SWTOR: Auch dieses Wochenende Probespielen für Lau

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 143067 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

19. April 2012 - 16:14 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Nach dem laut Electronic Arts sehr erfolgreich verlaufenen Start von Star Wars – The Old Republic kurz vor Weihnachten letztes Jahr, sehen sich Publisher EA und Entwickler Bioware offenbar dazu gezwungen, dem Spielerschwund mit kostenlosen Schnupperangeboten entgegenzuwirken – und zwar im Rahmen eines weiteren Testwochenendes, das bereits heute startet (hier geht's zur Anmeldung). Erst Anfang dieses Monats konnten Spieler kostenlos ein ganzes Wochenende lang in der alten Republik Quests lösen und kämpfen. Zur selben Zeit erhöhte Bioware zudem das Kontingent der Freundeseinladungen auf 25. Auf diese Weise eingeladene Spieler können (mit kleineren Einschränkungen) gar eine ganze Woche zur Probe spielen (wir berichteten). Wer daran bereits teilgenommen hat, darf das Freiwochenende nicht in Anspruch nehmen.

Wie genau es gut vier Monate nach dem Release um die Abonnentenzahlen von The Old Republic bestimmt ist, wissen wir nicht. Aber auch wir hören immer öfter, dass für viele nach dem Erreichen von Stufe 50 schon die Luft raus war und auch das Update auf Version 1.2 nur bedingt einen Anreiz bietet, am Abo festzuhalten.

Was meint ihr: Sind die Angebote für SWTOR bereits eine Verzweiflungstat von EA? Und wie könnte sich der Release des äußerst vielversprechenden und Abo-freien Guild Wars 2 auf World of Warcraft oder The Old Republic auswirken?

John Bow (unregistriert) 19. April 2012 - 16:19 #

Also sorry aber ich wäre nicht bereit für ein Abo zu bezahlen, wenn ich fast jedes WE kostenlos spielen kann, sie sollten es lieber auf ein faires f2p Spiel umstellen, daran wären bestimmt sehr viele angetan...

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 143067 EXP - 19. April 2012 - 16:35 #

Kannst Du ja (theoretisch) nicht. Wer das letzte Freiwochenende beansprucht hat, kann jetzt nicht wieder teilnehmen.

Vom Free2Play-Schicksal wird es noch ein ganzes Stück entfernt sein. Wenn EA das machte ... nun ... Schadenfreude (ich spreche nicht von mir) ist auch 'ne Freude...

Novachen 18 Doppel-Voter - 9152 EXP - 19. April 2012 - 18:19 #

Hat trotzdem was von "Täglich grüßt das Murmeltier". Ist wie ein Wettrennen mit sich selbst ob man beim nächsten Testwochenende weiter kommt als beim letzten Mal :D.

CmdCool 11 Forenversteher - Abo - 597 EXP - 19. April 2012 - 19:51 #

Naja, aber kann sich ja jedesmal mit ner neuen email anmelden.
Und ein Frei-Wochenende reicht ja locker, um die Start-Geschichte mindestens einer Klasse durchzuspielen.

pallinio 11 Forenversteher - 702 EXP - 20. April 2012 - 8:08 #

Wenn du nen bisschen viel Zeit über hast, schaffst du es an einem WE auch ziemlich weit. Zumindest in der Hauptstroy. Bis mind. Lvl 30 reicht das auch aus. So schwer ist es nicht...

BriBraMuc 14 Komm-Experte - Abo - 1851 EXP - 19. April 2012 - 16:31 #

Sie sollten lieber anständig patchen. Nachdem das angekündigte pvp update nicht im patch beinhaltet war, sind viele spieler sauer gewesen und ham ihr abo gekündigt. Well done

PapaMosh 12 Trollwächter - Abo - 900 EXP - 19. April 2012 - 16:38 #

Ich hab noch Spielzeit bis Juni, bin aber seit Ende März nicht mehr im Spiel gewesen. Version 1.2 hat mich nicht mehr reizen können.

Eigentlich schade. Das Spielgefühl bis Level 50 war sehr gut. Dann wurde es aber sehr schnell sehr eintönig. Selbst einen weiteren Char, wegen komplett neuer Story reizt mich wenig, da das Spiel doch zu viele Längen (Content-stretching) hat.

Ich freue mich jetzt auf Guild Wars 2.

volcatius 17 Shapeshifter - Abo - 7071 EXP - 19. April 2012 - 17:27 #

Ähnlich bei mir.
Ich hatte noch einen 2-Monats-Code (irgendwann mal für 15 Euro bei Zavvi geholt), vor ein paar Wochen aktiviert und seitdem 3 Mal eingeloggt. Laufwege, statische Welt und lahme Story (Schmuggler) sind einfach Motivationskiller.
Bin jetzt Level 38 und es sieht nicht so aus, als wenn ich jemals einen Charakter auf Maximallevel haben werde...

Sher Community-Event-Team - 3428 EXP - 19. April 2012 - 17:48 #

So langsam wirkt es verzweifelt oO

Jetfighter3 12 Trollwächter - 937 EXP - 19. April 2012 - 18:01 #

Naja wenn man sich die Server Population (Geisterserver) ansieht hauen die Leute echt ab!
Ich spiele das Game noch auf JEDI-TOWER welcher zu den glaube 3 DE Servern vollsten gehört, dort geht es jedoch wie von vielen bemängelt fehlt immer noch ein Global Chat um sich für Gruppen zu bewerben und somit das MMO-Spiel eher tötet!
Mir macht das nichts da ich das als RPG von Bioware spiele, jedoch wird es das Spiel sehr schwer haben wenn TERA,GW2,TSW kommt.
Joda würde sagen zu Bioware: Lernen du musst noch viel junger Padawan :-).

Gast (unregistriert) 19. April 2012 - 19:19 #

Andere MMOs, wie WoW, haben eine durchgehend verfügbare Testversion, in der man unbegrenzt lange bis zu einem bestimmten Level testen kann.

Dass sie bei SW:TOR dies noch auf bestimmte Wochenenden beschränken sagt nichts darüber aus wie gut oder schlecht es um die Abozahlen steht. Es zeigt nur, dass es noch ein neues MMO ist bei dem man "Gratis Test-Wochenenden" noch als Werbemittel nutzen kann.

pel.Z 16 Übertalent - 4366 EXP - 19. April 2012 - 22:10 #

Das ist bei WoW aber auch erst seit Ende Juni 2011 so...

Guldan 17 Shapeshifter - Abo - 7085 EXP - 19. April 2012 - 18:08 #

Sollen es doch langsam Free2play werden lassen das kommt eh.

Nokrahs 16 Übertalent - Abo - 4383 EXP - 19. April 2012 - 18:34 #

Also ich hab es nach Release 3x durchgespielt und wurde wirklich gut unterhalten. Okay, ME2 hatte ich 5x durchgepspielt.

Mir persönlich bietet das Spiel eben nach dem durchspielen nichts mehr. Das ist auch vollkommen in Ordnung. Ein MMO das man eben durchspielen und in guter Erinnerung behalten kann.

Meine epischen Raids hatte ich in EQ1+2 und ein wenig in WoW aber die MMO Thematik ist sowas von ausgelutscht inzwischen. Nunja, zumindest für micht. Ich hoffe dennoch, dass Bioware noch länger mit dem Produkt am Start sind.

Eine zeitgemäße Optik wäre schon mal ein großer Schritt nach vorne.

Darth Spengler 17 Shapeshifter - 8148 EXP - 19. April 2012 - 20:42 #

Die Grafik finde ich sogar absolut Ok. Das war noch das geringste das mich an TOR gestört hat.

Nokrahs 16 Übertalent - Abo - 4383 EXP - 20. April 2012 - 5:59 #

Grafik-Stil, ja. Die technische Umsetzung, nein. Wenn 10 Meter vor mir ständig Gras aufploppt beim laufen durch einen Wald und das auf einem aktuellen PC mit allen SWTOR Grafik-Einstellungen auf Anschlag, dann bin ich wirklich nicht begeistert.

Gestört hat mich an TOR ja nichts. Es bietet nur nichts "nach der Story".

Tand 16 Übertalent - 4082 EXP - 19. April 2012 - 18:37 #

Das größte Problem ist doch nach wie vor das Abo-Modell. Ich, der sein Geld lieber in Alkohol und Musik investiert, bin nicht bereit, nach einem Anschaffungspreis von ca. 50€ noch 13 € monatlich zu zahlen. Das sind im Monat sechsundzwanzig (in Zahlen: 26) Sternburg weniger! Natürlich kann man den Probemonat nutzen, aber wenn ich beispielsweise in den Weihnachtsferien noch einmal spielen möchte, muss ich zwangsweise wieder Geld bezahlen. Diese Geschäftsmodell darf (und hat es scheinbar auch) 2012 kein Erfolg mehr haben.

Kalle (unregistriert) 19. April 2012 - 21:43 #

Und welches Modell wäre dem Abo-Modell vorzuziehen?
Pay-2-Win Modelle sind meiner Meinung nach echte Spaß-Killer.

Leser 13 Koop-Gamer - Abo - 1224 EXP - 19. April 2012 - 21:56 #

Bioware hätte halt ein Singleplayer-RPG machen sollen. Aber EA hoffte halt auf ein neues WoW.

Tand 16 Übertalent - 4082 EXP - 20. April 2012 - 0:42 #

Ja, definitiv ja!!!

Tand 16 Übertalent - 4082 EXP - 20. April 2012 - 0:41 #

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann verlangt der Shooting Star des Sommers Guild Wars 2 gar keine dauerhaften Gebühren. Von mir aus kann das Abo auch einfach nur 5€ kosten. Bei den großen MMOs wirkt es immer so, als ob die 10-15€ Gebühren in Stein gemeißelt wären. In Wahrheit gibt es aber viele Alternativen, von denen F2P nur eine ist...

Daddelkopp 10 Kommunikator - 417 EXP - 20. April 2012 - 2:45 #

Technisch ist das Spiel grauenhaft,einfach nur scheusslich,Story Technisch sehr schön,aber nicht wirklich Weltbewegend,die SP Teile von Kotor haben mich mehr Mitgerissen.Tja,es wahr schön,aber ich geb dem Spiel nochn jahr,dann werden die Server abgeschaltet,oder EA stösst es ab und Bioware muss zu sehen wie sie Ihr Spiel aufrechterhalten,so gesehen bei Warhammer.Anstatt Millionen für die Vetonung auszugeben,hättens lieber mehr inhalt und Kompfort Funktionen einbauen sollen,die längst Standart in jedem MMO sind.5 Monaten für lausige Updates,kein Wunder das die Spieler abhauen.

floppi 19 Megatalent - Abo - 14850 EXP - 20. April 2012 - 3:34 #

Inwiefern findest du die Technik des Spiels grauenhaft und einfach nur scheußlich? Kannst du das näher spezifizieren?

Daddelkopp 10 Kommunikator - 417 EXP - 20. April 2012 - 20:44 #

Es befinden sich grad mal 20 Spieler auf der Raumstation,und es fängt an zu hacken wie nichts gutes,die Texturen sind teilweise so schwammig und unscharf,das mann so gut wie keine Details erkennen kann.Wärend also ein Tera oder Rift bei mir absolut flüssig mit maximalen datails läuft,und sich zudem mehr als 100 leute auf dem schlachtfeld bewegen(Tera CB abschlussevent),schafft es Kotor bei der Grotten Optik,nicht einmal auf 20 frames.Das meine ich mit Technisch unterirdisch,einfach ne Katastrophe.Gespielt auf 4GHZ Quad Core und 680GTX.

floppi 19 Megatalent - Abo - 14850 EXP - 21. April 2012 - 10:36 #

Davon habe ich nun schon häufiger gelesen. Seltsamerweise kann ich diese Probleme nicht nachvollziehen, erst ab 150 Leuten auf der Flotte wird es hakelig. Gespielt auf 2,6GHz Quad Core und 560Ti. PvP, keine Ahnung, spiele ich nicht.

volcatius 17 Shapeshifter - Abo - 7071 EXP - 20. April 2012 - 9:31 #

Die Story beim Schmuggler fand ich eher lahm. Auswirkungen von Entscheidungen sind gleich null, da eben MMO. Und das Problem ist auch, dass du lange spielen musst, bis du den nächsten Storyhappen vorgesetzt bekommst.

Passatuner 13 Koop-Gamer - 1427 EXP - 20. April 2012 - 8:43 #

Für mich selbst war bereits bei Level 30 herum Schluss. Das Spiel hat mir ansich gut gefallen, die Storyidee war nett und gut gemacht. Allerdings fehlte mir ein M und ein RP in dem Spiel, es war für mich nur ein MOG. Ich kam mir meist vor wie in einem Singeplayerspiel, es war irgendwie nur ganz ganz ganz selten jemand anderes zu sehen, und RP kam mir auch zu kurz, und wurde/wird ja auch super Unterstützt von Bioware/EA *seufz*. Ach, und das Leveln ging zu schnell und zu einfach, ich hab ab Level 15 herum nachher fast nur noch die Storyquests gemacht damits nicht alles Aufgaben grau sind und man sich nur noch langweilig durchbombt als Soldat.

Grüße,
Passatuner

Kirkegard 17 Shapeshifter - Abo - 6900 EXP - 20. April 2012 - 9:51 #

Dank Steamausfall bin ich gestern noch mal eingeloggt. Meine beiden 50er eingeloggt, bissel mit den wenigen Kumpels die noch spielen gechattet, und dann gelangweilt wieder ausgeloggt. Mein Interface und Skilltree war zurück gesetzt, am Interface bin ich dann gescheitert.
Schadeschade...

marshel87 16 Übertalent - 4906 EXP - 20. April 2012 - 12:41 #

Hätten sie wärend meinem Abo Servertransfers angeboten wäre ich geblieben. Aber ich zahle nicht für ein MMORGP welches ich zu 98% alleine Spielen muss...

knallfix 12 Trollwächter - 875 EXP - 20. April 2012 - 23:44 #

Dank der 7 Tage für ehemalige hab ich es immerhin geschafft meinen Kopfgeldjäger auf 50 zu bringen, hatte mit 49 nach 2 Monaten aufgehört.
Ohne meinen Kumpel Blizz hätte ich es wahrscheinlich nicht geschafft :)
Das Ende der Story werde ich aber wohl nicht mehr sehen.
Zum einen liegt es an der Vertonung, durch die teilweise strunz dämlichen Dialoge ist es kaum möglich mich mit dem Char so wirklich zu identifizieren. Und ist mir der Charakter egal, ist mir das Spiel auch ...
Das praktisch alle Questgeber selbst Versager sind oder von Versagern umgeben und nur ICH das Imperium/die Republik zum 5000. mal retten muss ist auch nicht förderlich.
Dazu gibt es praktisch nur 3 Questtypen.
Töten, sammeln oder irgendwas aktivieren/deaktivieren.
Die Kämpfe sind ein dröges durchklicken von sich minimal unterscheidenen Skills und so aufregend wie die Ergebniss der Prasidentschaftswahlen von Madagaskar.
Gut, ist eher ein generelles Problem vieler MMOs und es sollte sich wirklich mal jemand trauen neue Wege zu gehen. AoC mit seinem fürchterlichen Kombo-Klick und Tastendrückorgien war zB der falsche Weg.

Darvinius 13 Koop-Gamer - 1344 EXP - 21. April 2012 - 0:38 #

Ich befürchte nichts gutes für SWtOR leider. Schade die Hoffnung war da die Lizenz war stark doch irgendwo und wie war dann doch der Wurm drin leider. Vielleicht hätte es doch besser ein KotOR 3 werden sollen dann wären alle glücklich gewesen . Aber wollen wir das Schiff noch nicht ganz aufgeben. Es muss nun nur noch die Klippen GW 2 , Diablo 3 , WoW MoP und die anderen kommenden MMO´s umschiffen . OK ich sehe schwarz :(

Veldryn 10 Kommunikator - 393 EXP - 21. April 2012 - 14:00 #

Kann es nicht genau festmachen, aber nach 10 Tagen war damals schon die Luft raus ... das Grundprinzip ist einfach zu durchgekaut und motiviert auch nicht wirklich weiterzuspielen.

Und sich mit dem Genreprimus zu battlen ist vll. auch nicht das beste :p

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang