The Dark Knight Rises: Dritter Filmtrailer erschienen

Bild von Tand
Tand 4450 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A5,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

1. Mai 2012 - 17:00 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Während Marvel's The Avengers im Kino noch immer die Erde vor bösen Mächten retten, steht auch schon der nächste Superheldenfilm in den Startlöchern. Zum letzten Mal möchte euch Christopher Nolan mit seiner Vorstellung des dunklen Rächers Batman in Angst und Schrecken versetzen. Um uns einen kleinen Vorgeschmack auf den kommenden Blockbuster The Dark Knight Rises zu geben, veröffentlichte Warner Bros. nun einen weiteren Trailer, den ihr unter dieser News anschauen könnt.

Schon die beiden Vorgängerfilme Batman Begins und The Dark Knight konnten zusammen über eineinhalb Milliarden Dollar an den Kinokassen einspielen. Die Erwartungen an das Finale sind dementprechend hoch. Der Film soll am 26. Juli in die deutschen Kinos kommen.
 

Video:

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 1. Mai 2012 - 16:50 #

Jeder Trailer schlimmer als der vorherige für mein Wohlbefinden ... Bei Sekunde 13 hoffe ich mal nicht, da einen älteren Bruce Wayne im Rollstuhl zu sehen ... Absicht um die Ungewissheit weiter zu schüren? Vermutlich und das ist fies. Ich will in den Film... JETZT! >O

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1913 - 1. Mai 2012 - 17:32 #

Älter nicht, aber definitiv im Rollstuhl. Bane hat ja mal das Rückgrat von Batman gebrochen. Vielleicht verweist diese Szene auf das Geschehene...!?

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 1. Mai 2012 - 17:44 #

Im Vergleich zu den sonstigen Szenen hat er da starken Bartwuchs und sieht als und kaputt aus.

"Bane hat ja mal das Rückgrat von Batman gebrochen. Vielleicht verweist diese Szene auf das Geschehene...!?"

Eben darauf wollte ich anspielen, es aber nicht schon wieder schreiben, damit ich nicht abermals angeblafft werde mit "Spoiler!" War schon bei den vorherigen Trailer-News so. ^^

wolverine 16 Übertalent - P - 4348 - 2. Mai 2012 - 0:33 #

In einer anderen Szene im selben Trailer wirft Bane eine zerbrochene Fledermausmaske weg... Ich schätze mal, es wird in dem Film so oder so darauf hinauslaufen, das Bruce Wayne im Rollstuhl landet. Die Frage ist nur: Wann? Eher in der Mitte oder gegen Ende?

Könnte mir bspw. (einfach nur mal so ins Blaue hinein gedacht) auch durchaus vorstellen, dass der Film damit aufhört, dass man Bruce im Rollstuhl sitzen sieht, jeder glaubt, er macht nie wieder einen Schritt und Batman wird für tot gehalten und dann steht er mit wackeligen Knien und viel Mühe auf - WayneTech sei Dank... Der Zuschauer geht dann mit Hoffnung nach Hause und die "Nolan-Trilogie" findet (doch noch) ein "positives" Ende.

Natürlich: Reine Spekulation!

q 17 Shapeshifter - 6711 - 2. Mai 2012 - 8:39 #

Hör mal im Trailer den letzten Satz an. "This is not a car." - klingt nicht nach Bale, sondern nach Gordon-Levitt. Vielleicht übernimmt er ja, wenn Bruce Wayne nicht mehr kann. Batman ist ja ein Symbol und kann nicht sterben :>

wolverine 16 Übertalent - P - 4348 - 2. Mai 2012 - 9:38 #

Alles denkbar... :-) In drei Monaten werden wir's wissen. Bis dahin heißt es weiterhin jedes Schnippsel an Info aufzusaugen, was man uns vorwirft. *g* Es bleibt spannend...

Sniizy 14 Komm-Experte - 2619 - 2. Mai 2012 - 14:16 #

War es in den Comics nicht auch so, dass Batman, nachdem Bane ihm das Rückgrat brach, bis zu seiner Gesundung von einem Anderen "vertreten" wurde?

q 17 Shapeshifter - 6711 - 2. Mai 2012 - 14:23 #

Kann ich nichts zu sagen, da ich die Comics nie gelesen habe. Ich weiss auch nur, dass Bane Wayne das Rückgrat gebrochen hat. Es wird sich ja zumindest im Ansatz daran orientieren.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10386 - 3. Mai 2012 - 12:55 #

Ja er wurde von Azrael vertreten.

Zum Film: Freu mich drauf das er endlich in die Kinos kommt, kanns kaum erwarten, hoffentlich kann er die hohen Erwartungen erfüllen.

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 1. Mai 2012 - 16:51 #

Ich weiss auch nicht wieso, aber bisher hypen mich die Trailer zum neuen Batman Film nicht (Obwohl ich die anderen beiden großartig fand)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 1. Mai 2012 - 16:59 #

Beim Film selbst weiß ich auch nicht.. mir würde eine dreizeilige Zusammenfassung der Handlung ja langen... arg verfluchte Neugier!

Punisher 19 Megatalent - P - 15355 - 1. Mai 2012 - 16:51 #

hm bei jedem neuen Nolan-Batman wünsche ich mir irgendwie, dass er damit genau in dieser Qualität die nächsten 20 Jahre weiter macht. Ich könnte allein die Bilder stundenlang anschauen...

Anonymous (unregistriert) 1. Mai 2012 - 17:38 #

Aber wir alle wissen das es besser ist an einem Punkt einen Schlusstrich zu ziehen, alles andere führt unweigerlich in einen Abgrund der alles vorhergegangene zum Teil mit sich reißt ...

Punisher 19 Megatalent - P - 15355 - 1. Mai 2012 - 19:04 #

Leider wahr. Aber VIELLEICHT nur noch diese zweite klitzekleine Trilogie...?

q 17 Shapeshifter - 6711 - 1. Mai 2012 - 19:07 #

Vielleicht übernimmt ja jemand anderes. Eine Tür lässt man eventuell offen, wenn man im Trailer genau aufpasst :>

McSpain 21 Motivator - 27275 - 1. Mai 2012 - 16:51 #

Jepp. Wird geschaut.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50837 - 1. Mai 2012 - 17:22 #

kommt der in 3D ???

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 1. Mai 2012 - 17:29 #

Nein, Nolan mag 3D (noch) nicht.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19143 - 1. Mai 2012 - 17:32 #

Hoffentlich bleit es auch dabei.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50837 - 1. Mai 2012 - 18:56 #

gut.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5550 - 2. Mai 2012 - 10:25 #

Ich mag Nolan sehr. Und dass er nicht auf den 3D-Hype, wie die anderen aufspringt, lässt ihn mich noch mehr mögen :)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16747 - 2. Mai 2012 - 11:00 #

Beste Nachricht der Woche! Dann muss ich wenigstens EINMAL nicht 20km fahren, um ein Kino zu finden, das einen Film, den ich unbedingt sehen will, OHNE 3D-Schnickschnack zeigt ;)
Freu mich auf den Film!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59614 - 1. Mai 2012 - 16:52 #

Mag nicht mehr warten :(

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12262 - 1. Mai 2012 - 18:30 #

Ich mag die Ruhe im Trailer. Und die Kameraeinstellungen wirken auch sehr durchdacht. Der Nolan hat es einfach drauf.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1913 - 1. Mai 2012 - 18:44 #

Jep, wobei man alles eigentlich schon in irgendnem' anderen Film von Nolan gesehen hat...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12262 - 1. Mai 2012 - 19:05 #

Ich finde nicht. Klar bei Gordon-Levitt und den Brücken denkt man an Inception, aber die Machart ist eine andere. Allein die Kinderszene, wie diese nach draußen schauen. Das Stilmittel wirkt zwar billig, aber in meinen Augen stellt es einen Künstlerischen Aspekt dar. Was mir jedoch gar nicht gefallen hat, war die Football Stadium Szene und die in der Börse.

Ardrianer 19 Megatalent - 18831 - 1. Mai 2012 - 18:31 #

wird natürlich geschaut, auch wenn er nur schwer an den zweiten ran kommen wird ^^

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12262 - 1. Mai 2012 - 18:34 #

Ich bin da recht zuversichtlich.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85125 - 1. Mai 2012 - 18:32 #

Hm. Irgendwie kann ich mich/mir mit Anne Hathaway als Catwoman nicht so richtig anfreunden/vorstellen.

Punisher 19 Megatalent - P - 15355 - 1. Mai 2012 - 19:07 #

Seit Hale Berry Catwoman spielen dürfte kann ich mir sogar Mama Flodder in der Rolle sehr gut vorstellen...

Dergon 09 Triple-Talent - 303 - 1. Mai 2012 - 22:05 #

Absolutely made my day! :-D

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 3. Mai 2012 - 13:51 #

Hahahaha ... true true ... also die war ja nu wirklich DER Reinfall schlechthin damals.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1913 - 1. Mai 2012 - 19:16 #

Ich finde es gut, dass Nolan bei seinem "realistischen" Look bleibt. Cat Woman sieht bspw. nur auf Grund ihres High-Tech Schnick-Schnacks aus wie eine Katze, z.B. durch das (?) Headset mit den beiden "Katzenohren" in der letzten Szene des Trailers. Es ist alles nicht so abgehoben, wie in Burtons Verfilmungen.

Generell passt die Schauspielerin jedoch wirklich nicht so richtig. Aber die Dame, welche Rachel Dawes im zweiten Teil gespielt hat, war auch völlig fehlbesetzt.

rentAhero90 09 Triple-Talent - 251 - 1. Mai 2012 - 19:36 #

Auch wenn ich Nolans Stil extrem gut finde, muss ich doch sagen auch Burtons Interpretationen hatten was. Ich mag seinen leicht verschroben Look, der sich ja durch all seine Filme zieht. Burtons Gotham wirkte so viel schmutziger und düsterer.
Aber wie gesagt ich liebe Nolans Batman und the Dark Knight hat eine Dauerkarte in meiner Top-10.

Und ich fand Maggie Gyllenhaal war eine gute Besetzung.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85125 - 1. Mai 2012 - 19:51 #

Ich denke das hat auch was mit Sympathie zu tun, ob man einen Schauspieler auch mag bzw. gerne sieht oder nicht. Michelle Pfeiffer fand ich klasse damals als Catwoman. Bei Berry kann ich nicht mitreden, hab den Film mit ihr nie gesehen.

Aber Bale kann ich absolut nichts abgewinnen und finde ihn als Batman wiederum als totale Fehlbesetzung, wie auch seine Vorgänger. Kilmer - dicht gefolgt von Clooney - fand ich aber am schlimmsten ;). Meine liebsten Batman-Filme bleiben die von Burton mit Keaton, weil sie auch nicht zu aufdringlich mit extremen düsteren Drama-Content daherkamen, sondern einfach gut unterhalten wollten. Auch fand ich die Riege der Darsteller damals viel interessanter, als die, die einem heute in den "Dark Knight"-Filmen vorgesetzt werden.

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 1. Mai 2012 - 21:42 #

Naja Burton hat ja auch eher den Comic (ich nenns mal so) Batman geschaffen, was aber dann nach Burton fast schon ins lächerliche überging (mr freeze grrr x.x)
Ich finde es bei Nolan gut, dass es mal "realistischer" wurden, kann aber auch verstehen wenn andere damit eher nichts anfangen können. Ich finde Bale als Batman ok, wüsste aber auch keinen der es besser machen könnte ^^

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1913 - 1. Mai 2012 - 21:55 #

Wobei ich sagen muss, dass mir die Comics und z.B. Batman Arkham Asyslum / City verdammt gut gefallen. Gerade wegen der abgedrehten Überzeichnung aller Charaktere. Bei den Burton-Filmen bekomme ich hingegen nach einer Weile (leider) eine Art Kopfschmerz. Irgendwie ist mir das dann doch zu abgedreht.

Xariarch 13 Koop-Gamer - 1696 - 1. Mai 2012 - 23:29 #

Jupp finde ich auch. Michelle Pfeiffer war einfach genial als Catwoman!
Berry... schau dir das lieber nicht an, wirklich nicht.

Ich mag die Nolan Batman Filme sehr gern, aber meine Favouriten sind die von Burton, obwohl man das schlecht vergleichen kann!

Yolo 21 Motivator - 27876 - 2. Mai 2012 - 7:09 #

Es gibt nur eine Catwoman - Michelle Pfeiffer!

Ich werde den Film irgendwann mal ansehen, aber nicht im Kino. Da freue ich mich mehr auf den nächsten Spider-man.

wolverine 16 Übertalent - P - 4348 - 2. Mai 2012 - 9:41 #

Ich auch nicht. Aber warten wir's mal ab. Vielleicht muss man sie in der Rolle erstmal wirklich gesehen haben. Und vielleicht überrascht sie uns ja alle...

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5550 - 2. Mai 2012 - 10:26 #

Ich konnte mir auch Heath Ledger nicht als Joker vorstellen und wurde vollends überzeugt.

Yolo 21 Motivator - 27876 - 2. Mai 2012 - 10:59 #

Aber an Jack Nicholson kam er bei weitem nicht heran.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 2. Mai 2012 - 11:08 #

2 Paar Schuhe.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8152 - 1. Mai 2012 - 19:14 #

Ich weiss nicht, ist der erste Trailer den ich mir jetzt angeschaut habe und ich freue mich auf den Film. Bisher hat mich noch keiner der Nolan Batmans enttäuscht.

furzklemmer 15 Kenner - 3131 - 1. Mai 2012 - 19:38 #

Der Streifen läuft Gefahr, zu Tode getrailert zu werden. Addiert man die drei Trailer hat man vermutlich schon die ganze Story und alle Bombast-Stellen gesehen.

Dabei braucht Nolan nach dem grandiosen Vorgänger die Propaganda doch nicht.

John Bow (unregistriert) 1. Mai 2012 - 21:29 #

Fand diesen und den zweiten Trailer ziemlich lahm, kaum spannende Musik etc und die Szenen waren jetzt auch nicht soo toll, hoffe aber das er zumindest ansatweise an The Dark Knight ranreicht!

Sniizy 14 Komm-Experte - 2619 - 1. Mai 2012 - 22:09 #

Also ich fand es musikalisch jetzt schon wieder erdrückend, und das meine ich positiv. Erinnerte mich teils an "Inception" und "Shutter Island". Ich mache mir also keine Sorgen dahingehend. Wer war eigentlich für den Sound der letzten beiden Filme verantwortlich? War es Hans Zimmer? Und wenn ja, jetzt wieder?

robomarv 09 Triple-Talent - 300 - 2. Mai 2012 - 9:29 #

Ja, Hans Zimmer ist für die komplette Nolan-Triologie verantwortlich. Meiner Meinung nach ein Hauptgrund warum Teil 2 so ein großartiger Film geworden ist!

Ich muss John Bow allerdings zustimmen: Die bisherigen Trailer zum dritten Teil konnten mich nicht beeindrucken...
Vielleicht ist es auch besser nicht allzu viel zu erwarten und den 3. Teil einfach auf sich zukommen zu lassen. In Jubelstürme kann man später immer noch ausbrechen :)

Maddino 16 Übertalent - P - 5097 - 1. Mai 2012 - 22:47 #

Den muss ich sehen :)

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 1. Mai 2012 - 23:36 #

ach ich weis nich...haach. mich hat keiner der Trailer beeindruckt und sogar eher abgeschreckt. Aber auf der anderen Seite stehen zwei recht gute Nolan Batman Filme.

DarkMark 15 Kenner - 2914 - 2. Mai 2012 - 9:03 #

Im Text kaufe ich für das "(K)Night" im Filmtitel ein "K". Oder, falls der Film wirklich "The Dark Night Rises" heißt, in der Überschrift ein "K" rausschmeissen.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85125 - 2. Mai 2012 - 9:36 #

Knight ist richtig, bezieht sich auf auf dunkler Ritter. Hab's korrigiert.

Yolo 21 Motivator - 27876 - 2. Mai 2012 - 12:47 #

Ich wünschte mir, dass danach der Regiestuhl zurück an Burton geht. IMO die besten Batman Filme.

Kirkegard 19 Megatalent - 15628 - 2. Mai 2012 - 13:44 #

Naja, geahnt hab ich es ja schon immer. Ihr Homophoben müsst jetzt stark sein!
http://www.bild.de/unterhaltung/kultur/batman/er-ist-schwul-23940056.bild.html

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 3. Mai 2012 - 14:06 #

Ja und? Da sag ich nur: Der Glückliche :D muss er sich nicht mit den Frauen herumstreiten *duck*
Aber wundert mich nicht das so ein Artikel auf SO einer Seite steht. ^^

ThomasThePommes 13 Koop-Gamer - 1350 - 2. Mai 2012 - 15:33 #

Ich finde das was ich im Trailer bis jetzt gesehen habe passt nicht mehr zum realistischen Ansatz den Batman in den Nolan-Filmen hat. Schon das Bat-Pod in Dark Knight war etwas grenzwertig aber dieses fliegende Ding (sieht nicht nach einem Bat-Wing aus) wirkt zu SciFi-Mäßig. Auch Bane ist meiner Meinung nach zu sehr Comic-Bösewicht, als dass man ihn in ein realistisches Szenario bringen könnte. Mit dem Joker, Two Face und Raz hat man da schon "glaubwürdigere" Bösewichte gehabt. Ich hätte hier lieber den Pinguin, Deathshot oder den Riddler Feind gesehen.

Mit Bane kann man irgendwie nur verlieren. Entweder er ist nicht nah genug an den Comics oder zu abgedreht für die Filme.

Naja und das Catwoman Kostüm gefällt mir nicht. Zumindest nach den 0,25Sek die man gute Sicht darauf hat.

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4579 - 4. Mai 2012 - 2:42 #

Schade, das der Jokes unmöglich zurückkehren kann. Für mich Batmans mit Abstand bester Gegenspieler... eigentlich sogar einer der besten Schurken überhaupt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GuckyTr1nity
News-Vorschlag: