Ergebnisse der GamersGlobal-Userumfrage

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324509 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

5. Mai 2012 - 14:27 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Einen einsamen Rekord in Sachen Verzögerung zwischen Ankündigung und Veröffentlichung erzielt hiermit der GamersGlobal-Chefredakteur: Ursprünglich wollten wir euch im September 2011 die Ergebnisse der Gamescom-Umfrage im August 2011 präsentieren. Dummerweise waren wir ab der Gamescom unter Volldampf, in Urlaub, in Volldampf, im Weihnachtsgeschäft – und so verschwand der Eine Ring aus dem Gedächtnis der Völker, und es sollte viele Zeitalter dauern... oder so ähnlich zumindest. Zuletzt war das Problem, dass wir zwar die Umfrage ausgewertet und auch intern mehrfach besprochen haben über die letzten Monate hinweg, die Umsetzung in eine News oder einen Artikel aber eine große Menge Arbeit gemacht hätte.

Um das während der Umfrage gegebene Versprechen, Teile der Ergebnisse unseren Usern zugänglich zu machen, nicht zu brechen, haben wir jetzt eine Behelfslösung gefunden: Wir veröffentlichen einfach Screenshots unserer letzten Gamescom-Präsentation – so müssen wir uns nicht mit der verbesserungswürdigen Tabellenfunktion unseres News- oder Artikel-Editors herumschlagen.

Besagte Umfrage fand von 3. bis 12. August 2011 statt, der Fragebogen enthielt 35 teils sehr umfangreiche Fragen, zu deren Beantwortung rund 15 Minuten benötigt wurden. Die Umfrage war strikt anonym, schloss aber gleichzeitig per Cookie und IP-Check Manipulationen aus. Gezählt wurde zudem nur, wer den Fragebogen komplett beantwortete. Trotz dieser Einschränkungen kamen in den knapp zehn Tagen 2.339 gültige Fragebögen zusammen.

Geschlecht, Alter der GG-User



Ausbildung



Erfahrung/Spielzeit



Hobbies



Lieblingsgenres



Plattformen




Über Multiplayer



Andere Spiele-Magazine



Über GamersGlobal-Tests



Wichtigste Eigenschaften von GamersGlobal




Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 5. Mai 2012 - 14:31 #

grad die exeltabelle ganz oben, sehr übersichtlich ;)
97% Männer, hätte schon gedacht das die Frauen hier doch wenigstens ein wenig (so 10 bis 25%)aktiver sind.

Falk 14 Komm-Experte - 1880 - 5. Mai 2012 - 14:45 #

Ein Viertel könnte weiblich sein? Bist du des Wahnsinns? :)

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 5. Mai 2012 - 16:04 #

naja 25% wäre wohl wirklich sehr optimistisch. Aber 10% hätte ich schon gedacht.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11026 - 5. Mai 2012 - 14:30 #

Nur ca. 5% von den Usern/Besuchern zocken nicht am PC...das ist ganz schön viel. O.o

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 5. Mai 2012 - 14:33 #

finde ich auch, wobei da wohl auch viele bei sind die auf dem Pc nur "Browsergames" oder ähnliches spielen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 5. Mai 2012 - 16:29 #

Das glaube ich auch. Inklusive Steam-Deals und einigen Retro-Geschichten ist es leicht, den PC als Spieleplattform anzugeben, selbst wenn man in Wahrheit mehr Zeit mit der PS3 oder 360 verbringen sollte. Wohingegen niemand die PS3 als Spielkonsole angeben wird, wenn er sie nicht besitzt oder sie mittlerweile beim Sohnemann im Zimmer steht.

Sancta 15 Kenner - 3154 - 6. Mai 2012 - 17:38 #

Ich spiele nur hin und wieder ein MMO am PC oder demnächst ein wenig Diablo 3 - sonst nichts, deshalb habe ich den PC natürlich auch angegeben.

Korbus 15 Kenner - 3189 - 5. Mai 2012 - 14:32 #

Zu 97% männliche GG User, da muss aber noch einiges für die Frauenquote getan werden Jungs. ;)

Anonymous (unregistriert) 5. Mai 2012 - 14:47 #

Ich bin für ne verplfichtende Frauenquote von 50%. D.h. wenn die Seite von nem Mann besucht wurde wird sie nachfolgenden Männern nicht ausgeliefert (nur ne Fehlerseite oder so) bis nicht mindestens eine Frau vorbekommt und somit den nächsten männlichen Besuch freischaltet.

Sollte auf jedenfall ein entsprechendes Gesetz geben.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 5. Mai 2012 - 14:51 #

Das Witzige daran ist, dass es machbar ist! ^^

Anonymous (unregistriert) 5. Mai 2012 - 15:22 #

Wie würde dein Browser dein Geschlecht kennen?

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 5. Mai 2012 - 15:24 #

Gäste hätten keinen Zutritt mehr zur Seite. Registrierte User müssen Geschlechtsangaben machen.

Nekekami212 13 Koop-Gamer - 1437 - 5. Mai 2012 - 16:17 #

Und es würde sicherlich niemand auf die Idee kommen sich als Frau zu registrieren um ständig auf die Page zu kommen.

Da wäre dann schon ein ordentlicher Echtheits-Check erforderlich. Alle weiblichen User, die sich registrieren möchten, müssen sich in der Redaktion vorstellen ...

PruseMee 09 Triple-Talent - 335 - 5. Mai 2012 - 19:30 #

USB-Genitaldekoder
Patent wurde gerade eingereicht.
Demnächst auf Amazon zu kaufen. :D

EtwasPerviös (unregistriert) 6. Mai 2012 - 13:11 #

Geil, ich kann es kaum abwarten ;-)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 6. Mai 2012 - 11:02 #

Quasi sone Art Retina Scanner. Bzw. sone Waage. Drauflegen, abwiegen, und gut is ;D

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 5. Mai 2012 - 14:55 #

Finde den Gedanken überaus verlockend. = )

spinatkuchen 14 Komm-Experte - P - 2096 - 5. Mai 2012 - 14:50 #

Sag das den Frauen ;)

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50612 - 6. Mai 2012 - 7:52 #

soll sich meine mutti registrieren ???

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 5. Mai 2012 - 14:33 #

Waren Actionspiele jemals nicht auf dem ersten Platz?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 5. Mai 2012 - 14:37 #

Ja, in der Anfangszeit von GameStar waren Strategiespiele meist vorn.

Anonymous (unregistriert) 5. Mai 2012 - 14:40 #

diese Zeit darf gerne wieder kommen!

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 5. Mai 2012 - 17:43 #

seh ich auch so. Ach was war das für eine schöne Zeit. Dark Reign, KKND, C&C, Warcraft, Dune und wie sie alle hießen. Schade dass das klassiche Strategiespiel mit Basenbau so tot ist. Naja Rollenspiel war ja auhc mal kurz vor dem Aussterben. Es wird wiederkommen. Irgendwann in einer weit weit entfernten Zukunft :(

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 5. Mai 2012 - 14:42 #

Mit Recht ;)

Zur Umfrage: Damit könnt ihr doch eigentlich zufrieden sein, nicht wahr? :)

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 5. Mai 2012 - 14:43 #

Ich habe gerade einmal bei mobygames.com geguckt, was so ab 1997 rauskam. In der Tat waren da sehr viele Strategiespiele dabei.

Bernhard Sommer 13 Koop-Gamer - 1750 - 5. Mai 2012 - 14:54 #

Und was für welche allein 1997. Imperialismus, Incubation, Dungeon Keeper, Age of Empires.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1902 - 5. Mai 2012 - 15:25 #

Dungeon Keeper...*schwelg*

Was würde ich für einen dritten Teil nur alles tun...

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 5. Mai 2012 - 15:27 #

Vor allem, beim heutigen Stand der Technik, könnte das ein Augenschmaus werden.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 5. Mai 2012 - 16:04 #

Zwar kein Dungeon Keeper 3, kann aber evtl. die Wartezeit überbrücken. ;-)

http://www.paradoxplaza.com/games/a-game-of-dwarves

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1902 - 5. Mai 2012 - 18:22 #

Also ich habe letztens nen "Lets-Play" vom Yogscast gesehen und das Spiel fixt mich so gar nicht an. Sieht aus wie nen schlechteres Browserspiel. Schade eigentlich. Auch Dungeons konnte das Vermächtnis von Dungeon Keeper wohl nicht würdig fortsetzen. Falls ich demnächst dringend noch mal ein solches Spiel spielen möchte, würde ich mir dann den genannten Titel zum Budgetpreis holen.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 6. Mai 2012 - 12:07 #

Naja, die 15 Minuten jeweils aus dem Blickwinkel von Lewis und Simon waren, so glaube ich, nicht sehr aussagekräftig. Die haben ja nix anderes gemacht, als gebuddelt und einen kleinen Wald gesät.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1902 - 6. Mai 2012 - 14:00 #

Joar, ich warte mal auf den Release und nen ersten vollwertigen Test. Vielleicht überrascht der Titel ja doch... :D

Zu Wünschen wäre es den Entwicklern.

vicbrother (unregistriert) 6. Mai 2012 - 17:25 #

Nein, das ist kein Dungeon Keeper 3, sondern ein Dwarf Fortress mit Grafik!

Merke: Statt aufwendiger Marktforschung kopiere einfach ein beliebtes Indiespiel!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 6. Mai 2012 - 20:05 #

Mit Dwarven Fortress hat das nichts zu tun, bis auf das Steuern von Zwergen. Eher ein schlechter Dungeon-Keeper-Klon mit 64 Ebenen (oder so), man baut also auch nach oben und unten. Hab's gespielt, miserable Bedienung.

Bernhard Sommer 13 Koop-Gamer - 1750 - 5. Mai 2012 - 14:43 #

Hach...das waren noch Zeiten.

Anonymous (unregistriert) 5. Mai 2012 - 17:14 #

Das war aber auch nur so, weil es da noch gar keine Ego-Shooter in diesem Umfang gab wie später, oder? 1999 wurde es ja gerade erst normal das Spiele 3D Hardware Beschleunigung in den Grafikkarten voraussetzen. :D

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3580 - 5. Mai 2012 - 19:25 #

Jein!
Ende '97 hatte man die große Doom-Klonschwemme hinter sich und plagte sich gerade mit der C&C-Klonschwemme ab.

Anothep (unregistriert) 5. Mai 2012 - 14:41 #

Falls alle Stricke reißen, machen wir aus GG eine Gay-Gumminity =O!!

furzklemmer 15 Kenner - 3111 - 5. Mai 2012 - 14:46 #

Der Männeranteil schockiert mich auch ein wenig. Gegenmaßnahmen: Mehr Pferdespiele, mehr Exkurse in die Adelshäuser Europas bei Spielen, in denen ein König vorkommt, statt Punkte werden Schuhe als Wertung vergeben, mehr rosa und ganz wichtig: Weniger Videospiele, mehr Liebe!

Kirika 15 Kenner - 3271 - 5. Mai 2012 - 14:53 #

lol ^^

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 5. Mai 2012 - 14:56 #

Würde es nicht schon reichen, wenn nur noch Sims-Addons in der Stunde der Kritiker behandelt werden?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 5. Mai 2012 - 16:19 #

Wie üblich bei solchen Umfragen kann es auch andere Effekte geben. Vielleicht haben Frauen auch schlicht unterproportional viel Lust, 15 Minuten lang 35 Fragen zu beantworten.

Aber wie dem auch sei: Wir haben sicher unter 10% Frauenquote. Das übrigens war bei anderen Magazinen in diesem Bereich, die ich überschauen kann, nie groß anders :-)

t-borg 14 Komm-Experte - 2070 - 5. Mai 2012 - 21:31 #

Als Marktforscher möchte ich widersprechen, was die Frauen angeht. Wenn das Thema des Fragebogens den/die Befragte(n) interessiert, dann arbeitet sich jede(r) durch 35 Fragen. Da ist das Geschlecht egal. Viel mehr ist ab einen gewissen Punkt die Länge der Umfrage entscheidend. Wer eine Fragebogen von mehr als 45 Minuten schonmal mitgemacht hat, weiß was ich meine.

Den größten Effekt hat aus meiner Sicht eher die Auswahl der Befragten. Sprich, in welchem Umfeld ist die Umfrage angeboten worden. Und da hier, glaube ich, wesentlich mehr Männer lesen als Frauen, ist die Frauenquote einfach durch die Stichprobe schon sehr begrenzt. Wäre auf einer eher von Frauen besuchten Seite genau das gleiche.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 5. Mai 2012 - 20:26 #

Es ist ganz einfach den Frauenanteil zu erhöhen.
Der Name wird in FacebookGamersGlobal umbenannt und beschäftigt sich mit den Spielen.
Wenn man dann noch diverse codes für Goodies in denn Spielen gibt läuft das ganze schon.
Der Männeranteil sinkt dann ganz automatisch während der Frauenanteil steigen wird. ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73400 - 5. Mai 2012 - 23:06 #

Wehe ihr macht das, dann bin ICH aber weg ^^.

Sancta 15 Kenner - 3154 - 6. Mai 2012 - 17:42 #

Die Frauen, die ich kenne, die Videospiele spielen, spielen exakt zwei Genres: MMO (World of Warcraft) oder aber iPhone/IPad/Android-Spiele. Beides wird zwar von GG auch bedient, aber eben nur am Rande. GG ist eher was für Viel-Spieler mit leichter Tendenz zum PC als Platform.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 7. Mai 2012 - 12:49 #

Da kenne ich andere...

Etomi 15 Kenner - P - 3851 - 6. Mai 2012 - 21:11 #

Du hast "mehr Vorurteile" in der Aufzählung vergessen!

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 5. Mai 2012 - 14:58 #

Naju, wenigstens verstehe ich jetzt, warum das Gedresche in den Kolumnen zum Thema Wertung zu keinem feineres Ergebnis gebracht hat: Die Meisten sind ja auch zufrieden und stehen hinter den Wertungen hier.

Und wann kommt die Auswertung wegen der Funktion die Wertungen abzuschalten?

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86555 - 5. Mai 2012 - 15:06 #

Ergebnisse fast wie erwartet... ;)

Fred DM (unregistriert) 5. Mai 2012 - 15:07 #

der minimale frauenanteil ist wohl auch nur zustande gekommen, weil ein paar kerle aus jux das andere geschlecht angegeben haben...

ganga Community-Moderator - P - 15596 - 5. Mai 2012 - 15:35 #

Wieso sollten sie? Und einige weibliche User sind ja durchaus bekannt..

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 5. Mai 2012 - 17:52 #

Mir ist jetzt als weibliches Mitglied nur Tr1nity bekannt die hier in der Community ja auch sehr aktiv ist. Aber da gibt es bestimmt noch viel mehr. Auch wenn vielleicht auch nicht ganz so aktiv bzw nur mitlesend

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20303 - 5. Mai 2012 - 18:48 #

Mir fallen da ad hoc noch ein paar Aktive mehr ein. Spätestens im Forum wirst Du schnell fündig.

Siak 13 Koop-Gamer - P - 1411 - 5. Mai 2012 - 15:18 #

Im direkten Vergleich mit der Konkurrenz, habt ihr bei euren Artikeln insbesondere in Sachen Stil, Informationsgehalt und Umfang die Nase klar vorne.

Diese Werthaltigkeit im "Kernkompetenzbereich" beibehalten, dann bleibt das auch so, da die Konkurrenz sich zunehmend in der Abarbeitung sekundärer Bereiche verzettelt.

Einfach weiter so!

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9860 - 5. Mai 2012 - 15:32 #

Auf die Ergebnisse warte ich ja schon eeeewig ;-)

Die Ergebnisse sind ungefähr so wie erwartet, außerdem sind sie - denke ich - positiv. Ihr solltet im Großen und Ganzen so weitermachen wie bisher und an der ein oder anderen Schraube noch etwas drehen, aber sonst läuft's ja.

Sher Community-Event-Team - 3634 - 5. Mai 2012 - 15:47 #

So wenig weibliche Spieler hier, das überrascht mich jetzt schon.

vicbrother (unregistriert) 6. Mai 2012 - 17:29 #

Die spielen und quatschen nicht soviel.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 7. Mai 2012 - 12:50 #

Die haben halt alle nen Job ;-)

michael2011 13 Koop-Gamer - 1679 - 5. Mai 2012 - 16:02 #

Auf jeden Fall zeigt die Umfrage auch, dass sich Bildung direkt auf das soziale Verhalten, auch im Internet auswirkt (gut, ist ja eigentlich bekannt). 67% Abitur und höher, darum auch so eine geringe Trollaktivität der angemeldeten User und der Nette Umgangston. Woanders wär gleich das Gebrülle losgegangen PC vs. Konsole.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 5. Mai 2012 - 16:27 #

Ich weiß nicht, ob Bildung und Sozialverhalten zusammenhängen, ich bin kein Anhänger von Bildungschauvinismus. Jemand ist ehrlich oder unehrlich unabhängig von seiner Bildung, nur versteckt er seine Unehrlichkeit vielleicht geschickter, wenn er schlauer ist. Wobei Schlauheit und Intelligenz auch wieder zwei paar Stiefel sind.

Das relativ geringe Rumtrollen bei uns führe ich übrigens auf das relativ hohe Alter (für eine Spiele-Website) zurück.

michael2011 13 Koop-Gamer - 1679 - 5. Mai 2012 - 16:40 #

Stimmt, am Alter wird es wahrscheinlich auch liegen, aber da ich selbst noch nicht so alt bin, aber auch nicht zu jung :-) , bin ich Berufsschulbedingt regelmäßig von jüngeren Mitmenschen umgeben, Ausnahmen bestätigen die Regel aber wenn man so hört über welche Themen, mit welcher Lautstärke und auf welchem Niveau sich diese Menschen unterhalten, wird mir einfach nur schlecht. Ähnliches passiert mir übrigens beim durchschalten im Fernsehen. Deutsche Medienkultur und antiautoritäre Erziehung lassen Grüßen.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 5. Mai 2012 - 16:40 #

Ich bin tatsächlich über die Menge der 14-19 jährigen Spieler/-innen erstaunt und hätte weit höher geschätzt.

Siak 13 Koop-Gamer - P - 1411 - 5. Mai 2012 - 18:29 #

Meine Vermutung: Jüngere Menschen lesen "tendenziell" weniger gerne lange Texte, sondern konsumieren lieber Dinge, die kompakt aufbereitet wurden.

Dies liegt aber nicht direkt an den jungen Menschen, sondern an der Zeit in der sie aufwachsen und die sie prägt.

Ich bemerke dies bei meinen Neffen. Dieses "Alles muss schnell gehen"-Gen ist fast allgegenwärtig und führt dazu, dass sie, so es denn eine Alternative gibt, die Kurzfassung bevorzugen.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 5. Mai 2012 - 16:43 #

Ist das nicht auch eine Form von Chauvinismus, wenn man es dann am Alter festmacht?^^ Ob besser oder schlechter sei mal dahin gestellt. = )

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324509 - 5. Mai 2012 - 18:24 #

Das ist eine empirische Beobachtung.

Gernd (unregistriert) 7. Mai 2012 - 11:40 #

Das mag eine Alltagsbeobachtung und damit eine subjektive Wahrnehmung sein. Damit ist es auf dem Niveau deiner Einschätzung zu Bildung und Verhalten.
Mit Empirie hat das aber sicher nichts zu tun.

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2039 - 5. Mai 2012 - 17:05 #

Interessant wäre in dem Zusammenhang, ob es bei GG überhaupt eine Frau mit Promotion in die Umfrage geschafft hat... Nach der Wahrscheinlichkeitsrechnung nämlich nicht ;)

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6560 - 6. Mai 2012 - 8:17 #

Du meinst sicher: Nach der Wahrscheinlichkeitsrechnung wahrscheinlich nicht!

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 5. Mai 2012 - 16:09 #

Vielen Dank dafür, dass der Ring wieder gefunden wurde und so ... äh, ich meine natürlich für die Ergebnisse der Umfrage. Ich finde aber, im Großen und Ganzen gibt es nicht viele Überraschungen. Ich hätte den Altersschnitt noch ein bisschen höher geschätzt und die Frauenquote nicht ganz so niedrig.

Machiavelli 13 Koop-Gamer - 1470 - 5. Mai 2012 - 16:34 #

Nur 0,47% (0,09% + 0,38%) Dark Souls-Fanboys? :-P

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 5. Mai 2012 - 16:51 #

Da gab es den Test doch noch gar nicht ;-)

Machiavelli 13 Koop-Gamer - 1470 - 5. Mai 2012 - 17:11 #

Interessantes Argument^^

SaRaHk 16 Übertalent - 4368 - 5. Mai 2012 - 18:36 #

Was? So wenig ungebildete Realschüler hier? Ich komm mir spontan einsam vor.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 6. Mai 2012 - 11:00 #

Die geben alle Abitur an, in Wirklichkeit sind das meiste Schüler die ein Abitur machen "wollen" ;)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 6. Mai 2012 - 11:05 #

Oder mit Fachabitur meinen, sie hätten richtiges Abitur... okay das war jetzt sehr fies, aber gerade an meiner Uni wird der ganze Jahrgang aufgehalten, weil sich so viele Fachabiturienten eingeschrieben haben und nicht mal die Grundlagen von Mathematik beherrschen >_<"

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 6. Mai 2012 - 11:06 #

Heutzutage gehen doch eh 60-70% der Schüler aufs Gymnasium. Die 67% hier sind nicht überdurchschnittlich viel, sondern eher der Normalfall.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 5. Mai 2012 - 19:03 #

Oha, der Pc als Spieleplattform liegt mal weit vorne, aber wen wunderts ;)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 7. Mai 2012 - 12:52 #

Hey, der ist aber auch schon tot!

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 7. Mai 2012 - 17:36 #

Ach ja, hatte ich komplett vergessen ;)

Vipery (unregistriert) 5. Mai 2012 - 19:13 #

Da bin ich mit meinem Spielstil "Nur online" wohl ziemlich allein :)

PatStone99 15 Kenner - 3629 - 5. Mai 2012 - 22:08 #

Das ist so lange her, ich kann mich nicht mal mehr daran erinnern, ob ich daran teilgenommen habe ^^

Erstaunlich wie viele Luibl-Anhänger es zu GG gezogen hat. Ich finde beide Seiten eigentlich grundverschieden. In Tests wirkt GG persönlicher auf den Leser, bei 4p ist es mehr der Selbstfindungstrip des Chefredakteurs.

Barkeeper 16 Übertalent - 4226 - 5. Mai 2012 - 22:13 #

Interesante Ergebnisse. Gerade was die "Welche Seiten besucht ihr nicht?"-Frage angeht :-)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6535 - 5. Mai 2012 - 23:22 #

Da bin ich aber mal völlig Max Musterglobal, das passt ja fast alles zu mir :D

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6560 - 6. Mai 2012 - 8:24 #

ich denke den Frauenanteil könnte man wirklich erhöhen, wenn man auch kleinere, Casualgames mal testen würde. Fänd ich persönlich eigentlich auch mal interessant, da gibt es ja so viele und keines der anderen Magazine beachtet die. Das Problem ist natürlich, dass man dafür erstmal Leute braucht die einen Artikel darüber schreiben. Und das diese Spiele meistens keine so hohen Verkaufszahlen haben. Aber mich würden Spieletipps für Android sehr interessieren. Und unter den Facebook und Google+ Spielen muss es doch auch ein paar gute geben.

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 6. Mai 2012 - 10:15 #

Ja, oder eine Kochecke einrichten, das Design ab und zu rosa färben oder einfach viel mehr Kochartikel schreiben... oder dumme Vorurteile ablegen.

Auch Frauen spielen Shooter, Action-RPGs, Action-Adventure. Da braucht man nix speziell zu tun bzw. sollte nicht. Spielemagazine wie die Play Vanilla oder sowas, sind purer Schwachsinn.

Die Zeit wird es schon regeln.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6560 - 8. Mai 2012 - 7:41 #

Entschuldige bitte, aber was für ein dummer Kommentar!

Kochen hat nix mit Spielen zu tun. Android-Games aber durchaus. Und mich als Mann und "Hardcore" Gamer interessieren trotzdem AUCH Casual-Games. Ich fände es halt gut, wenn noch umfassender über ALLE Computerspiele berichtet würde, denn ich bin durchaus offen für neue Genre's und Ideen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 6. Mai 2012 - 10:59 #

Frauen lesen anderen Mist, aber keine Fachinfos zu spielen. Das interessiert die schlicht nicht. Frauenanteil erhöhen klingt so als ob man das beeinflussen könnte ^^

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73400 - 6. Mai 2012 - 13:08 #

Ihr solltet mal von der Klischee-Denke weggehen. Und wenn ich so manch andere "Chauvi-Kommentare" hier lese (Ironie/Scherz hin oder her - die Denke im Kopf macht's), kann ich nur zu gut verstehen, warum sich die Mädels eher zurückhalten. Ich bin das ja seit über 20 Jahren gewöhnt, aber eben wohl nicht andere Frauen, und sie sich daher unter euch Jungs nicht willkommen oder wohl fühlen.

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 6. Mai 2012 - 13:29 #

Was heißt hier ihr Tr1nity? Lies nochmal bitte genauer, ansonsten gebe ich dem dritten Kommentar Recht.

Frauen spielen auch und dabei ist es völlig egal ob Shooter oder Hello Kitty Inselspaß.

Google außerdem mal "Chauvi". Trifft nämlich auf keinen Kommentar zu.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73400 - 6. Mai 2012 - 15:15 #

Ich glaub du hast den allgemeinen Kontext meines Kommentares nicht verstanden.

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 6. Mai 2012 - 15:29 #

Stimmt

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 6. Mai 2012 - 10:58 #

Schöne Umfrage. Habe alles auch ungefähr so eingeschätzt. Vor allem das mit den 97% war halt sowas von klar. Die meisten Mädels interessieren sich nicht für Fachgerichtetete Informationen, auch wenn sie am Wochenende maaaal die Konsole anschmeissen.

monokit 14 Komm-Experte - 2099 - 6. Mai 2012 - 11:42 #

Wow...interessant! Über 60% spielen am liebsten im Multiplayer offline...das ist doch mal ein klares Plädoyer für Splitscreen Modus.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 7. Mai 2012 - 13:16 #

...und LAN-Fähigkeit. Ist ja auch nicht mehr selbstverständlich. Wo ist denn eigentlich das gute, alte serielle Kabel hin (oder alternativ die USB-Direktverbindung mangels serieller Ports an modernen PCs)?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 7. Mai 2012 - 14:29 #

Serielle Verbindungen von PC zu PC sind glücklicherweise tot. Warum auch nicht, wer kauft sich schon teure USB-Verbindungskabel die dann auch nur ein LAN simulieren wenn doch in fast jedem Haushalt bereits ein DSL-Router mit integriertem Netzwerkswitch herumsteht?

Lustig eigentlich.. Noch nie war es einfacher, mehrere Computer zwecks Multiplayerspielen im heimischen Netzwerk zu koppeln. Und ausgerechnet jetzt ignorieren die Hersteller die LAN-Fähigkeiten fast komplett und setzen ausschließlich auf Online..

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 8. Mai 2012 - 9:49 #

Die serielle Verbindung war auch nicht ganz ernst gemeint. Aber ein "glücklicherweise" hätte ich nicht erwartet - meiner Erinnerung nach hat das damals immer gut funktioniert.

vicbrother (unregistriert) 8. Mai 2012 - 17:48 #

Du meinst das Null-Modem-Kabel? Das habe ich hier! Wie sonst könnte ich CivNet gegen meinen Bruder spielen? :D

Oynox Slider 14 Komm-Experte - 2108 - 6. Mai 2012 - 11:51 #

Wieso habe ich diese Umfrage verpasst?! Verdammt. Nundenn. Schön zu hören, dass 4players in den meistgewählten Alternativen ist. Ein Zeichen, dass die Seite doch nicht totaler Murks geworden ist.

Anonymous (unregistriert) 7. Mai 2012 - 13:14 #

Sagen wir Medium-Murks. Luibl und Co. hatten schon mal bessere Zeiten. Aber nach Beratungsresistenz (Design) und Indihype (hey wir werten anders als alle anderen) spürt man irgendwie eine gewisse Quoten-Not.
Bin kein Fan (mehr) von 4players, aber sie sollen bitte am Leben bleiben... Konkurenz belebt das Geschäft.

Anonymous (unregistriert) 6. Mai 2012 - 16:15 #

juhu! ich bin fast komplett durchschnitt!....ist das gut? ^^

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 6. Mai 2012 - 16:39 #

Eher durchschnittlich würde ich sagen.

ganga Community-Moderator - P - 15596 - 7. Mai 2012 - 19:23 #

hehe nice one dennis

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 7. Mai 2012 - 12:22 #

ich liebe Statistiken, mehr davon!!!

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 7. Mai 2012 - 12:54 #

Das Ergebnis ist frustrierend, ich bin viel zu alt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)