Crysis 3: Hunter-Edition und weitere Vorbesteller-Boni [Upd.]

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324151 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

16. April 2012 - 13:35 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Crysis 3 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update:

Mittlerweile gibt es erste Händler mit der Hunter Edition, darunter Amazon.de:

PC-Fassung: 59,99 Euro
PS3-Fassung: 69,99 Euro
Xbox-360-Fassung: 69,99 Euro

Ursprüngliche News:

Kaum wurde Crysis 3 offiziell angekündigt, will euch EA auch schon die Special Edition dazu schmackhaft machen: Ab heute könne die Crysis 3 Hunter Edition vorbestellt werden. Allerdings wird zwar Crysis 3 mittlerweile im Origin-Shop als vorbestellbar angezeigt, allerdings in einer "Limited Edition", die schlicht die erste Auflage des Spiels darstellt, also die normale Version.

Die Hunter Edition soll folgende Vorteile bieten:

  • "Vorzeitiger" Zugriff auf den Hightech-Bogen inklusive Bogen-Aufsätzen (Solo-Modus)
  • Hunter-Nanosuit-Modul, das zusätzliche Stärke verleiht (Solo-Modus)
  • Bonus-EP, um im Multiplayer-Modus sofort auf Stufe 5 aufzusteigen.
  • Bogen-Skin und drei exklusive Erkennungsmarken (Multiplayer-Modus)

Bestimmte Händler werden zudem jeweils eine der folgenden Multiplayer-Extras ihren Vorbestellern anbieten:

  • Stalker Pack: Schaltet sofort sie halbautomatische Schrotflinte Jackal inklusive Schalldämpfer, eigener Waffenskin und zwei Erkennungsmarken frei.
  • Overkill Pack: Hier kommt ihr sofort an das Typhoon-Sturmgewehr nebst Skin. Sie feuert 500 Schuss pro Minute (die EA-PM spricht von "Sekunde", was wir nicht glauben); zwei exklusive Erkennungsmarken gibt's obendrauf.
  • Predator Pack: Vorzeitiger Zugang zur MP Feline mit exklusiver Tarnung. Die Feline bietet eine extrem hohe Feuerrate und ein 60-Schuss-Magazin und ist "auf kurze Distanz überaus tödlich".
Anonymous (unregistriert) 16. April 2012 - 14:31 #

Wieder mit Origin-Zwang?

Solarpati96 11 Forenversteher - 687 - 16. April 2012 - 14:44 #

Also wenn es wieder über Origin läuft kotzt ich...
naja ich weis es auch nicht sicher.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4299 - 16. April 2012 - 14:50 #

Ist das Spiel von EA? Dann erübrigt sich doch die Frage.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58790 - 16. April 2012 - 16:08 #

Publisher ist EA, kann mir nicht vorstellen, dass sie Origin nach zwei Spielen schon wieder fallen lassen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 16. April 2012 - 18:06 #

Klar. Steht doch in den News.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 16. April 2012 - 16:47 #

gääähn

steever 16 Übertalent - P - 4927 - 16. April 2012 - 20:28 #

lol
tolle Edition ^^

volcatius (unregistriert) 16. April 2012 - 22:34 #

Ein paar virtuelle Gegenstände von zweifelhaftem Wert?

500 Schuss/Minute wären für ein Sturmgewehr des Jahres 2047 aber ziemlich schwach, selbst die gute alte Kalaschnikow kommt schon auf 600/Minute.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 17. April 2012 - 0:58 #

ziemlich eindimensional gedacht. Lieber 500 Schuss mit geringerer Streuung ...

volcatius (unregistriert) 17. April 2012 - 10:57 #

Rückstoßimpuls, Züge, Reichweite und Drall sind auch noch wichtig für einen SciFi-Shooter...

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 17. April 2012 - 0:59 #

Ich fand Crysis 2 ja ganz neckisch, aber wie ein "Super"soldat hab ich mich dämlicherweise zu keinster Sekunde gefühlt, dafür waren die Nanosuit-Fähigkeiten einfach zu subtil bzw. nicht weitreichend genug. Juhu, ich kann aus dem Stand auf einen Standard-Frachtcontainer hüpfen? Und wer kam eigentlich auf die brilliante Idee, die Bewegungssysteme aus der gleichen (unterdimensionierten) Energiequelle zu speisen wie die Unsichtbarkeits-Matrix? Und den Panzerungsmodus, in dem man exakt zwei Kugeln mehr aushält als ohne, hätten Crytek gleich knicken können. Jede Betonwand bietet mehr Schutz als der Panzermodus UND kostet mich keine Energie.

Und das ach so revolutionäre, marginal von Far Cry aufgewertete Super-Duper-Alleskönner-Visor schafft es noch nicht einmal, autonom Gegner zu highlighten? Was hat der Nanosuit für eine CPU? Einen Z80?

Dann heuere ich lieber bei Eurocorp an und werde ein braver Syndikats-Lohnsklave.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 17. April 2012 - 7:12 #

Mhh klingt jetzt nicht umbedingt nach nem Hammer, bin gespannt ob da ne normale LE wie bei Teil 2 folgt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)