Filmumsetzung von Need for Speed geplant

Bild von Lewe
Lewe 4236 EXP - 16 Übertalent,R7,S1,A2,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

17. April 2012 - 8:15

Electronic Arts plant offenbar einen Need-for-Speed-Film, der auf der gleichnamigen Spieleserie basieren soll. Das US-Magazin Variety berichtet, dass bereits ein Skript die Runde durch Hollywoods Produzentenkreise macht. Es sollen bereits Gespräche mit Paramount stattgefunden haben, aber auch andere Angebote werden noch geprüft,  unter anderem von Warner Bros. oder Sony.

Universal ist das einzige der größeren Studios, das kein Interesse am Projekt zeigt. Was aber angesichts der Tatsache, dass man dort bereits am sechsten Teil von The Fast and the Furious arbeitet, nicht sehr verwunderlich ist. Für die Rechte am Drehbuch wurden bisher Summen im niedrigen siebenstelligen Bereich geboten. Ob es der Need-for-Speed-Film allerdings bis ins Kino schafft, muss sich erst noch zeigen, da viele Filmprojekte bereits in der Entwicklungphase wieder eingestellt werden.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2080 - 16. April 2012 - 16:20 #

Warum auch nicht? Wenn man schon "Schiffe versenken" erfolgreich verfilmen kann ...

FPS-Player (unregistriert) 16. April 2012 - 16:21 #

Komisch...ich dachte immer "Fast & the Furious" wäre schon die Verfilmung...

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 16. April 2012 - 18:39 #

So etwas in der Art wollte ich auch schreiben :)

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 16. April 2012 - 19:21 #

+1

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 16. April 2012 - 20:51 #

haha, genau meine Worte :D

sheep 13 Koop-Gamer - 1588 - 16. April 2012 - 16:59 #

Wenn es sogar schon "Autobahnraser" ins Kino geschafft hat wirds für NFS höchste Zeit ;)

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 16. April 2012 - 17:50 #

Die Story wird wohl ähnlich sein...

Kripther 11 Forenversteher - 586 - 16. April 2012 - 17:14 #

Fast and the Furious lässt grüßen :D

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 16. April 2012 - 17:57 #

Fast and the Furious hat eigentlich nicht mehr viel mit Autorennen usw. zu tun. Irgendwie geht's da seit den neuen Teilen doch nur um Gangster und Verbrecher...nicht mehr um Autorennen.

Daher: Ich freu mich! Nen guter gemachter Racing Film wie damals Fast and the Furios 1 ist immer cool!

Kripther 11 Forenversteher - 586 - 16. April 2012 - 18:30 #

Ja ich meinte auch mehr oder weniger Fast and The Furious 1. Die anderen Teile wie besonders der Neuste sind ja nur noch Gangsterfilme mit geilen Autos :p

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 16. April 2012 - 17:18 #

Naja Need for Speed ist ja nicht wirklich mit Fast & Ferious vergleichbar. Betraf ja nur die Underground Teile. Eigentlich geht es um Luxuswagen :D. Undercover und The Run hatten ja durchaus schon Anleihen von einem Film. Daher ist es durchaus möglich da was interessantes zu machen. Von einem "The Chase" Verschnitt zu einem "Cannonball Run" Klon ist durchaus alles drin.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 16. April 2012 - 17:19 #

um was wollen wir wetten das es ein Fast&Furious Klon wird ? ^^

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 16. April 2012 - 17:55 #

Brauchen tu ich es nicht aber wenn EA dafür Geld hat warum nicht^^

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 16. April 2012 - 23:47 #

Sinn nicht verstanden!
EA bekommt dafür Geld. Die Finanzierung so eines Films würde natürlich das Filmstudio übernehmen, das dann Lizenzkosten und Gewinnbeteiligung abdrücken. EA leistet nur etwas Vorarbeit, um das Projekt verkaufen zu können.

Ardrianer 19 Megatalent - P - 18204 - 16. April 2012 - 18:22 #

klingt für mich nach einen neuen Teil von Speed ^^

Anonymous (unregistriert) 16. April 2012 - 18:23 #

Ich sehe schon das Spiel zum Film für den Film zum Spiel.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 16. April 2012 - 19:08 #

Ich warte dann lieber auf den Roman. Oder das Hörbuch... Brummm, Brummm, Reifenquietsch, Schepper ;)

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 16. April 2012 - 19:22 #

Das wäre sozusagen das Spiel vom Spiel...

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 16. April 2012 - 19:12 #

Warum muss ich jetzt an die bodenlos peinlichen Live-Action-Sequenzen in Most Wanted denken? Für mich immer noch der beste NfS-Teil, aber die Zwischensequnzen waren ja mal das mit Abstand schlechteste an ganzen Spiel :/

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 16. April 2012 - 20:04 #

Also auch wenn es was her ist, ich finde das ging. Da gab es sicherlich schlimmeres (wobei imo NFS MW immernoch der geilste Teil der Serie ist)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 16. April 2012 - 20:39 #

Der beste Teil ist leider immer noch NFS4 :D. Das könnte man immerhin auch noch verfilmen. Schließlich will man bei einem NFS Film irgendwie auch nur schöne und sehr wertvolle Autos und Rennen gegeneinander und gegen die Polizei sehen :D. Wenn da ein Film auf Dead or Alive Niveau rauskommt (nur mit hübschen Kerlen anstatt hübschen Frauen :P) dann könnte es auch was werden :)-

Oder man macht eine Verfilmung von NFS2, das war vom Streckendesign immerhin auch eine Art Indiana Jones/Lara Croft mit Autos :)

Anonymous (unregistriert) 16. April 2012 - 20:11 #

Kurze Off-Topic: Wenn du mal richtig peinliche Ingame-Szenen sehn willst, dann spiel mal, falls du die möglichkeit dazu hast, "Deep Fighter" auf dem Dreamcast. Im vergleich dazu sind die aus NFS reinstes Popcorn-Kino :D

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 16. April 2012 - 20:37 #

Lieber die PC Fassung ;) Da gibt es nämlich noch mehr von denen und sogar in noch höherer Bildqualität *g*

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 16. April 2012 - 20:43 #

Hab grad nen paar Clips davon auf YouTube aufgetrieben. Sieht billig aus, kann man aber nur schwer mit den NfS-Sequenzen vergleichen, sondern mehr mit Spielen wie C&C und Disruptor. Bei den Ingame-Szenen von MW hat mich vor allem die völlig übertriebene Möchtegern-Coolness gestört.

volcatius (unregistriert) 16. April 2012 - 22:39 #

Battle Isle 3 spielt da auch vorne mit.

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 18. April 2012 - 9:50 #

Jawohl Imperator, Factum!

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1233 - 16. April 2012 - 19:53 #

tja gibt es schon, es heißt Fast and Furious.

Anonymous (unregistriert) 16. April 2012 - 22:42 #

Eigentlich wurde nach dem Film die Serie von Luxuskarossenrennen mit Polizei zu Tuningkarossenrennen mit Drift, Tuning und dummer Story.
NFS ab Underground ist eher das Spiel zum Film als umgekehrt.

jazzmessenger 08 Versteher - 162 - 16. April 2012 - 21:45 #

die schlechteste Idee des Tages.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 16. April 2012 - 23:06 #

Wer sich Fast & Furious anschaut, wird sich auch das ansehen. Wenns Geld bringt...wieso auch nicht? Die Filme zu Schiffe versenken und Transformers sind nicht weniger seltsam.

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 16. April 2012 - 23:12 #

mmh nach dem komischen letzten NFS Teil "Run"... könnte funktionieren xD heutzutage lässt sich ja fast alles verfilmen.

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 17. April 2012 - 0:00 #

Finde ich nicht schlecht. Vielleicht wird damit der Brückenschlag zwischen Rennspiel und Storytelling, der sich schon im letzten Driver und Need For Speed anbahnte noch stärker fortgeführt. Die Grundidee von The Run als Rennspiel-Actionthriller-Mix mit Storykampagne fand ich schon sehr reizvoll, da steckte das aber noch merklich in den Kinderschuhen und war nicht ausgereift. Weitere Versuche und Vorstöße in die Richtung sind bei mir aber ganz deutlich erwünscht.

Für die Studios ist es auch sehr interessant. So können Sie mit einer recht starken Lizenz einsteigen, um einen Gegenfranchise zu Fast & Furios an den Start zu bringen. Und dass sich lohnt, sieht man an dessen Einspielergebnissen. Fast Five hat weltweit über 600 Millionen Dollar eingespielt, im Durchschnitt kommt jeder Serienteil auf 318 Mio und alle fünf Teile zusammen haben knapp 1,6 Millarden eingespielt, wobei Tokyo Drift mit "nur" 158 Mio der schwächste war und als einziger nicht die 200er Marke geknackt hat. (Quelle: http://boxofficemojo.com/franchises/chart/?id=fastandthefurious.htm)

Laziara 16 Übertalent - P - 4130 - 17. April 2012 - 5:48 #

bin ja dafür das Uwe Boll daraus nen Film macht:P

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 17. April 2012 - 8:10 #

Insofern es das Ziel ist, den schlechtesten Fette-Autos-Film aller Zeiten zu machen und damit in die Filmgeschichte einzugehen, wäre Herr Boll sicherlich die richtige Wahl... :D

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1434 - 17. April 2012 - 8:49 #

Jaja..

Til Schweiger ersetzt Paul Walker...

...und Ralf Möller sitzt als Cyborg-Nazi-Uberrennfahrer in jedem gegnerischen Wagen xD

Das MUSS ich mir anschauen......................................nicht !

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4299 - 17. April 2012 - 9:06 #

Wenn es Boll macht, schaue ich es mir an. Viele seiner Filme waren so schlecht, dass sie unfreiwillig witzig waren. Ich habe mich immer herzlich über die Schwächen amüsiert. Dadurch sind einige seiner Filme besser in Erinnerung geblieben, als viele glanzpolierten massentauglichen Hollywood-Produkte.

AnonymousSTC (unregistriert) 17. April 2012 - 8:17 #

Wenns so schlecht wie Fast&Furious etc wird, dann gute Nacht.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 17. April 2012 - 9:01 #

Da geht es vermutlich wieder nur ums Kohle machen, weil die Spiele-Lizenzen weltweit bekannt sind. Somit dürfte sich ein Film dazu auch besser vermarkten lassen.

Übrigens ein Trick, den Uwe Boll schon vor jahren erkannt hatte.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15105 - 17. April 2012 - 9:09 #

Filme die die Welt nicht braucht.

dawnrider 10 Kommunikator - 516 - 17. April 2012 - 9:13 #

Ein Stoff, der sich so gar nicht für eine Filmumsetzung anbietet. Was kommt als nächstes? Tetris - The Movie?

antares 11 Forenversteher - P - 629 - 17. April 2012 - 9:21 #

Das wird garantiert ein filmischer Leckerbissen, ich kann es kaum erwarten...

hoschi 13 Koop-Gamer - 1465 - 17. April 2012 - 10:16 #

Warum wird bei den meisten solcher Filmen immer von Film-umsetzung gesprochen. Man kann Need for Speed nicht in einen Film umsetzen da dort nichts passiert. Es wird bei diesen Filmen lediglich das Setting, also irgendwas mit Autos bzw Autorennen verwendet und, darum gehts im Grunde nur, der Markenname verwendet. Echte Filmumsetzungen sind die wenigsten Spiele zu Filmen.

Anonymous (unregistriert) 17. April 2012 - 10:29 #

>> Universal ist das einzige der größeren Studios, das kein Interesse am Projekt zeigt. Was aber angesichts der Tatsache, dass man dort bereits am sechsten Teil von The Fast and the Furious arbeitet, nicht sehr verwunderlich ist.

Und der Tatsache, dass Universal Teil des Vivendi-Konzerns ist, der wiederum bekanntlich Mehrheitsauktionär von ActiBlizz ist...

Xaridir 13 Koop-Gamer - - 1347 - 17. April 2012 - 15:23 #

Am Ende ist die ganze Film und Spieleindustrie ja doch nur eine Grösse Familie xD

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 17. April 2012 - 23:36 #

Juhu und der nächste NFS Titel ist dann "NFS - The Movie" und wird ein HD Remake von Road Avenger :D

ZockerDude (unregistriert) 18. April 2012 - 5:45 #

persönliche Meinung: glaube nicht, dass das ein guter Film wird. Lasse mich aber gern positiv überraschen. Als NFS-Fan lässt mich ein Film dazu kalt. Zumal das mit Filmumsetzungen zu Spielen oft nich so klappt. Lieber ordentliche NFS-Spiele fabrizieren das macht ja schon oft genug Probleme.

Anonymous (unregistriert) 19. April 2012 - 14:13 #

Endlich mal ein mutiger Schritt der Filmindustrie. Ein nie dagewesener Schritt hin zu innovativem Kino, in welchem vor allem Charaktäre und ihre seelischen Abgründe herausgearbeitet werden. Weg von billiger 3D Effekt hascherei-zu den wirklich bewegenden Themen. Wen wird der Protagonist mehr lieben ? Das Auto, die Freundin, oder den Therapeuten ??? Darauf hat die Welt gewartet.

Verfilmt lieber Warhammer 40k, Mechwarrior, Diablo, oder ein guter D&D Film wär auch fein. Selbst Starcraft könnt, wenn hart verfilmt, ein guter Alien Film sein.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit