Simcity wird reiner Multiplayertitel

PC
Bild von Tand
Tand 4321 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A5,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

10. Mai 2012 - 10:48
SimCity ab 6,98 € bei Amazon.de kaufen.

In einem Interview mit dem Online-Magazin Games.on.net verriet Jason Haber von Maxis, dass das Aufbaustrategiespiel Simcity als reiner Multiplayertitel ausgelegt ist und – wie schon von vielen Spielern befürchtet – auf einen ständigen Online-Kopierschutz setzen wird. Außerdem sollen sämtliche Spielstände in einer Cloud und nicht auf der eigenen Festplatte gespeichert werden:

[Simcity] wurde von Anfang an als Multiplayerspiel entwickelt. [Dies] erlaubt es dir, deine Stadt in einer Region zu spezialisieren und einen echten Einfluss auf die anderen Spieler zu haben, die in der Region mit dir spielen. Außerdem ist es durch Always-on möglich, den Spielstand in der Cloud zu speichern und von überall aus weiterzuspielen. Wenn dein PC kaputt geht, ist dein Spielstand nicht verloren und du musst nicht von vorne beginnen! Jeder ist heutzutage permanent mit dem Internet verbunden, also dachten wir, dass es der perfekte Zeitpunkt ist und es schön wäre, das zu tun.  

Wie der Einfluss auf die anderen Spieler explizit aussieht, wollte Jason Huber noch nicht verraten. Allerdings äußerte er sich noch zur Problematik "Internetverbindung bricht ab":

Wenn die Internetverbindung abbricht, versucht das Spiel eine Weile, die Verbindung wiederherzustellen, [dann] bist du wieder online. Die Glass-Box-Engine kann das alles. Es ist im Grunde ein Sicherheitsnetz für dich; du wirst nicht alles verlieren, wenn die Verbindung unterbrochen wird..

Näheres will Maxis auf der kommenden E3 preisgeben.

 
Pomme 16 Übertalent - P - 5964 - 10. Mai 2012 - 9:17 #

Sim City ohne echten Singleplayer-Modus? Ich darf nicht ganz einsam und alleine meine Stadt für mich selbst hochziehen und muss sie mit der ganzen Welt teilen? Habe ich das so richtig verstanden? Wenn ja: Das ist doch Mist.

Pomme 16 Übertalent - P - 5964 - 10. Mai 2012 - 9:17 #

Vom Always On mal ganz abgesehen.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6917 - 10. Mai 2012 - 9:32 #

Eben... wer kommt nur auf solche Ideen?

Überall Multiplayer, der Grund ist klar um illegale Kopien einzudämmen, das verpackt mit einem Always on Kopierschutz... was soll man dazu noch sagen?

Viktor Lustig (unregistriert) 10. Mai 2012 - 16:23 #

Ganz großes Kino... nun wird man in den Multiplayer gezwungen, und auch darin, seine Städte in einer cloud zu speichern. Da werden wohl auch die sehr beliebten Mods komplett wegfallen.

Tja, wie gut das klappt hat man ja an Cities XL etc. gesehen... schön, und wieder wird eine Serie zu Grabe getragen... -.-

Nekekami212 13 Koop-Gamer - 1437 - 10. Mai 2012 - 17:16 #

"Wenn dein PC kaputt geht, ist dein Spielstand nicht verloren und du musst nicht von vorne beginnen!"

Na das ist doch mal ein pro-cloud-argument -.- mein PC ist mir in all den jahren ja auch schon so wahnsinnig oft abgeraucht ...

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 22:57 #

Haha, glaub das ist der erste Gedanke der jedem bei dem geschreibsel kommt. Wie oft ist der eigene PC in den letzetn Jahren kaputt gegangen. Und wenn die Platte mal abraucht ist der verlorene SimCity spielstand bestimmt das geringste Problem! Oh man, viel mehr Quatsch kann die MArketing Abteilung auch nicht mehr rauskloppen...

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4557 - 11. Mai 2012 - 2:15 #

Jaa, was für ein Schrott. Ich will gar nicht mit anderen zusammen meine Stadt bauen, sondern für mich alleine Stadtplanung betreiben.

Sollte es wirklich so kommen dürfte SimCity 5 ein sicherer Flop werden. Egal, wie stark Magazine und Websites es pushen werden.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. Mai 2012 - 8:58 #

Na dann kauf dir das Spiel und saug dir den Singpleplayer-Crack, der garantiert kommen wird.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 11. Mai 2012 - 10:32 #

Sollte aber auch nicht die Lösung sein.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 11. Mai 2012 - 11:00 #

Oder man wartet einfach bis die Leute zur besinnung kommen. Und falls alle Stricke reissen und das nicht passiert... Herje, es ist schon so lange her, das eine gute SimCity Version auf uns losgelassen wurde, da kann man auch noch mal ein paar Jahre warten. Oder vergisst das Genre einfach. ;)

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47999 - 10. Mai 2012 - 9:19 #

Kein Singleplayer? Das ist ja schade.
Damit hat sich mein Interesse an dem Spiel so bei +/- 0 eingependelt...

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 10:33 #

Bei mir auch. Mit Always-on sank mein Interesse schon beachtlich, aber Spielstände nur online und kein Singleplayer ... *pff* Die ganze Zeit mit irgendwelchen Nerds konkurrieren und wenn sich mein WLAN verabschiedet, ist mein Spielstand hin ... Nö, dann nicht.

Barkeeper 16 Übertalent - 4226 - 10. Mai 2012 - 11:21 #

Dito.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 10. Mai 2012 - 19:21 #

Bei mir auch Multiplayer ist ne Seuche imo...

SirVival 16 Übertalent - P - 4462 - 12. Mai 2012 - 9:02 #

Sehe ich genauso - kein Singleplayer - kein Kauf.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 10. Mai 2012 - 9:25 #

Und schon wieder eines dieser verlogenen PR-Statements, das versucht uns weiszumachen, Allways-On-Systeme seien ein toller Dienst am Kunden. Das ärgert mich immer wieder.
Zu der grandiosen Idee, ausgerechnet aus Sim City einen reinen Multiplayer-Titel zu machen, schweige ich mal lieber ;)

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10033 - 10. Mai 2012 - 9:29 #

Kein Singleplayer? Dann wirds halt nicht gespielt auch gut.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4666 - 10. Mai 2012 - 9:30 #

Ich sehe schon den Werbetext auf Spieleverpackungen: "Keine Internetverbindung zum Spielen erforderlich!"

Ich fand das Regionskonzept in SC4 schon nicht wirklich überzeugend, jetzt soll (oder muss?) ich eine Stadt noch spezialisieren? Und wenn die anderen um mich rum eine attraktivere Stadt haben, ziehen alle Leute wieder aus meiner Stadt weg? Selbst wenn das natürlich realistisch wäre, ich will keinen kompetitiven Multiplayer in einer Simulation!

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6926 - 11. Mai 2012 - 17:45 #

Das war auch mein erster Gedanke. Regionskonzept online?! Klasse, ich versuch hier Hightech-Industrie anzusiedeln und mein Nachbar hat an der Stadtgrenze seine Kohlekraftwerke, baut auf Schwerindustrie... obwohl... Ich sehe es schon kommen. Man kann dann eine "Gemeinschaft" Gilde *hust* gründen. Oder es gibt dann "Stadttrolle" die dir die Region schon versauen^^

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 10. Mai 2012 - 9:34 #

"Jeder ist heutzutage permanent mit dem Internet verbunden"

Allerdings nur solange zb der Provider nichts umstellt und es verkackt oder sonst was passiert.
Wie schon bei Diablo 3 sinkt auch dieser Titel in meiner Gunst wobei hier mehr da es gar kein SP gibt.

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1841 - 10. Mai 2012 - 9:38 #

Wie bekloppt sind die eigentlich? Keinen SP-Modus? Schade, lass ich es eben!

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 10. Mai 2012 - 12:18 #

Jo genau, find ich auch. Besser zurück in die 80er. Internet ist eh voll doof.

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 12:49 #

Oder man nutzt die Verbinung solange man sie braucht, ohne einen künstlichen Trafficzwang zu erzwingen? Unnötige Überkonsumierung ist (wie permanente Staus auf der Autobahn) kein Fortschritt.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 10. Mai 2012 - 22:56 #

Permanent Online ist die eine Sache, aber permanenter MP Modus ist die Sache, die wohl noch mehr stört. Für mich der KO Punkt, ich will mich nicht mit irgendwem im MP herumschlagen bei SC.

MasterBlaster 09 Triple-Talent - 299 - 11. Mai 2012 - 22:20 #

Willst du damit sagen, Singleplayer ist ein Relikt der 80er-Jahre und sollte schleunigst ausgemerzt werden?

Ich erkenne zwar die Polemik in deinem Kommentar, kann sie aber in keinen vernünftigen Zusammenhang mit der Aussage deines Vorposters bringen. Er redet von Singleplayer, du von Internet. Wo ist da die Kausalität?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 10. Mai 2012 - 9:40 #

Da hat sich jemand bei Cities XL wohl nicht vernünftig umgeguckt. Das Spiel ist eben unter anderem genau deswegen gescheitert, weil es keinen guten Einzelspielermodus hatte. Das haben die Nachfolger zwar bis heute nicht, ganz ohne Multiplayer Komponente, aber tatsächlich die einzige moderne Alternative... oder weiterhin Sim City 4 spielen.

faldnd 12 Trollwächter - 971 - 10. Mai 2012 - 13:47 #

Ich glaube ja, dass die Multiplayeronly-Aussage sich darauf bezieht das Deine Singleplayerstadt dauerhaft von den Städten/Regionen anderer Spieler beeinflusst wird.
Die Nachbarregionen kommen hat nicht mehr aus dem Generator, sondern entstehen aus der Nähe zu anderen Spielern.
So verkehrt finde ich die Idee erstmal nicht.

Nekekami212 13 Koop-Gamer - 1437 - 10. Mai 2012 - 17:20 #

Die Idee ist in Ordnung, doch es sollte zur Option stehen und nicht Zwang sein!

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 10. Mai 2012 - 9:43 #

Schade, ich dachte nach Jahren könnte man mal wieder ein Sim City kaufen und spielen, aber so? Nee danke.

Kein SP, Always-On, Cloud... und das wird einen auch noch als Feature verkauft. Na macht mal - und tschüss!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 10. Mai 2012 - 10:02 #

Jetzt könnte das Spiel doch tatsächlich interessant werden.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3472 - 10. Mai 2012 - 10:11 #

Jo stimmt: Wie lange brauchen Skidrow und Konsorten, um den Singleplayer "nachzupatchen"...? ;)

Anonymous (unregistriert) 13. Mai 2012 - 8:26 #

Kommt darauf an. Wenn sie es so umsetzen, wie Blizzard mit D3, das Teile des Spielcodes nur auf den Server existieren, dann dürfte es etwas schwierig werden.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2453 - 10. Mai 2012 - 10:14 #

Wie meinst du das? Oder verstehe ich deine Ironie nicht?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 10. Mai 2012 - 10:45 #

Ich finde das wirklich interessant. Die Spielmechanik von Simcity ist veraltet und kaum einer würde so ein Aufbaustrategiespiel kaufen und spielen, da es einfach nur eine kleine Randgruppe von Spielern anspricht. Nun wird es aber ein reiner Multiplayer-Titel und es geht nicht mehr nur darum, sich seine eigene Stadt aufzubauen, sondern eine vernünftige Infrastruktur zu schaffen, Handel zu betreiben und dafür zu sorgen, dass deine Stadt nicht nur eine unter vielen ist.
Ich habe schon ziemlich genaue Pläne für die Infrastruktur, Industrie, den Grundaufbau und das Setting meiner Stadt, weiß aber dass ich ohne andere Spieler dieses Vorhaben niemals umsetzen könnte.

Und was den Always-On angeht, halte ich diejenigen für absolut inkonsequent, die den hier verdammen, sich auf der anderen Seite aber Diablo 3 kaufen.
Trotz DRM ist Simcity der interessanteste Titel der letzten Jahre für mich und ich werde ihn mir wahrscheinlich auch kaufen.

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 10. Mai 2012 - 10:52 #

Sehe ich auch so, es ist ein interessantes Feature. Warum nicht das Konzept der eigenen Stadt endlich mal weiter denken und daraus eine ganze Region machen mit vielen Städten?
Einzig die Tatsache das es optional keinen SP gibt ist schade. Denn ich glaube nicht das man einfach 100 Städte im MP bauen kann sondern man hat seine eine Stadt wie einen Charakter. Jedoch hat man bei SimCity oft auch mal zum Spaß neu angefangen um was anderes zu probieren. Optional wäre das also noch ein gutes Feature.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2453 - 10. Mai 2012 - 11:08 #

Ich kann deinen Standpunkt gut verstehen und auch nachvollziehen, es ist schön auch eine positive Meinung darüber zu lesen, auch wenn ich nicht mit jeden Punkt konform gehe.

Interessant wird sein, wie dieser "echte Einfluss" von den Mitspielern aussieht? Was passiert zum Beispiel, wenn deine Nachbarregionen brach liegen und nicht mehr weiter ausgebaut werden? Oder wie ist es, wenn in deiner Region schon eine Mega-City existiert? Wie konkurrierst du mit ihr?

Natürlich ist es ohne genaue Informationen nur Spekulation und vielleicht haben die Entwickler ja auch gute Lösungen in petto, aber mir sind das bisher in einer Simulation wie Sim City zu viele Unwägbarkeiten, wenn man so von seinen Mitspielern abhängt.

Einen optionalen SP-Modus halte ich in einem traditionellem SP-Game nicht für zuviel verlangt.

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 11:41 #

Du wirst davon ausgehen können, dass einige Spaßvögel neben einer Ökostadt auch schon mal eine Mischung aus Kohlekraftwerken und MVA hochziehen werden. Zumindestens wenn sich Dreck über die Kartengrenze hinaus verteilt.
Das wird noch viel Spaß geben.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2453 - 10. Mai 2012 - 12:00 #

Genau so etwas ist meine Befürchtung....

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 10. Mai 2012 - 12:36 #

Wir haben mit Frankreich zwar nun keine Stadt, aber ein ganzes Land neben uns, dass sich einen Dreck daraus macht, was mit Atomenergie passieren kann. Trotzdem kommen wir einigermaßen mit denen klar. Ist also nur eine andere Art der Herausforderung.

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 12:52 #

die Herausforderung haben wir ja dank Castor und Lagerung bei uns hervorragend gelöst xP

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 10. Mai 2012 - 12:57 #

Und nun stell dir mal vor, du lässt in Sim City einen Castor-Transport durch deine Stadt, damit es in einer anderen Stadt gelagert werden kann. Herrlich! :)

Hoffentlich bauen das alles richtig schön aus. Da freue ich mich schon richtig drauf. :)

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 14:10 #

Tja, schade das man den Leuten nicht die Wahl lassen kann. Wäre ne schöne Idee wenn man es als Option einschalten könnte und sonst ohne Zwang auskäme, so ists aber leider wie bei Diablo nur wieder Ausgrenzung derer dies nicht wollen und Verhärtung der Always-On Idee. Die es trotzdem kaufen züchten sich eine bequem homogene Nutzerschaft.

Anonymous (unregistriert) 13. Mai 2012 - 8:37 #

Sicher die Idee ist interessant, sowas habe ich mir schon seid SimCity 2000 gewünscht. Nur befürchte ich mal, das sie das Potential der Idee, noch nicht mal Ansatzweise ausnutzen werden. Ich befürchte eher das es auf dem SC4-Niveau kommen wird :(

Pickaboo (unregistriert) 10. Mai 2012 - 10:12 #

Und damit ist das Spiel für 99% gestorben. :)

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 10. Mai 2012 - 12:19 #

Nur 99%? Wieso nicht 130%. Wir wissen doch schon genug vom Spiel. Verstehe auch nicht warum EA das Spiel nicht gleich bringt, wird wissen doch schon genau dass das nix werden kann!

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 10. Mai 2012 - 23:32 #

Und was machen dann die Cracker und Downloader dann?
Dann kann doch keiner mehr Kommentare darüber schreiben wie sche... das Spiel doch ist und Origin sowiso. ;)

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 10. Mai 2012 - 10:17 #

Warum bezeichnen sie es nicht gleich als MMO?
Dann könnten sie noch Monatsgebühren verlangen.
Kein Hals soll ungestopft bleiben.

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1841 - 10. Mai 2012 - 10:41 #

Volle Zustimmung!

Subtrahierer 12 Trollwächter - 848 - 10. Mai 2012 - 12:58 #

Kommt schon noch, warts ab. Alternative ist, Server und damit das Spiel nach 2-3 Jahren einstellen.

Metal (unregistriert) 10. Mai 2012 - 10:26 #

Ist schon ätzend. Da wird ein Spiel durch so einen Unfug versaut, wodurch es (völlig zurecht) kein Mensch kauft und als Konsequenz wird vom Publisher in die niedrigen Verkaufszahlen wieder reininterpretiert, dass niemand mehr ein Sim City spielen möchte. :(

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 10. Mai 2012 - 10:27 #

"Wenn dein PC kaputt geht, ist dein Spielstand nicht verloren und du musst nicht von vorne beginnen!"
Reden die von einem Mac, wenn man die komplette Kiste einschicken muss, weil ein Lämpchen nicht mehr leuchtet? :>
Also, mir ist bisher kein PC kaputt gegangen. Vielleicht Ausfälle einzelner Hardware-Komponenten, wodurch mir aber keine Verluste entstanden sind. Aber vielleicht haben die eine andere Zielgruppe von "PC-Spielern"...

"Jeder ist heutzutage permanent mit dem Internet verbunden, also dachten wir, dass es der perfekte Zeitpunkt ist und es schön wäre, das zu tun."
Und es schön wäre? Öhm, ja. Aha. Merken die eigentlich noch, was die für einen Quatsch faseln?

Puh...

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 10. Mai 2012 - 10:40 #

Dir ist also noch nie eine Festplatte kaputt gegangen? respekt...
Und falls du jetzt sagst "Datensicherung etc.": Nicht jeder macht sowas, nicht jeder hat Ahnung davon, nicht jeder hat das nötige Kleingeld für eine 2. Festplatte, nicht jeder Sichert täglich seine Speicherstände.

Also den Standpunkt von wegen Sicherheit der Daten finde ich persönlich klasse, was die Cloud und das Onlinegaming anbelangt. Ich habe auch nicht immer lust zu googlen, welche Dateien ich nun alles sichern müsste, damit ich den Spielstand wiederherstellen kann. Es gibt genug Spiele, wo die Datei nicht "Savegames" oder sonst wie heißt :/

"schön wäre".. das fand ich auch witzig als ich es gelesen habe! Da hat die Werbeabteilung bzw. der Redner richtig geglänzt bei der Wortwahl :D

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 10. Mai 2012 - 10:44 #

Wir brauchen die Argumente über Datensicherheit gar nicht zu diskutieren, weil es eine sehr einfach Lösung für alle Belange gibt: Freiwillige Onlineteilnahme.

Anonymous (unregistriert) 11. Mai 2012 - 23:53 #

Die aber nicht für jeden möglich ist.
Ich wohne z.B. unter der Woche arbeitsbedingt in einem Zimmer, auf dem ich schlicht keinen Internetzugang habe - und den ich mir auch nicht mit doppelter Haushaltsführung leisten will. Da wäre ein reiner Singleplayertitel sehr willkommen.
Außerdem ist das Cloudkonzept nicht _nur_ "schön". Es hat auch Schattenseiten. Meine Daten gehören mal einfach nur mir, und nicht EA.

Anonymous (unregistriert) 13. Mai 2012 - 8:45 #

Ich weiß ja nicht, welchen Billigschrott von Festplatten du benutzt, oder was du mit deinen Platten anstellst. Aber mir ist in über 20 Jahren noch keine einzige verreckt. Selbst meine uralte 20MB Platte vom Amiga läuft noch ;P

Tand 16 Übertalent - 4321 - 10. Mai 2012 - 11:54 #

Mir ist vor ein paar Monaten meine Festplatte kaputt gegangen. Die Folge: mein 100+ Stunden Spielstand von Skyrim war weg. Ich habe zwar wieder mit dem Spiel angefangen, bin aber noch lange nicht soweit wie früher. Zum Glück sind meine wichtige Daten alle auf meinem Laptop

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6917 - 10. Mai 2012 - 12:14 #

Das ist aber Eigenverschulden, weil neben den normalen Speicherständen kannst du auch Saves in der Cloud von Steam ablegen, doppelt hält besser.

Tand 16 Übertalent - 4321 - 10. Mai 2012 - 12:18 #

Eigenverschulden? Ich sollte mich doch auch auf die Technik verlassen können, die ich mir kaufe. Worauf ich mich jetzt aber verlasse kann, ist, dass ich keine Maxtor-Platte mehr kaufe.

Ps: Ich nutze Steams-Cloud, aber Skyrim nicht...

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6917 - 10. Mai 2012 - 12:25 #

Skyrim nicht? Hm ok dachte die verwenden das auch. Dann will ich nichts gesagt haben.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 10. Mai 2012 - 12:49 #

Skyrim hat in Steam doch die Steam Cloud Funktion drin?

Tand 16 Übertalent - 4321 - 10. Mai 2012 - 13:12 #

Nachdem ich mein System neu aufgesetzt habe, konnte ich zumindest keine Spielstände runterladen und musste von vorne beginnen. Ich hatte auch locker über 100 Spielstände die zum Schluss auch um die 30Mb groß waren. Wenn das jeder hochläden könnte, dann bräuchte Valve aber viele Festplatten...

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 10. Mai 2012 - 13:27 #

Die zur Verfügung gestellte Größe ist glaube ich bei jedem Spiel eine andere. Ich hab Steam Cloud für Skyrim deaktiviert, weil es meine Leitung ansonsten dicht macht. Die Angabe bei mir ist: 49.32MB stored / 698.17KB available. Also, nicht sonderlich viel.

faldnd 12 Trollwächter - 971 - 10. Mai 2012 - 13:49 #

Der ist gut.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2453 - 10. Mai 2012 - 10:27 #

Manno, ich hatte mich schon richtig auf das Spiel gefreut, direkt nach der Ankündigung.

Der erste Dämpfer kam, als ich bei Amazon die Spezialedition gesehen habe, mit SUPERHELDEN-Basis??? WTF?

Dies hier setzt dem ganzen aber die Krönung auf. Cloudspeichern, weil der PC kaputt gehen könnte. Natürlich, kann passieren, aber mit welcher Wahrscheinlichkeit? Mein guter alter Rechner ist in den letzten 5 Jahren extrem selten mal abgestürzt oder gar die Hardware beschädigt worden (einmal musste ich GraKa wechseln).

Always-On ermöglicht Cloudspeichern? Dann kann ich auch gut auf Cloudspeichern verzichten! Warum soll dieses Speichern nicht ohne Always-On möglich sein?

Jeder ist immer on? Wenn ich Programmierer wäre und und die IT-Welt mit meinem Berufsleben verknüpft wäre, dann sicher. Aber das ist nicht der Fall. Aussetzer im WLAN habe ich immer mal wieder, obwohl der Router und der Empfänger im gleichen Raum stehen bei einer 16000-Leitung.

Ich verliere also nicht alles, wenn die Verbindung mal abbricht? Aha, aber was verliere ich?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 10. Mai 2012 - 10:31 #

Cloudspeichern ist ja im Grunde schon eine tolle Sache. Bei einem Aufbauspiel wie Sim City sehe ich aber tatsächlich einen Teil der Motivation da drin, eben mehrmals neu anzufangen um es beim nächsten Mal besser zu machen.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2453 - 10. Mai 2012 - 10:37 #

Das habe ich jetzt aber nicht rausgelesen. Warum soll man nicht mehrere Spielstände haben können um neu anzufangen? Bei Civ 5 kann man auch in der Steam-Cloud speichern, mit, ich glaube, 10 verschiedenen Spielständen.

Sollte es aber tatsächlich so sein, wie du es hier beschreibst, mit einem einzigen Spielstand, ist dass wirklich ein absolutes No-Go bei solch einem Spiel.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 10. Mai 2012 - 10:39 #

Ha, pass auf, das kommt noch dazu, dass man nur einen Spielstand anlegen kann. Will man einen neuen anlegen, muss der alte weg. Oder es geht gar nicht.

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 10. Mai 2012 - 11:27 #

Geht bestimmt, kostet bloß 5€ :)

faldnd 12 Trollwächter - 971 - 10. Mai 2012 - 13:58 #

Wer seinen Rechner so unter Kontrolle hat wird doch wohl auch sein WLAN in den Griff bekommen.
Also ehrlich jetzt ...

Tyrael99 (unregistriert) 10. Mai 2012 - 10:46 #

Was erwartet ihr von EA...
Bin mir sicher da kommt noch ein Store für Häuser und sonstige Bauten dazu!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 10. Mai 2012 - 10:49 #

Warum auch nicht? In Die Sims 3 kaufen jede Menge Frauen den Story leer und erfreuen sich über die neuen Gegenstände, um sich ihre Häuser zu bauen. Meine Frau spielt jetzt seit 3 Jahren nur noch Sims 3 und ist in anderen Spielen überhaupt nicht interessiert. Warum sollte man das also verfluchen?

Tyrael99 (unregistriert) 10. Mai 2012 - 10:55 #

Wen du das als Gamer ok findest....
Ich ganz sicher nicht!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 10. Mai 2012 - 12:41 #

Klar finde ich das als Gamer ok, denn ich bin ein Mensch der akzeptiert, dass andere Menschen andere Vorlieben haben.

ganga Community-Moderator - P - 15590 - 10. Mai 2012 - 13:18 #

Aber bei WoW ist es okay oder wie?

Tyrael99 (unregistriert) 10. Mai 2012 - 14:44 #

Wer sag das ich es bei WoW ok finde?!?!?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 10. Mai 2012 - 10:49 #

Na das sowieso. Diesen Store gab es immerhin auch schon bei Sim City 4.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4077 - 11. Mai 2012 - 7:52 #

Echt? Hab ich garnicht mitbekommen

wiese85 15 Kenner - 3451 - 10. Mai 2012 - 10:56 #

Schade eigentlich, was ich bisher gesehen hatte war schon recht interessant. Aber als reines Multiplayerspiel verliert es für mich seinen Reitz.

Drakhgard 12 Trollwächter - 996 - 10. Mai 2012 - 10:57 #

Och komm... da daddelt man - vor allem bei Internetausfall - gemütlich Sim City, und dann wird der nächste Teil Online sein. Schon eine Sauerei :/

harle139 10 Kommunikator - 432 - 10. Mai 2012 - 10:59 #

Geil!
Ich werde einen Livestream aufmachen, damit alle Welt dabei sein kann, wenn ich die "World First MegaCity" baue. Mindestens 120 Stunden am Stück spiele ich nach Release!

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 10. Mai 2012 - 10:59 #

Zack und raus

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 10. Mai 2012 - 11:13 #

Total lustig wie sich hier einige aufregen und hoffen, dass ihre Meinung eventuell noch erhört wird XD

80% von jenen Leuten werden sich dann doch das Spiel besorgen und feststellen, dass es eigentlich völlig Wumpe ist ob man ein SimCity "im Multiplayer" oder Singleplayer spielt.

Man denke zurück an die wahnsinnigen Features die ein Sim City 2000 Network Edition hatte.

*Kleiner Scherz! Hier meine wirkliche Meinung dazu*

Ha, wie unnötig! Online? Nein danke. Mein Rechner ist zwar den ganzen Tag an und online, doch ich sehe es gar nicht ein, wenn Spiele im Jahr 2012 auf eine permanente Onlineverbindung setzen. Skandal! Spielerisch macht das ja gar keinen Sinn, da es natürlich zu 102% nichts mehr mit SimCity zu tun hat. Und überhaupt!

Bin weg! Ohne mich! Buuuh *heul* heul

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 10. Mai 2012 - 11:52 #

Hahahaha! Großes Kino! :)

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 10. Mai 2012 - 14:27 #

Lasst uns eine Petition aufmachen um EA zu überzeugen das nicht so umzusetzen!!! Ohne MICH!! ;)

Anonymous (unregistriert) 13. Mai 2012 - 8:49 #

Meine Meinung dazu werden sie spätestens dann warnehmen, wenn ich den Schrott nicht kaufe ;P

McSpain 21 Motivator - 27019 - 10. Mai 2012 - 11:18 #

Schade. Nachdem EA ja sogar Die Sims versocialnetworked hat war es ja zu erwarten.

Ich glaub ich kauf mir lieber die Gog-Version von Sim City 2000 nach und lasse mein altes Hill Valley von früher aufleben.

ganga Community-Moderator - P - 15590 - 10. Mai 2012 - 13:20 #

Sogar? Gibt ja wohl kaum ein Spiel wo sich das mehr anbieten würde.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 10. Mai 2012 - 11:18 #

Ohne Singleplayer?
Ohne mich!

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 10. Mai 2012 - 12:21 #

Richtig so, s***** auf Features und Gameplay. Mit Singleplayer steht und fällt das Spiel.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 10. Mai 2012 - 12:30 #

Gab vor ein paar Monaten die passende Kolumne hier:

Auch Singles wollen Ihren Spaß ;)

Anonymous (unregistriert) 13. Mai 2012 - 8:54 #

Was spricht dagegen einen Singleplayer im Spiel zu haben, für die Leute, die nicht ständig offline sein können/wollen oder auch einfach nur alleine spielen wollen? Das sind doch verschenkte Mehreinnahmen. Mal davon abgesehen sind die Spieleserver mit Sicherheit sehr schnell weg, wenn das Spiel floppt. Und dann? 60€ für nichts?

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10953 - 10. Mai 2012 - 11:19 #

Ich mag alleine und einsam vor mich hinbauen.....schade, Geld gespart.

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 10. Mai 2012 - 12:17 #

Jo, ist echt schade. Finde blöd, dass man dazu gezwungen sein wird mit anderen Spielern zu interagieren. Statt alleine seine Stadt gemütlich aufzubauen, wird man sicherlich die ganze Zeit mit Freundschaftsanfragen bombardiert und kommt nicht umhin ständig vom eigentlich Stadtbau-Spielprinzip abgelenkt zu werden.

Ein klarer No-Buy! Jetzt schon... Bitte canceln, das Spiel kann so nix werden ^^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18743 - 10. Mai 2012 - 14:17 #

Wie oft willst du noch deinen Stuss ähm ich meinte Sarkasmus oder so hinterlassen?
Es soll echt Leute geben die müssen nicht ständig mit anderen interagieren oder gar konkurieren beim Spielen.

Anonymous (unregistriert) 11. Mai 2012 - 23:59 #

Alter, hast du kein Leben? Wirst du von EA für deinen Stuß bezahlt, den du hier ablässt? Trollt hier unter jedem dritten Kommentar das gleiche. Aufmerksamkeitsdefizit? Soll Papi dich mal wieder auf den Schoß nehmen?

Anonymous (unregistriert) 13. Mai 2012 - 8:55 #

Treffer und versenkt! Danke dafür ;D

volcatius (unregistriert) 10. Mai 2012 - 11:20 #

Also wenn meine Festplatte kaputt ginge (ohne Backup), dann hätte ich sicherlich größere Sorgen als meine Savegames für SimCity.

Auf Gedeih und Verderb ausgerechnet EA ausgeliefert zu sein, ne danke.

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 10. Mai 2012 - 11:28 #

Noch schlimmer als Always On sind Entwickler/ Publisher, die mir einreden wollen, das alles sei nur zu meinem Besten. Was glauben die eigentlich, wie dumm wir sind, auf solche blödsinnigen Argumente hereinzufallen?

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 10. Mai 2012 - 11:42 #

Warte die Verkaufszahlen ab, dann wird deine Frage beantwortet. ;)

DELK 16 Übertalent - 5488 - 10. Mai 2012 - 19:08 #

Der Publisher sieht dich halt als typischen Videospieler, die glauben so etwas vielleicht ;)

Phin Fischer 16 Übertalent - 4077 - 11. Mai 2012 - 7:58 #

Dass man als Spieler verarscht wird, ist ja nichts neues. Aber diese Argumentation bezüglich Savegames ist so an den Haaren herbeigezogen, das hat schon weniger mit Argumentation, als vielmehr mit bewusster Provokation zu tun.

Die Frage ist halt, ob sich die Spieler provozieren lassen und das Spiel links liegen lassen, oder die Provkation ignorieren und es trotz Always-On spielen.

Anonymous (unregistriert) 13. Mai 2012 - 9:01 #

Das müssen sie nicht glauben! Sie wissen es! Warum glaubst du kommen die nur auf solche Ideen? Ganz einfach, weil es dem "dummen" Konsumvieh, sowas von sch***egal ist. Die wollen nur spielen.

Schau dir doch nur an, wie sie maulen, und dann trotzdem jeden Dreck mitmachen. Egal, ob Steam, Origin oder so einen bescheuert dämlichen AlwaysOn wie in D3.

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 13. Mai 2012 - 14:13 #

Es gibt aber nunmal einen Unterschied zwischen "Hey, wir haben hier diesen Dreck, den müsst ihr jetzt leider mitmachen", woraufhin dann alle sagen "Ok, machen wir" und "Hey, wir haben hier dieses supertolle Dings, das schenken wir euch jetzt noch obendrauf".
Warum nicht einfach zugeben, dass es Dreck ist? Du sagst ja selbst, dass es die meisten Käufer ohnehin nicht interessiert. Aber ich wage zu behaupten, dass selbst diese bemerken, dass die Argumentation da oben einfach an den Haaren herbeigezogen ist.

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 11:42 #

Wird floppen. Aus der kleinen Zielgruppe für Sim City haben sich schon nicht genug gefunden um Citys XL am Leben zu erhalten. Oder überhaupt den dortigen Multiplayer, selbst ohne zahlen zu müssen.
Was die jetzt davon ausgehen läßt, dass es mit Sim City klappt...

ganga Community-Moderator - P - 15590 - 10. Mai 2012 - 13:25 #

Weil sie eben gerade kein normales SP SimCity machen?
Ich finde das Konzept gar nicht so doof und erfolgsversprechender als ein weiterer Standardteil. Das hier interessiert mich sogar ein wenig im Ggsatz zu den letzten SimCity Teilen.

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 17:02 #

Das Konzept hat seine Vorteile, ist aber das gleiche wie in Sim City 4. Der einzige Unterschied, jetzt gibts auch irgendwelche seltenen Rohstoffe (nun mal ehrlich, welche Stadt heute muss sich darum kümmern, das machen die Unternehmen selbst) und, dass du in SC4 alle Städte einer Region selbst hochziehen kannst.
Die Beziehungen unter den Städten gibt es auch dort. Und selbst Verschmutzung kommt mMn über die Karte rüber und als MP ging das ganze auch. Für mich ist das nicht mehr als SC4 um seine Singleplayerkomponente gekürzt.

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 11:51 #

Die korrekte Schreibweise des Spiels ist nicht Simcity oder Sim City, sondern SimCity.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 10. Mai 2012 - 11:54 #

Zur Erläuterung, Punkt 1 Spieletitel unter:
http://www.gamersglobal.de/sonstiges/tutorial_steckbrief

McSpain 21 Motivator - 27019 - 10. Mai 2012 - 11:56 #

Nach den güldenen GG-Regeln ist Simcity schon richtig. ;-)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 10. Mai 2012 - 12:14 #

Eher dämliche Regeln. Immerhin war es bei der BioShock News gestern richtig geschrieben (bis Trinity die News entdeckt hat).

Aber so ist das halt bei Gamersglobal. ^^

Tand 16 Übertalent - 4321 - 10. Mai 2012 - 12:23 #

Nur der Chef darf die richtige Spieletitel verwenden. Wir anderen müssen halt auf die Alternativen ausweichen. An der Falschschreibung merkt man aber auch, dass wir nicht von der Branche gekauft sind.^^

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 10. Mai 2012 - 12:47 #

Hey, ich halte mich auch nur an die Regeln und ich hab sie schließlich nicht gemacht :). Außerdem standen beide Schreibweisen in der News - beides geht nun wirklich nicht - und ich hab mich für die GG-regelkonforme entschieden ;).

Erich H. (unregistriert) 10. Mai 2012 - 23:07 #

"Hey, ich halte mich auch nur an die Regeln und ich hab sie schließlich nicht gemacht :). "

Haha, sagt auch der DDR-Mauerschütze. Sorry, der Vergleich hinkt, macht auch bei so triviale Dingen keinen Sinn, aber es brannte mir so auf den Fingerspitzen es los zuwerden...;D

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 10. Mai 2012 - 23:10 #

Vielleicht solltest du das nächste Mal vorher mehr denken, bevor du deinen Finerspitzen freien Lauf läßt ;).

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 10. Mai 2012 - 23:58 #

Immerhin hat er selbst zugegeben, dass der Vergleich ... naja, mäßig passend ist :p

Tand 16 Übertalent - 4321 - 10. Mai 2012 - 12:05 #

Haste recht! Aber wir schreiben auch nicht S.T.A.L.K.E.R. sondern Stalker oder statt PlayStation schreiben wir Playstation. Das wird auf GG einfach so gehandhabt.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86537 - 10. Mai 2012 - 11:58 #

...und wenns mal tagelang ausfällt?

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 10. Mai 2012 - 12:11 #

Dann sagt man einfach, man habe nicht mit einem solchen Ansturm gerechnet ^^

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1940 - 10. Mai 2012 - 12:00 #

SimCity als Multiplayer...Ich brech ins Essen...

Ich finde es immer wieder erstaunlich, warum Publisher bei Auflagen alter Serien nicht verstehen, was den Spielspasskern dieser Klassiker ausgemacht hat. Da wird zielgenau immer genau da modernisiert, wo es mehr schadet als nützt.

Und Tschüss, bei Multiplayer bin ich raus. Schade, nach Jagged Alliance der zweite Klassiker , auf den ich mich gefreut habe und mich dann aufgrund bestimmter Designentscheidungen nicht mehr interessiert.

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 10. Mai 2012 - 12:14 #

Jo, das Spiel spielt sich auch wirklich grauenhaft im Multiplayer... Ich will mein altes Simcity zurück! Buuuhuu... HALT! STOPP! Moment, habe gerade übersehen, dass das neue SimCity ja noch gar nicht draußen ist und ich es noch gar nicht gespielt habe!!! :O

Kleiner Scherz...

Es kommt schließlich schon 2013 raus und ich habe mich genug informiert, ja quasi gedanklich bereits angespielt um sagen zu können: Das Spiel wird garantiert ein Flop! Online-Multiplayer hat keine Zukunft! Ohne LAN-Modus geht heutzutage nix, das sollten die Entwickler endlich mal verstehen.

El Cid 13 Koop-Gamer - 1659 - 10. Mai 2012 - 13:09 #

So langsam gehen deine Kommentare hier schon ziemlich aufn Keks.

Was ist daran verwerflich, dass es Leute geben soll, die alleine vor sich herspielen wollen, und diese Multiplayer Komponente nicht benötigen?

Du tust hier so, als ob alle, die diese Meinung vertreten "Vollidioten" sind, weil sie ihre Meinung vertreten. Du treibst es sogar noch auf die Spitze und machst dich bei jedem Kommentar darüber lustig.

Lass die Leute doch ihre Meinung sagen - und wenn es nun mal die ist, dass sie die Idee mit dem Multiplayer eher suboptimal finden. ;)

Und dabei spielt es auch keine Rolle, ob das Spiel bereits erschienen ist, oder ob man es bereits spielen kann.

Dein Verhalten ist echt kindisch.

ganga Community-Moderator - P - 15590 - 10. Mai 2012 - 13:32 #

ich finde so ganz unrecht hat otaq nicht. Viele schreiben doch hier einfach nur standardbeschwerden. Ihh EA, ihh multiplayer, ihhh always on. Ich frage mich wie viele von denen die letzten simcity teile ueberhaupt gespielt haben, die sich ja noch so schoen an das traditionelle konzept gehalten haben.
Wartet doch erstmal ab wie das spiel aussieht, ich bin mir relativ sicher dass man den handel bzw mp teil auch ignotieren kann und mehr oder weniger vor sich hinspielen kann. Fuer alle anderen gibt es eine interessante neue komponente die das konzept erweitert, wie auch schon pesti weiter oben geschrieben hat.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18743 - 10. Mai 2012 - 14:34 #

Na ja otaq macht sich aber nicht über die Always On hater lustig sondern über die die ein Problem mit dem Multiplayeraspekt haben. Und sorry das auch noch auf eine ziemlich penetrante und infame Weise.

Und der allgemeine anti Tenor bezieht sich nunmal auf den Multiplayer und die nicht gewünschte Interaktion mit anderen Spielern.
Und die Informationen die hier vom Entwickler gegeben wurden klingen halt sehr danach als wenn es zwingend zur Interaktion kommt und das nicht abschaltbar ist. Daher sind die Beschwerden auch zu Recht da.
Diese Interaktion oder auch das Konkurenzspielchen ist ja immer noch nicht genau definiert also kann man das schwer einschätzen.
Aber wenn es optional wäre hätten viele kein Problem damit. Wenn aer geschrieben wird das das Spiel darum herum entwickelt wurde klingt das nicht nach abschaltbar.

Cloud Saves und Always On sind nochmal nen anders Thema.
Für mich persönlich ist nen Cloud Save als Option hinnehmbar aber nicht als ausschliessliche Form. Und Always On auch nur wenn es einen wirklichen Mehrwert darstellt nicht so wie bei Anno 2070 und Heroes VI. Aber bei Always On ist ja auch wieder die Frage SP oder MP. Ich persönlich stehe eher darauf bei nem Aufbauspiel erstmal alles anzuschauen selbst für mich hinzumachen etc.

Wenn ich mir jetz vorstelle jemand kauft das Spiel nen Jahr nach Release. Und steigt dann neu ein. Wenn dann die anderen in seinem Umfeld alles abdecken frage ich mich wie er sich noch hochspielen können soll. Oder wenn ich mir anschaue wie EA mit Spielen umgeht die langsam fallende Multiplayerzahlen haben -> Serverabschaltung.
In meinen Augen ist das Spiel mit Always On in den Händen von EA nur ein temporäres Spiel das dich entweder irgendwann zwingt den Nachfolger zu kaufen oder einfach irgendwann nicht mehr spielbar ist.
Diese Gefahr besteht bei Steam oder battle.net beileibe nicht in einer solchen Wahrscheinlichkeit.

ganga Community-Moderator - P - 15590 - 10. Mai 2012 - 14:49 #

Dass man Otaqs Verhalten als kindisch oder penetrant bezeichnen kann sehe ich ja genau so.

So wie du es schreibst kann ich deine Meinung und Befürchtungen nachvollziehen. Nur bei den meisten Kommentaren habe ich eher das Gefühl man hat nur gelesen "MP only" und schreibt gleich "Das Spiel ist für mich gestorben.".
Klar lässt es sich bisher nicht einschätzen, deswegen würde ich als Fan der Serie oder Interessierter einfach mal weiter abwarten. Ich kann mir nicht richtig vorstellen, dass man zwangsweise mit den anderen stark kooperieren muss, aber das ist halt reine Spekulation.

Ich frage mich ob der Aufschrei auch so groß gewesen wäre, wenn es geheißen hätte "Wir haben die Handelsfähigkeit der KI stark ausgebaut, so dass jetzt der Spielefokus auf den Handel mit der KI liegt." Ist doch im Endeffekt für das Spielgefühl relativ egal ob ich jetzt mit der KI Handel betreibe oder mit echten Spielern. Ich würde mal behaupten, dass es mit anderen Spielern interessanter ist.
Ich würde mal vermuten, dass dich das Spiel (falls du später einsteigst) neben anderen Spieler platziert, die auch noch nicht so weit entwickelt sind. Ist dann ne Balancefrage, das kann gut oder schlecht werden.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18743 - 10. Mai 2012 - 15:28 #

Na ja man muss ja seine Zweifel nicht massiv ausformulieren. Das sind nur Kommentare und keine richtige Diskussuion.

Unter anderem sind die Zweifel am Sinn von Always On so oft formuliert worden das es eigentlich reicht seine Meinung mit Always On nein danke auszudrücken.

Den Leuten deswegen jetz zu unterstellen das sie den Text nicht gelesen haben geht sicher ein wenig zu weit.

Genauso wie Mr ich möchte gern Ironie betreiben otadingesbums einfach mal nervt und zu weit geht. Zwei oder 3 beiträge in der Form hätten auch gereicht.
Das sieht mir fast dannach aus als wenn er einfach nur nach Aufmerksamkeit schreit und sie auch bekommen hat :-(.

Und sind wir mal ganz ehrlich es ist doch imemr das gleiche. Sei es Ubisoft oder EA oder auch Activision/Blizzard.
Always On, Archivements etc sind nix anderes wie ein Kopierschutz der uns mit anderen Worten schmackhaft gemacht wird.
Genauso dieses palaver von tief integriertem Multiplayer. Keiner will es so viele Spiele werden so verschlimmbessert. Es geht nunmal nur darum Kundenaccounts zu bekommen Daten zu verkaufen und Schutz gegen RaubMordKopierer zu bekommen.
Wenn es um die Entwicklung der Spiele gehen würde könnte man gerade hier in diesem Falle die OnlineFeatures optional machen.

Und weil es immer das gleiche ist gönne doch den 2-Satz Postern ihren Unmut.

ganga Community-Moderator - P - 15590 - 10. Mai 2012 - 15:46 #

klar ist always on ein kopierschutz. Aber da steckt ja auch ne firma dahinter die geld verdienen moechte und nicht pleite gehen will.
Nichtsdestotrotz weiss man bisher kaum etwas uebers spiel und wie es dann im mp aussieht, also vllt einfach mal abwarten...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18743 - 10. Mai 2012 - 16:10 #

Na ja aber das selbst Unknackbare Spiele nicht zu Megasellern werden hat dopch schon oft genug bewiesen das ein Kopierschutz meisst nichtmal die Entwicklungs oder Lizenzkosten wert sind.

Also wegen Pleite gehen na ja ...

Dann doch lieber sowas entwickeln was die Leute wollen aber da sind wir wieder beim Grundproblem. Darauf wollt ich auch echt nicht eingehen.
Fakt ist sie scheinen hier was zu machen was viele nicht wollen. Betonung liegt auf scheinen, da ja immer noch nicht genug bekannt ist.
Und das kostet auch Gewinne. So einfach ist das.

Aber ganz ehrlich das ist mir scheiss egal ob die Geld verdienen wollen.
Ich will nen gutes Spiel. Und wenn ich das nicht bekomme dann bekommen die mein Geld nicht. Kopierschutz hin oder her.

Ich kanns nur wiederholen. Die sollten sich eher an dem orientieren was die Spieler wollen und nicht aus so fadenscheinigen Gründen die Spiele verbiegen. Dann gibts auch genug Absatz.

Man kann es sogar ganz krass sagen DRM und Co haben viele Spieler auf die Konsolen getrieben es wird spannend was passiert wenn auch Konsolen DRM im grossen Stil in der nächsten Generation betreiben.

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 10. Mai 2012 - 14:26 #

Freut mich sehr, dass meine Kommentare Dich dazu bewegt haben zu reagieren ;)

Und klar ist mein Verhalten kindisch, aber wie ganga schon erkannt hat, mir geht es nur auf den Senkel, dass jegliche Versuche irgendwelche Serien voranzutreiben (Internet und Onlinewelt) zunächst mal beschimpft werden. Besonders in diesem Fall ist gut zu sehen wie man einfach darauf pfeift dass es kaum Infos zum Spiel und Features gibt, geschweige denn echtes Gameplay-Material, aber einige Veteranen meinen früher war alles besser, also sollte man so verbleiben und SimCity ohne Singleplayer sei quasi schon ein garantierter Verkaufsflopp.

Wenn es manche Leute ernsthaft fertigmacht, dass der Trend in Richtung Onlinespiel geht, dann kann man nur sagen, ihr habt immer die Wahl den alten Brotkasten anzuschmeissen oder das Hobby gänzlich zu wechseln. Denn so wie ihr es geschätzt habt, offline und Multiplayer höchstens via LAN, ist das Spielehobby bereits tot.

Ich bezweifle ernsthaft, dass jene Meckerstimmen das Gejammer durchhalten und auf ein möglicherweise tolles Spielerlebnis mit SimCity letztlich wirklich verzichten werden. Genauso wenig wie sie Diablo 3 ignorieren und beiseite lassen werden. Trotz Onlinezwang und sogar viel schlimmer, Echtgeld-Itemhandel.

Ohnehin könnte sich dass neue SimCity trotz Multiplayerspiel genauso anfühlen wie bisher und die Multiplayer-Funktionen getrost ignoriert werden, so dass es einem Singleplayer-Spieler gleichkommt. Aber daran mag wohl keiner denken, lieber weit im Voraus schimpfen und das viel wahrscheinlichere Szenario ausschließen.

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 10. Mai 2012 - 15:33 #

Naja ich bin ein großer Fan der alten SimCity-Teile, hab aber nur einen traffic begrenzten Internetzugang(Stud.-Wohnheim) und kann so weder MMOs noch die ganze Palette always-on Spiele spielen...
Mir geht das tierisch auf den Senkel, dass mitlerweile so viele Spiele darauf setzen.
Da ist es für mich nochmal so schlimm, wenn die Spiele dann auch noch sehr gut sind!

Du kannst ja bei den meisten Comments hier gar nicht ausschließen warum sie es blöd finden. Einige haben Verbindungsprobleme(Minikaffs aufm Land, WLAN-Störungen), andere haben sowas wie ich(UMTS-Sticks sind ja auch begrenzt mehr oder weniger). Da ist das "Always-On" direkt ein Totschlag-Argument, da kann das Spiel noch so toll sein(das wäre halt nochmal Salz in die Wunde...).

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 10. Mai 2012 - 18:17 #

Man sollte kein Spiel verurteilen, nur weil man aufgrund der Wohnsituation nicht in der Lage ist, es vernünftig spielen zu können. Das macht doch gar keinen Sinn.

"Das Spiel wird blöd, weil es Always-On hat und ich ein Auslandsjahr in Sibirien habe!" X)

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 20:49 #

Ist das dein Ernst? Es gibt hier mitten in der "Zivilisation" Leute die das Spiel nicht spielen können, weil der Publisher sie bewußt (und völlig unnötigerweise) ausschließt. Da dürfen diejenigen doch wohl zumindest ihrem Unmut Luft machen.

rlx 13 Koop-Gamer - 1645 - 10. Mai 2012 - 20:59 #

Nur weil man selbst mit einer Sache keine Probleme hat, heißt das nicht, dass es eine gute Idee ist.

"Das Spiel wird blöd, weil es Always-On hat und eventuell jemand ein Auslandsjahr in Sibirien hat!"

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 12. Mai 2012 - 1:23 #

Und ob das Sinn macht, besonders wenn es um Spiele geht, die vorher auch ohne aufgezwungenen Onlinemodus Spaß gemacht haben. Oder willst du hier irgendwem verbieten, den Wunsch zu haben, wann und wo er will ein Spiel zu spielen? Dein gesabbel hört sich schon fast an wie - "Wie du willst am Strand von Malle mit dem Laptop Siedler 7 spielen? Was bist du nur für ein Idiot" Wer gibt dir bitte das Recht, so über Leute zu Urteilen? Bist du seit neustem befugt den Leuten vorzuschreiben, wann es Gerechtfertigt ist, wo und wann sie ein Spiel spielen wollen? Du beschwerst dich über die Leute die etwas gegen solche Funktionen haben, aus berechtigten Gründen, und das auf eine Art und Weise....

Merawen 11 Forenversteher - 637 - 10. Mai 2012 - 12:12 #

Boah, Always On ist ja schon ne tolle Sache!

Korbus 15 Kenner - 3189 - 10. Mai 2012 - 12:19 #

Was für ein Mist. Es ist echt erstaunlich mit welchem Elan in letzter Zeit Remakes an die Wand gefahren werden. Da wünscht man sich nur das EA damit böse auf die Nase fällt. Auch wenn eine traditionsreiche Marke wie Sim City darunter leiden muss.

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 10. Mai 2012 - 12:22 #

Jo, hätte auch nicht gedacht, dass das Spiel so dermaßen floppen wird. Und jetzt das. Der Fehlkauf des Jahres 2012... und 2013 auch gleich mit.

Korbus 15 Kenner - 3189 - 10. Mai 2012 - 12:26 #

Stell dir vor ein Autohersteller kündigt an das nächste Modell ohne Reifen zu liefern und diese erst später irgendwann mit der Post nachzuschicken. Da wird man doch auch feststellen dürfen dass das eine blöde Idee ist die Floppen muss. Genauso verhält es sich mit einem Sim City (das bisher immer reinrassiger Singleplayer war!) das mit MP-only und Always-On Kopierschutz angekündigt wird.

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 10. Mai 2012 - 12:58 #

Nee ist klar, hast auf jeden Fall Recht. Durch Deinen Autovergleich hab ich es nun erkannt. Wie konnte ich nur so vernebelt sein. Ein Aufbauspiel, welches spielerisch egal ob im Singleplayer, Multiplayer oder Autoplayer ziemlich gleich ausfallen wird (Spielprinzip: Wir bauen eine Stadt) muss als flopp betrachtet werden, denn es fährt offensichtlich ohne Reifen. Nun versteh ich es :)

Korbus 15 Kenner - 3189 - 10. Mai 2012 - 14:41 #

Na, heut wohl ein paar Trollpops zuviel gefrühstückt was?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18743 - 10. Mai 2012 - 14:48 #

Der Autovergleich ist wirklich sehr ungünstig gewählt und unpassend. Wobei 99% aller Autovergleiche eh unpassend sind ^^.

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 10. Mai 2012 - 18:01 #

Ich halte dagegen und sage, dass nur 97,3% der Autovergleiche unpassend sind. 8-)

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 10. Mai 2012 - 18:13 #

^^ Was ist mit Gemüse- und Obst-Vergleichen?

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 10. Mai 2012 - 18:25 #

78,6%!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18743 - 10. Mai 2012 - 18:17 #

Das lässt sich aber statistisch schwer erfassen!
Wie entscheiden wir nun wer Recht hat?

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 10. Mai 2012 - 18:18 #

Wieso muss es immer jemanden geben der Recht hat? X)

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 10. Mai 2012 - 18:26 #

Na "ich" hat natürlich Recht :o
Wir sind doch schließlich im Internet hier.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18743 - 10. Mai 2012 - 18:44 #

Ich wiederspreche und lege formellen Einspruch ein!

CMP 13 Koop-Gamer - 1403 - 10. Mai 2012 - 12:28 #

Als nächstes schauen die sich noch die Mechanik der Facebook-Rotz Spiele ab und wir dürfen Freundesanfragen für Sim City verschicken, damit einzelne Gebäude fertig werden...

Als Alternative ist der Mulitplayer sicher ganz nett, aber ohne Singleplayer ist das ganze dann überhaupt nicht mehr reizvoll.

Schade um den Titel...

Vito_Andolini 07 Dual-Talent - 108 - 10. Mai 2012 - 12:28 #

Sim City 2000 war eh das letzte vernünftige SC. Wie man sieht wird auch der Reboot der Serie nichts daran ändern...

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 10. Mai 2012 - 12:59 #

2000? Ach komm, nehmen wir doch gleich das SimCity von 1989! Danach kam nur noch Schrott...

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 19:05 #

Und 3000 hat jetzt was verändert?
Außer der Einführung des Mülls, das es allgemein schwerer war Geld zu verdienen und die Bevölkerung zufrieden zu stellen und der Enfernung der Riesengebäude?

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 10. Mai 2012 - 12:33 #

Manchmal frage ich mich, ob alle die hier wg. Always-On schmipfen beim Spielen ihre Verbindung trennen wenn sie Singleplayer spielen..

overseer 14 Komm-Experte - 2227 - 10. Mai 2012 - 12:43 #

Sie schimpfen, weil sie eben nicht always on sind! Die Gruende dafuer koennen recht verschieden sein, z.B. genuegen Verbindungsabbrueche, eine Ausfall beim Provider oder gar ein Umzug. Und unterwegs kann man dann auch eher selten spielen...

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 12:52 #

verbindungsabbrüche oder ausfälle beim provider sind extrem unwahrscheinlich (da könnte genauso dein pc eingehen und du beklagst dich dann dass du nicht mehr spielen kannst).
und unterwegs spielen...man muss es ja nicht übertreiben oder?
wenns wirklich so dringend ist, gibt es auch mobiles internet (z.b. mit deinem smartphone, das du mit dem pc verbindest...apps wie "pdanet" gibts genug)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18743 - 10. Mai 2012 - 14:41 #

Sag mal in welcher Blase lebst du eigentlich?
Nicht jeder hat udn will ein Smartphone Und selbst wenn haben manche nur eine 300MB Flat die dann für das Smartphone auch reichen sollte.

Und Internetausfälle gibt es bei manchem öfter als du dir vorstellen kannst. Du denkst wahrscheinlich auch 99% aller User hat 50Mbit VDSL.
Die Wahrheit ist aber sehr viele bekommen mit Ach und Krach grad mal 2Mbit DSL über uralt Kupferklingeldraht.

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 16:57 #

wenn du nur 300mb limit hast, dann darfst du halt nicht so lange spielen, so einfach ist das.
und wenn du kein smartphone hast, hast du ebenfalls pech gehabt. (wenn dir das spiel aber soo wichtig ist, dass du auch unterwegs zocken musst, kannst du dir einen surfstick besorgen...dann aber am besten mit unlimitiertem tarif)
ob 2mbit oder 50mbit, spielt keine rolle (ich selber hab 6)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18743 - 10. Mai 2012 - 17:09 #

Du hast es nicht erfasst.
Ich hab zb nicht gesagt das ich es unterwegs zocken will. Mit dem Mobiltelefonschmarrn hast du (zumindest vermute ich das mal ist ja bei anonymen schwer zu sagen) angefangen.
Und die Verfügbarkeit von unterschiedlichem DSL sollte auch nur veranschaulichen das es durchaus Unterschiede in der Erreichbarkeit und auch Stabilität gibt. Verbindungsabbrücke häufige Wartungsarbeiten am überlasteten Netz und damit mehrfache Offline Zeten pro Monat sind leider nicht Unwahrscheinlich sondern bei so manchem Kunden die biuttere Realität.
Na ja egal, bei dir gehts ja muss es bei allen anderen auch gehen :-P.

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 17:22 #

wenn du nicht unterwegs zocken willst, ist mir das auch recht (ich hab eigentlich overseer gemeint)

nach deiner einschätzung ist also ein 50mbit anschluss stabiler als ein 3mb anschluss...oder was willst du mir sagen?

das spiel wird nunmal ein multiplayer titel, daran kannst DU nichts ändern.
du kannst eine "pedition" organisieren und dein glück versuchen, vielleicht bringts ja was ;)

Anonymous (unregistriert) 13. Mai 2012 - 9:14 #

*lach* Das mobile Internet ist ja intzwischen auch so eine Lachnummer, und ich bin froh wenigestens eine einigermaßen brauchbare Festnetzanbindung zu haben. Stellenweise überlastet und auch nicht überall verfügbar!

Anonymous (unregistriert) 13. Mai 2012 - 9:15 #

Das mobile Internet ist gemeint mit stellenweise überlastet und nicht überall verfügbar.

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 10. Mai 2012 - 18:01 #

Die Frage kann ich dir beantworten: Nein :)

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 12:47 #

find ich jetzt nicht so schlimm.
internet ist sowieso immer an.
ist ja nicht so dass man die stadt mit anderen teilen müsste, wird sich wahrscheinlich wie singleplayer spielen mit ein paar erweiterten online-funktionen.
auch wenns ein getarnter kopierschutz sein sollte - das hat sich die pc gemeinde selbst zuzuschreiben (auch wenn jetzt die ehrliche minderheit trifft)

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 10. Mai 2012 - 13:00 #

Blasphemie, wie kannst Du nur!? Oo

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 10. Mai 2012 - 13:37 #

Auch wenn es die meisten hier anders sehen, wird das Spiel imho erst durch den Onlinezwang zum Erfolg.

Wen interessieren die paar SC-Fans? Die neue Spielergeneration fasst ohne Achievements und Dauerkontakt zu irgendeiner Com doch kein Spiel mehr an. Die große Masse spielt heute „Social Games“ - Farmville & Co sind z.Z. angesagt, offline geht nichts mehr.
In dieser Gruppe steckt das große Geld, an das man will. Daher wird alles auf Mulitiplayer getrimmt.

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 10. Mai 2012 - 18:03 #

Für diese Leute braucht es keinen Zwang, oder? Die wollen das schließlich ohnehin.

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 13:37 #

Während eines Stromausfalls (bei Dunkelheit) habe ich genau
zwei Geräte, die noch funktionieren - meine Taschenlampe
und mein Notebook.
Wirklich toll, wenn dann alle Spiele auf dem Notebook nicht
funktionieren!

Kann ich Maxis eigentlich auf Unterhalt verklagen, wenn ich
dann 9 Monate später Vater werde, weil SimCity auf meinem
Notebook während des Stromausfalls nicht ging?

Ein Savegame in der Cloud ist ja toll, aber mir sind bisher
nie Spielstände abhanden gekommen.
Es sind aber schon viele Firmen pleite gegangen !

ganga Community-Moderator - P - 15590 - 10. Mai 2012 - 13:40 #

waehrend eines langfristigen Stromausfalls haette ich sicher andere probleme als simcity auf meinem laptop spielen zu wollen.

Tand 16 Übertalent - 4321 - 10. Mai 2012 - 13:49 #

Echt beschissen! Nur weil Simcity Onilnezwang hat, musst du bei einem Stromausfall deine Frau anfassen. Das Leben ist echt nicht fair...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 10. Mai 2012 - 13:55 #

Wir wollen da jetzt aber nicht zu weit gehen, Leute. Muß auf die Art echt nicht sein. Ich denke ihm ging es da eher um das Prinzip mit einem Beispiel, daß er theoretisch dennoch zocken könnte, es aber dank Onlinezwang/Cloud praktisch aber doch nicht kann und somit nicht unabhängig spielen kann.

ganga Community-Moderator - P - 15590 - 10. Mai 2012 - 14:29 #

Also so schlimm fand ich den Kommentar jetzt wirklich nicht. Worum es ihm geht war schon klar, das Beispiel aber arg albern (erinnert sich noch jemand an den letzten Stromausfall?) und die Schwangerschaft hat er ja auch selbst ins Spiel gebracht..

DELK 16 Übertalent - 5488 - 10. Mai 2012 - 19:05 #

Der letzte Stromausfall hier ist noch keine zwei Wochen her, Blitz schlägt ein, Leitung ist für ein paar Stunden tot ;)

Tand 16 Übertalent - 4321 - 10. Mai 2012 - 17:20 #

Ich finde es nur komisch, das Sex für ihn scheinbar die schlechtere Alternative ist. Oder ich habe seinen Sarkasmus einfach nur nicht verstanden.

Anonymous (unregistriert) 13. Mai 2012 - 9:20 #

Zeig mir doch bitte die Frau, die beim Stromausfall ruft. "Yeah, Stromausfall! Lass uns Sex haben!". Nebenbei quengeln dann die Kinder. Merkst du jetzt wie dämlich und unrealistisch dein Kommentar ist?

Elton1977 19 Megatalent - P - 14662 - 10. Mai 2012 - 13:48 #

Ich glaube damit hat sich mein Interesse für Sim City verabschiedet.

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 23:05 #

hey sieh es so. Du hast damit mindestens 50 Stunden Zeit gespart. Das sind über 2 volle Tage. Fahr mit deiner Freundin/Frau ins Grüne und macht euch ein schönes Wochenende. ^^

ganga Community-Moderator - P - 15590 - 10. Mai 2012 - 23:16 #

Und etwas Startkapital wäre dann auch schon vorhanden. :)

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 14:11 #

ich hoffe, dass in den reihen von skidrow, reloaded oder razor1911 noch genug oldschool fans der alten simcitys unterwegs sind und die dieses problem ganz ganz schnell aus der welt schaffen. wird schwer; vielleicht sogar unmöglich, wenn die stadt wirklich drauf ausgelegt ist, dass man handel mit andren spielern beitreiben muss...aber die hoffnung stirbt zuletzt :)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 10. Mai 2012 - 14:41 #

Eine Abkehr vom "Always On" erwarte ich nicht mehr, da ist der Zug schon längst abgefahren, aber 2 Dinge stören mich gewaltig, wenn ich den Inhalt des Interviews richtig verstanden habe:

1. Im alten SC konnte man eine Fehlentwicklung durch das Laden eines früheren Spielstandes wieder rückgängig machen. Mit ein wenig Aufwand konnte man seine Stadt sogar in verschiedenen Entwicklungsstufen abspeichern. Ich bezweifle stark, dass dies in einem Multiplayer und Cloud SC möglich sein wird, das hätte doch ziemlich starke Auswirkungen auf die Nachbarn. Ich denke ich werde in so einem MP SC sicher weniger experimentierfreudig vorgehen, aus Angst, eine gut ausgebaute Stadt durch irgendeine Schnappsidee zu verlieren.

2. Hätte ich gerne auch in Zukunft das Recht zu entscheiden, ob ich ein Computerspiel alleine gegen den Computer spiele, oder mit anderen, mir fremden Mitspielern.

Ob das neue Sim City Spaß macht, wird sich zeigen, ich werde es mir sicher anschauen.

Es ist trotzdem schade, dass man heutzutage immer öfter auf Features verzichten muss, die man bereits in den späten 80ern in guten Spielen finden konnte (Laden alter Spielstände, Singleplayer Mode).

Datenkrake123 (unregistriert) 10. Mai 2012 - 14:43 #

UPDATE:

Das Spiel benötigt ausserdem volle Rechte auf Facebook, Google+, Twitter und eure private Telefonnummer.

"Wir fanden es schön, das ihr automatisch all eure Freunde immer über jeden Schritt im Spiel per Facebook + Co. informieren könnt..."

Trax 14 Komm-Experte - 2505 - 10. Mai 2012 - 15:29 #

Schade, ich hätte durchaus Interesse an einem neuen Sim City gehabt, aber zu diesen Bedingungen grabe ich doch lieber einen der alten Teile raus wenn mich die Städtebaulust mal wieder packen sollte.

Rakooza 11 Forenversteher - 565 - 10. Mai 2012 - 16:07 #

Ich will mich beim spielen nicht darüber ärgern, wenn meine internetverbindung abbricht :(

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 17:00 #

alter, wo lebt ihr eigentlich?
in den 90er jahren hatte ich das letzte mal einen aufall meines providers.
ich glaube 2003 oder 04 auch mal kurz für einen tag.

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 10. Mai 2012 - 18:06 #

Gerade letzte Woche habe ich einen neuen Router kaufen müssen, da das Internet dauernd weg war, wenn große Datenmengen transferiert wurden. Ein ähnliches Problem habe ich momentan in meiner anderen Wohnstätte, dort habe ich nur das Problem noch nicht gefunden -> Internet weg. Außerdem haben wir gerade neue Kabel gelebt bekommen -> Internet weg. Der neue Provider machte beim Umstellen ebenfalls einige Probleme -> Internet weg.

Anonymous (unregistriert) 13. Mai 2012 - 9:27 #

In der Stadt, und selbst da gibt es mehr als genug Probleme.

rlx 13 Koop-Gamer - 1645 - 10. Mai 2012 - 16:33 #

Ja, das wird ganz super, wenn man dann sein Städtchen zwischen Penisstadt und Tittenhausen bauen darf.

Irgendwie will ich da nicht, dass fremde Spieler die Regionen verschandeln. Wenn das nur geschlossene Gruppen sind, dann geht das aus meiner Sicht in Ordnung.

Nokrahs 16 Übertalent - 5686 - 10. Mai 2012 - 17:13 #

Multi Player finde ich okay aber warum den SP streichen? Kommt der als kostenpflichtiger DLC?

ppeters 11 Forenversteher - 812 - 10. Mai 2012 - 17:40 #

Ja super, Spiele die vermutlich eher Singleplayer-Leute ansprechen mit einem Multiplayermodus zu verschandeln ist ja Mode. Bei MassEffect darf man ja auch MP spielen um das beste SP-Ende zu sehen. Und Aufbauspiele wollte ich ja schon immer im MP spielen...

Naja, mit always-on kauf ich es eh nicht, also schon ganz gut, dass mich das Spielkonzept nun eher abschreckt.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6560 - 10. Mai 2012 - 19:43 #

Hmm, vielleicht wird es ja ganz lustig. Aber da warte ich doch lieber den GamersGlobal test ab, bevor ich mich für sowas in Unkosten stürze. Das Ganze könnte balancing technisch jedenfalls schnell nach hinten los gehen. Und mit Robotern seine eigene Stadt zerstören, geht das noch? Und was ist mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden?

Torian Raven 11 Forenversteher - 793 - 10. Mai 2012 - 20:54 #

Nun ist das Spiel endgültig für mich gestorben, schade. Hoffentlich gibts bald mal eine gute Alternative.

CruelChaos 11 Forenversteher - P - 711 - 10. Mai 2012 - 21:50 #

Ich glaub ja net das es Funktioniert nach der Dekade der Fortsezungsabstinenz (bzw. einer Gurke) mit nem neuen Teil auf den Markt zu kommen und zu Hoffen das die Leute das als DRM Software kaufen ... wie wärs erstmal mit nem Spiel das Beweist das die Leute überhaupt Ahnung haben von dem was sie tun?

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2012 - 23:03 #

uuund wieder ein potenzieller Käufer weniger. Damit teilen Anno, Die Siedler und Sim City das gleiche Schicksal.

Die können sich ihren Online-Feature-Schwachsinn in die Haare schmieren. Das ist PR-Blabla erster Güte.

(man, was ich schon an Lebenszeit dadurch gespart habe. Man muss den Publishern fast danken).

DerStudti 11 Forenversteher - 765 - 11. Mai 2012 - 1:25 #

Als Kunde will ich mit Optionen umworben und nicht in ein Korsett aus Zwängen gequetscht werden. Bliebe es mir überlassen, ob ich das Spiel auf eine Online-Plattform registriere, um z.B. die cloud nutzen zu können...ich hätte nichts dagegen. Bliebe es mir überlassen, ob ich lokal oder in einem gigantischen, sozialen Netz zocken will...ich hätte nichts dagegen. Bliebe es mir überlassen, am Spiel(stand) nach Belieben zu modden oder mich auf die kontrollierte Online-Variante einzulassen...ich hätte nichts dagegen.

So hab ich aber doch recht viel dagegen. Und bleibe bei den Vorgängern.

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 11. Mai 2012 - 7:03 #

Mal an die Leute, die meinen, der Onlinezwang wäre schlecht:
Was macht ihr als erstes, wenn euer Internet ausgefallen ist?
- Offline Spielen?
- mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln versuchen das Internet wieder ans laufen zu bekommen?

Also ich persönlich sitze kaum noch vor dem PC, wenn das Internet nicht geht...

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 11. Mai 2012 - 7:17 #

Da man gegen Internetausfälle eh nichts machen kann mache ich natürlich Offline spielen. Was für Mittel soll es denn bitte geben das Internet wieder zum Laufen zu bringen? Die berühmte Trommelverbindung? Die reicht für Always-On bekanntlich aber auch nicht.

Provider haben schon Ihre Lämpchen wo sie sehen wo das Internet läuft oder nicht. Die sind die einzigen die mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln das Internet wieder zum Laufen bringen können. Du zu Hause hast da überhaupt keinen Einfluss.

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 11. Mai 2012 - 9:40 #

Internetprobleme sind nicht immer Provider bedingt!
Ich verweise gerne auf defekte Router, defekter PC, defekte Kabel etc... also wenn bei uns was nicht geht rufe ich nicht sofort meinen Provider an, sondern schaue erstmal mit allen mir möglichen Mitteln ob es eventuel an unserem Haushalt liegt.
Und wenn ich dann halt mal doch anrufen muss, dann dauert der Ausfall teils nur 1-2 Tage, das längste war mal ne Woche... Aber das sind extreme Ausnahmefälle und keinesfalls die Regel, falls doch, würde ich den Anbieter wechseln!
Und an diesen 1..2.. Tagen kann ich durchaus auf ein Spiel verzichten, mach ich halt mal was anderes. Aber die restlichen 360 Tage im Jahr bin ich online und kann das Spiel somit spielen.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 11. Mai 2012 - 8:15 #

Warum schreiben alle nur vom Internetausfall?
Sieh dir EA an, wie schnell die ihre Multiplayerserver abschalten. Oft schon nach 2 Jahren.
Da kannst du das schnellste Internet der Welt haben, wenn Ubi den Support einstellt, wars das mit deinem SimCity und deine 50€ (plus DLCs) verwandeln sich in Datenmüll.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4077 - 11. Mai 2012 - 9:07 #

Waren darunter denn auch Titel, die nur über das Internet bzw. die EA Server spielbar waren?

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 11. Mai 2012 - 9:13 #

http://www.ea.com/de/1/service-updates

Phin Fischer 16 Übertalent - 4077 - 11. Mai 2012 - 10:04 #

Da ich die meisten Spiele davon nicht kenne, ist für mich anhand der Liste auch nicht erkenntlich, welches Spiel sich dort ausschließlich Online spielen lässt.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 11. Mai 2012 - 10:09 #

Welche Rolle spielt das?
Es geht darum, dass bei Spielen mit Onlinezwang nicht die eigene Internetleitung das Risiko ist.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4077 - 11. Mai 2012 - 10:18 #

Aber die Begründung, dass nach ein paar Jahren der Support eingestellt werden würde und das Spiel damit nichtmehr spielbar wäre, ist Spekulation, die nur dadurch untermauert werden kann, indem man vergleichbare Fälle heranzieht.

Wenn irgendwelche 2 Euro Spiele fürs Handy, Demos, oder Software, die auch offline spielbar ist, keinen Support mehr bekommen, sind das allerdings keine vergleichbaren Fälle. Weil niemand davon abgehalten wird, die Dinger offline oder teilweise im LAN weiterzuspielen.

Deswegen fragte ich auch explizit nach reinen Onlinetiteln.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 11. Mai 2012 - 10:37 #

Dann nimm als Beispiel Serverausfälle, Wartungsarbeiten etc., wo du eben nicht in der Lage bist, frei nach DEINER Schnauze spielen zu können. Es geht einfach darum, du bist mit diesem Kopierschutz schlichtweg "abhängig". Du mußt dich nach DENEN richten. Spielen wann, wie und wo DU willst ist einfach nicht mehr.

Sicherlich mag es kein Drama sein, wenn dann mal deren Server ein paar Tage aus welchen Gründen auch immer ausfällt oder wegen Wartungsarbeiten ein Tag lang nichts geht, allerdings geht's da auch um's Prinzip, daß man sein gekauftes Produkt dann nur eingeschränkt - und in dem Fall überhaupt nicht, da nicht mal ein Singleplayer - nutzen kann. In anderen Bereichen wäre das ein Produktmangel ;).

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 11. Mai 2012 - 11:28 #

Natürlich ist das Spekulation. Niemand weiß, welche Strategie Ubi in Zukunft diesbezüglich fahren wird.

Aber sollte man sich darüber erst Gedanken machen, wenn einem in 2 Jahren bei Spielstart ein „Server nicht verfügbar“ begrüßt?

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 11. Mai 2012 - 9:41 #

Joa, dagegen kann man nichts sagen. Abhängig ist man dann leider. Die Zeit der Spiele, die man auf dem Dachboden findet und wieder einwirft ist dann vorbei.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 11. Mai 2012 - 10:14 #

Ob diese Zeiten vorbei sind, entscheiden einzig und allein die Konsumenten mit ihrem Kaufverhalten. Wenn Spiele mit Onlinezwang garantierte Ladenhüter wären, gäbe es News wie diese nicht. Leider sind die Verbraucher nicht mal für ihre eigenen Vorteile bereit auf ein Spiel wie D3 oder SC zu verzichten.

Auxan 11 Forenversteher - 786 - 11. Mai 2012 - 8:01 #

*lol* ich glaube im statistischen Mittel sind weniger Spielstände aufgrund von ausgefallenen Privatrechnern nicht nutzbar als durch nicht erreichbare, überlastete, gehackte, gelöschte, korrupte (choose one or more) Cloud-Spielstände...

na dann mal viel Spaß... schade.. nach meinem Reinfall mit Cities XL, in das ich über 80 EUR versenkt habe um die dann nach einer Woche komplett abschreiben zu können ("sorry, wir kriegen es nicht hin und schalten das jetzt ab... aber dein Geld behalten wir!"), werde ich davon die Finger lassen...

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2453 - 11. Mai 2012 - 10:02 #

Die Geschichte muss du aber mal erläutern. Warum wurde bei dir als zahlender Kunde "abgeschaltet"? Was meinst du damit? Und warum 80 €uro? Soviel kostet Cities XL doch gar nicht.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4077 - 11. Mai 2012 - 10:11 #

Bei Cities XL hattest du ebenfalls eine Multiplayerfunktion, die ähnlich wie im neusten Sim City funktioniert. Der war dann allerdings kostenpflichtig und hatte monatliche Gebühren von 8 Euro.
Da viele Spieler diese Zusatzkosten reduzieren wollten, haben sie sich gleich eine Lifetime Version für 90 Euro gekauft und dann kurze Zeit darauf in die Röhre geschaut. Die Server wurden abgeschaltet, weil zu wenige Nutzer bereit waren für den MP Teil zu zahlen und alle Käufer sind auf den Kosten sitzengeblieben.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2453 - 11. Mai 2012 - 10:58 #

Vielen Dank für diese Antwort.

Ich wusste, dass Cities XL einen MP-Modus hatte, aber nicht, dass er kostenpflichtig war und nach kurzer Zeit abgestellt wurde. Das ist ja richtig ärgerlich! Wie kurz war denn "kurze Zeit"? Ein halbes Jahr oder so?

Anonymous (unregistriert) 11. Mai 2012 - 12:15 #

Nicht so lange, dass bei 8€ je Monat die 30 bis 40€ mehr für die Livetime reingekommen wären.

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1450 - 11. Mai 2012 - 16:07 #

it's "lifetime" my dear. sorry für die gscheitlerei, aber ich konnte nicht anders.

Auxan 11 Forenversteher - 786 - 14. Mai 2012 - 15:43 #

es waren knapp Zwei Monate. In denen der Online Modus aber auch nie wirklich funktionierte.

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1450 - 11. Mai 2012 - 11:19 #

"...man wird nicht alles verlieren..." beim abbruch einer internetverbindung. das lässt ja mal rosige aussichten erblühen - wenn bei einem pr-gespräch schon solche grauen töne offenbart werden, stelle ich mich auf das schlimmste (als offline-spieler) ein...

Tracecat 12 Trollwächter - P - 1143 - 11. Mai 2012 - 12:54 #

Bloody hell! :-(

Tand 16 Übertalent - 4321 - 12. Mai 2012 - 0:37 #

Nach den vielen negativen und skeptischen Kommentaren freue ich mich sogar auf das Spiel. Das ist bei mir so ein umgedrehtes psycho Ding. Wenn es andere schlecht finden, dann find ich es toll!

Anonymous (unregistriert) 12. Mai 2012 - 0:57 #

Lass dich nicht davon abbringen!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 12. Mai 2012 - 10:42 #

Dann hast du bestimmt auch Dark Souls gespielt, oder? ;p

Tand 16 Übertalent - 4321 - 12. Mai 2012 - 14:41 #

Nee, ich habe keine Konsole ;)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 12. Mai 2012 - 15:07 #

Na bald kommt ja die PC Version! Give it a try! ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Mai 2012 - 18:37 #

Dark Souls wurde doch schon 1 Million mal verkauft und ist damit Mainstream. Das ist ja dann schon wieder uncool. :D

Tim Shepherd 13 Koop-Gamer - 1509 - 16. August 2015 - 1:01 #

Warum wird so eine alte news kommentiert?

Tim Shepherd 13 Koop-Gamer - 1509 - 16. August 2015 - 1:02 #

Weil ich einen Erfolg will!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Florian PfefferJörg Langer
News-Vorschlag:
Strategie
Aufbauspiel
ab 6 freigegeben
7
Maxis
Electronic Arts
07.03.2013
Link
7.5
5.5
MacOSPC
Amazon (€): 6,98 (PC), 19,99 (PC)
Gamesrocket (€): 9.95 (Download) 8.96 (GG-Premium)