Risen 2: Patch verbessert Kampfsystem und behebt Grafikbugs

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 151907 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostet

10. Mai 2012 - 14:51 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Piranha Bytes hat einen ersten offiziellen Patch zum Piraten-Rollenspiel Risen 2 – Dark Waters (GG-Test: 8.5) veröffentlicht. Der Patch nimmt unter anderem Änderungen am Kampfsystem vor, durch die es nun möglich ist, beispielsweise die meisten der Angriffe von Monstern abzublocken. Neu hinzu kommt außerdem eine Ausweichbewegung im Kampf, mit dem der namenslose Held Attacken leichter aus dem Weg gehen kann.

Zudem integriert der Patch neue oder gefixte KI-Routinen und behebt verschiedene Bugs und Exploits. Menschliche Gegner reagieren nun sinnvoller, wenn sie von hinten angriffen werden, einige der Monster sollen sich im Gefecht ebenfalls cleverer verhalten. Konkret hat sich der Entwickler auch die Quest in Puerto Isabella vorgeknöpft, bei der man Kanonen sabotieren muss. Das soll nun wesentlich leichter sein als vorher. Außerdem wurde an der Grafik geschraubt. In zu kurzer Entfernung vor dem Spieler aufpoppende Objekte und das Pflanzenmorphing, das das Blattwerk beim Näherkommen wild schrumpfen und wachsen ließ, wurde größtenteils beseitigt. Laut Erfahrungsberichten in Fanforen tritt das Phänomen mit den Pflanzen nun nur noch ab und zu auf der Insel Takarigua auf. Auch das Texturflackern, das vor allem bei Besitzern von Nvidia-Karten auftreten konnte, soll ein Ende haben. Probleme mit SLI-Verbünden soll es ebenfalls nicht mehr geben. Darüber hinaus wurde die Objektsichtweite erhöht und auch die Darstellung der Umgebung soll nun besser sein.

Für alle, die unter der Rumknappheit an der Schwertküste zu leiden hatten, gibt es mit dem Patch Abhilfe, denn die Händlerin in der Stadt bietet jetzt ebenfalls Schnaps, also die Heiltränke in Risen 2, an. Auch beim Endgegner gibt es eine Anpassung: Die Lebenspunkte des Bosses wurden erhöht.

Die vollständige Liste der Änderungen und Bugfixes entnehmt ihr dem offiziellen Forum von Koch Media. Sobald ihr Risen 2 im Online-Modus von Steam beim nächsten Mal startet, wird der Patch automatisch heruntergeladen.

Wichtiger Hinweis: Der Fanpatch, welcher das angesprochene Pflanzen-Morphing schon vor ein paar Tagen behoben hat, sollte zunächst deaktiviert werden. Offenbar führt dieser in Verbindung mit der aktuellen Version von Risen zu einem Absturz direkt beim Start des Spiels.

 

OtaQ 16 Übertalent - 4277 EXP - 10. Mai 2012 - 15:10 #

Oha, dann müsste ja folglich das selbe Verfahren wie bei Jagged Alliance:Back In Action angewendet werden und Risen 2 einen Nachtest bekommen, ooooder? :)

Sgt. Nukem 15 Kenner - Abo - 3255 EXP - 10. Mai 2012 - 16:24 #

Liest sich nicht so, als würde dieser Patch hier das gesamte Gameplay umkrempeln...

Kulin 11 Forenversteher - Abo - 591 EXP - 10. Mai 2012 - 16:29 #

Tut er aber. Der gesamte Kampf fühlt sich dadurch anders an und ist nun wesentlich weniger Glücksabhängig. Ich finde das Kampfsystem dadurch schon ne gewaltige Ecke besser.

pel.Z 16 Übertalent - 4517 EXP - 10. Mai 2012 - 16:31 #

Ja! 10.0, bitte...

OtaQ 16 Übertalent - 4277 EXP - 10. Mai 2012 - 19:20 #

Das war schon ernst gemeint. Die Änderungen haben Auswirkungen...

fightermedic (unregistriert) 10. Mai 2012 - 19:38 #

es gibt eh den konsolen nachtest, da werden sie es wohl schon betrachten was sich auch am pc getan hat

Elysion 13 Koop-Gamer - 1697 EXP - 10. Mai 2012 - 15:11 #

Klingt ja fast zu schön um wahr zu sein, der Patch könnte ja 80% der Minuspunkte von Risen2 beheben. :)

Ramireza (unregistriert) 10. Mai 2012 - 15:32 #

"Offenbar führt dieser in Verbindung mit der aktuellen Version von Risen zu einem Absturz direkt beim Start des Spiels."

Der Patch ist ja auch für Risen2, nicht Risen! :D

Labrador Nelson 22 AAA-Gamer - Abo - 35710 EXP - 10. Mai 2012 - 15:35 #

Aja, ok, find ich super, ich fange ja auch gerade erst an mit dem Spiel an anzufangen, zu beginnen, also loszustarten^^ ;D

dawit 13 Koop-Gamer - 1361 EXP - 10. Mai 2012 - 16:05 #

ich hoffe die fixes und erfahrungen fließen mit in den feinschliff der PS3 bzw konsolenumsetzungen mit ein ...

warmalAnonymous2 (unregistriert) 10. Mai 2012 - 16:42 #

jedesmal wenn ich das bild sehe, kommts mir so vor als wäre die olle besoffen und würde jeden moment aus dem bildrand kippen...

TASMANE79 13 Koop-Gamer - Abo - 1666 EXP - 10. Mai 2012 - 16:44 #

Also es stimmt, seit gestern Abend fühlen sich die Kämpfe besser an! Weiter so... Risen 2 wird noch zum 9 er Hit!

Guldan 17 Shapeshifter - Abo - 7129 EXP - 10. Mai 2012 - 20:16 #

Hab die Verbesserung auch gemerkt, das ausweichen macht das ganze viel besser. Also wenn sie das KS noch etwas verbessern bin ich rund um glücklich mit Risen 2.

fightermedic (unregistriert) 10. Mai 2012 - 21:59 #

toll! spätestens jetzt ist das spiel pflicht für jeden der auf lebendige welten steht!

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2182 EXP - 10. Mai 2012 - 22:04 #

Hat eigentlich noch Jemand das Problem, dass die Mausgeschwindigkeit auf der X-Achse gefühlte 3-4mal schneller ist, als die auf der Y-Achse? Und wenn ja, wurde das gefixt? Kanns grad nicht ausprobieren weil ich am Notebook bin... Ich hab mit Risen 2 aufgehört, weil ichs so nicht spielen wollte. Hoffe sie haben das rausgenommen.

GrotesqueTactics 07 Dual-Talent - 123 EXP - 10. Mai 2012 - 22:40 #

Jo der Patch ist wirklich gelungen, ging ja sehr fix, hatten die armen PBs wohl keinen Urlaub. ;)
Nur find ich jetzt die Kämpfe bisschen einfach. Nun überleg ich , ob ich auf nen Begleiter verzichten soll. ^^

gg-grinder 08 Versteher - 203 EXP - 11. Mai 2012 - 2:36 #

Toller Patch, und ich vermute mal er war schon vor Release in der Mache, da das KS in der Beta schon bemängelt wurde.
Schade, dass durch die Probleme zu Release die internationalen Wertungen so mittelprächtig ausgefallen sind, wo die meisten doch das Potential hinter den oberflächlichen Mängeln loben, und sich das Spiel (wieder mal) nicht verkaufen wird in Übersee.

Weryx 17 Shapeshifter - 8075 EXP - 11. Mai 2012 - 10:01 #

Hm frag mich immer wieso sowas nicht auch gleich zu release drin sein kann =/

gg-grinder 08 Versteher - 203 EXP - 11. Mai 2012 - 11:59 #

Der Release stand schon fest, in der Beta kam dann negative Kritik zum KS, aber die Zeit hat einfach nicht mehr gereicht und verschieben wollte man auch nicht mehr, da schon überall mit dem Termin geworben wurde etc.
Relativ üblich würde ich mal sagen.
Ich finds, wie gesagt, vor allem um die Internationalen Wertungen schaden.

ElCativo 13 Koop-Gamer - 1541 EXP - 11. Mai 2012 - 14:14 #

Gleich noch mal Testen bin zwar eigentlich Fertig aber ich bin mal gespannt ob das Kampfsystem jetzt nicht mehr so lächerlich ist wie vorher.

Guardian2 (unregistriert) 11. Mai 2012 - 14:58 #

Aha..negative Kritiken zu dem Test hier werden also einfach gelöscht..

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 61421 EXP - 11. Mai 2012 - 15:20 #

Äh nein, es sei denn du hast dich im Ton vergriffen. Dein Kommentar unter dem Video ist noch da.

phas0r 10 Kommunikator - 542 EXP - 13. Mai 2012 - 11:20 #

Der Patch hört sich schonmal gut an. Aber ich glaube so schnell werd ich noch nicht zu Risen 2 greifen, obwohl mir der erste Teil richtig gut gefallen hat. Was mich stört ist, dass sich PB nicht mal die Mühe macht dass die Charaktere mehr als nur den Mund im Gesicht bewegen...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Florian PfefferTr1nity
News-Vorschlag:
Rollenspiel
Einzelheld-Rollenspiel
ab 12 freigegeben
16
Piranha Bytes
Deep Silver
27.04.2012
8.5
7.9
PCPS3360
Amazon (€): 19,96 (PC), 6,99 (PC), 165,00 (PC), 8,07 (PS3), 28,95 (360), 25,00 (PS3), 20,64 (360), 9,99 (PC), 54,95 (PS3), 119,95 (360), 12,99 (PC)
Gamesrocket (€): 18.95 (Download) 16.11 (GG-Abonnenten)
Gamecards: Xbox, PS
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang