinnssimulation nennt sich Shift 2.
Nicht EA, sondern Turn 10 und Microsoft haben nachgeliefert.

Anonymous (unregistriert) 24. Mai 2012 - 13:07 #

Danke für die Korrektur.
Das lässt ja hoffen was Porscherechte angeht.
Die Exklusiv-EA Zeit müßte dann ja wohl nun endlich um sein. =)
(Was zum Forza4 release anscheinend noch nicht der Fall war.)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)