Wasteland 2: Finanzierung steht // 2,93 Mio. Dollar via Kickstarter

PC andere
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 288359 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

18. April 2012 - 12:17 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Wasteland 2 ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wenn einem die Publisher kein Geld geben wollen, dann muss man als Entwickler eben eine Kickstarter-Kampagne starten um das Projekt zu finanzieren. Das war für so einige Entwickler und Entwicklerurgesteine das Credo der vergangenen Wochen und Monate, seitdem Tim Schafer und Ron Gilbert stolze 3,3 Millionen US-Dollar via Kickstarter für ihr neues Adventure zusammentrugen.

Es war auch das Credo von The Bard's Tale-Macher Brian Fargo, der 900.000 Dollar für die Produktion des rundenbasierten Rollenspiels Wasteland 2 zusammenbringen wollte. Ein hochgestecktes Ziel, das Fargo mit 2,9 Millionen US-Dollar per Kickstarter und über 100.000 US-Dollar Spenden per Paypal deutlich übertroffen hat. Das freut die mehr als 60.000 Unterstützer, weil Wasteland 2 damit wohl ziemlich sicher kommen wird. Die Modder werden sich ebenfalls freuen - ab einem Betrag von 3 Millionen will Entwickler inXile nämlich auch Modtools zur Verfügung stellen.

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 18. April 2012 - 11:37 #

Schee. Dann macht mal hinne Kinners. xD

LePatron 12 Trollwächter - 941 - 18. April 2012 - 11:43 #

Mal ne Frage. Sind bei den 2,9Mio$ eigentlich schon die rund 100.000$ dabei, die via PayPal gespendet wurden? Falls nicht, wären wir nämlich über den 3 Millionen.

NickHaflinger 16 Übertalent - 5199 - 18. April 2012 - 11:43 #

Warten wir mal ab. Dieselben Entwickler habe ja auch die Neuauflage von Bard's Tale verbrochen.

Gorny1 16 Übertalent - 4724 - 18. April 2012 - 11:47 #

Da fehlen noch die Spenden aus Paypal, dadurch sind es über 3M, wodurch alle Ziele erfüllt wurden und es wahrscheinlicher wird, dass irgendwann nach dem Release noch ein Modkit rausgebracht wird.
$3.040.865 (Kickstarter $2.933.147 + PayPal $107.718)

Anonymous (unregistriert) 18. April 2012 - 12:06 #

Genau. Steht sogar als Aussage in dem als Quelle angegebenen Twitterstream von Fargo:

"We did it! 3 mil... Best month I've ever had. Thanks thanks thanks."

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 67238 - 18. April 2012 - 11:50 #

Finananzierung, Korrektur

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4319 - 18. April 2012 - 12:01 #

Glückwusch!

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2092 - 18. April 2012 - 12:11 #

Freu :) Nun nur noch hoffen, dass es auch ein Wasteland wird...

volcatius (unregistriert) 18. April 2012 - 16:24 #

Oder ein inoffizielles Fallout 3...

Anonymous (unregistriert) 18. April 2012 - 19:32 #

Fan: What's the biggest difference between FO and WL? Avellone: FO ist based on the culture of the 50s and WL on that of the 80s.

albion74 13 Koop-Gamer - 1765 - 18. April 2012 - 13:25 #

Schöne News!

Kann man ja anfangen sich zu freuen :-)

Jadiger 16 Übertalent - 4995 - 18. April 2012 - 15:28 #

Ist das nicht eherlich gesagt viel zuviel für ein 2D Spiel.

Ramireza (unregistriert) 18. April 2012 - 15:56 #

LOL

Nur in 3D kann man schöne spiele machen? Das hat doch nun wirklich nichts mit 2D/3D zu tun.

Aquaria ist zb ein reines 2D Spiel und für mich eines der schönsten der letzten Jahre. Und das tolle : Das wird auch in 10 Jahren noch schön aussehen.

Wobei mein 16jähriger Causin redet ähnlich, alles was sich nicht zoomt oder dreht muss ja kacke sein.

Jadiger 16 Übertalent - 4995 - 18. April 2012 - 19:08 #

Nichts Lol 3D kostet nur um einiges mehr! Schon mal darüber nachgedacht
und ich bin doppelt so alt. 3 Mio sind wirklich viel für ein 2D Retro Game!

Anonymous (unregistriert) 18. April 2012 - 19:43 #

Und du glaubst das 3D kostet an einem Spiel am meisten? Noch so ein Ahnungsloser Schwätzer.

Anonymous (unregistriert) 18. April 2012 - 19:47 #

Ja, weil Full-3D erfordert mehr Entwickler.

Lexx 15 Kenner - 3484 - 18. April 2012 - 21:56 #

Für 2D müssen auch erst 3D Grafiken erstellt werden.

Anonymous (unregistriert) 19. April 2012 - 2:16 #

In Wing Commander bestanden alle Raumschiffe nur aus Bitmaps, gezeichnet in Deluxe Paint aus verschiedenen Perspektiven und je nach Situationen ausgetauscht, hoch- oder runterskaliert.

3D-Modelle für 2D-Spiele müssen bei weitem nicht denselben Detailgrad besitzen wie bei einem First-Person-Titel oder bei Schulter-/Verfolgerperspektive.

Anonymous (unregistriert) 18. April 2012 - 23:03 #

Aha. Weil?

Lexx 15 Kenner - 3484 - 18. April 2012 - 23:05 #

Figuren, Objekte, etc. -> 3D Modelle -> Rendern in 2D für 2D Grafiken. Oder bist du auch einer von denen, die glauben, dass Fallout und Jagged Alliance 2 per Hand gezeichnet wurden?

Anonymous (unregistriert) 19. April 2012 - 0:30 #

Irgendwie passt deine Antwort nicht zu meinem Kommentar...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18959 - 19. April 2012 - 2:06 #

Also es gab definitiv genug 2D Spiele die auch in 2D gemacht wurden ^^.
Keine Ahung ob bei JA2 und Fallout schon 3D Modelle gemacht wurden die dann "runtergerechnet" wurden.
Aber ganz ehrlich. 3D Modelle machen und runterechnen ist dedailierter und billiger als die komplette Annimation in 2D zu zeichnen. Ich seh da irgendwie nix nachteiliges.

Lexx 15 Kenner - 3484 - 19. April 2012 - 9:16 #

Ich habe nicht gesagt, dass alle 2D Spiele so gemacht wurden. Einige sind natürlich auch per Hand gezeichnet- oder es wurde per Hand nach dem Rendern der 3D Modelle noch mal drüber gezeichnet (wie bei den meisten Scenery-Objekten in Fallout). Egal ob Wasteland 2 jetzt 2D oder 3D wird, es werden auf jeden Fall 3D Modelle erstellt werden müssen.

KnuP (unregistriert) 18. April 2012 - 21:08 #

>>3 Mio sind wirklich viel für ein 2D Retro Game!<<

Fallout 1 hatte ein damals ein Budget von 3 Millionen Dollar.
Und das auch nur weil die beteiligten Personen im ersten Jahr praktisch neben der Arbeitszeit quasi umsonst daran gearbeitet haben, Interplay hatte zu diesem Zeitpunkt eigentlich keinerlei Interesse am Konzept.
Nur mal als Relation....

Lexx 15 Kenner - 3484 - 18. April 2012 - 21:56 #

Es ist nicht bekannt, ob W2 2D oder 3D wird. Ich persönlich tippe eher auf 3D.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18959 - 19. April 2012 - 2:11 #

Also aktuell verhandeln sie wohl um die Unigine Engine http://unigine.com.
Und es läuft wohl auf Isometrisches 3D hinaus.

Anonymous (unregistriert) 19. April 2012 - 2:23 #

Nicht ganz. Die Unigine-Firma hat ihre Engine kostenlos angeboten. Fargo sprach in einem Interview aber mindestens von zwei Engines, die inXile gerade anschaut. Es ist nicht gesagt, dass Unigine da bereits drunter war.

Es wird sehr wahrscheinlich auf 3D hinauslaufen. Ich glaub nicht, dass inXile noch genügend 2D-Knowhow im Haus hat. Wer entwickelt heute noch mit 3D? Selbst die ernst zu nehmenden Spiel im Smartphone-Bereich nicht.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3527 - 20. April 2012 - 15:50 #

Aaaah... danke für diese wichtige Zusatzinfo. Wollte nämlich gerade schreiben, dass ich es für total blödsinnig halte, wenn Fargo jetzt einen nicht zu unterschätzenden Teil der Summe für eine totale Overkill-Highend-Direct3D11-Engine wie Unigine ausgeben würde. Für die läppischen 3 Millionen kriegen die da eh nicht den notwendigen Content zusammen (tesselierbare High-Poly-Geometry etc.) ...
Ich hätte erwartet, dass sie etwa Ogre3D oder Panda3D oder eine andere kostenlose Engine nehmen, und ein Direct3D9-Spiel mit vielleicht etwas besserer Grafik als Silent Storm ( youtu.be/A6-5BEs7-kM#t=2m15s ) dabei herauskommt.

Wenn Unigine den Jungs natürlich kostenlos angeboten wurde, ist das was anderes... :)

Ramireza (unregistriert) 18. April 2012 - 15:59 #

Zur News : Sagt doch lieber Fallout Macher. Denn das ist wohl sein berühmtestes Spiel, zumindest was den Namen angeht. Fallout 3 kennen ja hier sicher die meisten (wobei Brain Fargo mit dem Shooter-RPG wiederum nichts zu tun hat) :D

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20543 - 18. April 2012 - 16:10 #

Prian!
Werft den Purchen chu Poden!

LePatron 12 Trollwächter - 941 - 18. April 2012 - 19:22 #

Chleudert den Purchen zu Poden!

Anonymous (unregistriert) 18. April 2012 - 19:28 #

Fargos größte Beisteuer zu Fallout war der Name des Spiels und dass er das Projekt nicht hat einstellen lassen. Die eigentlichen Kerninhalte stammen dagegen alle von Tim Cain, Christopher Taylor, Jason D. Anderson und Leonard Boyarski. Fargo war zu dem Zeitpunkt primär nur noch Geschäftsführer. Siehe Cains Fallout Post-Mortem auf der diesjährigen GDC.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20931 - 18. April 2012 - 20:24 #

ja aber Wasteland 1 war ja in den Augen von Fargo eine Art Fallout 0. Nachdem Bethesda da die Fallout Rechte nun endgültig von Interplay hat, könnte Fargo ja mit dem Ex-Interplay Team da wieder neu anfangen. Wer weiß. Evtl. holt er seine Ex-Firma ja wieder ^^

Anonymous (unregistriert) 18. April 2012 - 20:36 #

FO0: Wohl hauptsächlich hinterher. Mit dem Zeitreise-Kill-den-Urmenschen-und-die-Welt-wird-hinter-von-Dinos-beherrscht-Szenario oder dem Aliens-haben-alles-bis-auf-eine-Stadt-überrannt-Setting, die bei den Designern ursprünglich im Raum standen, hat Wasteland wenig zu tun.

Interplay: Unwahrscheinlich. Vermutlich nur dann, wenn Hervé Caen nichts mehr hat, was er verkaufen kann.

volcatius (unregistriert) 18. April 2012 - 16:31 #

Ist der Betrag bei jemandem schon abgebucht worden? Bei mir sind die 115 Dollar weder unter gebuchten noch angefragten Umsätzen, bei Kickstarter allerdings "collected".

Tassadar 17 Shapeshifter - 7763 - 18. April 2012 - 16:41 #

Amazon Payment hat mir die erfolgreiche Zahlung gemeldet.

Anonymous (unregistriert) 18. April 2012 - 19:22 #

same here. Check deine Amazon-Emailaddy. Bei manchen gab es wohl Probleme mit der Abbuchung.

Elton1977 19 Megatalent - P - 15112 - 18. April 2012 - 17:02 #

Das sind gute Nachrichten, hoffentlich verbocken die es nicht.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8345 - 18. April 2012 - 17:24 #

So nun muss nur noch was gutes rauskommen.

Anonymous (unregistriert) 18. April 2012 - 19:40 #

Sagt mal, recherchiert ihr eure News eigentlich? Das tut ja wirklich weh wenn man nicht mal die eigene Quelle (!) lesen kann.

Anonymous (unregistriert) 18. April 2012 - 19:48 #

In der Tat schwache Leistung, vor allem weil es dutzend Seiten besser vormachen.

Anonymous (unregistriert) 18. April 2012 - 21:33 #

Jetzt haben die es geändert und es immer noch falsch...

Von wegen "Lesekompetenz"

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 92432 - 18. April 2012 - 19:42 #

Kanns kaum erwarten! ;D

Anonymous (unregistriert) 18. April 2012 - 19:52 #

Die über 100.000 von Paypal sind in deiner Korrektur noch nicht drin. Geh mal auf die Suche im Netz, jede bessere Newsseite wird dir den Betrag bestätigen, und sogar Biran Fargo hat getweetet, dass sie die 3 Millionen erreicht haben. Demnach ist der letzte Satz der News auch falsch.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20931 - 18. April 2012 - 21:25 #

Jo stimmt:

http://www.eurogamer.net/articles/2012-04-17-wasteland-2-kickstarter-ends-with-over-USD3m-raised

Also Mod Tools inc. *freu*

Anonymous (unregistriert) 18. April 2012 - 22:57 #

Das interessiert hier einfach keinen. Sehr lustig für eine Seite die sich immer mit redaktioneller Kompetenz rühmt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35024 - 19. April 2012 - 8:53 #

Nicht schimpfen, sondern anmelden und selber bessere News schreiben. :-)

Anonymous (unregistriert) 19. April 2012 - 11:27 #

Muss man neuerdings Newsschreiber-Gott sein, um auf offensichtliche Fehler hinweisen und sich über nichterfolgte Korrekturen trotz Beleg ärgern zu dürfen? Stattdessen also eine Art Konkurrenznews schreiben, das Schreiber xy in seiner Newsvariante leider die Quellen nicht ausführlich genug studiert hat? Mal einen Fehler zu machen ist kein Verbrechen, Ignoranz dagegen schon.

Anonymous (unregistriert) 19. April 2012 - 17:47 #

Ja, klar. Ich besuche eine Newsseite um die News selber zu schreiben. Schon klar.

Henke 15 Kenner - 3636 - 18. April 2012 - 21:26 #

Freu mich für den Brian Fargo... bin gerade dabei, mich (erstmals) durch Fallout 1 zu kämpfen, und obwohl ich erst mit FO3 eingestiegen bin, begeistert mich der erste Teil immer mehr, da es dort enorm viel zu entdecken gibt.

Sollte Wasteland 2 am Ende ein ähnliches Setting bzw Spielmechanik aufweisen, ziehe ich es auf jeden Fall in meine nähere Auswahl...

pallinio 11 Forenversteher - 716 - 19. April 2012 - 7:10 #

Hoffentlich machen sie was draus.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20931 - 19. April 2012 - 7:21 #

Update wäre mal nice. Brian hat es auch auf seinen Twitter Account bestätigt, das über 3 Millionen eingenommen wurden.

floppi 22 AAA-Gamer - - 33579 - 19. April 2012 - 10:07 #

Warum hast du es nicht selbst geupdatet?
Habs mal inkl. Paypalspenden in die News eingefügt.

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 19. April 2012 - 14:35 #

Sehr schön. :-)
Bin zuversichtlich, das Brian Fargo nun etwas tolles daraus machen wird.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit