Torchlight 2: Soll erst nach Diablo 3 erscheinen

PC
Bild von floppi
floppi 32793 EXP - 22 AAA-Gamer,R9,S4,A3,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

9. April 2012 - 16:57 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Redaktion des Onlinemagazins Joystiq besuchte die PAX-East in Boston, eine der ersten und größten Spielemessen für Konsumenten in Nordamerika, und interviewte dort unter anderem Max Schaefer, CEO von Runic Games, zum neuen Torchlight 2. Auf die Frage, wann das Spiel denn nun erscheinen werde, antwortete Schaefer, dass er es vermeiden wolle, auf den gleichen Veröffentlichgungstermin wie Diablo 3 zu fallen. Er wünsche sich einen Termin, der nach dem Launch des großen Konkurrenten liege und wagte eine optimistische Prognose von einem Monat Differenz. Das hieße also etwa Mitte bis Ende Juni 2012.

Da beide Titel in etwa die selbe Zielgruppe haben werden, sehe er die Notwendigkeit, sein Spiel ruhig noch etwas länger reifen zu lassen, um letztlich sowohl mit einem niedrigeren Preis als auch mit Features zu punkten, die der Konkurrent nicht biete: Offlinemodus, LAN-Support, Modifizierbarkeit und ein anderes Geschwindigkeitsgefühl im Gameplay. Wenn ihr euch also auf eine vielversprechende Alternative zu Blizzards Platzhirsch freut, behaltet die Tage um den 15. Juni 2012 im Auge.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 9. April 2012 - 16:17 #

Wird auf jeden Fall beobachtet

Disteldrop 13 Koop-Gamer - P - 1608 - 9. April 2012 - 17:44 #

Nix gegen Torchlight, den ersten Teil hab ich auch länger gespielt aber ich frage mich ernsthaft, wer das noch spielt wenn D3 draussen ist?

TParis 12 Trollwächter - 878 - 9. April 2012 - 17:54 #

Leute, die offline zocken.
Leute, die mal gemütlich mit Freunden auf einer LAN-Party spielen wollen.
Leute, die Diablo 3 nicht für das unanfechtbare Maß aller Dinge halten.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4077 - 9. April 2012 - 18:04 #

+ Leute, die für 20 Euro mal reinschnuppern wollen.

Nichtsdestotrotz werd ich vorerst trotzdem bei Diablo bleiben. Von Torchlight I war ich doch recht enttäuscht.

Poledra 18 Doppel-Voter - 12230 - 9. April 2012 - 18:18 #

3 gute Gründe Torchlight 2 eine Chance zu geben :)

Disteldrop 13 Koop-Gamer - P - 1608 - 9. April 2012 - 18:31 #

Aha, wenn das so ist dann wünsch ich dem Spiel viel Glück.
Aber die Battlenetfeatures sprechen mich persönlich mehr an.
Aber der lanmodus ist wirklich nett. Könnte man auch in D3 gebrauchen^^

Hellscream (unregistriert) 10. April 2012 - 7:36 #

/signed

D3 kommt bei mir auch nicht auf den Rechner. Das sind Punkte die gehen für ein Singleplayer überhaupt nicht. Dazu noch das Echtgeld-Auktionshaus, und fehlende Möglichkeit zum modden. D3? Nee, danke! Kann ActiBlizz behalten.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 10. April 2012 - 17:10 #

Kaufst du nur Spiele, die man modden kann?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9934 - 11. April 2012 - 2:29 #

es gibt spiele, von denen man aufgrund der eintönigen spielmechanik erwarten kann, dass sie support für extra levels/kampagnen oder allgemein mods haben.
ander spiele werden hingegen regelrecht aufgewertet dadurch, siehe die elder scroll reihe.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 10. April 2012 - 17:09 #

Dafür wird es sicher ein paar findige Hacker geben, die dir den 2. Teil deines Posts ermöglichen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9934 - 11. April 2012 - 2:37 #

bezweifle ich. im gegensatz zu sc2 wird die spielwelt bei d3 ähnlich wie bei mmorpgs serverseitig berechnet.
dies per crack oder tool nachzubilden ohne zugriff auf diese software zu haben, dürfte schwierig werden.

Anonymous (unregistriert) 11. April 2012 - 6:43 #

Aber es ist auch nicht unmöglich. Es gibt heutzutage kaum ein Bezahl MMORPG bzw auch an sich MMO das nicht auch illegale Privatserver hat, nachdem es irgendwer doch geschafft hat sich die Daten zu beschaffen.

Es ist nur eine Frage der Zeit bzw. der Motivation der Hacker/Cracker ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9934 - 11. April 2012 - 7:42 #

schau dir halt die beta an. ist ja lange genug draußen. bisher sind aber vlt mal n viertel der eigentlichen beta per emulation "spielbar".
oder siehe auch wow-privatserver, welche wow selbst auch nicht korrekt nachbilden.

pepsodent 13 Koop-Gamer - P - 1414 - 9. April 2012 - 18:51 #

Hier! Ich.
Und auch sonst alle, die "Diablo 3" nicht spielen wollen.
Aber das können so viele ja nicht sein. Die ganze Welt wartet ja nur auf "Diablo 3" vom Heilsbringer!

Anonymous (unregistriert) 9. April 2012 - 20:10 #

Ich denke mir inzwischen eher das umgekehrte.

Wieso sollte jemand der auf das Genre steht unbedingt zu Diablo 3 greifen müssen? Was ist so toll daran? Das Deckard Cain aus Teil 1 jetzt in 3 plötzlich eine Nichte hat? Das es das ältere Franchise ist?
Also ernsthaft. Diablo 3 wird bestimmt kein schlechtes Spiel werden, aber das einzige was was für mich in der Vergangenheit immer für Blizzard gesprochen hat, war das sie ihre Spiele verdammt gut patchen bzw. auch nach Release weiter supporten. Auch wenn die Erfahrung eine geringere ist, so kann man jedoch sagen, dass Runic mit Torchlight 1 das gleiche getan hat.
Also wer auf Hack'n'Slay steht sollte mit beiden Titeln voll auf seine Kosten kommen. Die Grafik kann es jedenfalls nicht sein. Gameplay eigentlich auch nicht.
Ich sehe inzwischen als einzigen Grund, warum Leute meinen unbedingt Diablo 3 über Torchlight 2 spielen zu müssen, das D3 die größere Marke ist.
Um diese Zielgruppe eher anzusprechen müsste man Torchlight 2 wohl zu einem höheren Preis verkaufen, als Blizzard für Diablo 3 verlangt.

Anonymous (unregistriert) 9. April 2012 - 22:53 #

ein weiterer grund dürfte das fehlende pvp in torchlight sein, was nach angaben von runic auch niemals kommen wird. das is, finde ich zumindest, ein riesen pluspunkt für d3. auch wird es erweiterungen geben, die natürlich nochmal kosten, aber sowas gabs bei torchlight nicht.
torchlight war wirklich nicht schlecht, aber ich glaube nicht, das es einen einzigen punkt gibt, in dem teil 2 aus spielerischer sicht diablo 3 das wasser reichen kann. wenn dann irgendwann mal der hype um d3 ein ende findet, erinnert sich vielleicht auch niemand mehr an torchlight2.

Anonymous (unregistriert) 10. April 2012 - 0:44 #

Überzeugt mich nicht. Wieso fehlende Erweiterungen für Torchlight 1 negativ für Torchlight 2 sein sollen, ergibt keinen Sinn. Ob es solche geben wird, ist bisher weder bestätigt noch verneint worden.
Da beide Spiele abwechslungsreiche Hack'n'Slay Action bieten, sehe ich nicht wo sich in spielerischer Hinsicht überhaupt noch ein großer Unterschied ergeben sollte.
PvP ist für mich kein Grund dieses Genre zu spielen. Daher ist es mir auch egal ob Torchlight 2 dies bietet, höre auch gerade zum ersten Mal davon (das es fehlt).

ahja (unregistriert) 10. April 2012 - 7:31 #

Wie jetzt? PVP gibt es doch noch garnicht in D3 ;P.

Martin Lisicki Redakteur - P - 35854 - 10. April 2012 - 10:09 #

Wir brauchen ja auch eine Weile, um in die höheren Levelgebiete zu kommen, die werden PvP ja recht fix nachliefern.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 9. April 2012 - 20:55 #

Ich, weil ich Diablo 3 aus vielen Gründen nicht kaufen werde. Hauptgrund: Online-Zwang.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 10. April 2012 - 6:43 #

Leute wie ich, die die Verbreitung von Spielen mit Onlinezwang auf keinen Fall mit ihrem Geld unterstützen.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 10. April 2012 - 17:14 #

Dann wirst du wohl bald keine sogenannten AAA Titel mehr spielen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9934 - 11. April 2012 - 2:37 #

da kann man ja froh sein, dass das urheberrecht einem nicht verbietet, sich irgendwelchen drm-maßnahmen oder kopierschutz-restriktionen zu entledigen.
ganz abgesehen davon, dass es rein ethisch ohnehin völlig in ordnung geht, mit seiner erworbenen software anzustellen, was man für richtig hält.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 11. April 2012 - 8:39 #

AAA-Titel habe ich seit Jahren keine mehr (neu) gekauft.

Tat Anfangs weh, ein 30 Jahre altes Hobby sterben zu lassen. So weit ist es zum Glück nicht gekommen, denn es finden sich immer Nischen. GOG ist z.B. im Aufwind, oder jetzt gab es Arma 2 als Heftbeilage - DRM frei.

Ob ich einen (SP-)Titel heute oder in 2 Jahren spiele, ist doch egal. Es hat sogar viele Vorteile: Die Spiele sind vollständig (1Day-/Disc-DLCs), ausgereift und auch die Hardwareanforderungen relativieren sich. Gerade jetzt bei Arma 2 sind die letzten beiden Punkte wichtig.

Das Beste dabei: Ein gutes Gefühl, nicht Schuld an der kundenunfreundlichen Entwicklung zu sein. :)

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1694 - 9. April 2012 - 18:14 #

Leute die ..
nicht 50 € für ein Spiel ausgeben wollen / können
die kein Ingame Echtgeld ah haben wollen

der Rest der mir einfällt wurde bereits erwähnt

Anonymous (unregistriert) 9. April 2012 - 20:15 #

Ich habe inzwischen den Eindruck, dass das das größte Problem von Torchlight 2 ist. Das Leute wegen dem Preis meinen es sei "billig". Sie haben eben kein gigantisches Budget für vorgerenderte Zwischensequenzen ausgegeben - und das Team ist kleiner.
Auf den Spielspaß wirkt sich das aber quasi gar nicht aus. So schön die Zwischensequenzen von D3 auch sind, man schaut sie sich 1x an und den Rest der Zeit spielt man nur das Spiel.

bam 15 Kenner - 2757 - 10. April 2012 - 6:01 #

Es ist schon ein bisschen mehr als nur Zwischensequenzen. Vertonung der eigenen Charaktere und NPCs, Audiobücher und auch der Umfang des Spiels dürfte entweder größer, aber mindestens ausgepfeilter sein.

Die beiden Spiele, spielen schon in anderen Klassen und genau das spiegelt dann auch der Preis wieder. Das ist für die einen ein Argument für D3, für die anderen ein Argument für T2.

Daddelkopp 10 Kommunikator - 417 - 9. April 2012 - 18:19 #

Fakt ist,das die Verkaufszahlen weit unter dem liegen werden,als wenn sie es vor Diablo 3 veröffentlicht hätten.Extrem schlecht geschaltet die Jungs,kommt davon wenn mann sich zuviel vornimmt.

pepsodent 13 Koop-Gamer - P - 1414 - 9. April 2012 - 18:52 #

Ja, ja, diese glaskugeligen Fakten immer...

Daddelkopp 10 Kommunikator - 417 - 9. April 2012 - 19:01 #

Mit der Glaskugel hatt das nichts zu tun.Einfach mal augen aufmachen,und 20 jahre videospielgeschichte Inhalieren,dann dürfte auch dir das Dillemma klar sein,in dem Trochlight steckt.Ob du D3 nu magst oder nicht,es wird diese Spiel einfach Überrollen,und nur eine kleine Fanschar wird das Game Hochhalten,wenn überhaupt.

Froody42 14 Komm-Experte - 2067 - 9. April 2012 - 19:28 #

Stimmt schon, vor Diablo 3 releasen wäre sicher schlauer gewesen. Aber es ist ja nicht so, als hätte Diablo 3 über einen langen Zeitraum ein festes Releasedatum gehabt hat, auf das sich die Torchlight-Leute einstellen konnten... :P

Anonymous (unregistriert) 10. April 2012 - 0:45 #

FYI: Fakten sind Dinge die bereits geschehen sind und sich daher belegen lassen. Das was du hier erzählst, ist daher das exakte Gegenteil aller Fakten.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 9. April 2012 - 18:23 #

Sinnvoll.

Raokhar 06 Bewerter - 866 - 9. April 2012 - 18:28 #

Wer weiß, vielleicht bringt der Release von Diablo III eine Art Revival des Hack'n'Slay-Genres und Torchlight 2 wird auch davon profitieren können.

Anonymous (unregistriert) 10. April 2012 - 0:46 #

Wieso Revival? Ist Diablo II so unpopulär, dass das niemand mehr spielt?

Froody42 14 Komm-Experte - 2067 - 10. April 2012 - 4:07 #

Diablo II war immer beliebt, aber wirklich erfolgreiche NEUE Hack'n'Slahes sind eigentlich recht selten. Außer Torchlight fallen mir nicht allzuviele ein, und selbst das war lange kein Blockbuster wie Diablo.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9858 - 9. April 2012 - 19:57 #

Interessiert mich definitiv mehr als D3, werd ich mir auf jeden Fall zulegen.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55866 - 9. April 2012 - 20:30 #

Vielleicht wäre es sinnvoller, es noch weiter zu verschieben. Einen Monat nach D3 ist der Hype darum noch aktuell, da geht T2 unter, schätze ich.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 9. April 2012 - 21:00 #

Falls sie es wirklich einen Monat nach D3 veröffentlichen, werden es zunächst nur all diejenigen kaufen, die eh mehr auf T2 als auf D3 gewartet haben (so wie ich). Wie viele das sind, lässt sich unmöglich vorhersagen.

Und dann müssen sie einfach Geduld haben, bis die meisten an dem Genre interessierten Spieler, die sich aber zunächst auf D3 gestürzt haben Lust auf etwas Neues haben, also nicht zu schnell den Preis auf Ramsch-Niveau senken. Was natürlich auch immer sehr hilft: Mundpropaganda, wenn die Qualität stimmt. Das hat T1 auch schon sehr geholfen.

Saka 09 Triple-Talent - 302 - 9. April 2012 - 21:07 #

Vieleicht sollten sie Torchlight 2 auch für die Konsolen bringen und noch ein paar Monate verschieben.

Erynhir 07 Dual-Talent - 139 - 9. April 2012 - 22:42 #

Torchlight 2 wird, im Gegensatz zu Teil 1, nach bisherigen Stand nicht für Konsolen veröffentlicht. Für XBL ist das Spiel zu groß. Vielleicht wird es später eine Retail Versio geben wie bei Torchlight 1.

Jedenfalls, Torchlight 2 wird mit Sicherheit ein gutes Spiel werden auch wenn ich nicht daran glaube dass es in einer Liga mit Diablo III spielen wird. Kaufen werde ich aber mir beide Spiele.

viamala 12 Trollwächter - 982 - 9. April 2012 - 22:03 #

Glaub ist der richtige weg.

Martin Lisicki Redakteur - P - 35854 - 10. April 2012 - 1:56 #

Torchlight 1 konnte nicht lange genug begeistern, besonders verärgert hatte mich damals, dass der versprochene Multiplayer-Part nie eingebaut wurde.. Naja, anschauen kann man es sich ja dennoch - wobei es doch ein wenig zu bunt/comichaft erscheint.

Trax 14 Komm-Experte - 2505 - 10. April 2012 - 6:04 #

Also ich bin auf jeden Fall dabei, da ich D3 nicht kaufen werde.
Der Termin Mitte Juni wäre zwar etwas ungünstig, aber man kann ja auch 2 Wochen später zuschlagen.

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1841 - 10. April 2012 - 7:21 #

Torchlight 2 hätte vor einem halben Jahr erscheinen sollen, ich befürchte, dass der Titel ungerechtfetigter Wise durch Diablo 3 völlig in der Versenkung landen wird. Die Gamer werden lieber € 50 und mehr für ein gehyptes Game ausgeben und sich dann beschweren, dass es nicht mehr so wie Teil 2 ist, sondern eine abgespeckte Variante ist, die Versucht dem gamer wie üblich noch mehr aus der Tasche zu ziehen. Nein danke, ich werde auf Torchlight 2 warten, dass macht sicher nix falsch. Zumindest für den Preis.

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 10. April 2012 - 9:36 #

Na ich bin auf beide Spiele gespannt, obwohl ich nicht glaube das es gut für Torchlight 2 ist nach D3 zu erscheinen. Die meisten Hypekinder greifen doch in ihrer Ungeduld zu Ersatzdrogen (warum auch sonst sind die Verkaufszahlen von D2 so gestiegen). Ich hab jedenfalls vor ich glaube 2 Jahren bei amazon.co.uk D3 für ca 25 Pfund vorbestellt. Bei dem Pfund-Euro Kursen ist das ein guter Preis ^^

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9934 - 11. April 2012 - 2:38 #

ist zwar immer noch ein guter preis, aber der pfund-euro-kurs ist schon lange nicht mehr lukrativ. bei selben oder nahezu identischen preisen (von der zahl her), rechnet sich der import aus england nicht mehr.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 10. April 2012 - 10:10 #

Ich freu mich drauf :D

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2039 - 10. April 2012 - 13:08 #

Dito hier! D3 CE vorbestellt und T2 wird ebenfalls zu release gekauft. Nur wann ich die beiden Teile spielen kann, weiß ich nicht -.-

memphis 12 Trollwächter - 866 - 10. April 2012 - 10:16 #

Also ich werds mir auch zum Release kaufen. Teil 1 fand ich sehr spaßig und teuer ist es auch nicht.
Und falls ich immer noch Diablo 3 zocke bleibts halt erst mal als Reserve auf der Platte :D

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 10. April 2012 - 11:43 #

Bin ich der einzige der Torchlight ziemlich langweilig fand?
Klar, der Preis war niedrig, aber das Game war sowas von light in allem.

Anonymous (unregistriert) 10. April 2012 - 12:39 #

Nein warst du nicht, ich fand das Spiel schrecklich monoton und anderen Hack&Slays wie Silverfall oder Sacred 1/2 weit unterlegen.
Und ich werd das Gefühl nicht los, dass der ganze Torchlight 2 "Hype" aus Ablehnung gegenüber Blizzard entstanden ist.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 10. April 2012 - 13:10 #

Yep, klingt wie die Mobilmachung der Gegenfraktion. Das dürfte mittlerweile auch eine quantitativ kaufwillige Zielgruppe zu sein.

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2039 - 10. April 2012 - 13:31 #

Wobei man faierweise sagen muss, dass D2 + LoD wohl sehr nah dran an einem perfekten Hack&Slay ist. Zum damaligen Zeitpunkt war alles, was mir fehlte ein Char-Übergreifendes Inventory und insgesamt mehr Stash-Platz. Torchlight ist gut, für das, was es ist: Ein kleines Spiel eines kleinen Teams. Ich vergleiche T1 eher mit D1, das hatte ja auch nur 16 Dungeon-Level. Der Comiclook von T1 ist sicher geschmackssache, aber seit WoW wollen irgendwie alle so aussehen -.-

floppi 22 AAA-Gamer - - 32793 - 10. April 2012 - 16:56 #

Mir fehlte noch die Auflösung 1024 x 768. :)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 10. April 2012 - 17:15 #

Kann ich mit leben, freu mich mehr auf Torclight 2 und spiel dann neben Diablo 3 als Ausgleich.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Jörg Langer
News-Vorschlag:
Rollenspiel
Hack and Slay
ab 16 freigegeben
12
Runic Games
Daedalic Entertainment
30.10.2012
Link
8.5
8.2
LinuxMacOSPC