Fan-Projekt soll Wii-Spiel "on the fly" übersetzen

Bild von Nicol_Bolas
Nicol_Bolas 831 EXP - 12 Trollwächter,R8,S3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

6. Juni 2009 - 19:19 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert

Nintendo bringt für die spieleverrückten Japaner viele Spiele auf den Markt, die in Europa und den USA niemals erscheinen und daher oft unbekannt bleiben. Dass es sich dabei durchaus um interessante Titel handeln kann, wurde in der Vergangenheit z. B. durch die frühen Final Fantasy-Spiele und die Mother-Serie, die später als Earthbound bekannt wurde, bewiesen. Allerdings stellen bei einem Import aus Fernost Hardware-Kompatibiltät, Schrift und Sprache westliche Spieler vor ein grosses Hindernis.

Fans der Fatal Frame-Serie außerhalb Japans müssen nun zu ihrem Leidwesen auf den für Wii entwickelten vierten Teil Fatal Frame IV: Mask of the Lunar Eclipse verzichten, da Nintendo die Hoffnung für das Erscheinen in Europa und Amerika aufgegeben haben soll. Die Betreiber der Fan-Page Behind the Camera's Lens haben daraufhin das ambitionierte Fatal Frame 4 Translation Project ins Leben gerufen. Ein paar findige Anhänger wollen einen Patch entwickeln, welcher von der SD-Karte aus während des Spielens Schrift und Sprache übersetzt. Dieser Patch soll ebenfalls dafür sorgen, dass das japanische Spiel auf "jeder Wii" spielbar sein wird, unabhängig von Version und Regionalcode.

Dieser Ansatz, Spiele "on the fly" zu übersetzen, würde eine elegante Methode darstellen, mit der eingefleischte Liebhaber japanischer Produktionen die Titel einfach importieren könnten. Illegale ROM-Hacks und Patches für gebrannte Spiel würden der Vergangenheit angehören. Ob Nintendo dieses Fan-Projekt dulden oder rechtliche Schritte einleiten wird, kann nur gemutmaßt werden. Man darf gespannt sein, ob das Projekt seine Versprechen einhalten kann, es soll noch diesen Sommer erscheinen.

Christoph Hofmann Redakteur - 55125 - 6. Juni 2009 - 20:25 #

Interessantes Projekt. Die Frage ist, ob sich die Übersetzung am Ende liest wie die Kommentare auf icanhascheezburger.com oder ob es tatsächlich was taugt.

Fabian Knopf Dev - P - 12916 - 6. Juni 2009 - 20:42 #

Und auch wie lange das dann funktioniert - ich vermute mal Nintendo wird da wie üblich mit einem System-Update einen Riegel vorschieben wollen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit