Remedy: "Max Payne 3 ist brillant"

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280887 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

10. April 2012 - 9:28 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Max Payne 3 ab 5,99 € bei Amazon.de kaufen.

Remedy  Entertainment ist offenbar alles andere als unzufrieden mit dem, was Rockstar Games Vancouver aus Max Payne gemacht hat. Zumindest, wenn es nach CEO Matias Myllyrinne geht. Der hatte bereits Gelegenheit Max Payne 3 (GG-Angetestet) zu spielen und ließ gegenüber Gamesindustry.biz verlauten, dass das Shooter-Sequel "absolut brillant" sei.

Aber das kommt wohl auch nicht von ungefähr. Rockstar Vancouver habe für den dritten Teil um den Polizist auf Rachefeldzug zwar mächtig an den Stellschrauben gedreht, aber stets die Schöpfer der Reihe in die Entwicklung mit einbezogen.

Sie wollten bei einigen Gelegenheiten unseren Input und eine ganze Reihe unserer Leute, die Kerngruppe, die an den ersten beiden Spielen gearbeitet hat, nahmen Einfluss und das Ergebnis ist fantastisch.

Ein bisschen beteiligt war Rockstar dann aber schon. Von denen käme sowieso nie ein schlechtes Spiel. Von daher sei es die beste Ausgangslage, die man sich nur vorstellen kann, wenn man Leuten, die ohnehin ein gutes Spiel machen werden, mit Input zur Seite steht. Im Gegensatz zu Matias Myllyrinne müssen die meisten Spieler noch bis Mai warten, um auf PC, Xbox 360 und Playstation 3 loslegen zu können. Das Spiel sei die Wartezeit jedenfalls wert.

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 10. April 2012 - 9:31 #

Nicht das mit "mit einbezogen" nur gemeint ist das Remedy nur dieses Zitat bringen sollte

Anonymous (unregistriert) 10. April 2012 - 11:42 #

Ich bin hier wohl nicht der einzige der zunächst mal zynisch denkt ...

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1841 - 10. April 2012 - 9:33 #

Also ich bin mir nicht sicher, ob der Titel so brillant wird. Auf alle Fälle wird es ein Shooter unter hunderten.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 10. April 2012 - 11:40 #

Nenn mal noch 5 weitere vom Kaliber eines Max Payne.

Anonymous (unregistriert) 10. April 2012 - 11:44 #

bf1,2,3; bfbc1,2; gow1,2,3; cod 1,2,3; codmw1,2; codbo;, crysis1,2, farcry 1,2,(3) ect.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 10. April 2012 - 11:49 #

Nein.

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1841 - 10. April 2012 - 19:03 #

Wet, strangehold, death to rights etc.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 10. April 2012 - 19:33 #

Wären 3, wobei Wet zB Grütze ist und ein Spiel, über das heute keiner mehr redet. Max Payne hat einen Status, den kaum ein anderes storygetriebenes Actionspiel hat. Oder kannst du mir noch sagen, wie die Frau aus Wet hiess und worum es ging? Was ihren Charakter ausgezeichnet hat? Was sie für ein Mensch ist?

Janno 15 Kenner - 3450 - 10. April 2012 - 12:40 #

Und somit hast du schon verloren und kannst nicht mehr ernst genommen werden :)

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 10. April 2012 - 12:55 #

Herje diese Spiele sind nichtmal ansatzweise mit Max Payne zu vergleichen. Das besondere an der Max Payne Reihe ist und bleibt der Bullet Time Modus, welcher meiner Ansicht nach auch viel zu selten in anderen Spielen genutzt wird. Deshalb wird schon alleine dadurch (denke ich) der dritte Teil ein interessantes Actionspiel wieder werden

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 10. April 2012 - 13:36 #

Und ich dachte immer das Setting und die Story wäre ein großer Teil dessen was Max Payne 1+2 ausgemacht hat ... gut zu wissen das einzig die Bullet Time war.

Den Umkehrschluss hast du auch gleich eingebaut, alle Spiele mit Bullet Time sind gleich gut wie Max Payne.

Brilliante Logik!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58768 - 10. April 2012 - 12:55 #

Was sagt die Qualität von Max Payne über die Qualität von Max Payne 3 aus?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 10. April 2012 - 13:34 #

Na das gleiche was FarCry über FarCry 2 aussagt. ^^
Beides mindenstens wenn nicht und überhaupt, besser und gleich und gut und überagend und ach alles auf einmal :-D.^^

q 17 Shapeshifter - 6711 - 10. April 2012 - 13:44 #

Tasmane spricht davon, dass es nur ein Spiel unter hundersten ist.

Max Payne ist ein extrem markanter Charakter mit viel Charaktertiefe. Es gibt nicht viele, die da mithalten können. Es ist ein 3rd Person Shooter - gibt es jetzt auch nicht soviele - der Vergleich von Trollo mit call of duty etc ist einfach nur debil. Und so weiter...

Max Payne 3 als einen von vielen zu bezeichnen, ist schon sehr weit hergeholt.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 10. April 2012 - 15:59 #

Da spricht aber eher der Fanboy aus dir ^^

Ich fand Max Payne jetzt auch nicht so der Knaller, allerdings habe ich es erst vor wenigen Jahren gespielt, als es schon nichts mehr besonderes war.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 10. April 2012 - 16:46 #

Wieso Fanboy? Wieviele markante Charaktere gibts denn in der Videospielwelt? Lara Croft, Sam Fisher, Max Payne... irgendwann wirds dünn, weils so oft nur gesichtslose Abziehbilder sind.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 13. April 2012 - 15:30 #

Es gibt unendlich viele gute Charaktere. Das hängt nicht von den Ideen der Entwickler ab sondern von deiner Phantasie.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 15. April 2012 - 15:45 #

Hä? Soll man sich die einfallslosen Charaktere der Entwickler selbst interessant denken?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58768 - 10. April 2012 - 17:19 #

Ein markanter Charakter macht noch kein gutes Spiel aus. Auch mit Max Payne und Bullet Time kann (!) das ein Shooter unter hunderten anderen werden.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 10. April 2012 - 17:23 #

Es spricht aber nicht viel dafür. Und ein guter Charakter ist manchmal schon die halbe Miete. Weiss hier noch jemand, wie die Figur(en) aus Homefront heissen? Nein? Eben jenes war nett, aber nur ein Shooter unter vielen ohne Wiedererkennungswert. Rockstar ist zudem ein gewisser Qualitätsgarant und die Previews hier klangen doch alle ziemlich toll. Hier dann einfach nur "bla bla ein Shooter unter hunderten" in den Raum zu werfen, halt ich daher für reichlich überzogen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 10. April 2012 - 22:39 #

Wer behauptet, dass es sich hier um einen richtigen Max Payne Nachfolger handelt, der hat das Spiel nie begriffen oder gar gespielt. Ich sehe hier eine "Marke" die ausgenutzt wird und anfängt zu sterben. Wir haben hier viele Elemente, die beim Coregamer sehr gut ankommen, weil die Mechaniken schon in Tausend Spielen erfolgreich genutzt wurden. Doch ein Spiel wie Max Payne 2, dass ich über alles geliebt habe, wird es nicht. Es ist ein GTA, ein Call of Duty und ein Kane & Lynch, aber kein Max Payne. So viel wie hier an Waffen gezeigt wird..das ist eine Schande.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 11. April 2012 - 6:48 #

Was gibts denn da zu begreifen? Und wieso legst du mir hier Worte in den Mund? Meine Güte... und ich relativiere hier nur, weil es nix bringt, das Spiel hier schon so zu verurteilen, wie du es tust.

Wie zum Teufel kommst du auch zu nem Vergleich mit GTA?! Meine Fresse, mach dich nicht lächerlich.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 11. April 2012 - 8:32 #

Warum muss deine Ansicht die einzig Richtige sein? Das, was Max Payne hauptsächlich ausmacht, kann für jeden was Anderes sein. Ob es Story, Atmosphäre und Charakter sind, oder doch die Bullet-Time-Action - ich persönlich mochte beides. Aber der Grund, warum ich beide Teile so oft durchgespielt habe, waren eher die unglaublich spaßigen Schießereien. Die Mischung aus düsterer Stimmung mit den genialen Off-Kommentaren von Max und einer guten Prise schrägen Humors haben natürlich auch dazu beigetragen, keine Frage.
Für mich sieht es momentan so aus, als könne MP3 das alles bieten. Es ist zwar anders (Brasilien statt New York - zum größten Teil jedenfalls, vermutlich), aber nicht zwingend schlechter - das wird sich zeigen.

bam 15 Kenner - 2757 - 11. April 2012 - 5:13 #

So eine Einschätzung ist doch vollkommen subjektiv. Das einzige objektive Maß ist die Verkaufszahl des jeweiligen Titels und da gibts eben einige vom gleichen Kaliber bzw. viele die über MP stehen. Man kann nur hoffen, dass MP3 dann auch mehr in Richtung der Vorgänger geht als in Richtung von Rockstar-Spielen. Allerdings ist auch das eben Geschmackssache.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 11. April 2012 - 6:46 #

Wieso Verkaufszahlen? Ein Max Payne mit einem call of duty zu vergleichen, ist einfach nur dämlich.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 10. April 2012 - 9:34 #

Der letzte Absatz liest sich irgendwie merkwürdig, als gehöre das meiste davon immernoch zum Zitat...?!

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32525 - 10. April 2012 - 9:36 #

Das ist im Konjunktiv geschrieben, gibt also die Aussage des Zitierten wieder.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 10. April 2012 - 9:38 #

Ja gut, nur warum beendet man das Zitat, um direkt danach die Aussage des Zitierten (weiter) wieder zu geben?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 10. April 2012 - 9:37 #

Zumindest zum Teil ist das indirekte Rede, gehört also offenbar noch dazu, ja.

Im ersten Absatz sind noch zwei kleine Fehlerchen:
"...und ließ gegenüber Gamesindustry.biz verlauten ließ, dass das Shooter-Seque "absolut brillant" sei."
Ein "ließ" zu viel und ein L zu wenig (bei Seque(l)).

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 10. April 2012 - 9:45 #

Die letzten beiden Punkte hab ich mal behoben :)

TParis 12 Trollwächter - 878 - 10. April 2012 - 16:42 #

Ich halte den Absatz auch für äußerst irreführend. Es scheint eher so, als gebe dieser die Meinungd es Newsautors wieder!

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 10. April 2012 - 9:35 #

"Shooter-Seque" -> Shooter-Sequel

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 10. April 2012 - 9:45 #

ist gefixt :)

Morlock 13 Koop-Gamer - 1654 - 10. April 2012 - 9:37 #

"Das Ergebnis ist fantastisch" muss wohl ein eigener Satz sein. In der jetzigen Form ist die Übersetzung des Zitats grammatisch falsch.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9601 - 10. April 2012 - 10:02 #

"müssen die meisten Spieler noch bis Mai warten, um auf PC, Xbox 360 und Playstation 3 loslegen zu können"

Auf dem PC erscheint das Spiel erst am 01.06. soweit ich weiß.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 10. April 2012 - 10:05 #

Laut Amazon hast du recht...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73388 - 10. April 2012 - 10:06 #

Naja, was will der Mann auch sonst sagen ;). Egal wenn irgendwas angepriesen wird (Spiel, Film etc.), keiner sagt da jemals, das Teil ist Mist, kauft es bloß nicht oder geht ja nicht ins Kino ;).

Anonymous2 (unregistriert) 10. April 2012 - 10:27 #

genau das selbe denke ich mir bei jeder news/aussage der entwickler dieser art.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20260 - 10. April 2012 - 10:07 #

Was sollen sie auch sonst sagen.

Mithos (unregistriert) 10. April 2012 - 10:23 #

Riecht mir stark nach überschwänglichem Eigenlob beziehungsweise Lob für ein Produkt, an dem das eigene Unternehmen beteiligt ist. Auch wenn die Beziehung von Remedy Entertainment zu Rockstar leider aus dem Artikel nicht direkt ersichtlich ist.

PR-Bullshit sollte auch als solcher gekennzeichnet werden.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15076 - 10. April 2012 - 12:21 #

Na wenn die das so sagen, wirds schon stimmen... Gekauft ;

Janno 15 Kenner - 3450 - 10. April 2012 - 12:41 #

Sicher klingt das jetzt nach überschwänglichem PR-Gesabbel, aber die Meinung deckt sich auch so ziemlich mit der Presse.
Also ich bin weiterhin SEHR gespannt auf Max Payne 3.

Sylar 13 Koop-Gamer - 1331 - 10. April 2012 - 13:00 #

als Max Payne 1/2 rausgekommen ist, fand ich die bullettime ja ganz nice, aber das wirklich geniale war das Storywriting von Sam Lake. *inerinnerungschwelge*

Drosan 15 Kenner - 2835 - 10. April 2012 - 14:10 #

Das waren noch Zeiten als man den schwerverletzten Max mit Schmerztabletten vollgepumpt hat damit er in Zeitlupe um die nächste Ecke springen konnte um alles und jeden in SloMo umzuschießen :-)

Wrongfifty 12 Trollwächter - 1074 - 10. April 2012 - 16:37 #

Das Spiel kann so gut sein wie es ist,ich seh da immer noch kein Max Payne.
Nennen wir es doch einfach: Die Hard in Rio.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 10. April 2012 - 17:14 #

Weiß trotzdem net ob ich zugreifen soll ich warte ab rennt mir ja net weg.

Anonymous (unregistriert) 10. April 2012 - 20:20 #

Sollte klar sein. Auch wenn Teil 2 lange Zeit das beste Actionspiel aller Zeiten war (Bis Uncharted 2 kam), so hat Rockstar wohl nochmal ne höhere Qualität. Sollte grandios und mehr werden (Und das, obwohl ich lieber nen New York Noir Stil wieder hätte - aber Man on Fire liebe ich auch, von daher).

q 17 Shapeshifter - 6711 - 10. April 2012 - 20:22 #

Ist doch beides drin ;>

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86469 - 10. April 2012 - 22:13 #

na die müssens ja wissen! freu mich...^^

skaarj (unregistriert) 15. April 2012 - 6:52 #

Hoffe das Beste, befürchte das Schlimmste,
denke aber ich werd`s mir holen.
*Fränkel-Bonus* :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Third-Person-Shooter
ab 18
18
Rockstar Studios
Take 2 Interactive
18.05.2012
Link
9.0
8.1
MacOSPCPS3360
Amazon (€): 8,95 (PC), 8,61 (PS3), 5,99 (360)
Gamesrocket (€): 19.95 (Download) 17.96 (GG-Premium)