Deus Ex - Human Revolution: Ab 26.4. für Mac als Ultimate Ed.

andere
Bild von ChrisL
ChrisL 137434 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

5. April 2012 - 9:39 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Deus Ex - Human Revolution ab 8,20 € bei Amazon.de kaufen.

Große Teile der Berichterstattung über eines unserer Hobbys beziehen sich auf die PC-Plattform sowie die aktuelle Konsolengeneration. Umso erfreulicher, dass hin und wieder über einen Titel berichtet werden kann, der nachträglich für eines der weniger populären Systeme (in Bezug auf das Spielen) erscheint. So auch im Fall des erfolgreichen Deus Ex - Human Revolution, das Mitte des vergangenen Jahres für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erschienen ist und das wir in unserem sechs Seiten umfassenden Test mit 9.0 bewertet haben (siehe auch unser circa 14 Minuten langes Testvideo).

Über die geplante Macintosh-Version des Actionspiels hatten wir bereits berichtet, kürzlich wurde nun das offizielle Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben: Interessierte Mac-User können sich demnach den 26. April dieses Jahres vormerken; ab diesem Zeitpunkt wird Human Revolution für 39,99 Euro in Europa erhältlich sein. Ab Release könnt ihr das Produkt als Download zum Beispiel im Mac App Store oder über die Produktseite des Unternehmens Feral Interactive beziehen, das für die Portierung verantwortlich ist.

Wer mit einem Kauf liebäugelt, erhält unter der Bezeichnung Ultimate Edition nicht nur das Hauptspiel, sondern auch die beiden Download-Inhalte The Missing Link (zum GG-Test) und das sogenannte Missions- und Taktische Optimierungspack. Über folgende Komponenten sollte euer Macintosh verfügen:

Minimale Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Mac OS X 10.7.3
  • Prozessor: 2 GHz Intel
  • Arbeitsspeicher: 4 Gigabyte
  • freie Festplattenkapazität: 20 Gigabyte
  • Grafikkarte: 256 MB RAM
  • DVD-Laufwerk, Mehrfachtasten-Maus

Empfohlene Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Mac OS X 10.7.3
  • Prozessor: 2.4 GHz Intel
  • Arbeitsspeicher: 4 Gigabyte
  • freie Festplattenkapazität: 20 Gigabyte
  • Grafikkarte: 512 MB RAM
  • DVD-Laufwerk, Joypad

Feral Interactive weist darauf hin, dass die folgenden Grafikkarten nicht unterstützt werden: ATI X1xxx, ATI HD2xxx, Nvidia 9400, Nvidia 7xxx, Nvidia 320M, Intel HD3000 und die Intel GMA-Serie.

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 5. April 2012 - 7:53 #

Schön dass hin und wieder auch mal ein echter Hochkaräter für uns Mac-User erscheint :)

nova 19 Megatalent - P - 14037 - 5. April 2012 - 8:13 #

Der zocken will, der kauft sich halt keinen Mac. =)

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 5. April 2012 - 8:51 #

... sondern eine Konsole :-)

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 5. April 2012 - 9:45 #

Hab ich doch schon :)

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 934 - 5. April 2012 - 12:50 #

Im Prinzip ist der Mac eine Konsole. Nur eben keine zum Spielen.

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1450 - 5. April 2012 - 15:51 #

der ist gut. besonders, weil deine aussage im kern mehr wahrheit drinnen hat, als ich als mac-user wahrhaben will...

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 5. April 2012 - 9:45 #

Trotzdem weit besser als mein altes, lahmes Notebook :)

Crowsen (unregistriert) 5. April 2012 - 13:25 #

Wenn der Mac-Zuwachs weiterhin so boomt, könnte sich das eventuell bald ändern :D Insbesondere, wenn Microsoft weiterhin PC-Spieler so behandelt wie im Moment. Mit jeder neuen Version des Betriebssystem ein neues, nicht zu vorherigen OS-Versionen kompatibles Update von DirectX rauszuhauen könnte vielleicht irgendwann nicht mehr reichen.

Und vielleicht, ganz vielleicht ist es dann irgendwann so weit, dass Spiele nicht mehr nur für PC sondern eben auch für Mac und Linux entwickelt werden und eine bessere Zeit für viele Computerspieler anbricht, weil sie endlich ihr bevorzugtes Betriebssystem nutzen können :)

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1450 - 5. April 2012 - 15:53 #

siehe portal 2...selten wurde zwischen mac/ps3/windows usern in der selben session, im selben spiel so miteinander gelacht und gerätselt!

Crowsen (unregistriert) 5. April 2012 - 19:32 #

Ganz genau :) Ich bemerke das an mir selber: Ich bin eigentlich leidenschaftlicher Linux-Nutzer, zum Spielen brauche ich aber Windows, weil viele Spiele unter Wine ein gutes Stück langsamer Laufen als unter Windows oder noch größere Einschränkungen haben. Also muss ich immer wieder Windows nutzen, was mich ziemlich nervt oder ich muss auf das Spielen verzichten bzw. kann es nur eingeschränkt nutzen was mich genauso nervt. Je mehr Spiele unter Linux und Mac laufen um so freier kann der User sein Betriebssystem wählen und das ist definitiv unterstützenswert :)

Lexx 15 Kenner - 3461 - 5. April 2012 - 8:28 #

Blah, ich will neue DX:HR DLCs und keine Mac-Version.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3143 - 5. April 2012 - 13:00 #

Dem schließe ich mich mal 100%ig an. Mehr DeusEx für PCler!

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 5. April 2012 - 9:41 #

Ich liebe meinen MAC :D

DarthTK 13 Koop-Gamer - P - 1578 - 5. April 2012 - 11:27 #

Läuft das dann da auch über Steam? Wenn ja, sollte ich es ja eigentlich kostenlos bekommen ;)

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1450 - 5. April 2012 - 15:50 #

Support für Intel GMA GPUs??? Natürlich kann ich mich jetzt täuschen, aber sind dies nicht die ollen onboard-GPUs, die leider eine sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr durchwachsene Spieleperformance haben?

Schade dass Lion hardwareseitig meinen Core Duo Mini nicht mehr unterstützt - denn der hätte noch so eine antike Grafikrig drauf :)

Player One 12 Trollwächter - P - 1097 - 5. April 2012 - 21:26 #

Schade, dass mein Mac Mini zum Zocken nur eingeschränkt geeignet ist. Muss wohl doch langsam mal über einen aktuellen Mac nachdenken. Momentan spiele ich mal wieder Baldurs Gate 2 auf dem Mac durch. Erstaunlich, wieviel Spaß dieses Spiel noch immer macht. Hab gerade Yoshimo aus der Gruppe geschmissen, um Nalia wieder aufnehmen zu können...............bin jetzt mal weg.

Saka 09 Triple-Talent - 302 - 6. April 2012 - 20:44 #

@Rabenschnabel
Der Mac ist doch keine Konsole, der Mac ist auch nur ein teurer Mainstream PC mit einem anderen Betriebsystem.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2087 - 7. April 2012 - 11:55 #

Mich würde interessieren, ob es eine richtige Portierung ist oder (wieder mal) nur mit Cider & Co gemacht wird...

luc- 06 Bewerter - 51 - 7. April 2012 - 14:30 #

Ich finde Spiele auf dem Mac ziemlich sinnlos.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit