Dante´s Inferno erzürnt Gottesanhänger

Bild von goodoldbismarck
goodoldbismarck 1028 EXP - 12 Trollwächter,R8,S3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

4. Juni 2009 - 14:52 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Dante's Inferno ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das täglich verrückte Dinge auf der Welt passieren, dürfte jedem klar sein. Leute unterschiedlicher    Auffassungen liefern sich heftige Wortgefechte und sorgen so für Unruhe. So ein Konflikt kommt besonders oft zwischen religiösen und unreligiösen Menschen zustande.

Nun geriet aber das Videospiel Dante´s Inferno zwischen die Fronten. Anhänger einer religiösen Gruppe demonstrierten am 3.Juni 2009 vor dem L.A Convention Center gegen das besagte Spiel. Die Botschaft, die diese religiöse Gruppe den Leuten vermitteln wollte wurde auf Schildern zur Schau gestellt. “EA = Electronic Antichrist” und “Hell is not a game” sind zwei der vielen Beispiele dafür.

Warum die Gruppe, die sich selbst "Protestanten gegen Virtuelle und ewige Verdammnis" nennt, ausgerechnet gegen Dante´s Inferno protestierten, ist unklar. Einer der Demonstranten gab an, dass man von "Fall zu Fall" unterschiedlich entscheide.

Klingt interessant, doch ob die Demonstration etwas gebracht hat? Böse Zungen behaupten ja, es handelt sich dabei um einen Marketing-Trick von EA selbst.

UPDATE 05.Juni.2009

Wie nun auf play3.de bekannt geworden ist, handelt es sich tatsächlich um einen Werbegag seitens EA.

bolle 17 Shapeshifter - 7615 - 4. Juni 2009 - 15:03 #

Protestanten gegen Virtuelle und ewige Verdammnis

:D

goodoldbismarck 12 Trollwächter - 1028 - 4. Juni 2009 - 16:00 #

tja, so siehts aus xD

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)