Might & Magic Duel of Champions: Ubisoft enthüllt Online-Kartenspiel

PC iOS
Bild von MMKING
MMKING 6725 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,A7,J9
FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

24. April 2012 - 10:18 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Mit Might & Magic - Duel of Champions hat Ubisoft einen weiteren Ableger des bekannten Might & Magic-Universums in der Entwicklung. Diesmal soll es sich um ein kostenfrei spielbares Online-Kartenspiel handeln, welches von Ubisoft Quebec entwickelt und für den PC und iPad erscheinen soll. So könnt ihr online, auch plattformübergreifend, gegeneinander antreten, Gilden erstellen und Anbindungen zu sozialen Netzwerken sowie weitere soziale Features nutzen.

Das Spiel beinhaltet Sammel- und Spielkarten, mit welchen ihr Kartenduelle gewinnen müsst, um neue Karten zu verdienen, die die Armee eures Helden verstärken. Über einen eingebauten Online-Store könnt ihr weitere Kartendecks und Booster erwerben.

Eine geschlossene Beta-Phase des Spiels läuft bereits in Frankreich. Wer also Interesse und das entsprechende Glück hat, kann auf der offiziellen Webseite einen Beta-Key beantragen. Das Spiel soll voraussichtlich noch dieses Jahr erscheinen.

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 24. April 2012 - 10:12 #

"... und Anbindungen zu sozialen Netzwerken, Gilden erstellen sowie" da fehlt noch etwas, oder? Kann man durch soziale Netzwerke Gilden erstellen oder was wird da geschehen?

Merawen 11 Forenversteher - 637 - 24. April 2012 - 12:17 #

Kosten die virtuellen Karten wie bisher bei allen Spielen solcher Art mehr als echte Magic Karten?

Commander Z 10 Kommunikator - 363 - 24. April 2012 - 12:57 #

Die sollten lieber mal ein anständiges Magic Online entwickeln. Bei dem jetzigen Steinzeit-Gebilde vergeht einem schnell die Lust. Zweitens sollte es ein Auktionshaus geben, wo Spieler Karten untereinander handeln können.
Duels of Planeswalkers war zwar nett gemacht aber total beschränkt.

Bin mal gespannt was dabei wirklich rauskommt, aber es wird bestimmt keine Konkurrenz zu Magic Online.

Tante Edith flüsterte was in mein Ohr:
Das ist gar nicht Magic The Gathering :D Aber egal ich hätte trotzdem viel lieber ein neues Magic Online :P

Butcherybutch 14 Komm-Experte - 2305 - 24. April 2012 - 16:33 #

Sie könnten auch mal wieder ein richtiges M&M machen und dieses Spiel gleich reinpacken wie damals Arcomage <3

Eulisker 09 Triple-Talent - 294 - 24. April 2012 - 17:01 #

Ist das denn dasselbe Spiel wie Arcomage oder haben sie sich was neues einfallen lassen?

derDomino 12 Trollwächter - 1137 - 24. April 2012 - 17:32 #

Den Screenshots nach zu urteilen hat das nichts mit dem guten alten Arcomage zu tun, sondern ist ein gant normaler Magic-Klon.
Ich persönlich würde mir auch eher eine neue Version des Standalone-Arcomage (auf Steam mit Steamworks?) wünschen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit