Neues Humble Bundle: Botanicula, Machinarium + mehr

PC andere
Bild von Philipp Spilker
Philipp Spilker 22468 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S10,C10,A10,J5
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

19. April 2012 - 19:06 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Botanicula ab 8,30 € bei Amazon.de kaufen.

Indie-Bundles sind seit geraumer Zeit aus der Gaming-Welt nicht mehr wegzudenken. Eines der wohl bekanntesten Angebote, das Humble Bundle, ist vor kurzem in eine neue Runde gestartet. Diesmal dreht sich alles um die Spiele des Entwicklers Amanita Design und das Bundle wartet mit einer Überraschung auf, die einige freuen, andere aber vielleicht auch ein wenig verärgern wird.

Im aktuellen Bundle ist nämlich das neueste Amanita-Spiel namens Botanicula enthalten, das erst heute veröffentlicht wurde und noch bis vor kurzem via gog.com für etwa 8 Euro vorbestellbar war. Wer vorbestellt hat, wird sich nun vielleicht ein wenig auf den Schlips getreten fühlen, hätte er doch mit dem Humble Bundle noch mehr für weniger Geld erhalten. Nebst Botanicula sind im Download-Paket auch noch die Spiele Machinarium (GG-Test: 8.0) und Samorost 2 enthalten, mitsamt dem jeweiligen Soundtrack. 

Wer sich dazu entscheidet, mehr als 5 Dollar für das Bundle zu zahlen, enthält für all diese Spiele nebst DRM-freien Downloads auch Steam-Keys. Und wer den aktuellen Durchschnittspreis von $8.72 (ca. 6,60€) schlägt, darf sich als Zugabe über das Adventure Windosill und einen 720p-Download des tschechischen Films Kooky freuen, der von Oscar-Gewinner Jan Svěrák produziert wurde und an dem auch der Gründer von Amanita Design, Jakub Dvorský, mitgewirkt hat. Außerdem ist davon auszugehen, dass wie bei bisherigen Humble Bundles im Lauf der Zeit noch einige Überraschungen hinzugefügt werden. Sämtliche Spiele, die in diesem Humble Bundle verkauft werden, laufen sowohl auf den Plattformen PC, MAC und Linux.

Aufteilen kann man den Geldbetrag, den man via Paypal, Amazon Payments und Google Checkout zahlen kann, wie immer zwischen den Entwicklern, dem Humble Bundle und einer wohltätigen Organisation. Bei Letzterer handelt es sich um den Word Land Trust, passend zum Natur-Thema von Botanicula.

Wir sind gespannt, wie sich das Experiment, Botanicula (das am 27. April von Daedalic Entertainment auch als Retail-Version in den deutschen Handel kommt) schon am Releasetag in einem Bundle anzubieten, schlagen wird und was das für die Verkäufe via Steam, gog.com oder im Retail-Geschäft bedeutet. Eins ist beim aktuellen Humble Bundle schon jetzt unbestreitbar: Der Preis ist heiß.

michael2011 13 Koop-Gamer - 1679 - 19. April 2012 - 19:17 #

...so viele Bundles und so wenig Geld... hab mich auf 3-4 beschränkt, alle anderen die mein Geld haben wollen sollen sehen wo sie bleiben oder was richtig gutes anbieten

Butcherybutch 14 Komm-Experte - 2306 - 19. April 2012 - 19:21 #

Ich habe damals sofort die preoder gekauft und irgendwie fühl ich mich nun einwenig veräppelt, anscheinend wussten nicht mal die Leute von gog.com etwas von der Aktion, ich hoffe es werden wenigstens noch ein paar Goodies nachgereicht zumindest den ganzen Soundtrack und nicht nur ne demo...

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 19. April 2012 - 19:24 #

Mich reizt davon zwar nur Botanicula (da ich den Rest schon habe), aber alleine dafür lohnt sich das Bundle sicher schon.

Allerdings dürften sich da jetzt sicher einige Vorbesteller von Botanicula etwas verarscht vorkommen - was man im GOG-Forum auch deutlich sieht...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9991 - 19. April 2012 - 19:37 #

ist halt die frage, was dir das wert ist.
die seite gibt dir schließlich keinen preis vor.

Gurumeditation 11 Forenversteher - P - 727 - 19. April 2012 - 19:27 #

Schade das es diese Titel noch nicht für Android gibt =) das wäre noch schöner find ich.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 19. April 2012 - 19:27 #

Ist so schnell wie möglich gekauft, intressiert mich zwar nur das Hauptspiel aber gut mehr als Humble Bundle kauf ich eh net mehr.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 19. April 2012 - 19:31 #

Ui. Das erste Humble Bundle, bei dem ich wohl aussetzen muss. Bis auf Botanicula (welches mich nicht interessiert) und den Film habe ich alles bereits.

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 19. April 2012 - 19:34 #

meh

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 19. April 2012 - 19:36 #

Und ich habe die letzten Tage überlegt, ob ich bei GOG vorbestelle.
Gut, dass ich es nicht getan habe - selbst wenn ich nun effektiv mehr in den Topf geworfen habe...

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 19. April 2012 - 19:40 #

Die GOG-Macher wussten übrigens auch nichts von dieser Aktion und sind ebenfalls leicht angepisst. Sie überlegen gerade, ob sie für die Vorbesteller noch was machen können.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 19. April 2012 - 20:00 #

Gut zu verstehen.

Verklicker mal deinen vorbestellenden Kunden, dass es am Erscheinungstag mehr (vollständiger Soundtrack, Linux und Mac Version) für weniger (Pay what you want) gibt. Vor allem wenn einem der geschätzte Partner (Amanita Design) nicht einmal eine Vorwarnung gibt und GOG das aus dem eigenen Forum erfährt...

Ich nehme an, dass bei Daedalic in Hamburg auch entgeisterte Gesichter zu sehen sein werden. Die Aktion dürfte gewaltige Auswirkungen auf die Retailfassung für 19,99€ haben, welche nächste Woche erscheinen soll...

Ich habe es schon bestellt, aber im Nachgang betrachtet, dürfte sich Amanita Design unter den Geschäftspartnern wenig Freunde gemacht haben...

Gorny1 16 Übertalent - 4720 - 19. April 2012 - 20:13 #

Die Retailfassung dürfte das eher weniger beeinflussen, da es dort eh nur von denen gekauft wird, die es nicht bei GOG gekauft hätten, weil sie sich nicht im Internet informieren. Dadurch ist es dann auch egal, wenn es noch eine andere Plattform, in diesem Fall das Bundle, anbietet.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 19. April 2012 - 20:23 #

Da wäre ich mir nicht so sicher. Einige warten auf die Retail, da die den vollen Soundtrack und ein Poster enthält und da wird einigen der Aufpreis auch wert sein, nun sind diese Karten völlig neu gemischt...

Fred DM (unregistriert) 19. April 2012 - 23:07 #

wer bitte würde sich ein $10-indie-spiel nur des soundtracks wegen für €20 kaufen?!?

das müssen völlig unterschiedliche kundengruppen sein. daher wird das bundle-angebot die retail-fassung auch kaum beeinflussen.

Anonymous (unregistriert) 20. April 2012 - 11:21 #

Wobei das mit dem vollständigen Soundtrack und den Linux / Mac Versionen schon vorher bekannt war, und auch entsprechend im GOG-Forum kritisiert wurde. Das mit dem Bundle war dann natürlich der Oberhammer. Ein Witz ist auch, das für die Linuxversion Adobe Air benötigt wird. Nur gut das Sdobe letztes Jahr die Weiterentwicklung von Air für Linux eingestellt hat *facepalm*. Damit dürfte es sich Amanita auch bei den Linux'ern deutlich verscherzt haben.

Olphas 24 Trolljäger - - 47025 - 19. April 2012 - 21:50 #

Interessant in dem Zusammenhang finde ich, dass gog.com (wenn sie das denn selbst sind, was aber so zu sein scheint) 300$ für das Bundle hingelegt haben.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 20. April 2012 - 7:51 #

Das war ja erst, nachdem Amanita für die GOG-Kunden diverse Geschenke rausgerückt hat. Jetzt haben sie sich wohl alle wieder lieb...

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 20. April 2012 - 8:08 #

Nein, der Kauf von GOG war deutlich eher...

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 20. April 2012 - 8:38 #

Im GOG-Forum haben die Macher gesagt, dass die Spende von ihnen ist. *Nachdem* sie sich mit Aminata auf die Entschädigung geeinigt hatten.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 19. April 2012 - 19:44 #

Weiß jemand was man in Botanicula machen muss? Höre um ehrlich zu sein zum ersten Mal von dem Titel...

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 19. April 2012 - 20:03 #

Schon mal Samorost gespielt? Es ist so ähnlich, ein Point&Click-Adventure im weitesten Sinne. Es legt jedoch sehr viel mehr Wert auf Entdeckungsreise als auf traditionelle Inventar-Rätsel oder Ähnliches. In jedem Bildschirm kannst du auf diverse Objekte klicken, woraufhin sich irgendetwas tut oder verändert oder bewegt, was du dann dazu nutzen musst, um Hindernisse zu überwinden oder an Gegenstände heran zu kommen. Das mag langweilig klingen, ist aber abwechslungsreich und außerdem durch die Bank weg fantastisch animiert. Du spielst Pflanzenwesen, die ihren Heimatbaum vor bösen Spinnen retten wollen. Das Spiel hat beim IGF 2012 den Preis für "Excellence in Sound Design" bekommen und das meiner Meinung nach zurecht: Die meisten Geräusche sind von Menschen vertont und das Ergebnis ist nicht etwa hochgradig albern, sondern urkomisch. Die schöne Grafik tut ihr Übriges.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 19. April 2012 - 20:24 #

Samorost kenne ich, ja, und das hat mir ziemlich gut gefallen. Danke für deine Ausführung. Hätte mir ja eigentlich klar sein müssen, dass du mehr dazu weißt :D

Ich glaube jedenfalls, es ist mal wieder Zeit für ein Humble Bundle ^^

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 19. April 2012 - 21:14 #

Was soll ich tun? Ich mag halt einfach gute Spiele. :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 20. April 2012 - 8:22 #

Und das finde ich sehr gut. Hast mich schon auf die eine oder andere Perle aufmerksam gemacht, ob hier oder im Podcast :)

Subtrahierer 12 Trollwächter - 848 - 19. April 2012 - 19:46 #

Erste Humble Bundle das ich auslassen werde.

Gorny1 16 Übertalent - 4720 - 19. April 2012 - 19:56 #

Der Film interessiert mich und dieses neue Game da direkt am Releasetag für den Preis zu bekommen find ich auch chick, auch wenn ich im Moment trotz Bundle-Teaser-Video keinen Plan hab wie das funktionieren soll ^^.
Das Bundle ist gekauft und wie immer fast alles gespendet und ein bischen an die Entwickler.

Anonymous (unregistriert) 19. April 2012 - 21:00 #

Botanicula = 9/10.

Aber das werden hier die wenigsten verstehen. :)

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - P - 6836 - 19. April 2012 - 21:06 #

Auch wenn es bei den Humble Bundles fast Standard ist, vermisse ich in der News doch den Hinweis, dass die Spiele für mehrere Plattformen verfügbar sind.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 19. April 2012 - 21:14 #

Jetzt vermisst du es nicht mehr. :)

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 19. April 2012 - 21:23 #

Amanita Design versucht nun die Wogen zu glätten. Vorbesteller bei GOG erhalten morgen den kompletten Soundtrack, Machinarium und das digitale Artbook. Das dürfte einige beruhigen...

1000dinge 15 Kenner - P - 2855 - 19. April 2012 - 21:40 #

Cool! Machinarium war so großartig! Obwohl es mir bei manchen Rätseln ganz schön fertig gemacht hat :-)

Samorost wollte ich deshalb eh haben und das neue Game nehme ich gerne mit. Der Film interessiert mich eigentlich nicht, werde ich aber auf jeden Fall einen Blick drauf werfen.

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 19. April 2012 - 22:00 #

Ich denke es gibt wieder einen Gesamt-Key für die ersten drei Spiele? Ist bei Humble immer schade, da man doppelte Titel so nicht verschenken kann :(.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 19. April 2012 - 23:51 #

Würde mich auch interessieren, habe (natürlich) alle Spiele außer Botanicula bereits in allen möglichen Darreichungsformen.

Windosill hab' ich auch schon.

PatStone99 15 Kenner - 3629 - 19. April 2012 - 23:53 #

Ja ist so & es gibt noch einen zweiten Steam-Key für die Above-the-average-Sachen, was bislang nur Windosill beinhaltet, allerdings bekommst du die Spiele aber auch in DRM-freier Fassung, kannst sie also trotzdem verschenken.

Anonymous (unregistriert) 20. April 2012 - 11:26 #

Klar, kannst du die DRM-Frei Fassung im Prinzip auch verschenken. Aber es wäre doch nett, wenn du das in Form eines Geschenkcodes machen würde.

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 20. April 2012 - 8:04 #

Könnte mein erstes Humble Bundle und somit auch meine ersten Indie-Spiele werden.

volcatius (unregistriert) 20. April 2012 - 8:36 #

Hm Bundle mit Botanicula oder Grimrock. Oder beides.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 20. April 2012 - 11:13 #

Das klingt ja mal verlockend. Sollte mich dieses HumbleBundle zu Paypal und der Indie-Szene locken? *grübel*

1000dinge 15 Kenner - P - 2855 - 20. April 2012 - 12:30 #

Falls du einen Amazon-Account mit hinterlegter Kreditkarte hast (hast du doch, oder?) kannst du mit dem zahlen.

Ich zahle die HumbleBundles immer so, weil ich Paypal nicht mag ;-)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 20. April 2012 - 14:44 #

Hab keine Kreditkarte. Daher auch der Reiz an Paypal.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 20. April 2012 - 13:50 #

GOG.com war nicht faul. Habe mal die News auf den neuesten Stand gebracht:

http://www.gamersglobal.de/news/51956/botanicula-bei-gogcom-vorbestellbar-update

Anonymous (unregistriert) 20. April 2012 - 14:28 #

Doch waren sie. Das mit dem Soundtrack hätten sie auch schon vor dem Release regeln können. Hat mich eh schon gewundert, das es von GOG völlig untypisch nur eine Soundtrack-Demo gibt. Hinzu kommt, das wohl nur Käufer, die das Spiel bis heute 12 Uhr gekauft haben, den kompletten Soundtrack bekommen.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 20. April 2012 - 14:42 #

Die Wiedergutmachung ist für die Vorbesteller, natürlich! Macht ja auch Sinn - das Humble Bundle ist erschienen, wer noch nicht auf GOG zugeschlagen hat holt es sich lieber im Bundle.

Ich finde schon dass Vorbestellern da äußerst entgegen gekommen wird und bin mir sicher, dass sie versucht haben dem regulären Release den Soundtrack für die Goodies zu spendieren. Wenn der Entwickler das nun aber nicht abgenickt hat kann man denen keinen Vorwurf machen - zumal die das mit dem Indie Bundle schon gewusst haben dürften.

Anonymous (unregistriert) 20. April 2012 - 14:54 #

Der Vorwurf ist, das es so ein unvollständiges Package nicht zu GOG passt.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 20. April 2012 - 18:39 #

Machinarium besitze ich bereits, die anderen interessieren mich überhaupt nicht wirklich. Dies, und die Tatsache, dass es einen Steam-Key erst ab 5$ gibt, wird mich von dem Angebot diesmal abhalten. Denn die Indie-Spiele die ich eh nur dann spiele wenn mir mal akut langweilig ist -- und dann nur einige Minuten -- habe ich gerne in meiner Steam-Bibliothek. Für 1-2$ hätte ich es mitgenommen.

Anonymous (unregistriert) 21. April 2012 - 8:13 #

Moment!

Interessiert man sich für Botanicula - was ja durchaus der Fall sein kann, da es ein grandioses Spiel ist, wenn man mit der Art etwas anfangen kann - dann bekommt man für nicht mal 10 Euro das Spiel DRM frei, crossplatform, samt Soundtrack, samt den wichtigsten Vorproduktionen des Herstellers und noch ein paar Goodies, plus irgendwann noch eine Überraschung dazu, das alles zum Veröffentlichungsdatum des von vielen heiß ersehnten Spiels.

Ist dir auch nur ansatzweise klar was für ein wahnsinnig gutes Angebot das ist, wenn man auf innovative und fantastisch gemachte Spiele aus dem Erforschungs- und Point&Click-Adventurebereich steht?

Anonymous (unregistriert) 21. April 2012 - 8:57 #

Lass es, das begreifen die Steam-Junkies nie, das es auch DRM-Free geht, defür sind sie viel zu abhängig. Wie man an diesem Beispiel sogar sehen kann, sind sie sogar viel zu geizig um für ein gutes Spiel $5 auszugeben.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 21. April 2012 - 9:31 #

Stichwort: Lesekompetenz. Erlernen, nochmal lesen, begreifen was für Blödsinn du geschrieben hast.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 21. April 2012 - 9:32 #

Ihr beiden Anonümüsse habt nicht richtig gelesen. MICH interessiert davon nur Machinarium, das ich bereits besitze. Würde mich Botanicula nur im Ansatz interessieren, hätte ich längst zugegriffen. Es ist mir auch klar, dass das ein sehr gutes Angeobt ist, wenn einem was an den Spielen liegt -- aber nicht für mich.

Anonymous (unregistriert) 21. April 2012 - 10:43 #

Ich verstehe nicht ganz wie einen Machinarium gefallen kann, ohne dass einem auch Botanicula interessiert, da die gleiche Designphilosophie dahinter steckt, aber gut.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. April 2012 - 10:45 #

Vielleicht mag er Roboter und hasst die Natur. ;-)

Anonymous (unregistriert) 21. April 2012 - 11:07 #

Wobei die Bösen manch Interpretation von Wells Krieg der Welten schon Nahe kommen, und es gibt Kreuzungen aus Lebewesen und automatischen Maschinen - denke z.B an die Spielmannkreatur.

Anonymous (unregistriert) 21. April 2012 - 11:08 #

Sorry, meinte Spieluhrkreatur.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 21. April 2012 - 12:37 #

Möglicherweise habe ich mich da missverständlich ausgedrückt. Ich mag Machinarium, bzw. mochte es, weil es etwas Neues war. Es hat mich eine ganze Weile gefesselt, aber durchgespielt habe ich es nie, weil es mich dann auch langweilte. Auch ein erneuter Versuch etwas später konnte mich dann nicht gänzlich davon überzeugen.

Anonymous (unregistriert) 22. April 2012 - 8:54 #

Es ist ja auch legitim das Spiel nicht zu mögen. Aber für jemand dem Machinarium gefallen hat, ist es ein großartiges Spiel; sowas kommt leider viel zu selten. Aufgrund des Einfallsreichtums, der Liebe zum Detail und des unblutigen Ablaufs kann man's auch wunderbar mit Kindern zusammen spielen.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 20. April 2012 - 19:35 #

Habe soeben meinen ersten Paypal-Kauf und mein erstes Humble-Bundle erstanden. Ich kaufe Spiele und meiner Freundin kann ich sagen ich hab was gespendet. Grandios!

Danke Phillip für die News.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 20. April 2012 - 20:28 #

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Mal! =)

Anonymous (unregistriert) 21. April 2012 - 8:58 #

Ja, herzlichen Glückwunsch zur Steam- und Paypal-Abhämgigkeit.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. April 2012 - 10:20 #

Inwiefern mache ich mich mit DRM-Freien spielen von Indie-Entwicklern und Gog.com von Steam abhängig? ^^

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 21. April 2012 - 11:00 #

Ich hab dann auch mal zugeschlagen. Bin schon sehr gespannt auf Botanicula. Den Rest kenne ich ja bereits.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Adventure
Rätselspiel
ab 6 freigegeben
7
Amanita Design
Daedalic Entertainment
19.04.2012
Link
7.4
MacOSPC
Amazon (€): 8,30 (PC/Mac)
Gamesrocket (€): 7.95 (Download) 7.16 (GG-Premium)