Sniper Elite V2: PC-Importe in Deutschland nicht aktivierbar

PC 360 PS3
Bild von Tand
Tand 4321 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A5,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

9. Mai 2012 - 19:24 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Sniper Elite V2 ab 24,99 € bei Amazon.de kaufen.

Dass in Deutschland nur eine geschnittene Fassung von Sniper Elite V2 erhältlich sein wird, in der auch der Hitler-DLC fehlt, ist schon länger bekannt. Aus diesem Grund greift manch ein Spieler zur Import-Version des PC-Spiels, um das Spiel in einer unzensierten Fassung spielen zu können. Daraus wird, wie bei anderen hierzulande nicht oder nur in einer geschnittenen Fassung veröffentlichten Spielen, aber nichts. Die Aktivierung von Import-Versionen ist von einer deutschen IP-Adresse aus offenbar nicht möglich. Das zumindest berichtet Schnittberichte.com, die versucht hatten, eine Version aus UK bei Steam zu aktivieren. Bei dem Versuch zeigte Steam nur die Nachricht an, "Dieses Spiel ist in ihrem Land nicht verfügbar". Ob auch unzensierte Versionen aus anderen Ländern nicht aktiviert werden können, ist bisher nicht bekannt.

Die geschnittene deutsche Version, die ausschließlich für PC in den Handel kommen soll – Konsolenversionen mit USK-Siegel wird es nicht geben – ist aktuell noch nicht erhältlich und bei  Händlern wie amazon.de bislang nicht einmal gelistet. Wer es jetzt schon spielen will, muss also zur  internationalen Fassung greifen und kann diese nur mittels Verwendung von Proxy-Mechanismen wie Hotspot Shield aktivieren. Die Konsolenableger für Playstation 3 oder Xbox 360 scheinen bislang nicht nur offline, sondern auch im Mehrspielermodus ohne Probleme zu funktionieren.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 9. Mai 2012 - 19:45 #

Wie siehts mit nem digitalen Geschenk aus Östereich?

q 17 Shapeshifter - 6711 - 9. Mai 2012 - 19:58 #

Das lässt sich nicht verhindern.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 9. Mai 2012 - 19:59 #

Das mit Hotspotshield sollte man auf eigenes Risiko machen. Laut Steamrichtlinien ist die Nutzung von VPNs nicht erlaubt, wobei Steam bei Accountsperren mittlerweile aber einiges geändert hat.

Tand 16 Übertalent - 4321 - 9. Mai 2012 - 20:20 #

Da hast du recht. Ganz legal ist das nicht. Blöd ist nur, dass fast kein Händler dein ausgepacktes Spiel zurück nimmt. Auch wenn der Schlüssel noch nicht benutzt wurde.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 9. Mai 2012 - 20:46 #

Die Frage die sich mir stellt: Funktioniert eine Aktivierung mit Hotspotshield.

Tools wie HidemyIP haben bei mir bisher immer versagt.

Könnte man dadurch auch generell zu günstigen US-Kursen kaufen?

q 17 Shapeshifter - 6711 - 9. Mai 2012 - 20:51 #

Mit Hotspotshield geht die Aktivierung.

Was aber nicht geht, ist zu US-Kursen zu kaufen. Um auf den US-Steamstore zu gehen, reicht schon die URL-Änderung.
http://store.steampowered.com/?cc=us oder statt us dann halt uk oder de oder at... welches Land man auch will. Beim Kauf gibst du am Ende aber dein Konto an und dann erkennt Steam auch, dass es ein deutsches ist - und dann geht der Kauf auch nicht.

Eine Paysafe-Card, die man hier in jeder Drogerie kaufen kann, ist dafür nicht zurückverfolgbar... aber das ist rechtlich... naja. Wohl etwas dunkler als grau.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 9. Mai 2012 - 20:57 #

Mhhh. installiert... steam aufgerufen. Bei Sniper steht schonmal nichts von ner Low Violence Version. Sieht soweit gut aus. Preis is 49,99 $ und nicht EUR. Klappt dann der Kauf.. Und wenn ja... kaufe ich wirklich ne Uncut oder müsste ich einen Key extern kaufen und lediglich über Steam aktivieren?

q 17 Shapeshifter - 6711 - 9. Mai 2012 - 21:02 #

Kaufen wirst du es so nicht können, das scheitert dann an der Bezahlung. Such dir vielleicht einfach einen Ami oder Briten, die es dir giften können, oder so :/

ShizOo 11 Forenversteher - 577 - 9. Mai 2012 - 23:03 #

also was Steam untersagt ist der Kauf mit vpn Proxy etc.. im Ausland das führt zu sofortigen Account sperre!!!
Wer das Spiel aus UK, US, Rus importiert hat und es aktivieren will braucht auch die dazugehörigen IP um es zu aktivieren, dazu benutzt man vpn (Was bisher nicht verboten ist). Die aktivierung ist aber nicht das einzigste um das importierte Spiel starten zu können brauchst du ebenfalls die dazu gehörige IP

PS: bin gestern fertig geworden ist ein Hammer Spiel genauso wie der Vorgänger!!! Super SP hätte von mir aus noch Stunden lang so weiter gehen können freue mich auf teil 3 der kalte Krieg !!! Der Co-op und der Multiplayer Modus sind auch nicht zu verachten.

Finale Szene nur ein versuch und ein Schuss gebraucht auf Elite! Habe es gestream und habe den videobeweis ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 10. Mai 2012 - 2:30 #

Ich kenn mich mit Paypal Bezahlung nicht aus aber ich könnte mir vorstellen das man sich nen Zweitaccount aus dem Ausland erstellen könnte (über VPN/Proxy Tunnel) und dort mit PayPal bezahlen und gleichzeitig das Spiel an deinen eigentlichen Account giften kann.

Dann hätte man wohl auch nicht das Problem das man zum starten des Spiels weiterhin VPN nutzen zu müssen.

Aber wie gesagt kenn mich mit PayPal Steam und beiden Bezahlungssystemen nicht genug aus.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 10. Mai 2012 - 6:57 #

Ich nehme PayPal für ne Lastschrift, und daher sagt PayPal auch an Steam - hey, ich soll etwas von nem deutschen Konto abbuchen. Macht er nicht.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 10. Mai 2012 - 13:55 #

Gut dann halt eine von den neuen PrePaid KreditKarten nutzen :-D.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3471 - 10. Mai 2012 - 15:38 #

"also was Steam untersagt ist der Kauf mit vpn Proxy etc.. im Ausland das führt zu sofortigen Account sperre!!!" -- Ist Dir das mal passiert und wirklich darauf zurückzuführen?? Oder ist das nur wieder eine dieser Urban Legends, die zu Steam und VAC zu Hauf im Netz kursieren...!??

Habe seit März 2009 schon zwei Dutzend Einkäufe über ein UK- und US-VPN gemacht (in letzter Zeit mangels interessanten Spielen allerdings nicht mehr). Wenn man zu oft ein "An error occured. Please try again later." anhäuft, sperren die einem temporär mal die KK im Store, bzw. bei noch mehr Fehlern die KK-Zahlung an sich. Dann muss man den Support kontaktieren. Ist bei den Mengen an KK-Betrug aber auch kein Wunder.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3471 - 10. Mai 2012 - 15:41 #

Paysafe-Card ist im US-Store eh kein akzeptiertes Zahlungsmittel...

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3471 - 10. Mai 2012 - 15:49 #

Auf deren Website liesst sich das so, als würde HideMyIP nur den Proxy unter Systemsteuerung-Interneteinstellungen auf deren Server setzen. Alle Windows-Browser sollten Dir dann den US-Store anzeigen (US-Dollar!), wenn Du Steam selbst startest, kommst Du aber trotzdem in den DE-Store. Ganz einfach deshalb, weil Steam sich nicht um die Proxy-Einstellung in der Systemsteuerung kümmert. Du brauchst dafür ein richtiges VPN, das also den kompletten Windows-Netzwerkverkehr tunnelt.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3471 - 10. Mai 2012 - 15:31 #

Quatsch.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 10. Mai 2012 - 15:44 #

Was ist Quatsch?

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3471 - 10. Mai 2012 - 15:50 #

Was Du geschrieben hast ist Quatsch.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 10. Mai 2012 - 15:52 #

Und was ist falsch? Stell es doch mal richtig.

nova 19 Megatalent - P - 14036 - 9. Mai 2012 - 19:59 #

"Ohne Hitler-DLC? Ohne mich!" oder so ähnlich. o.o

Bahamut 13 Koop-Gamer - 1541 - 9. Mai 2012 - 20:18 #

dann sag ich mal an dieser stelle!!!

for UNCUT!!!!!!!!!

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 9. Mai 2012 - 20:18 #

Was die für Kohle mit dem Hitler machen. Profitieren an Verbrechen. Widerlich.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. Mai 2012 - 20:30 #

Genau! Dann sperren wir auch gleich alle Anwälte weg!

nova 19 Megatalent - P - 14036 - 9. Mai 2012 - 20:32 #

Troll incoming!

EA und Activision haben ja so gar kein Geld mit dem zweiten Weltkrieg gescheffelt, gell?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12751 - 9. Mai 2012 - 20:34 #

Das wurde schon bei sovielen Spielen behauptet, dass es nicht zu aktivieren geht und hinterher haben es alle Deutsche doch in dieser Fassung gespielt. Und das ist auch gut so, dass diese "Nicht-Aktivierung" glücklicherweise nicht in Stein gemeißelt ist. Versuche immer noch zu Ergründen, was der Entwickler mit solchen Methoden eigentlich bezwecken will. Schließlich ist es hier nicht illegal solche Versionen zu besitzen, das scheint bei den ausländischen Firmen aber wohl nicht ganz so angekommen zu sein.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. Mai 2012 - 20:47 #

Reine Vorsichtsmaßnahme gegen irgendwelche gelangweilten Hausmütter, die sich zusammen tun und dem Publisher das Leben schwer machen wollen.

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 9. Mai 2012 - 21:36 #

Na super. Das ist mal wieder ein toller Schritt in die "richtige" Richtung. Irgendwann bekommt man nur noch das aufgetischt was die anderen einen vorschreiben, nur weil das unzensierte Spiel manchen Leuten nicht in den Kram passt

Keksus 21 Motivator - 25001 - 9. Mai 2012 - 21:47 #

Hachja. Bevormundung. Wer alt genug ist importieren zu dürfen, der ist alt genug das Spiel zu spielen. Diese Regionsbeschränkung auf dem PC ist inaktzeptabel.

Elton1977 19 Megatalent - P - 14642 - 10. Mai 2012 - 6:04 #

Sign !!

Ich finde es eine Sauerei das man als erwachsener Mensch nicht entscheiden darf, welche Version des Spiels man gerne spielen möchte.
Dieser Meinung bin ich grundsätzlich, und hat nichts mit diesem Spiel an sich zu tun, das werde ich nämlich höchstwahrscheinlich nicht kaufen.

FPS-Player (unregistriert) 10. Mai 2012 - 6:02 #

Und da wundern sich die Hersteller, das man sich "Sicherheitskopien" aus diversen Netzwerken besorgt... *kopfschüttelt*

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. Mai 2012 - 11:59 #

Ich für meinen Teil hätte mir das Spiel zwar so und so nicht gekauft, aber wenn ich die ungeschnittene Version importieren kann werd ich mir erst recht keine geschnittene in Deutschland kaufen.

FPS-Player (unregistriert) 10. Mai 2012 - 12:28 #

Ich meinte das anders. ;)
Denn genau das nützt dir ja nichts - da gibt es ja jetzt/in diesem Fall die Aktivierungssperre für Deutschland. Nur bei den "Kopien" ist ja dieser ganze Aktivierungskram entfernt/deaktiviert. Warum sich also mit diesen ganzen Gängelungen herumschlagen, wenn man ein gecracktes Game einfach nur installieren und sofort zocken kann?

Inti 15 Kenner - 3283 - 10. Mai 2012 - 6:26 #

Die "geschnitte" deutsche Version

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 10. Mai 2012 - 12:12 #

Leider ein Nachteil von Steam, glücklicherwiese sind Spiele die mich intressieren fast nie in so eine Kategorie einzuordnen.

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 10. Mai 2012 - 21:24 #

Also alle die's haben wollen sollten es sich bei zavvi für 19 Pfund zulegen und dann per Hotspot Shield aktivieren *hint* hint* :D

Novachen 18 Doppel-Voter - 12751 - 11. Mai 2012 - 7:26 #

Oder man richtet sich einfach nen VPN ein ohne Programm runterzuladen. bestukvpn.com hat bei mir bisher immer ohne Probleme geklappt seit Jahren Spiele zu kaufen und zu aktivieren, zum Spielen wie hier in den Kommentaren einmal geschrieben brauchte ich das noch nie. Hotspotshield ist doch viel zu umständlich :D.

Jadiger 16 Übertalent - 4881 - 11. Mai 2012 - 8:27 #

Viele Key Stores geben dir Beschreibungen für z.b. Russische ips oder ami ips weil die Keys ja daher kommen. Einwählen fertig nicht mit Hotspot Shild.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit