The Elder Scrolls Online enthüllt // Deutscher Teaser-Trailer [Upd.]

PC andere
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 361290 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

4. Mai 2012 - 15:43 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
The Elder Scrolls Online ab 7,49 € bei Amazon.de kaufen.

Update der News vom 4.5.2012:

Soeben veröffentlichte Bethesda einen ersten kurzen Ankündigungs-Trailer, den ihr euch direkt unter dieser News auf Deutsch anschauen könnt. Spielszenen gibt es jedoch wie zu erwarten nicht zu sehen. Zudem wurde die offizielle Homepage des Spiels online geschaltet, auf der bisher neben dem Trailer und einem Verweis auf die Internetseite des GameInformers keine weiteren Informationen zu finden sind.

Ursprüngliche News vom 3.5.2012:

Schon vor langer Zeit gab es Gerüchte, dass Bethesda an einem MMO zur The Elder Scrolls-Reihe arbeitet (wir berichteten). Nun allerdings hat Bethesda das Gerücht bestätigt: Der Game Director von The Elder Scrolls Online, Matt Firor, lässt sich wie folgt zitieren:

Wir haben hart gearbeitet, um eine Onlinewelt zu erschaffen, in der Spieler das epische Elder Scrolls-Universum gemeinsam mit ihren Freunden erleben können. Unsere Fans haben schon seit Langem darauf gehofft! Wir freuen uns nun sehr darauf, endlich allen zeigen zu können, woran wir in den letzten Jahren gearbeitet haben. Das Team hat es sich zum Ziel gesetzt, das beste MMO aller Zeiten zu erschaffen -- und eines, das dem Namen The Elder Scrolls gerecht wird! 

Zur Veröffentlichung soll The Elder Scrolls Online auf Englisch, Deutsch und Französisch sowie für PC und Mac verfügbar sein. Matt Firor arbeitete früher an Dark Age of Camelot, das Studio um ihn herum nennt sich Zenimax Online Studios. Die Veröffentlichung ist grob für 2013 geplant.

Das US-amerkanische, zum GameStop-Konzern gehörende Spielemagazin Gameinformer will in seiner kommenden Ausgabe Details zum Spiel bekannt geben. Ein paar Infohäppchen hat das Magazin aber bereits jetzt parat. So soll das Spiel das gesamte Reich Tamriel umfassen und rund 1.000 Jahre vor den Ereignissen in Skyrim spielen. Im Zentrum der Handlung steht ein daedrischer Prinz namens Molag Bal, der ganz Tamriel in sein Dämonenreich zerren will. Erwähnt wird auch ein PvP-Modus, über den Gameinformer ausführlich berichten will. Zudem ist die Rede von drei Fraktionen, denen man sich im Spiel anschließen kann. Morgen will das Magazin zudem ein Teaser-Video sowie einen ersten Screenshot zum Elder-Scrolls-MMO ins Netz stellen.

Pikant an der Ankündigung ist, dass das eigentliche Elder-Scrolls-Mastermind, Todd Howard, im Vorfeld der Skyrim-Veröffentlichung den Gedanken an ein MMO nahezu entrüstet abgelehnt hat, und die Elder-Scrolls-Serie im Prinzip schon immer ein "MMO für Solospieler" war. Und zwar insofern, als dass immer eine große Welt simuliert wurde mit zahlreichen NPCs, Städten und Gilden. Eine Welt aber, in der -- anders als in MMOs -- der Spieler eine tragende Rolle übernahm. Wird The Elder Scrolls Online eine  Markenverwässerung, eine interne Konkurrenz oder tatsächlich das beste MMO aller Zeiten? Frühestens (aber wirklich nur frühestens unserer Meinung nach) 2013 werden wir es wissen.

Video:

jps 18 Doppel-Voter - 11150 - 3. Mai 2012 - 18:42 #

Nächstes Jahr? Na dann kommt ja wohl bald die Beta.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10901 - 3. Mai 2012 - 19:17 #

Naja eher die Alpha... die Beta eher nächstes Jahr oder ENDE dieses

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4630 - 3. Mai 2012 - 23:47 #

Ich dachte immer die Beta wäre die Vorab-Version und die Alpha die fertige.

Bei "Game Dev Story" ist aber die Alpha die zuerst kommende und ihr sagt nun das beide Vorab sind... ich bin verwirrt.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 3. Mai 2012 - 23:51 #

1. Alpha, 2. Beta, 3. Gold (Released, das fertige Spiel)

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 4. Mai 2012 - 7:26 #

unoetiger klugschiss am rande:
dein dritter punkt nennt sich RTM.
gold(master) ist nur das medium auf dem sich dieser RTM befindet.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6890 - 4. Mai 2012 - 7:37 #

Doppelter Klugschiss: "Gold" ist die geläufigere Bezeichnung. Release to Manufacturing (RTM) ist nur die Bezeichnung für die Version, welche letzten Endes ins Presswerk geschickt wird. Während "Alpha" und "Beta" ein Begriff ist, der in der Regel mehrere Programmversionen umfasst, also einen "Status" kennzeichnet. "Gold" ist in sofern also vielleicht doch die bessere Bezeichnung, denn darunter versteht man den Entwicklungsstatus "Fertig" und nicht nur eine ganz spezielle, einzelne Version.

;)

Olipool 16 Übertalent - 4334 - 4. Mai 2012 - 8:07 #

Wenn wir jetzt noch "Vanilla" da irgendwo einordnen könnten, wären wir alle schlauer oder komplett verwirrt ;D

Kurzzug 14 Komm-Experte - 1896 - 4. Mai 2012 - 8:14 #

Oder Schoko?

Vanilla ist einfach eine Software die "Standard" ausgeliefert wurde und so eingesetzt wird, d.h. ohne Mods,Addins oder sonstige Veraenderungen.

Man Klugscheisse bitte wenn nicht praezis genug oder falsch :)

Anonymous (unregistriert) 4. Mai 2012 - 18:52 #

Ich mag Erdbeere am liebsten! :-)

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 4. Mai 2012 - 16:52 #

damit einer das letzte wort hat: der goldmaster bezeichnet wirklich nur das medium. da allerdings mittlerweile immer weniger software auf einem datentraeger ausgeliefert wird ist der begriff obsolet.
"going gold" (und die dazugehoerige party) ist so ein ueberbleibsel aus tagen als man die software "endlich los war", sprich "fertig" war (also nur major releases). glaub mir, ich hab etliche goldmaster gebrannt (seit zeiten als noch ein cd-brenner pro firma die norm war (und jedes zweite mal hat man vergessen die doku auf cd zu aktualisieren...grrrr.))
egal, nennen wir die letzte version einfach das was sie ist: das release.

floppi 23 Langzeituser - P - 38113 - 4. Mai 2012 - 18:06 #

Ui, alle scheißen klug, da mach ich mit!
Denn da fehlt noch was:

1. pre-Alpha
2. Alpha
3. Beta
4. RC
5. RTM

;)

Anonymous (unregistriert) 4. Mai 2012 - 18:26 #

korrekt lautet es so:

pre-alpha
alpha
post-alpha
pre-beta
beta
post-beta
pre-rc
rc
post-rc
pre-rtm
rtm
post-rtm

Anonymous (unregistriert) 4. Mai 2012 - 18:53 #

Nein.

Korrekter wäre:
pre-alpha
alpha
post-alpha
pre-beta
beta
post-beta
pre-rc
rc
post-rc
pre-rtm
rtm
DLC

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3252 - 4. Mai 2012 - 19:16 #

Da fehlt immer noch was:
pre-alpha
alpha
post-alpha
pre-beta
beta
post-beta
pre-rc
rc
post-rc
pre-rtm
rtm
DLC
GOTY

Philley (unregistriert) 6. Mai 2012 - 19:23 #

Du hast "pre-order" vergessen
:-D

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6890 - 8. Mai 2012 - 7:43 #

Es gibt auch noch Revisions und Branches...

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 8. Mai 2012 - 19:06 #

pre-purchase und pre-order von pre-purchase

Anonymous (unregistriert) 3. Mai 2012 - 18:44 #

oh ja, toll! 3 fraktionen, denen man sich anschließen kann - wie innovativ für ein mmo! es gibt in der elder scrolls welt ja nur ungefähr 50 weitere...

und WEHE ihr macht da ein 0815 gameplay mmo draus...

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2303 - 3. Mai 2012 - 22:11 #

Drei Fraktionen sind perfekt vürs PvP und Balancing. DAoC lässt grüßen...

Nekekami212 13 Koop-Gamer - 1518 - 4. Mai 2012 - 4:01 #

Jap ... perfekte PvP-Balance ... aber nur so lange man nicht für Hibernia gekämpft hat :-P

Anonymous (unregistriert) 3. Mai 2012 - 18:44 #

Würg, Kotz - Nein, nein, nein, nein, neiiiiiiiinnnnnnnnnnnnnn - auch du brutus? WHAT WHERE THEY THINKING! Self-Arrow-To-The-Knee.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16789 - 3. Mai 2012 - 19:00 #

Someone stole your Sweetroll?^^

Ramireza (unregistriert) 3. Mai 2012 - 22:07 #

Nach Casualrim wundert mich das wirklich nicht.

Anonymous (unregistriert) 3. Mai 2012 - 22:28 #

Nu' fang nicg gleich wieder an off-topic zu trollen due alter spinner

McFareless 16 Übertalent - 5567 - 3. Mai 2012 - 22:56 #

Bin eben so wenig begeistert :) Aber vllt wird es ja auch was gutes? Mal sehen ;)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 3. Mai 2012 - 18:45 #

Blöd nur wenn man weiß das der Prinz es nicht schaffen wird xD Ich bleibe gespannt und hoffe das es sich sigifikant von WoW, SWTOR und Guild Wars 2 abhebt, dann schau ich nochmal in ein MMO rein, die Welt reizt ja schon.

Anonymous (unregistriert) 4. Mai 2012 - 18:00 #

Wie kannst du WoW und SWTOR in einem Atemzug mit GW2 nennen?
An der GW2 beta teilgenommen?
Es ist fast ein neues Genre...

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 3. Mai 2012 - 18:46 #

Ganz Tamriel? Ganz Tamriel! Dann auch noch mit Daedras. Das klingt sehr gut. Ich bin aber trotzdem skeptisch weil es ein MMO ist.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4596 - 3. Mai 2012 - 19:11 #

mir reicht Vardenfell, da kenn ich noch jeden Stein.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 3. Mai 2012 - 19:35 #

Das könnte sogar ein Problem sein, wenn ganz Tamriel begehbar wird und es dann nicht mehr in Vardenfell so aussieht wie im Spiel Morrowind. Eigentlich müssten sie ja alle TES-Spiele berücksichtigen. Wenn sie es schaffen: Hut ab!

Ganon 23 Langzeituser - P - 40413 - 3. Mai 2012 - 20:40 #

Das ist vermutlich der Frund, warum es 1000 Jahre vor den SP-Teilen spielt. Da kann alles auch ein bisschen anders aussehen...

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 3. Mai 2012 - 20:45 #

Ah, richtig, 1000 Jahre. Daran dachte ich bei meinem Kommentar nicht mehr. Das wird wohl wirklich der Grund sein.

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 4. Mai 2012 - 8:31 #

Klar die Kontinentale Plattenverschiebung und Bodenerosion ist in 1000 Jahren echt heftig, da sieht alles total anders aus! :D *hust*
Spaß beiseite ;) das nicht alles so aussieht wie in den Spielen ist wohl fast klar, aber solange sie sich an die groben Maßstäbe halten sollte das doch klappen.

Leser 14 Komm-Experte - P - 2030 - 3. Mai 2012 - 21:05 #

Ich gehe davon aus, dass sie die Abstände zwischen den Städten und auch die Städte selbst mächtig verkleinern. Sonst ist das ganze vom Design her kaum leistbar.
Das ganze Spiel wird dann halt ein wenig wie ein Tamriel-Themenpark wirken.

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 3. Mai 2012 - 18:52 #

Na ob das wirklich etwas ist was gefehlt hat :/

Anonymous (unregistriert) 3. Mai 2012 - 18:58 #

Juhuu. Begeisterung. Unfassbarer Jubel. Bzw. irgendwie eher nicht. Ehrlich gesagt wünsche ich dem Projekt aus brutalst egoistischen Motiven und von ganzem Herzen, ausgiebigst baden zu gehen.

MMOs interssieren mich ignoranterweise traditionell wirklch überhaupt nicht. Auch dieses hier nicht.

Bethesdas Singleplayer-Spieler hingegen sind mittlerweile fast die einzigen neuen Spiele, die mich überhaupt noch ans Spielgerät locken (obwohl sie nun auch schon seit Jahren eher mehr von selben als wirklich spannend Neues sind). Nicht auszudenken, was passieren würde, wenn der Online-Ableger richtig einschlüge. Ruckzuck kämen die vermutlich auch bei Bethesda letztendlich am längeren Hebel sitzenden Buchhalter auf die Idee, künftig alle Energie in Online-Aktivitäten zu stecken. Man kennt ja seine Pappenheimer.

Also, liebe MMO-Freunde: Habt ein Herz, seit solidarisch mit den armen, hoffnungslos rückwärts gewandten Singleplayer-Spielern. Vergesst dieses Spiel, bevor ihr davon gehört habt. Es ist total uninterssant. Langweilig. Einfach mies. Spielt irgendein anderes der ca. zehn Millionen MMOs. Die sind eh alle viel besser. Alle. Wirklich.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 3. Mai 2012 - 19:09 #

Na, wenn ich den Tab nicht wieder so lange offen gehabt hätte ohne zu aktualisieren, hätte ich mir meinen Kommentar weiter unten sparen können. Unterschreibe ich so :D

Horschtele 16 Übertalent - P - 5485 - 3. Mai 2012 - 19:13 #

Kudo für diesen Kommentar.

Trotzdem hoffe ich auf dieses Spiel, wenn es sich genauso spielt, wie gehabt: in Egoperspektive draufhaun, gekonnt Zaubern und Pfeilen ausweichen (damit man so ein Teil nicht ins Knie geschossen bekommt) und nebenbei alles einsacken, was herumliegt, bei Nacht vom Vampir gebissen werden oder als Werwolf durch Höhlen flitzen und allerlei Fallen und Gegner entschärfen. Und eine Schnellreisefunktion. Potential ist groß, doch je mehr sich Bethesda am Genrestandart orientiert, desto schlechter wird das Spiel werden.

vicbrother (unregistriert) 4. Mai 2012 - 15:50 #

Statt mit 100000 Mitspielern in Tamirel herumzulaufen wäre ein Skyrim als Coop wirklich was feines.

Larnak 21 Motivator - P - 26265 - 3. Mai 2012 - 19:00 #

Irgendwie ist es mittlerweile so weit, dass mich MMO-Ankündigungen erst mal so gar nicht mehr begeistern können. Ob sich das hier ändern wird? Naja, mal abwarten ...

Aladan 23 Langzeituser - - 39999 - 3. Mai 2012 - 19:07 #

Und ein weiteres Franchise wird zu Grabe getragen..

LinkKun19 14 Komm-Experte - 2170 - 4. Mai 2012 - 13:54 #

Hoffentlich nicht...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 3. Mai 2012 - 19:07 #

Können sie behalten. Ich bin ja ein riesiger Fan der TES-Reihe, aber das hier werde ich sicher nicht spielen. Hoffentlich fallen sie damit richtig auf die Schnauze und bleiben danach bei dem, was sie gut können.

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 4. Mai 2012 - 14:12 #

Sonst bleibe ich ja eher neutral, aber: Ja. Lieber mehr gute Solo RPGs, aber doch nicht noch so ein sinnloser Grinder... *seufz*

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 4. Mai 2012 - 14:51 #

Guck doch erstmal wie es wird ;)

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 4. Mai 2012 - 14:58 #

Ja, das ist meistens ratsam. Aber seien wir einmal ehrlich: Welches MMO war da anders? Man weiß meistens leider zu genau, was man zu erwarten hat.

Faxenmacher 16 Übertalent - 4033 - 5. Mai 2012 - 10:59 #

Abwarten, mal sehen wie es wird. Komischerweise habe ich hier weniger Bedenken als bei all den anderen "grossen" MMORPG's.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9297 - 3. Mai 2012 - 19:08 #

Ich würde es gerne glauben. *daumendrück*

Vidar 18 Doppel-Voter - 12983 - 3. Mai 2012 - 19:08 #

Na einmal abwarten wie genau die Spielmechanik so aussieht.
Ein weiteres 0815 MMORPG wie SWTOR brauch ich nicht allerdings ob das TES Gameplay bzw Kampfsystem auf ein MMO anzuwenden ist beweifel ich mal. (Stealthmöglichkeiten ect)
Einmal sehen was sie draus machen.

Icy 12 Trollwächter - 1033 - 3. Mai 2012 - 19:18 #

So besonders toll ist das Kampfsystem in TES ja auch wieder nicht... vor allem sobald man Schleichen hoch genug hat, dann kann man ja fast vor den Gegner auf und ab hüpfen und die sehen einen nicht ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12983 - 3. Mai 2012 - 19:26 #

besser als das langweilige 0815 MMORPG System aller Ziel anvisieren und 1,2,3,4 spammen ist es auf alle fälle ;)

Das von dir kritisierte hat mehr mit der Balance zu tun und nicht direkt mit dem Kampfsystem

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 3. Mai 2012 - 19:32 #

Das Schwertgeklicke ist vielleicht aktiver, aber es ist auch wesentlich anspruchsloser als die Fähigkeitenleiste eines WoW

Vidar 18 Doppel-Voter - 12983 - 3. Mai 2012 - 19:46 #

Aktiver ist für mich besser.
Dieses schnarchige anvisieren und spammen wo man nebenbei noch noch bügeln kann ist einfach öde.

Ein aktives System kann auch deutlich taktischer ausfallen.

Anonymous (unregistriert) 4. Mai 2012 - 6:04 #

Also einen taktisch anspruchsvollen Kampf hatte ich weder in Skyrim, noch Oblivion, noch Morrowind. Tatsächlich kenne ich kein RPG, welches ein anspruchsloseres Kampfsystem hat als diese 3. Selbst gängige Hack & Slay's sind da taktischer.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9297 - 4. Mai 2012 - 15:32 #

Das liegt daran das Kämpfe nicht Taktisch sind. Schonmal in deinem Leben ne Schlägerei gehabt? Weißte bescheid ;)

Leser 14 Komm-Experte - P - 2030 - 4. Mai 2012 - 16:37 #

Gothic 1 hatte eine geniale Kampfsteuerung.

Larnak 21 Motivator - P - 26265 - 6. Mai 2012 - 15:34 #

"Dieses schnarchige anvisieren und spammen wo man nebenbei noch noch bügeln kann ist einfach öde."
Das liegt aber nicht am System per se. Es gibt beispielsweise in WoW Spielweisen, die sicher nicht dazu geeignet sind, nebenher noch zu bügeln. Das kommt immer darauf an, wie das umgesetzt wird, wie viele Fähigkeiten es tatsächlich gibt, die angeklickt werden müssen und wie sie aufeinander in Synergien und ähnlichen Effekten wirken.

Solarpati96 11 Forenversteher - 687 - 3. Mai 2012 - 19:10 #

Was that real, or do I see shit right now ?

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 3. Mai 2012 - 19:14 #

*yawn* *golfclap*

. 21 Motivator - 27828 - 3. Mai 2012 - 19:24 #

Schön ist es ja, dass es auch für Mac kommt. Aber warum wird hier der Mac unter andere geführt? Komisch weil ein Mac der bessere PC ist.

Reverend 12 Trollwächter - 1049 - 3. Mai 2012 - 23:23 #

Nich Dein Ernst, oder ?
Scheinbar stehst Du drauf mit Grenzen zu leben.
Idealerweise noch total überwacht ...
.. aber schmeisst Euch nur Apple hinterher, die sind ja die "Guten" ...

. 21 Motivator - 27828 - 4. Mai 2012 - 7:06 #

Süss :-)

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 4. Mai 2012 - 8:43 #

Lass ihm doch sein Apple Gerät :)
Wenn er Wert darauf legt nix falsch machen zu können dann ist das doch sein gutes Recht und wenn er noch bereit ist dafür mehr Kohle hinzublättern für schlechtere Technik dann störts dich doch net. ;)
(wer troll und flame versuche findet muss sich wohl irren^^)

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 21397 - 4. Mai 2012 - 18:05 #

Was ist Apple? Ach das Ding mit den angebissenen Gammelapfel? ^^

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7322 - 4. Mai 2012 - 19:01 #

Apple-Jünger sind quasi die Salafisten der IT-Welt.
Mit denen kann man auch nicht über Ihren Glauben diskutieren.
;-)

mihawk 19 Megatalent - P - 13340 - 4. Mai 2012 - 7:19 #

1. Da hast du recht !
2. Lustig, dass auf so ein Kommentar immer zumindest einer anspringt, der Apple hasst.

Kirkegard 19 Megatalent - 15931 - 4. Mai 2012 - 9:00 #

Natürlich, coole Meinung!

volcatius (unregistriert) 4. Mai 2012 - 11:07 #

Weil ein Mac eigentlich vollkommen irrelevant ist.
Ein Gerät, das seit Jahren verbissen und verzweifelt darauf hinarbeitet, ein vernünftiger PC zu werden oder irgendwie spieletauglich zu werden, aber stets scheitert und dann nur noch als Statussymbol für eine hilflose Klientel dient.

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 3. Mai 2012 - 19:24 #

Um es mit den Worten von Darth Vader zu sagen "NOOOOOOOooooooo"...

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51545 - 3. Mai 2012 - 19:32 #

hmmmm......

saxz 14 Komm-Experte - 1923 - 3. Mai 2012 - 19:40 #

Ich bin gespannt, ob es der erste Titel überhaupt wird, der das _RPG_ in MMORPG auch wirklich verdient. Ich würde es mir wünschen. Die bisherigen Versuche mit und nach WoW sind zwar nette Action-"RPG" a la Diablo + mit einer großen Anzahl an Mitspielern - etwas überspitzt formuliert-, aber mehr auch nicht. Wir werden sehen ...

Anonymous (unregistriert) 4. Mai 2012 - 15:25 #

MMORPGs existieren ja zum Glück nicht erst seit WoW und davor gab es durchaus Titel, die das "RPG" in MMORPG verdient hatten. Leider sind komplexe RPGs nicht "mainstreamig" genug, um in einer von Gewinnmaximierung besessenen Welt umgesetzt zu werden; auch die TES Reihe wurde spätestens mit Oblivion deutlich verwässert. Daher würde es mich nicht verwundern, sollte sich auch dieses Projekt am Ende einfach nur MMO schimpfen und genauso funktionieren wie seine Vorgänger.

Nokrahs 16 Übertalent - 5815 - 3. Mai 2012 - 19:49 #

Argh! Tamriel wird von MMO Spielern heimgesucht! Schnell auf die Bäume :)

Larnak 21 Motivator - P - 26265 - 6. Mai 2012 - 15:36 #

Als ob die nicht ohnehin alle schon Skyrim spielen :P

Daniel (unregistriert) 3. Mai 2012 - 20:19 #

Nichts für Ungut, aber das klingt für mich sehr danach, als ob eine der letzten interessanten Spieleserien verkommerzialisiert werden soll.

An Bethesda: Werdet nicht gierig, und lasst die Qualität der TES Serie nicht unter eurer Geldsucht leiden. Ich würde mir wünschen, dass ihr ein neues, innovatives und mutiges MMO auf den Markt bringt. Aber so wie ich hier zwischen den Zeilen lese vermute ich leider einen billigen DAOC/WOW Abklatsch des TES Universums. Ich hoffe ihr beabsichtigt Größeres als das.

Ich persönlich warte lieber auf The Elder Scrolls VI, und hoffe, dass der Singleplayer von dem MMO nicht negativ beeinflusst wird. Nicht, weil ich etwas gegen MMOs hätte, sondern weil mir einfach die Zeit dazu fehlt ;)

Lacerator 16 Übertalent - 4515 - 3. Mai 2012 - 20:30 #

Ein MMO? Könnt ihr behalten. So wie alle anderen MMOs auch.

Ich will lieber ein TES VI, bei dem auch mal die Standard-Schwächen der Serie beseitigt werden. Das nicht vorhandene Kampfsystem oder die Bedeutungslosigkeit meiner Taten in der Spielwelt z.B..

Steven C. 13 Koop-Gamer - P - 1323 - 3. Mai 2012 - 20:32 #

Danke - vor allem nein Danke
Bin für die nächsten Jahre im MMO Bereich ausgebucht

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 3. Mai 2012 - 20:38 #

"Frühestens (aber wirklich nur frühestens unserer Meinung nach) 2013 werden wir es wissen."

Worauf stützt sich diese Meinung?

vicbrother (unregistriert) 4. Mai 2012 - 15:54 #

Der Entwicklungsaufwand dürfte nicht klein sein - und Todd Howard hat ja neulich noch ein MMO verneint, also scheint der Plan kurzfristig gereift zu sein und die Entwicklung erst begonnen zu haben.

Ist schon traurig. Da verdient Bethesda mit Skyrim 650Mio $ und schon kriegen sie die $-Zeichen nicht mehr aus den Augen: Was als Single-Player geht, geht doch auch als MMO!

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 5. Mai 2012 - 4:03 #

Es gibt schon seit Jahren Gerüchte das an einem Elder Scrolls MMO gearbeitet wird....
Das Howy das ganze verneint is logisch, wär die ganze Promo jetzt ja voll für die Katz.

Imperitum 18 Doppel-Voter - 9391 - 3. Mai 2012 - 20:56 #

Ich persönlich fühle mich hin und her gerissen.
Auf der einen Seite bin ich mittlerweile "übersättigt" was MMOs betrifft. Zudem habe ich bisher auch immer die Ansicht von Todd Howard geteilt, dass "die Elder-Scrolls-Serie im Prinzip schon immer ein "MMO für Solospieler" war."

Auf der anderen Seite jedoch, würde mich ein MMO im Stil der Elder Scrolls Serie doch bedeutend mehr reizen, als alle aktuellen und künftigen MMOs zusammen.

Weepel 16 Übertalent - 4275 - 3. Mai 2012 - 20:59 #

Mal sehen, was daraus wird, Begeisterungsstürme löst die Meldung leider nicht wirklich aus

Anonymous (unregistriert) 3. Mai 2012 - 21:03 #

Naja, da Bethesda dran arbeitet, kann man nicht allzu große Erwartungen haben.
Aber wird ja eh World of Darkness von CCP geben.

Anonymous (unregistriert) 3. Mai 2012 - 21:05 #

Korrekt, CCP sind ja (leider?) die einzigen, die checken, was MMO(RPG) bedeutet. Kein einziges anderes MMORPG jemals (In Vergangenheit und Zukunft) hat ja auch nur annähernd was mit MMO zu tun. Sind alles mehr oder weniger Singleplayer Spiele, mit Chatfunktion.
World of Darkness (und Eve), da geht es tatsächlich um sozialen Multiplayer.

Leser 14 Komm-Experte - P - 2030 - 3. Mai 2012 - 21:19 #

Ultima Online ging wohl am Anfang in die Richtung.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 3. Mai 2012 - 21:21 #

Hm, führt der Creasy etwa jetzt schon Selbstgespräche?

Ramireza (unregistriert) 3. Mai 2012 - 22:14 #

Creasy hin oder her, dieser Ano hat recht : Eve Online ist das einzige MMO mit Anspruch und ist allen anderen MMO´s um Lichtjahre voraus, es gibt kein anderes MMO´s wo PVP so vielfältig und weitreichend ist wie bei EVE.

Tr1nity 28 Endgamer - 101382 - 3. Mai 2012 - 23:48 #

Ja tut er :).

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 4. Mai 2012 - 8:47 #

Nix gegen Eve aber da gehts auch um "asozialen" Multiplayer :D also ... irgendwelche übermächtigen Corps die aus Spaß Kriege anfangen gegen kleine Corps und dann "Erpressungsgeld" fordern damit man wieder Frieden schließt oder man schießt alle Schiffe ab ... finde ich jetzt nicht so spaßig. ^^
Eve ist ein tolles Spiel aber an dem Punkt hats mir keinen Spaß mehr gemacht, so wie sich die Leute in Foren & Co. benehmen tuen sie es auch in Eve nur dort kann man sogar jemand abknalln und damit dauerhaft schädigen, denn so eine CNR kauft sich net von alleine :(

Leser 14 Komm-Experte - P - 2030 - 4. Mai 2012 - 16:38 #

Niemand hindert dich daran dir auch Verbündete zu suchen.

Ramireza (unregistriert) 5. Mai 2012 - 14:35 #

Schade das du Eve nicht verstanden hast :)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11763 - 3. Mai 2012 - 21:39 #

Ich bin ja schon neugierig auf das Ergebnis. =)

Ardrianer 19 Megatalent - 19339 - 3. Mai 2012 - 21:45 #

ich weiß noch nicht, was ich davon halten soll. hinzu kommt, ich habe bisher nie ein MMORPG gespielt und viel Zeit für so was hab ich in Zukunft wohl auch nicht. aber aus Interesse werde ich das ganze natürlich weiter verfolgen

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7219 - 3. Mai 2012 - 21:45 #

Dunkle Wolken ziehen über Tamriel auf, ist es nur ein kleiner Sturm oder gar der Untergang?
Man wird sehen...

Azzi (unregistriert) 3. Mai 2012 - 22:31 #

Die Welt von der Elder Scrolls Reihe eignet sich schon gut für ein MMO, doch die Frage ist doch welches MMO Erlebnis wird geboten?
Wird es wie in SWTOR wieder Null Innovation geben und im PvE nur Itemgrind über Instanzen? Ich glaube da bin ich nicht der Einzige der darauf keine Lust mehr hat...

Ein gutes PvP Erlebnis wie damals in DAoC hätte ich schon gerne wieder. Seit dem kam daran kein anderes MMO heran, von so erbärmlichem PvP wie in WoW mal gar nicht angefangen^^

John Bow (unregistriert) 3. Mai 2012 - 22:41 #

Nohh, warum das? Könnte zwar nett werden, aber hoffe trozdem das dadurch nicht die Singelplayer Elderscrolls Spiele eingestellt werden ... ;(

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 3. Mai 2012 - 22:49 #

finde ich nicht gut, alled was ich an den sp games von denen so mag wird es nicht in ein mmo schaffen.....

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 3. Mai 2012 - 23:07 #

Stimmt. Skyrim würde sich ja allein total schwer in ein MMO umwandeln lassen. Allein all die hunderten von "töte Gegner (oder finde Gegenstand) am Ende des Dungeons-" Quests nach immer gleichem Muster oder das redundante Handwerk-Leveln durch tausend Stahldolche kann ich mir in einem MMO ja gar nicht vorstellen ^^

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 4. Mai 2012 - 10:37 #

ne es geht eher um die Physik die jeder Gegenstand mit sich bringt, all die Items die beeinflussbar in der Welt herumliegen etc und nicht in Containern stecken......solchen Kram meine ich. Hier hastn Keks Trolli ;-)

vicbrother (unregistriert) 4. Mai 2012 - 16:00 #

Das Konzept von Crafting verstehe ich eh nicht: Warum soll ich Craften - ich habe doch schon einen Beruf im Reallife?!

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11500 - 3. Mai 2012 - 23:26 #

Ich hab eher die Befürchtung sie zerstören damit die Elder Scrolls Welt. Ähnlich wie WoW mit Warcraft.

Wobei sie haben den Vorteil das sie es in einem anderen Zeitalter bringen können was sie ja auch tun.

Ich bin durchaus gespannt, ein gewissen Reiz hat es ja schon, bin aber noch sehr skeptisch...

PILLE PALLE-MANN (unregistriert) 4. Mai 2012 - 9:21 #

WoW hat das Warcraft Universium extrem bereichert. Nie war man näher an seinen Helden und konnte Lore "so nah" mit erleben.

Manchmal frag ich mich was die Leute so in WoW gemacht haben, wenn sie so ein Bullshit schreiben. Questtexte gelesen oder Voice Acting zu gehört definitiv nicht ;D

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11500 - 4. Mai 2012 - 11:33 #

Das stimmt noch nie konnte man "so nah" erleben wie die Lore Schritt für Schritt zerstört würde.

"Hey, komm farmen wir heute Abend den Lich King, brauch noch das neue xyz Teil und der hat sowieso nichts drauf."

Das die Lore nun endgültig durchgenudelt ist, sieht man ja das nun die Pandas kommen...

Larnak 21 Motivator - P - 26265 - 6. Mai 2012 - 15:42 #

Wenn du dich Questtext-lesend durch Hyjal gequestet hättest, wüsstest du, dass Jonesy Recht hat :P

ganga Community-Moderator - P - 17331 - 4. Mai 2012 - 0:46 #

MMO...und dadurch schon uninteressant

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 4. Mai 2012 - 1:09 #

Wow, jetzt kann man gemeinsam mit Freunden und Fremden gleichzeitig durch lieblos leer gestaltete graue Welten mit Graumatsch-Steintexturen laufen. Das hat mir eindeutig gefehlt.

Anonymous (unregistriert) 4. Mai 2012 - 4:59 #

Warum den nur ein MMO warum kein MMRPG... ich sehe übles amhimmel. RoXXer Kids in einer welt für Rollenspieler !

R.I.P TES

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 4. Mai 2012 - 8:51 #

Ich sehe eher schon Charakter Namen wie "Kaiser UrigellerSeptim" vor meinem geistigen Auge. ^^

Leser 14 Komm-Experte - P - 2030 - 4. Mai 2012 - 16:41 #

Und D0v4kh11n, XxDOVAKINxX, usw....

Sturmrabe85 13 Koop-Gamer - 1331 - 4. Mai 2012 - 6:18 #

Ich bin etwas zwiegespalten. Einerseits könnte es sehr interessant werden, aber es kann auch elendig in die Hose geht. Zenimax sollte versuchen einen eigenen Weg zu gehen und nicht nen Wow-Klon abliefern. Und wenn sie es dann noch schaffen die Atmosphäre der SP-Spiele einzufangen, kann es durchaus was werden.

Andererseits besteht auch die Gefahr sich zu übernehmen, sollte man tatsächlich ganz Tamriel umzusetzten. Aber wir sollten alle abwarten und gucken was die Jungs da noch bis nächstes Jahr basteln. Ich werde die Entwicklung auf jeden Fall mit großem Interesse verfolgen.

PILLE PALLE-MANN (unregistriert) 4. Mai 2012 - 7:19 #

Naja ich bin da vorsichtig, die anderen bisher veröffentlichten Games zeigen ganz klar: Die können nix anderes als SinglePlayer RPGs...

HadroN 12 Trollwächter - 932 - 4. Mai 2012 - 7:41 #

Ein vernünftiger Coop Modus mit 2-4 Spielern hätte mir auch gereicht, aber MMOs haben mich auch noch nie richtig motivieren können.

TheWitcher (unregistriert) 4. Mai 2012 - 11:07 #

Jeep, Coop fände ich auch klasse aber MMO? Spielt sowas überhaupt noch jemand?!?

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 4. Mai 2012 - 13:46 #

Die Frage ist jetzt nicht ernst gemeint oder? ^^

LinkKun19 14 Komm-Experte - 2170 - 4. Mai 2012 - 13:55 #

Ja, Koop ist erwünscht. Two Worlds zeigte, dass sowas geht.

Kirkegard 19 Megatalent - 15931 - 4. Mai 2012 - 7:54 #

Das ist ja wie als ob einer aus meinem geliebten KotOR ein MMO machen würde...
Nach dem letzten Desaster warte ich nur noch auf ein MMORPG 2.0
was mich hoffentlich überzeugt. Der 08/15 casual Mist lockt mich nicht mehr Online.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 4. Mai 2012 - 9:49 #

Hoffentlich mit actionreicher Kampfmechanik.

der_ricky 10 Kommunikator - 358 - 4. Mai 2012 - 9:49 #

Oh man die schöne Zeit die dann verloren geht. Ich wollte doch eigentlich nicht wieder mit MMOs anfangen. Obwohl das sag ich auch zu jeder WoW Erweiterung ;D

Tyrael99 (unregistriert) 4. Mai 2012 - 10:00 #

Ohne mich!!!
Ich hoffe das trotzdem weitere Singelplayer Titel von TES erscheinen.
Wen nicht, ist einer der wenigen und letzten RPG Hoffnungen tot!

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4569 - 4. Mai 2012 - 10:14 #

Die letzte RPG-Hoffnung sehe ich eh bei Piranha Bytes. Allein wegen der Größe werden die kein MMO bauen und lieber dichte RPGs schaffen, bei denen die eigenen Handlungen weniger massenmarkttauglich kommerzialisiert wurden, als bei den typischen amerikanischen RPGs. Aber wie wir bei den Bewertungen gesehen haben, mögen Amerikaner die Seichtigkeit in Spielen und werden damit ja auch bestens bedient. Da kommt so ein TES-MMO vielleicht für viele genau recht, und nur wir Deutsche haben damit ein Problem, wer weiß.

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 4. Mai 2012 - 13:49 #

Sehe ich auch so.
Für mich sind die PB RPGs einfach eine andere Kategorie, handgemachte kleine detaillreiche Welten und keine offenen riesigen Landschaften die zur hälfte generisch sind. Versteht mich nicht falsch Skyrim und Oblivion ist toll, aber ich finde man sieht gerade Oblivion oder Fallout an das einige Landstriche wohl keine 5 Minuten Arbeit gekostet haben.
Aber ist nur meine Meinung :)

LinkKun19 14 Komm-Experte - 2170 - 4. Mai 2012 - 13:53 #

Jup, hoffentlich kommen diese dann noch. Gerne mit KoOp, aber ohne MMO.

Anonymous (unregistriert) 4. Mai 2012 - 10:25 #

Online suckz. Egal ob DRM oder Spiel. Mich interssiert nur Single Player ohne DRM.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4569 - 4. Mai 2012 - 12:00 #

Leider interessiert ein SP ohne DRM auch Millionen von Raubkopierer, daher auch die Flut neuer Online-Spiele, ob nun Free2Play, Koop, MMO usw., zumindest wenn man die großen Produktionen betrachtet.

Indies und kleine Studios werden sicher auch weiter SP ohne DRM produzieren.

Anonymous (unregistriert) 4. Mai 2012 - 18:29 #

dann kannst du ja weiterhin skyrim spielen

Larnak 21 Motivator - P - 26265 - 6. Mai 2012 - 15:44 #

Skyrim ohne DRM dürfte schwierig werden :)

volcatius (unregistriert) 4. Mai 2012 - 11:09 #

Mal sehen, was daraus wird.
TOR hat mich erstmal von MMOs kuriert.

NickL 13 Koop-Gamer - 1726 - 4. Mai 2012 - 12:04 #

Also wird es jetzt nie ein Elder Scrolls 6 geben, denn Solo-Spieler können ja jetzt das immer weiter erweiterbare MMO Spielen....

Kirkegard 19 Megatalent - 15931 - 4. Mai 2012 - 12:20 #

Du verwechselst da was, das war die Bioware Argumentation warum es kein KotOR 3 gibt ;-)

Dragonov 08 Versteher - 197 - 4. Mai 2012 - 12:31 #

The Elder Scrolls Online wird wohl die selbe engine nutzen wie swtor!
Die Heroengine!

Gruß Drago

Kulin 13 Koop-Gamer - 1562 - 4. Mai 2012 - 14:03 #

Oh jeh. Dann können sies gleich einstampfen. Wer braucht bitte noch so ein ödes Theme-Park MMO? Vor allem zu einer Spielserie, die zu 100% aus Sandbox-spielen besteht? Können die nicht mal wieder eine professionelle Sandbox bauen? Also nix mit Levelschläuchen, langweiligen 08/15 Quests, level 1-85 gegrinde, sondern vielmehr mit offener Charakterentwicklung, frei begehbarer Spielwelt, ohne besonderes Augenmerk auf Blizzard-typisches Paranoia-Balancing, überall erhältlichen Quests, exakt im Stil von Skyrim, echtem Exploration Content? Also sowas wie UO, nur in 3D und mit den Stärken der Elderscrolls-Reihe?

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 4. Mai 2012 - 15:30 #

Ich hoffe inständig, dass das nicht wahr ist!

ArcaJeth 13 Koop-Gamer - P - 1234 - 4. Mai 2012 - 16:05 #

Stimmt wohl leider doch, zumindest laut giga.de und dem englischen Wiki-Eintrag zur Engine.
Das muss nun zwar nicht heißen, dass TESO so aussehen wird wie SW:TOR - auf der offiziellen Seite der Engine sind diverse Spiele die optisch recht unterschiedlich wirken, aber die technischen Daten und Möglichkeiten sind ähnlich.
Ich denke das wird leider schon ein sehr großer Minuspunkt für TESO, denn Oblivion und Skyrim waren grafisch (zum Release) schon recht eindrucksvoll. Das dürfte mit dieser Engine aber bestimmt nicht gehen die aus meiner Sicht heute schon technisch recht mies ist (in SW:TOR z.B. dreht sich das Gras mit dem Spieler mit, Kantenglättung ist nicht ganz so einfach bzw. sehr hardware-hungrig usw. :-s)

Gestern nach der Ankündigung war ich zwar skeptisch aber doch durchaus neugierig, nach dem Screenshot heute und bei der Engine jetzt hoffe ich dass Skyrim nicht der letzte Singleplayer-Titel war, es wäre schade um die Reihe.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 4. Mai 2012 - 23:36 #

So, habe mir nun gerade die Screenshots angesehen und bin entsetzt. Das können die nun doch wahrlich nicht ernst meinen!!! Wie bitte kann man nach einem Spiel wie Skyrim so eine Kindergarten Achterbahn auf die Spieler loslassen? Das ist ekelhaft! Ich bin tatsächlich schwer enttäuscht...

Kulin 13 Koop-Gamer - 1562 - 4. Mai 2012 - 16:06 #

Was soll es denn anderes werden? Bisher hat die Hero Engine nur solche WoW-Klone produziert. Das ist nichts anderes als ein Werkzeug zur billigen Massenproduktion von MMOs.

Brauchst dir nur mal die Texturen der Screenshots anschaun. Die sind jetzt schon so mies wie bei SW:ToR. Und der Levelaufbau wirkt schon jetzt exakt so schlauchig.

Muss sowas sein? Ich hoffe ja auf ein Jörg Langer Interview mit den feinen Herren, wo er ihnen mal richtig die Hosen auszieht.

LinkKun19 14 Komm-Experte - 2170 - 4. Mai 2012 - 13:56 #

MMO sind sowieso nicht mein Ding. Lieber Phantasy Star Online 2, wenn schon ein MMO. ;)

Oliver (unregistriert) 4. Mai 2012 - 15:29 #

Wenn Unternehmen zu schnell expandieren, neigen sie in der Regel dazu, mehr und mehr Verbrechen zu begehen. Ideale und Grundsätze werden dabei des Geldes wegen gebrochen und hintergangen.

Diese Ankündigung ist nicht nur ein Verbrechen an einer der letzten noch unberührten Spieleserien unserer Zeit, sondern auch an denen, die in Computerspielen seit jeher mehr als das phlegmatische in den Bildschirm starren sehen.

Das Konzept MMORPG ist keine Kunst, sondern eine von Experten perfekt durchdachte und gezielt angewendete Geldmaschine.

Harte Zeiten für Spieler mit Verstand und Gefühl.

Tyrael99 (unregistriert) 4. Mai 2012 - 16:16 #

Dem kann ich mich nur Anschissen!!!!

llg 13 Koop-Gamer - 1344 - 4. Mai 2012 - 16:28 #

Must... resist...

Ramireza (unregistriert) 4. Mai 2012 - 16:52 #

Leider entspricht das wohl der Wahrheit!

corvus901 09 Triple-Talent - 328 - 4. Mai 2012 - 16:53 #

Also nach den ersten Screenshots sieht das ganze einem Rift oder Aion whatever schon ziemlich ähnlich

Daywalk3r 10 Kommunikator - 490 - 4. Mai 2012 - 16:58 #

Hab mir gerade die screenshots angeschaut und musste mich echt beherrschen nicht den finger oder besser gleich die ganze hand in den hals zu stecken zum kotzen... Das ist wirklich ein armutszeugnis und hat mir die ganze vorfreude genommen. Selbst für konsolengrafik wäre das unterirdisch. Sieht teilweise fast aus wie ein spiel vor 15 jahren. Auch wenn das gameplay überragend werden sollte (wovon ich nichtmal ausgehe), dann ist mir die lust schon längst vergangen aufgrund der miesen atmosphäre durch die steinalt-grafik.

Leser 14 Komm-Experte - P - 2030 - 4. Mai 2012 - 17:00 #

Ich find ja interessant wie die Fanbois bei SWTOR noch versucht haben die Grafik schön zu reden. Das Problem ist, dass Bethesda nicht auf eine solceh Fanbase bauen kann, da die TES-Fans wohl kritischer, oder nicht so ausgehungert, oder einfach nicht an MMOs interessiert sind.

canaphia 10 Kommunikator - 426 - 4. Mai 2012 - 17:11 #

Grafik bei MMOs ist ja immer so eine Sache. Die beste Grafik nützt ja nicht viel, wenn die Performance einfach zum weglaufen ist. Daher hätte ich jetzt keine großartige Grafik erwartet ABER: Irgendwie kommt kein Elder Scrolls feeling beim betrachter der Screenshots auf; irgendwie war der Stil sonst doch viel mehr distinctive...

Larnak 21 Motivator - P - 26265 - 6. Mai 2012 - 15:47 #

Es gibt doch heutzutage genug MMOs, die zeigen, dass Top-Grafik überhaupt kein Problem für Online-Spiele ist. (ob die dann inhaltlich gut sind, sei mal dahingestellt, aber darum geht's ja in dem Fall nicht)

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 4. Mai 2012 - 17:57 #

Die Grafikqualität ist ja wirklich nicht das schlimmste an den Screenshots. Viel schlimmer ist der Grafikstil. Das sieht aus wie im Elder Scrolls-Freizeitpark. Alles bunt und künstlich. Dagegen sieht Oblivion mit Mega-HDR noch realistischer aus!

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 4. Mai 2012 - 21:17 #

Wo gibt's die Screenshots???

canaphia 10 Kommunikator - 426 - 4. Mai 2012 - 17:05 #

Unbedingt auf Englisch mit der großartigen Stimme von Sir Michael Gambon genießen!!

Daywalk3r 10 Kommunikator - 490 - 4. Mai 2012 - 17:31 #

Was mir übrigens gerade wieder eingefallen is beim betrachten des englischen trailers, die schwachen texturen für ein cgivideo. Ich dachte erst aufgrund dessen, das es sich um spielgrafik handelt. Leider war das wohl schon ein schlechtes omen für die folgenden screenshots.

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 4. Mai 2012 - 17:42 #

Bin da nicht so begeistert von...
Vor allem bange ich um SP Elder Scrolls, nicht das die dann davon keine mehr machen.(Siehe WoW... keine Warcraft 4)

Naja mal schauen was die sich ausgedacht haben. Im Teaser wurde ja nichtmal das TES-Theme verwendet, wie sie es sonst tuen...
Wenn man es auch SP spien könnte, oder zumindest die Welt ähnlich lebendig wäre wie Skyrim, könnte das aber was werden.
Leider neigen MMOs dazu eher plumpe Weltgestalltung zu bieten, vor allem was Gegner betrifft...

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 4. Mai 2012 - 18:14 #

Das die Singleplayerspiele in Gefahr sind, glaube ich nicht, da das MMO ja von den Zenimax Online Studios kommt. Bethesda wird doch zur selben Zeit auch kein MMO entwickeln und faul rumsitzen werde die im Moment auch nicht.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 4. Mai 2012 - 18:37 #

Teaser ist nett erzeugt aber keine Gänsehaut noch dazu finde ich das Theme nicht so gut.

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 4. Mai 2012 - 23:53 #

Gucks auf Englisch! Michael Gambon rockt!

knallfix 14 Komm-Experte - 1861 - 4. Mai 2012 - 18:45 #

Die Screenshots und vorallem die Aussagen zum Kampfsystem im Gamestar Artikel
http://www.gamestar.de/spiele/the-elder-scrolls-online/artikel/the_elder_scrolls_online,44578,2567487.html
lassen mich zu eher nicht tendieren.
Kampfsystem wird wohl MMO typische klickerei statt aktivem selber kämpfen, angeblich aus Latenzgründen ...

Sonyboy 12 Trollwächter - 877 - 4. Mai 2012 - 19:05 #

Für mich eine Verschwendung von Ressourcen.
Bethesda übertreibt und scheint durch den Erfolg von Skyrim größenwahnsinnig geworden zu sein.

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 4. Mai 2012 - 23:56 #

Die werden sich nicht erst seit dem Release von Skyrim an dem Titel arbeiten ;)
Dass so ein Elder Scrolls MMO in Planung war, rumorte ja schon deutlich länger durchs Netz.

Ramireza (unregistriert) 4. Mai 2012 - 19:32 #

Das Spiel ist im übrigen nicht von de Team das Oblivion/Skyrim/Fallout3 gemacht hat.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12742 - 4. Mai 2012 - 21:12 #

Und? Es ist dennoch von Bethesda ...

Ramireza (unregistriert) 4. Mai 2012 - 22:01 #

Ist Rage auch von Bethesda? Oder von ID Software?

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 4. Mai 2012 - 22:14 #

Rage ist von id Software. Bethesda ist der Publisher und die Mutter. Zenimax ist die Großmutter. ^^

Leser 14 Komm-Experte - P - 2030 - 4. Mai 2012 - 22:36 #

Zenimax ist die Tochter die den Haushalt führt...

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12742 - 4. Mai 2012 - 20:43 #

Sie benutzen ja die Grafikengine von SWToR, was bedeutet, dass es wohl keine durchgehend offene Welt sein wird. Und viel schlimmer, nach den gerade gesehenen Screens kriege ich das ko... schon wieder so eine kack Kindergrafik und das ausgerechnet in einem rauen Fantasy-MMO wie Elder Scrolls. Ich sehe jetzt schon voraus, dass es atmosphärisch viel schlechter wird als ein Age of Conan. Den Rest muss man ja erst mal abwarten. Kampfsystem von GW 2 ist jetzt auch nicht wirklich innovativ.

Gerade Tamriel und Elder Scrolls bietet sich so schön für ein Open World MMO an, aber nein, was machen die - den gefühlten ! Millionsten WoW-Klon. Und sehen grafisch dabei noch schlechter aus als Age of Conan und Rift. Wer soll das spielen wollen?

Grizzly 11 Forenversteher - 648 - 5. Mai 2012 - 0:32 #

Finde das gar nicht so schlimm das sie jetzt ein MMO machen, klar ist das bisschen ärgerlich aber gleich sie zu verdonnern ist schon bisschen zu arg. Erst mal Abwarten und Tee (oder Kaffee) trinken und auf die Beta warten und dann werden wir alle schlauer wer weiß vielleicht wird das mal ein MMO seit langem was wirklich gut ist zu vergleich zu den Ganzen anderen Momentanen Trash MMos :)

MFG

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12742 - 5. Mai 2012 - 0:54 #

Lies dir die Infos zum Spiel durch und schau dir die Screenshots an, und du weißt sofort, dass dein Traum wie eine Seifenblase zerplatzt ist - noch bevor du gepustet hast.

Nokrahs 16 Übertalent - 5815 - 5. Mai 2012 - 3:10 #

Mag ja nur ich sein aber ein "Fallout 4" Teaser hätte mich eher angesprochen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12983 - 5. Mai 2012 - 6:44 #

Habe nun infos aus dem Neogaf Forum gelesen und es liest sich wie ein weiterer WoW Klon.... schon uninteressant

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3396 - 5. Mai 2012 - 8:37 #

Eigentlich bin ich ein großer Fan von MMORPGs. Und damit meine ich MMORPGs und nicht diese 0815 Themepark-MMOs (am besten noch F2P), wie sie seit WoW zu einer Pest wurden.

Die ersten Infos lassen leider den Schluss zu, dass es eher ein Spiel der letzteren Sorte wird. Es wird von Instanzen und PvP-Schlachten von >bis zu< 100 Spielern gesprochen.

Ein Eve am Boden im Fantasykleid - das wäre mal was. *seufz*

Tyrael99 (unregistriert) 5. Mai 2012 - 11:15 #

Wen man den Text mit den Infos liest und sich die Screenshots anschaut, ist einem sofort klar, 0815 Einheitsbrei!!!
Alleine das die TES Spielmechanik raus-geschmissen wird und gegen eine typische und sonst wie oft durchgekaute WoW Mechanik ersetzt wird, gibt einem stark zu bedenken.
Ein Multiplayer Modus in der Aktuellen Spielmechanik wäre gut, aber so was....

R.I.P TES :(

Amentet 10 Kommunikator - 405 - 1. Juni 2012 - 6:05 #

Ich werde das mal im Auge behalten. Die ersten Infos waren zwar nicht gerade überwältigend, aber es könnte dennoch ein relativ spannendes MMO werden. Hoffentlich hemmt das nicht die Entwicklung eines neuen Singleplayer-Titels...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)