Diablo 3: Schwierigkeitsgrad des Inferno-Modus verdoppelt

PC andere
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 96623 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

8. Mai 2012 - 8:33 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Diablo 3 ab 11,99 € bei Amazon.de kaufen.

In einem Videobeitrag der Kollegen von IGN gibt Jay Wilson von Blizzard Entertainment einige nützliche Tipps zum Überleben des Inferno-Modus von Diablo 3. Nebenbei verrät er, wie sein Team gewährleisten wollte, dass der Inferno-Modus mit zum Schwierigsten überhaupt gehört: Nachdem das Blizzard-interne Profi-Hardcore-Testteam nach zahlreichen Durchläufen endlich der Meinung war, der Schwierigkeitsgrad sei nun wirklich herausfordernd, hätten sie das ganze nochmal verdoppelt, nur um auf Nummer sicher zu gehen. Laut Wilson können die eigenen Leute noch so gut sein, es gäbe da draußen immer jemand, der noch besser ist.

Außerdem wird im Beitrag auf bereits bekannte Features des Inferno-Modus hingewiesen, sowohl im Single- als auch im Multiplayer. Man wird sich als Spieler genau überlegen müssen, welche Waffen, Fähigkeiten und Strategien man einsetzt, sonst werde man gnadenlos untergehen. Die Bosse werden angeblich sehr hart zu packen sein. Die falsche Herangehensweise werde mit dem schnellen Tod bestraft. Solospieler würden viel stärker zwischen Flächenschaden und Einzelgegner-Schaden unterscheiden müssen, Gruppen im Multiplayer würden sich besser abstimmen und ihre Aufmerksamkeit fokussieren müssen. Des Weiteren verriet Wilson, dass die Inferno-Gegner den Spielern mit eigens für diesen Modus erstellten Fähigkeiten zusetzen und Inferno-exklusive sowie Unique Items droppen.

Den Beitrag könnt ihr unter dem Link in den Quellen anschauen. Diablo 3 wird in acht Tagen, also am 15. Mai erscheinen.

blobblond 19 Megatalent - 18302 - 7. Mai 2012 - 23:10 #

In 7 Tagen und 51min.;)

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 7. Mai 2012 - 23:14 #

byebye Freizeit :D

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 10008 - 7. Mai 2012 - 23:18 #

Wieso voraussichtlich?
Steht der Termin immer noch net endgültig fest? :P

blobblond 19 Megatalent - 18302 - 7. Mai 2012 - 23:40 #

Am 14.5 um 23.59uhr kommt die Meldung das sie Diablo 3 um 3 wochen verschieben.;)

Latanael 11 Forenversteher - 672 - 7. Mai 2012 - 23:40 #

Ich will hoffen, dass Blizzard Wort hält und wirklich gute schwere Kost abliefert :) *gespannt ist*

Horschtele 16 Übertalent - P - 5468 - 8. Mai 2012 - 3:05 #

Ach dieses PR-Gefasel..."Schwierigkeitsgrad verdoppeln"...als ob ein Schwierigkeitsgrad in Zahlen messbar und beliebig skalierbar wäre. Man kann die Lebenspunkte der Gegner verdoppeln. Oder die Rüstung/Resistenz. Oder alles zusammen. Das macht die Kämpfe aber nicht doppelt so schwer, sondern nur langwieriger.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4828 - 8. Mai 2012 - 6:11 #

Oder man kann neue Fähigkeiten einführen, die mehr Reaktion vom Spieler erfordern, wenn er überleben will. Außerdem ist die Dauer durch (Soft-)Enrage-Timer beschränkt, also so extrem lang werden die Bosskämpfe nicht werden.

fazzl 13 Koop-Gamer - 1305 - 8. Mai 2012 - 14:03 #

Was muss ich mir denn unter einem (Soft)- bzw. Enrage-Timer vorstellen???
Meine die Frage ernst... falls ich da in ein Idiot-Fettnäpfchen trete. :)

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 8. Mai 2012 - 14:20 #

Ein Enrage Timer ist ein fester Counter bei einem Boss. Sprich z.b. ein Boss bekommt nach exakt 10 Minuten Kampfdauer einen Stärkungszauber das er 500% mehr Schaden macht und somit also jeden umhaut.
Ein Soft Enrage ist eine ähnliche Variante allerdings mit variablen Timer, sprich z.b.:
Ein Boss macht einen Schwächungszauber auf die gesamte Gruppe wodurch sie mit jedem neuen Zauber 10% mehr Schaden bekommt. Irgendwann ist der Zauber so stark das es eben nicht mehr zu schaffen ist, allerdings ist der Zeitpunkt unterschiedlich. Einige Gruppen sterben dann vielleicht schon bei 60% andere erst bei 110%. Da es allerdings letztenendes trotzdem eine Begrenzung der Kampfdauer bedeutet redet man von einem Softenrage da es eben langsam kommt und nicht knallhart von einer auf die andere Sekunde.

fazzl 13 Koop-Gamer - 1305 - 8. Mai 2012 - 15:11 #

Vielen Dank... und ich hatte mir jetzt genau das Gegenteil vorgestellt.

Im Sinne von:
Die Gruppe überlebt einen Bosskampf 10 Minuten => Belohnung => Boss wird schnell schwächer und stirbt

Aber sorum ist natürlich fordernder:
Die Gruppe hat die falsche Taktik und spiel auf Zeit und Zermürbung => You'll shall be doomed!

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 8. Mai 2012 - 16:00 #

Jap :)
In deinem ersten Szenario würde man ja quasi belohnt werden das man bis zum Zeitpunkt der 10ten Minute zu "doof" war den Boss zu legen. xD
Es soll ja gerade schwerer werden und diejenigen mit einem einfach und schnellem Kampf belohnen die die Taktik verstehen und sich konzentrieren. :)

fazzl 13 Koop-Gamer - 1305 - 9. Mai 2012 - 17:04 #

Mhh habe wahrscheinlich zu defensiv gedacht.
War eher so: Krass bei dem Endgegner überlebt der SO lang? Dann darf er auch gewinnen.

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 8. Mai 2012 - 8:26 #

Wenn man Zahlen verdoppelt kann man auch den Schaden verdoppeln den die Gegner machen, was den Kampf wohl eher kurzweilig statt langwierig machen wird wenn man falsch herangeht. ;)
Außerdem spricht der Beitrag doch von "exklusiven" Fähigkeiten der Gegner im Infernal Modus, was mir sagt das man sich durchaus die Mühe gemacht hat das ganze schwer zu gestalten. Aber wir werden.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 8. Mai 2012 - 17:25 #

Jeder Gegner bekommt Blitzverzauberung ^^

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 8. Mai 2012 - 21:08 #

:D
Das war damals wirklich abartig. Vor allem wenn aus einem Gegner so viele Blitze kamen, dass man einige nicht mehr gesehen hat, sondern nur noch den Lichtschein, welchen sie auf den Boden warfen. Ich kann mich immer noch an einen Gegner erinnern den ich in Akt I Hölle im Gefängnis (Kloster) traf. Es war einer von diesen Blitzspuckenden "Hunden". Er hatte Mehrfachschuß (ein Treffer = tot) und Blitzverzauberung (viel zu wenig Blitze = tot). Jaja, die Erinnerungen... :)

METZGERMEISTER MIKE (unregistriert) 8. Mai 2012 - 8:14 #

Ich finde es witzig wie viele Spieler beim Inferno-Modus mitreden möchten. Dabei werden sie diesen vermutlich noch nicht mal erreichen. Das ist wie bei den Hardmodes in WoW.. wie viele Spieler werden denn das erreichen bzw. clearen? 3-10%? Weniger?

Deswegen finde ich die Meinung von Blizzard darüber sehr realistisch. Die haben ja klar gesagt: Viele Leute haben aktuell Vorschläge bzgl. Inferno und sehr viele diese Leute werden vermutlich nie den Inferno Modus erreichen.

Es ist schön zu sehen das ein Entwickler auch mal seine Fanbase differenziert betrachtet, da haben sie die vielen Jahre WoW schon ausgezahlt um das zu erkennen.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5468 - 8. Mai 2012 - 17:15 #

Ich nehme einfach an, dass Blizzard sich am Uber-Schwierigkeitsgrad von D2 orientiert. Also Ubertristram und die 3 Uberbosse. Die habe ich aber auch legen können, von daher bin ich relativ optimistisch. Am Ende entscheidet wohl auch die Ausrüstung und nicht die individuelle Stärke mit der Spielfigur und ihren Zaubern über Sieg und Niederlage.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 8. Mai 2012 - 17:26 #

so siehts aus

mihawk 19 Megatalent - P - 13154 - 8. Mai 2012 - 8:27 #

Jaja, dieses Spiel wird mich wieder Monate meiner Zeit kosten ... ich kann es kaum noch erwarten ;)

wolverine 16 Übertalent - 4350 - 8. Mai 2012 - 8:38 #

Wär das Spiel mal diese Woche erschienen... Dann hätt ich's direkt anspielen können. Jetzt muss es drei Wochen warten. o.O

Reverend 12 Trollwächter - 1049 - 8. Mai 2012 - 9:32 #

Wir haben am Dienstag nachmittag Vorstellungsgespräch im Kindergarten für die Kleine. Ich glaub, dass sag ich ab und entscheide mich für die "Herdprämie". Diablo 3 geht vor !!! ;)

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2040 - 8. Mai 2012 - 14:15 #

Also ich bin ja Hausmann und Papi (15 Monate alter Racker) aber ich glaube kaum, dass ich da tags+ber Zeit für D3 finde - obwohl die CE seit Dezember vorbestellt ist und hoffentlich von UPS pünktlich geliefert wird. Vielleicht kann ich meiner Frau ja eine Woche Urlaub schmackhaft machen...

AticAtac 14 Komm-Experte - 2202 - 8. Mai 2012 - 9:33 #

Auch der Inferno Schwierigkeitsgrad wird vermutlich nicht ausreichen um mich zu fordern. Deswegen werde ich inferno bei ausgeschaltetem Monitor nur nach Gehör spielen.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16759 - 8. Mai 2012 - 9:37 #

Hardcore!^^

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 8. Mai 2012 - 10:05 #

Ich bin gespannt wie all die jammernden und sich beschwerenden Menschen klingen werden wenn sie merken das der Infernal wirklich kein Zuckerschlecken ist und sie es nicht packen. Im Moment meckert doch nur jeder: "lol das is für mich eh zu leicht!"
Wartets doch erstmal ab, wenn es danach easy ist dürft ihr gern immernoch prollen wie gut ihr seid.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9706 - 8. Mai 2012 - 10:10 #

Es ist doch wie bei jeder neuen WoW-Instanz. Der Großteil der Spieler schreit:

Vorher:
"mimimi, das wird viel zu leicht"

nach dem Erscheinungstag:
"mimimi, das ist viel zu schwer"

--> Instanz wird vereinfacht

"mimimi, das ist viel zu leicht"

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 8. Mai 2012 - 11:09 #

Jap genau so ist es leider meistens. Achja früüüher war alles anders ^^ da waren die Instanzen von Anfang an knackig und wurden dann erst (wenn überhaupt) vereinfacht.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10530 - 8. Mai 2012 - 14:41 #

Sorry aber die WoW-Instanzen sind einfach viel zu leicht!

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 8. Mai 2012 - 10:14 #

Das eigentliche Spiel soll erstmal gut sein das man sich so weit auch reinfuchsen kann. Bin sehr gespannt ^^

wiese85 15 Kenner - 3451 - 8. Mai 2012 - 10:44 #

Denke mal das es das wird. Konnte zwar nur ein wenig am Betawochenende letztens reinschauen aber das hat definitv lust auf mehr gemacht. Bin aber gespannt wie lange die Speildauer am ende sein wird.

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 8. Mai 2012 - 11:10 #

"Bin aber gespannt wie lange die Speildauer am ende sein wird."
Auf einer Digital Uhr Anzeige? ^^ Hm ich würde sagen... Spieldauer bis:
Day: 31-12-9999
Time: 23:59

albion74 13 Koop-Gamer - 1768 - 8. Mai 2012 - 10:47 #

ich brauch nen neuen pc :-(

mimimi...hehe

Wrongfifty 12 Trollwächter - 1132 - 8. Mai 2012 - 11:07 #

Da gibt es diesen Satz von Fisherman´s Friend ,der auf alle Spiele angewendet werden kann:Ist es zu stark ,bist du zu schwach.

blobblond 19 Megatalent - 18302 - 8. Mai 2012 - 12:09 #

BTW am 10.5 kommt auf EinsPlus ein neues Gaming-Magazin das sie "Reload" nennen,thema dieser sendung wird Diablo 3 sein.
http://www.einsplus.de/einsplus/reload
http://www.swr.de/unternehmen/presse/-/id=9491926/property=download/nid=4224/s6xxth/index.pdf

PapaMosh 12 Trollwächter - 1029 - 8. Mai 2012 - 22:07 #

Danke für den Hinweis. Termin notiert :-)

Farang 14 Komm-Experte - 2417 - 8. Mai 2012 - 12:55 #

die sollen endlich mal eine konsolen version ankündigen

fazzl 13 Koop-Gamer - 1305 - 8. Mai 2012 - 14:02 #

Das sollen sie gefälligst nicht! :)

Farang 14 Komm-Experte - 2417 - 8. Mai 2012 - 20:06 #

doch sollen sie ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 8. Mai 2012 - 22:00 #

lieber nicht!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 8. Mai 2012 - 19:12 #

Genau 3rd Person und mit Shootereinlagen bitte! ^^

Leser 14 Komm-Experte - P - 2026 - 8. Mai 2012 - 22:09 #

Mit QTE!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 8. Mai 2012 - 22:25 #

Yes Baby, D3 mit Quick Time Events wäre die Krönung des Spieldesigns ...

Was sage ich QTE's sind eh das grösste! Eigentlich sollten Spiele nur aus QTE's bestehen! eins11!!!
*würg* *ugly*

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 8. Mai 2012 - 13:05 #

Naja, die Schwierigkeit wird wohl wie bei D1 und 2 vor allem daher kommen das HP und Resistenzen der Monster hochgeschraubt werden. Die KI ist auf inferno wahrscheinlich genauso doof wie auf normal :P

PapaMosh 12 Trollwächter - 1029 - 8. Mai 2012 - 22:09 #

Ich bitte dich. Die KI ist doch traditions-bedingt dämlich. Hier galt schon immer Masse vor Klasse.

Anonymous (unregistriert) 8. Mai 2012 - 13:57 #

Ich hoffe erstmal, dass der normale Schwierigkeitsgrad nicht dem der Beta entspricht. Die war viel zu einfach. Hab mit und ohne Coop-Partner mehrmals durchgespielt, bin kein einziges mal gestorben und musste nur ein einziges mal, ganz am Ende, einen Heiltrank nehmen.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2202 - 8. Mai 2012 - 14:46 #

Diablo (1+2+3) ist erst ab "Nightmare" ernst zu nehmen. Den normalen Schw.grad sollte man als eine Art Tutorial ansehen.

Ardrianer 19 Megatalent - 19090 - 8. Mai 2012 - 15:33 #

mal sehen, ob ich überhaupt bis in diesen Schwierigkeitsgrad vorstoßen kann ^^

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 8. Mai 2012 - 15:56 #

Tja würde man da noch leveln können hätte ich die Motivation das durchzuspielen aber so nur wegen Items würd ich das nicht machen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 8. Mai 2012 - 17:21 #

Das ist ein Punkt der mich ein wenig stört. In D2 hat man so ab LvL70 den schwersten Schwierigkeitsgrad gefarmt und dabei noch weiter gelevelt. Da war das Item Sammeln UND das weiterleveln noch nen Thema.
Nun ist es nur noch die ITEM's und der möglicherweise überzogene Schwierigkeitsgrad.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 8. Mai 2012 - 17:24 #

Verdreifachen !

maddccat 18 Doppel-Voter - 11585 - 8. Mai 2012 - 17:33 #

Ich prophezeie, dass ich diesen Schwierigkeitsgrad wohl eh nicht zu Gesicht bekommen werde, da mich D3 nicht lang genug fesselt. Alles, was D3 bietet, erledigen MMORPGs doch nebenbei.^^

Anonymous (unregistriert) 8. Mai 2012 - 22:27 #

was nur wird meine freundin dazu sagen?
wir wollten doch eigentlich in den urlaub..

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9237 - 8. Mai 2012 - 22:40 #

Man muss Prioritäten setzen und da ist Diablo 3 nunmal wichtiger ^^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19230 - 8. Mai 2012 - 22:47 #

Der Urlaub ist doch nur wegen D3 genommen!

Drugh 15 Kenner - P - 3035 - 9. Mai 2012 - 7:51 #

Breaking News! Geheimer Schwierigkeitsgrad Cow-Modus mit vervierfachter Gegnerhärte und alles Equipment aus dem Infernomodus ist weg und muss neu erspielt werden.
Manche News sind keine News.

Ich freu mich trotzdem aufs Spiel. War eine gute Entscheidung, das 1 Jahr WoW-Abo mit "DIII 4 free" abzuschließen, jawoll!

maddccat 18 Doppel-Voter - 11585 - 9. Mai 2012 - 11:17 #

Und? Klappt das Einreden? ;D

Veldryn 10 Kommunikator - 393 - 9. Mai 2012 - 12:23 #

Wen es interessiert:
http://www.diabloprogress.com/

Als hätte das lächerliche Ranking in WoW nicht gereicht ... happy Inferno Trying ~

Drakhgard 12 Trollwächter - 996 - 10. Mai 2012 - 10:54 #

Mein Bruder und ich haben uns fest vorgenommen, den Inferno Modus mehr als nur zu bezwingen. Ehrlich gesagt kann ich es mir als Alteisen in Sachen Diablo (und als selbsternannten Veteran - zurecht, denke ich) nicht vorstellen, an diversen Stellen kontinuierlich zu scheitern. Dass man ab und an mal sterben wird - klar.

Mein Gedanke jedoch ist, dass der Inferno Modus für richtige Diablo Veteranen gut machbar ist. Wer Erfahrung im Kiten/Ausweichen hat sowie dem cleveren Verwenden von Blocker (gut, dass ich Witchdoctor spielen werde) sollte gute Karten haben.

Ich lasse mich natürlich gerne von der Brutalität des Inferno Modus überraschen. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit