GG-Angetestet: Warlock – Master of the Arcane

PC
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 323799 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

22. April 2012 - 21:08
Warlock – Master of the Arcane ab 5,95 € bei Amazon.de kaufen.

Eine schmuck anzuschauende, in Hexfelder unterteilte Karte. Rundenweises ziehen von Einheiten, die im Konfliktfall ins angegriffene Nachbarfeld rennen und dort die Gegner zerhacken, oder selbst dezimiert werden. Städte, die ihre Kontrolle über das Umland langsam erweitern. Ja sind wir hier in Civilization 5?

Ein Magier als euer Alter Ego im Spiel, den ihr entweder aus einer Reihe vorgegebener Charaktere wählt oder euch rudimentär selbst zusammenbastelt. Zaubersprüche, mit denen ihr in Kämpfe eingreift oder eure Städte produktiver macht. Ja sind wir hier in Master of Magic?

Beide Gedanken sind so falsch nicht, denn für Warlock - Master of the Arcane leihen sich die russischen Entwickler von Ino-co Plus sehr viel von ersterem und einiges von letzterem. Das Resultat ist eine Art "Civ 5 light mit Fantasy", doch wer russische Spieldesigner kennt, weiß, dass das "light" nicht unbedingt die Kämpfe gegen die Computergegner meint. Civ-5-Fan Martin Lisicki hat eine fast fertige Vorversion angespielt und berichtet euch in seiner Preview darüber.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)