Max Payne 3: Entwicklervideo zur Bullet-Time veröffentlicht

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 96346 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S8,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

12. April 2012 - 19:55

Mit der „Design und Technologie“-Videoreihe möchte euch der Entwickler Rockstar Games einen Einblick in die Entstehung und die Neuerungen von Max Payne 3 ermöglichen. In der ersten Folge der fünfteiligen Reihe wurden unter anderem die Bewegungsabläufe und die Künstliche Intelligenz behandelt, im zweiten Video ging es vorrangig um die Waffen. Heute nun wurde ein weiteres Entwicklervideo veröffentlicht, das sich der serientypischen Bullet-Time widmet und das von Rockstar als „Max' Schlüssel zum Überleben“ bezeichnet wird.

Vorgestellt wird euch während der etwa drei Minuten langen Präsentation die Weiterentwicklung dieses Markenzeichens, durch die „neue Maßstäbe an Dramatik und Detailgrad für Third-Person-Shooter“ gesetzt werden sollen. Anhand verschiedene Gameplay-Szenen wird zudem verdeutlicht, dass der strategische Einsatz der Bullet-Time überlebenswichtig sein kann, da ihr euren Widersachern waffentechnisch oft unterlegen sein werdet. Je nach Risikobereitschaft, Geschick und der Genauigkeit eurer Treffer füllt sich die Bullet-Time dabei (wieder) auf.

Ein weiteres Kapitel im Video behandelt die dynamischen Reaktionen der Gegner. So halten sich Angeschossene die verletzte Körperstelle, gehen bei Beschuss in Deckung oder rufen Verstärkung. Die sogenannten Bullet-Cams zeigen euch zudem den letzten niedergestreckten Feind, wobei jede Kamerafahrt abhängig von eurer Entfernung zum Ziel, Punkt des Treffers, dem Waffentyp und anderen Faktoren einzigartig sein soll. In jedem Level wird es des Weiteren bestimmte Situationen geben, in denen die Bullet-Time automatisch ausgelöst wird und in denen dadurch „besonders filmische Momente“ entstehen sollen.

Video:

Janno 15 Kenner - 3368 EXP - 12. April 2012 - 19:04 #

Also ich finde wirklich, so sehr ich mich auf Max Payne 3 freue, dass es mit den Trailern langsam überhand nimmt.

fellsocke 16 Übertalent - Abo - 4329 EXP - 12. April 2012 - 19:14 #

Großartig! Rockstar Games sind für mich eh die Größten, und was bisher von Max Payne 3 gezeigt wurde, lässt mich nicht daran zweifeln, dass das auch so bleibt.

Solarpati96 11 Forenversteher - 687 EXP - 12. April 2012 - 23:55 #

Einfach Super. Besonders diese immer neu erechneten Kill-Cams finde ich einfach nur super, weil man wirklich sehen kann wo man hinschießt.
Ausserdem denke ich das die in Cutscenes ausgelösten Bullettime-Abschnitte eine einfach nur sehr sinnvolle und an vielen Stellen sehr Filmmäßig gehaltene Erweiterung sind. Und das alles in Schöne Grafik und Super Animationen gefasst !

Ich freu mich schon darauf die Geschichte um Max weiter mitzuerleben.

Ganon 20 Gold-Gamer - Abo - 21024 EXP - 13. April 2012 - 0:07 #

"In jedem Level gibt es besonders dramatische und filmische Szenen, in denen Bullet Time automatisch ausgelöst wird."
Meh, sieht nach Moorhuhn-Einlagen aus. Aber na gut, der Rest macht dafür einen richtig geilen Eindruck - muss ich jetzt mal so ausdrücken. :-)

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 EXP - 13. April 2012 - 10:07 #

Bullet Time my old friend. How long did I muss you~

McSpain Community-Moderator - Abo - 19567 EXP - 13. April 2012 - 10:54 #

Wollte mich nicht hypen lassen.. aber langsam juckt es mich in den Fingern meinen Nickname-Paten wieder durch die Gegend hüpfen zu lassen.

BIOCRY 14 Komm-Experte - Abo - 2270 EXP - 13. April 2012 - 14:52 #

Bin mal gespannt welche PC-Hardware benötigt wird, um es mit allen Details, flüssig spielen zu können. Ich mag mich täuschen, aber in einigen Abschnitten der bisher veröffentlichten Videos, scheint es nicht immer so "smooth" zu laufen. Warte aber hier auf die finale Testversion!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
3D-Action
ab 18
18
Rockstar Studios
Take 2 Interactive
18.05.2012
9.0
8.1
MacOSXPCPS3360
Amazon (€): 7,64 (PC), 18,19 (PS3), 8,90 (360)
Gamesrocket (€): 19.49 (Download) 16.57 (GG-Abonnenten)
Gamecards: Xbox, PS
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang