Windows 8 Beta beliebter als damalige Windows 7 Beta

Bild von Lewe
Lewe 4236 EXP - 16 Übertalent,R7,S1,A2,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

24. April 2012 - 9:45 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Laut Microsoft wird die Beta-Version von Windows 8 deutlich öfter benutzt als die von Windows 7 im Jahr 2009. Die Beta-Nutzer kritisieren vor allem die Metro-Oberfläche und den fehlenden Startbutton im Desktop-Modus des Betriebssystems. Der tatsächlichen Nutzung der aktuellen Consumer-Preview-Version scheint dies allerdings nicht abträglich zu sein. Wie Microsoft über seinen Twitter-Account @BuildWindows8 mitteilte, wird die Beta von Windows 8 sogar mehr als doppelt so oft eingesetzt, als die Beta von Windows 7 zum gleichen Zeitpunkt. Es fehlen aber leider genauere Angaben und Zahlen. Es ist auch unklar, was Microsoft als Nutzung sieht, da die Beta nicht für den Alltagsgebrauch nutzbar ist.

PILLE PALLE-MANN (unregistriert) 24. April 2012 - 9:48 #

Mh, kann ich mir kaum vorstellen. In meinen Bekanntenkreis kann ich da bisher nicht mal ansatzweise einen Hype wie damals bei Win7 feststellen und ich selber werde dieses Windows wohl überspringen, da ich keine nennenswerte Performance- & Securityvorteile sehe.

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 24. April 2012 - 9:59 #

"Mh, kann ich mir kaum vorstellen.In meinen Bekanntenkreis kann ich da bisher nicht mal ansatzweise einen Hype wie damals bei Win7 feststellen und ich selber werde dieses Windows wohl überspringen,"

Tja dein Bekanntenkreis und Du sind nicht der Nabel der Welt.

PILLE PALLE-MANN (unregistriert) 24. April 2012 - 10:14 #

Ich denke schon, das wir ziemlich nah dran sind!

Momsenek 13 Koop-Gamer - P - 1558 - 25. April 2012 - 6:35 #

Genial :-)

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 24. April 2012 - 13:41 #

Ich sehe den nennenswerten Win8-Bonus in der verbesserten (bzw. wiedereingeführten Unterstützung von Soundkarten.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4299 - 24. April 2012 - 9:57 #

Die Schlussfolgerung halte ich für gewagt, sie könnte sogar komplett falsch sein.

Warum soll die W8 Beta beliebter sein? Vielleicht gibt es einfach nur doppelt so viel Skepsis gegenüber der neuen Oberfläche und somit prüfen mehr Leute, ob sie damit überhaupt zurecht kommen.

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 24. April 2012 - 10:03 #

Naja ich glaube das "beliebter" aus den vielen Userzahlen zu deuten ist. Und da sind bestimmt genug Leute dabei die einfach mal sehen wollten was Microsoft denn da "verbrochen" hat ;)

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4299 - 24. April 2012 - 10:13 #

Dann wäre es besser zu schreiben, dass die Beta "gefragter" ist, denn "beliebter" suggeriert doch unbewusst etwas "Liebe" zu dem jeweiligen Objekt.

Magnus Draken 12 Trollwächter - 888 - 24. April 2012 - 10:22 #

Ich würde auch auf keinen Fall behaupten, dass Windows 8 beliebter ist! Die Neugier ist nur größer, da sich diesmal die Oberfläche zum ersten Mal nach langer Zeit so stark verändert und dies auch entsprechend stark in den Medien thematisiert wird. Ich spiele ebenfalls mit dem Gedanken die Consumer Preview auszuprobieren -aber nur um mir ein Bild davon zu machen, ob Metro wirklich so furchtbar ist wie ich vermute!

ogir 12 Trollwächter - 1184 - 24. April 2012 - 10:52 #

Nein nein, mach dir da mal keine Sorgen. Die Metro Oberfläche ist VIEL SCHLIMMER als du vermutest...

Wer auch immer meint man könne eine Touchscreen Oberfläche für nen Desktop PC verwenden, gehört gesteinigt. Das ist so wie eine Desktop Oberfläche auch nicht auf nem Smartphone taugt.

Aber solange man den Rotz abstellen kann solls mir recht sein. Auch wenn man Microsoft am besten einfach warm sanieren sollte, incl. Mitarbeitern. Und mit den ganzen M$-Jüngern nachschüren.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 24. April 2012 - 12:10 #

"Nein nein, mach dir da mal keine Sorgen. Die Metro Oberfläche ist VIEL SCHLIMMER als du vermutest..."

Die Befürchtung habe ich auch... Und wenn ich die Oberfläche von vornherein abstellen will, wozu 'brauche' ich dann W8?

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4299 - 24. April 2012 - 12:27 #

Ich glaube die Antwort ist sehr einfach: Auf dem Desktop braucht man W8 nicht, aber es könnte tatsächlich Sinn im Wohnzimmer oder auf einem Touchscreen machen.

zuendy 14 Komm-Experte - 1856 - 24. April 2012 - 12:36 #

Ich hab hier Win XP auf einem Touchscreen PC laufen..

Wunderheiler 19 Megatalent - 19017 - 24. April 2012 - 14:01 #

Genau so seh ich das auch... Zumindest funktioniert Metro auf der Xbox und WP7 wunderbar :)

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 24. April 2012 - 12:38 #

Wenn man einen Touchscreen-Monitor haben sollte, könnte das Metro-Design allerdings sicher praktisch sein.

