Robert Bowling verlässt Activision

PC 360 PS3 Wii DS
Bild von Jonas Schramm
Jonas Schramm 11329 EXP - Redakteur,R9,S9,C9,A9
DS-Experte: Mag vor allem Core Games auf DS/DSi, aber auch gute Casual GamesPSP-Experte: Macht weit mehr als nur Spielen mit seiner tragbaren PlaystationArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschrieben

31. März 2012 - 13:06 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Modern Warfare 3 ab 13,11 € bei Amazon.de kaufen.

Robert Bowling, der seit 2006 unter anderem als Community Manager und Creative Strategist an der Call of Duty-Serie mitwirkte, hat heute seinen Rücktritt erklärt. Bowling war im Gegensatz zu manch anderem Mitarbeiter bei Infinity Ward geblieben, nachdem mit Jason West und Vince Zampella die beiden Chefs des Studios vor einiger Zeit gefeuert wurden und ein Teil der Belegschaft ihnen in Richtung Respawn Entertainment folgte. Seitdem war Robert Bowling so etwas wie das Aushängeschild des Entwicklers, denn wo immer ein Interview zu Modern Warfare 3 geführt wurde, war er zumeist der Gesprächspartner. So wie auch bei unserem Interview zum bislang letzten Shooter aus dem Hause Infinity Ward. Der auch als Designer tätige Bowling schrieb nun via Twitter:

Heute werde ich meinen Posten als Creative Strategist von Call of Duty, als Lead Designer von Infinity Ward und als Angestellter von Activision abtreten.

Wohin es ihn nun verschlagen wird, ist nicht bekannt. Ein weiterer Tweet deutet aber darauf hin, dass er noch keine neue Stelle gefunden hat:

Danke für die viele Unterstützung! Ich kann euch eines versprechen: Was auch immer für ein Abenteuer als nächstes ansteht, ich werde es mit euch genau hier teilen.

Auch Activision äußerte sich zu Bowlings Abtritt, bedankte sich artig für die langjährige Mitarbeit. Er sei ein zuverlässiges und geschätztes Mitglied des Infinity-Ward-Teams gewesen und man wünsche ihm nur das Beste für seine Zukunft.

Anonymous (unregistriert) 27. März 2012 - 13:55 #

golem.de/news/infinity-ward-modern-warfare-3-massiv-von-hackern-angegriffen-1203-90774.html

Interesante Theorie

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 31. März 2012 - 13:59 #

Da gibt es keine Theorie.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 27. März 2012 - 14:22 #

Ach... oh, langweilig. Ich hab die Überschrift gelesen als "Robot Bowling" und den Rest nicht mehr. Bowlen mit Robotern wär interessant gewesen.

llg 13 Koop-Gamer - 1335 - 27. März 2012 - 20:02 #

Vielleicht ist das ja sein nächstes Projekt: "Robert Bowling's Robot Bowling".

Anonymous (unregistriert) 27. März 2012 - 21:57 #

Haha, danke. :D

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 27. März 2012 - 22:49 #

Das würd ich sofort kaufen :D

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32535 - 28. März 2012 - 7:25 #

Eines der Spiele, die ich allein wegen des Namens kaufen würde (ähnlich wie Killer Freaks from outer space)

Tyrion 14 Komm-Experte - P - 2549 - 31. März 2012 - 13:47 #

Oder "Superhero League of Hoboken" :)

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 27. März 2012 - 16:03 #

Wer seinen Job kündigt ohne eine neue Stelle in Aussicht zu haben, so las sich die News zumindest für mich, der hat es in erster Linie eilig von seinem aktuellen Arbeitgeber weg zu kommen. Wer wäre da jetzt nicht gerne Mäuschen hinter den Kulissen...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 28. März 2012 - 2:43 #

Na ja die anderen sind ja nicht aus langer weile gegangen da stimmte einiges nicht zwischen der Führung.
Er wird ja am ende doch bi Respawn landen wie die anderen ex 2015 Leute auch ^^.

volcatius (unregistriert) 28. März 2012 - 11:38 #

Oder der Arbeitgeber möchte sich eilig von seinem Mitarbeiter trennen und lässt ihn das Gesicht wahren, indem er ihn selbst kündigen lässt.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 27. März 2012 - 16:20 #

Eine Labertasche geht, die nächste kommt bestimmt. Plöp.

Aber hier sieht man auch, wie toll dieser Spieler-Lobby Kram ist, nur weil Spieler schon zu faul oder dumm sind um Serverlisten zu verwenden :)

patrick_ 13 Koop-Gamer - 1402 - 27. März 2012 - 17:07 #

"Eine Labertasche geht, die nächste kommt bestimmt. Plöp."

Da wäre ich mir nicht so sicher. Josh Olin hat Treyarch im Herbst letzten Jahres verlassen und die Stelle ist immer noch nicht neu besetzt. Kann vll. auch sein, dass Treyarch der Meinung ist, man bräuchte sowas nicht, ka.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5544 - 27. März 2012 - 20:42 #

Josh Olin hat auch wahnsinnig viel angekündigt, was dann doch nie eingetroffen ist. Besonders auf Twitter hat er extrem viel Unsinn geschrieben.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 27. März 2012 - 17:48 #

Naja Robert hat ja immer schon CoD beworben fand ihn zumindest relativ sympathisch.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4297 - 31. März 2012 - 13:10 #

Wenn er wirklich auf allen Messen und Werbeveranstaltungen anwesend war, dann hat er sicher nicht viel Zeit gehabt, kreativ tätig zu sein. Es war quasi ein Handelsreisender, ein kommunikativer Verkäufertyp. Für so etwas gibt es immer Ersatz.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 31. März 2012 - 13:26 #

Naja, ob nun wenigstens das nächste CoD ein gutes Spiel wird? Eher nein.

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 31. März 2012 - 14:37 #

Nie gehört, nie gesehen, nie interessiert. Aber Hey! Ich habe kommentiert! ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 31. März 2012 - 16:06 #

Guter Mann, wünsch ihm alles gute.

Anonymous (unregistriert) 31. März 2012 - 17:39 #

Hat auf Twitter anscheinend nicht nur Freunde.

DaIlladelph
Thank god that Robert bowling faggot quit he ruined call of duty.

Quote:
xXiiTZBRANDONXx
@fourzerotwo FUCK ROBERT BOWLING HE CANT FUCKIN MAKE A GOOD GAME

Quote:
PratikBhupendra
Robert Bowling gone hopefully cod gets better. The fuck cunt !!!

Quote:
tipperarylad
FUCK U ROBERT BOWLING...GO DIE IN A HOLE

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 31. März 2012 - 18:21 #

Da zeigt sich mal wieder, auf welch unterirdischen und feigem Niveau manche Leute sind. Ihm das ins Gesicht zu sagen würden sich diese Luschen nicht trauen ;).

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 31. März 2012 - 20:56 #

Wer viel kann wird eben geneidet ^^ Das kenn ich nur allzugut.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. April 2012 - 10:29 #

Wer viel kommentiert... :>

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 1. April 2012 - 11:38 #

...schreibt auch viel Müll. Hat ja lange gedauert bis du das verstanden hast ^^

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 1. April 2012 - 11:58 #

War bei Dir eigentlich sofort zu erkennen, nichts für ungut ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 1. April 2012 - 12:00 #

Willkommen im Club ;)

Trey 12 Trollwächter - 961 - 31. März 2012 - 20:23 #

Ich warte jetzt einfach auf Robert Bowling's Robot Bowling. ;)

Anonymous (unregistriert) 31. März 2012 - 22:26 #

5 Tage bis diese News hier erscheint...
Ihr wisst schon, dass wir im Internet sind und nicht bei einem
Wochenblatt?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 31. März 2012 - 22:38 #

Ach, ich denke da gab es wichtigeres als ein Robert Bowling. Mitarbeiter in Firmen kommen und gehen. That's business, nichts weltbewegendes ;).

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32535 - 31. März 2012 - 23:23 #

Die News ist auch schon länger da, schon seit dem Bekanntwerden. Sie steht nur jetzt erst bei den Topnews.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit