Max Payne: Versionen für iOS und Android im April

iOS andere
Bild von ChrisL
ChrisL 137436 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

6. April 2012 - 21:04 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Max Payne ab 4,59 € bei Amazon.de kaufen.

Kürzlich gab Rockstar Games die Veröffentlichungstermine der mobilen Versionen des ursprünglich im Jahr 2001 veröffentlichten Max Payne bekannt, das Ende Februar dieses Jahres vom Index gestrichen wurde (wir berichteten). Erscheinen wird das Spiel unter der schlichten Bezeichnung Max Payne Mobile demnach am 12. April für iOS- und am 26. April für Android-Geräte. Neben dem klassischen Spielerlebnis wird euch der Titel HD-Grafik, hochaufgelöste Texturen, eine anpassbare Steuerung sowie die Verbindung zur Rockstar-Games-Plattform namens Social Club bieten.

Folgende iOS-Geräte wird die mobile Fassung unterstützen: iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPod Touch 4, iPad 1, iPad 2 sowie das neue iPad. Eine Übersicht mit entsprechenden Android-Geräten wird voraussichtlich in der kommenden Woche veröffentlicht. Was euch Max Payne Mobile bei Interesse kosten wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Nicht unwahrscheinlich ist ein ähnlicher Betrag, der auch für die mobile Variante von GTA 3 fällig wird, die seit Dezember 2011 erhältlich ist: Der Preis für die iOS-Version beträgt im App Store derzeit 3,99 Euro, der Erwerb für Android-Geräte schlägt mit aktuell 3,79 Euro zu Buche (wir berichteten).

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 6. April 2012 - 18:11 #

Sehr cool, it's Payne!

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 6. April 2012 - 18:51 #

Coole Sache das ist. :-)

Sir.Vival.Technique 06 Bewerter - 50 - 6. April 2012 - 21:58 #

so gut wie gekauft. Das waren noch Zeiten, keine aufgeblasenen Browsergames wie Mass Effect 3 sondern Spiele mit Seele ;>

Sermon 12 Trollwächter - P - 888 - 7. April 2012 - 13:45 #

So oder so ähnlich hat man auch anno 2001 schon über die "neuen" Spiele geredet und die guten alten Zeiten und die Spiele mit Seele aus den 80ern gelobt.

Chris95n 13 Koop-Gamer - 1621 - 6. April 2012 - 22:09 #

Das freut mich. Noch schnell Vice City dazu und dann bin ich komplett zufrieden :)

FPS-Player (unregistriert) 6. April 2012 - 22:41 #

Wow! Das wird die erste "App", die ich mir überhaupt kaufe! Max ist es wert!

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 6. April 2012 - 22:59 #

Max Payne mit Touch nein danke da pack ich lieber die GBA Version aus.

JohnnyJustice 12 Trollwächter - 932 - 6. April 2012 - 23:14 #

Ich war auch ziemlich heiss auf GTA 3 für iOS, als es dann kam war ich mehr als ernüchtert. Sorry... aber mit Touchscreen geht das einfach nicht, oder diplomatischer ausgedrückt, es hat noch keiner geschafft es so hinzukriegen das es Spaß macht.

corvus901 09 Triple-Talent - 328 - 6. April 2012 - 23:56 #

Kann mir einer erklären wie man das spiel mit einem Touchscreen vernümftig steuert? Also: Nach vorne laufen -> Zeitlupe aktivieren -> zielen -> schießen -> Zeitlupe deaktivieren -> Hechtsprung am Gegner vorbei -> 180° Drehung in der Luft -> zielen -> schießen und das ganze innerhalb von 5 Sek.

steever 16 Übertalent - P - 4932 - 7. April 2012 - 8:00 #

Es gibt Spiele, die finde ich toll auf solchen Geräten zu spielen, Spiele die speziell für solche Hardware entwickelt wurden, Cut the Rope oder Angry Birds z.B. Spiele, die aber ansonsten für andere Eingabegeräte gedacht waren und dann auf Touchsteuerung umprogrammiert wurden, finde ich grausig, machen mir überhaupt keinen Spaß.

Aber egal, muss es mir ja nicht kaufen, auch wenn ich MP sehr gerne mag. :)

Solidus 10 Kommunikator - 433 - 7. April 2012 - 13:08 #

Cool, aber ich habe echt keine Ahnung, wie sich das vernünftig steuern lassen soll.
Schon GTA3 fürs Handy ist dank der Steuerung nicht das wahre und da hat man Autoaim.

Sir.Vival.Technique 06 Bewerter - 50 - 7. April 2012 - 18:15 #

dann schau dir mal 9mm von Gameloft an. Das Game ist ein GTA-Klon und lässt sich solide steuern. Es ist also möglich.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11220 - 8. April 2012 - 9:14 #

Muss ich nicht haben. Das galt aber auch schon für die PC-Version.

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 8. April 2012 - 9:53 #

Leute, es ist Max Fucking Payne! Und wenn die Steuerung ein Payne in the ass wird ...
Naja wollte nur den Witz unterbringen ^^
Also ich brauchs nicht. Die sollten bei IOS/Android eher mal auf neue Sachen kommen als bekannte Spiele schlecht zu portieren

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 8. April 2012 - 15:35 #

Gibt es auch Spiele wie Panzer General für Tablets? Solche 3D Shooter halte ich persönlich per Touch für nicht sehr gut steuerbar und damit auch nicht grade für spaßig.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Third-Person-Shooter
ab 18
16
Remedy Entertainment
Gathering of Developers
25.07.2001
Link
8.7
AndroidandereiOSMacOSPCanderePS4andere
Amazon (€): 4,59 (DVD), 9,99 (PC)