Solange ich den aber nicht habe, bleibe ich bei der 7 ;)

Magnus Draken 12 Trollwächter - 888 - 24. April 2012 - 12:49 #

Wenn man denn die Oberfläche wirklich so einfach abstellen und eine gewohnte Windows-Umgebung verwenden könnte. Dies ist aber wohl leider nicht möglich wie ich neulich in einem Artikel der GameStar nachlesen musste. Man kann zwar auf eine Desktop-App wechseln, die ohne Startbutton daher kommt und das war es dann aber auch schon. Ständiges Hin-und Herwechseln wird sich kaum vermeiden lassen. Microsoft legt es ja ganz eindeutig darauf an seine Kunden zur Nutzung der MetroUI zu "erziehen".

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 24. April 2012 - 13:34 #

Zitat: "Microsoft legt es ja ganz eindeutig darauf an seine Kunden zur Nutzung der MetroUI zu "erziehen"."

Genau so sieht's aus... Sind wir ehrlich: Das Konzept von Metro ist grundsätzlich ja nicht schlecht. Und ich kann auch nachvollziehen, dass man alle Plattformen mit einer einheitlichen Optik / Bedienung versehen will. Auf einem Windows Phone, einem Tablet PC, der XBOX und von mir aus auch auf einem All-In-One-Desktop mit Touchpanel mag dies ja auch wunderbar funktionieren.

Aber ebenso ehrlich: Auf einem "normalen" Desktop mit Maus und Tastatur bedient sich Metro einfach nur gruselig. Und solange ich nirgendwo lese, dass ich "per Schalter" auf die "großen Kästchen" verzichten und meinen gewohnten Desktop wiederhaben kann, werde ich dankend ablehnen und bei Windows 7 bleiben.

Anonymous (unregistriert) 24. April 2012 - 13:08 #

mich hatte vor allem die rücksetzfunktion und hyper v interessiert. beides wie vermutet eher schlecht als recht. die rücksetzfunktion ist nichts weiter als eine neuinstallation, die daten im persönlichen ordner beibehält. das ist nun nicht gerade der stein der weisen, muss man doch weitherhin fleißig alle treiber nachinstallieren. dann doch lieber ne eigene sicherung wie bisher. hyper v versagt auf ganzer linie, gerade im privatbereich. kein 3d support, ne 4:3 auflösung fürs gastfenster und schäbige gasttools, die hauptsächlich für windows und eine hand voll kostenpflichtiger linux distros gemacht sind. da hat sich irgendwie garnichts getan. für die private nutzung gibs weiterhin nur oracle oder vmware.
überzeugt hat mich windows 8 in keinem bereich.

Korbus 15 Kenner - 3189 - 24. April 2012 - 13:43 #

Ob die Win8 Beta jetzt beliebter ist oder nicht ist sicher schwer zu sagen. Aber die Betas schon relativ früh den Leuten anzubieten ist schon ein cleverer Schachzug von MS, so werden die Leute noch weit vor Release an die legale Version gebunden.
Hm. Kommts mir nur so vor oder bewegt sich MS tatsächlich immer weiter vom "Böses MS" Image weg? Fällt mir grad so auf weil unter der News zur neuen Windose hier rege diskutiert wird aber noch keine MS-Bashing Kommentare stehen.

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 24. April 2012 - 13:55 #

Apple ist das neue Microsoft ;)

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 934 - 24. April 2012 - 13:51 #

Windows 95 => Windows 98 => Windows ME => Windows XP => Windows Vista => Windows 7 => Windows 8

Wenn ich mir die Reihe anschaue kann ich nur jeden raten Windows 8 zu überspringen. Microsoft bringt immer abwechselnd eine neue Windows Generation und dann eine verbesserte (benutzbare) Version eben dieser heraus.

sesh (unregistriert) 24. April 2012 - 14:47 #

Exakt, wobei man sagen muss das win 95 auch schon relativ gut lief ansonsten stimmts die bekommens immer erst beim 2. Anlauf hin.

Icy 12 Trollwächter - 1033 - 24. April 2012 - 15:24 #

Da fehlt Windows 2000 und halt der Kram vor 95 :P

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 24. April 2012 - 15:30 #

Und Windows NT und Windows Server ;).

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 934 - 24. April 2012 - 15:53 #

Naja die passen nicht ganz in Reihe, Windows 2000 war eigentlich nicht für private Anwender gedacht. Es lief aber trotzdem recht gut (ich hatte es vor XP genutzt) und war der Nachfolger von Windows NT, und da stimmt meine Theorie wieder ;)

Florian 09 Triple-Talent - 311 - 24. April 2012 - 23:47 #

Also ich muss sagen, ich mags.
Hab seit einiger Zeit die Consumer Preview als Arbeitsumgebung auf meinem Laptop laufen und es läuft alles sehr gut, sogar spielen geht (nur Age of Empires III im Internet ausprobiert, mehr spiele ich gerade nicht). Die Metro-Oberfläche ist nett, aber nutze ich kaum. Auf nem Tablet/Smartphone praktischer, aber wenn ich starte switche ich sofort zum alten Desktop und starte Browser/Instant-Messenger.

Hatte ein paar kleine Bugs, wie das er nicht richtig runterfahren konnte, hing immer im Lock-Screen (den man hochschieben kann, oder Enter drücken), aber das scheint soweit behoben. Zumindest geht es jetzt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit