Port Royale 3: Releasetermine bekannt // PC-Version im Mai

PC 360 PS3
Bild von Larnak
Larnak 26056 EXP - 21 Motivator,R8,S4,C4,A4,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

22. März 2012 - 22:40
Port Royale 3 ab 7,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie der Publisher von Port Royale 3, Kalypso Media, heute im offiziellen Forum verkündete, wird die PC-Version der Karibik-Wirtschaftssimulation bereits am 4. Mai für einen empfohlenen Verkaufspreis von  39,99 € in den Handel kommen. Konsoleros hingegen müssen sich noch etwas gedulden: Die ebenfalls geplanten Versionen für PS3 und Xbox 360 sollen erst am 30. August erscheinen und 49,99 € kosten.

Wie schon die Vorgänger von 2002 und 2004 simuliert auch Port Royale 3 die Karibik der Kolonialzeit und konzentriert sich auf die Darstellung von Warentransport, Handel und Produktion. Eine wichtige Rolle spielen aber auch die Konflikte zwischen den großen Kolonialmächten Spanien, Frankreich, England sowie den Niederlanden, die um die Vormachtstellung in den 60 Städten des Spiels kämpfen. Der Spieler startet wie gewohnt mit wenigen Mitteln, einem Schiff und dem Ziel, Macht und Reichtum zu erlangen.

Im Gegensatz zum Seelenverwandten Patrizier 4, das ebenfalls von den Gaming Minds Studios entwickelt wurde (GG-Test-Note 6,5), bietet Port Royale 3 nicht nur die Möglichkeit, als Händler zu spielen, sondern eröffnet mit den zwei unterschiedlichen Kampagnen des Händlers und des Abenteurers zwei verschiedene Möglichkeiten, das Spiel anzugehen. Die Kampagne des Abenteurers soll sich mit Seeschlachten, Städte-Belagerungen, Plünderungen und Überfällen etwas actionreicher spielen, während sich der Händler klassisch vor allem Gedanken um die günstigsten Produktionsstandorte und die rentabelsten Handelsrouten machen wird. Beide Kampagnen sollen von einer Rahmenhandlung mit Zwischensequenzen begleitet werden, während das Endlosspiel eine freie Kombination der Spielelemente der Kampagnen ermöglichen soll. 16 verschiedene Schiffstypen sowie im Vergleich zu den Vorgängern deutlich unterschiedlichere Städte sollen dabei für Abwechslung sorgen. Erstmals in der Serie wird ein kompetitiver Multiplayermodus für bis zu vier Spieler enthalten sein.

Baran 12 Trollwächter - 826 - 23. März 2012 - 1:09 #

Oh, Vorfreude, Vorfreude, Vorfreude.

Wann darf man den ersten Vorabbericht erwarten? Oder kommt das Spiel gänzlich ohne Preview, was ja ein schlechtes Zeichen wäre, hm.

Als Tester wünsche ich mir den Mick. :)

llg 13 Koop-Gamer - 1343 - 23. März 2012 - 1:27 #

Ich weiss noch nicht, ob ich mich freuen soll. Port Royale war eine großartige Serie, aber das war Patrizier auch mal...

Steven C. 12 Trollwächter - 1182 - 23. März 2012 - 9:43 #

>Im Gegensatz zum Seelenverwandten Patrizier 4, das ebenfalls von den >Gaming Minds Studios entwickelt wurde <

Oh Oh werden wir wieder den nervenden Kopierschutz bekommen?
Ein Spiel das halbfertig ist?
Komplexität wird diesmal groß geschrieben?
Multiplayer bedeutet doch - ich konnte die KI nicht gut genug programmieren?

Von Pat4 war ich richtig enttäuscht - Pat2 ist immer noch eine Referenz was die Reihe angeht.
Port Royal habe ich nur Teil 1 gespielt es war zu einfach als Pirat.
Was soll das mit den Kampagnen? Kein freies Spiel möglich?

Frohgemuet 13 Koop-Gamer - 1334 - 23. März 2012 - 10:26 #

Sehe es leider ähnlich skeptisch, Patrizier 2 ist top. Teil 4 hatte ich in der Closed Beta gespielt und alles, das mich am 2ten Teil faszinierte (atmosphärisch), kam nicht so rüber. Und was ich dann an Tests gelesen habe, hat mich auch nicht mehr zum Kaufen animieren können. Hab dann lieber Teil 2 wieder installiert.

Mit Port Royale hab ich noch nie etwas zu tun gehabt, würd mich aber richtig auf eine Art Patrizier 2 in der Karibik und neu.

Larnak 21 Motivator - P - 26056 - 23. März 2012 - 16:36 #

Wahrscheinlich wird wieder der Kalypso Launcher drin sein, nervend fand ich den jedoch nie. Streng genommen ist der harmloser als Steam.
Und wenn du die News nochmal aufmerksam liest, wird dir auch auffallen, dass da irgendwo was von "Endlosspiel" steht ;D
Multiplayer ist eines der Features, die von den Fans im Forum immer wieder gefordert worden sind, daher wurde er diesmal wohl direkt eingebaut. Dass damit natürlich auch wieder nicht alle zufrieden sind, war abzusehen :)

Ich persönlich denke nach dem, was bisher zu dem Spiel bekannt ist, dass es deutlich besser sein wird als Patrizier 4. Schlicht deshalb, weil es den Anschein hat, als hätten die Entwickler bei Port Royale 3 die Zeit gehabt, genau die Dinge, die bei Patrizier 4 noch (aus Zeitmangel?) rausgefallen sind, einzubauen. Gerade was die atmosphärischen, eigentlich für die Spielmechanik unwichtigen Features angeht, von denen ja in P4 im Vergleich zu P2 einige gefehlt haben. Auch da hat sich schon mit dem Addon gezeigt, dass die Entwickler sich des Problems wohl bewusst waren, wurde da doch noch einiges in dieser Richtung verbessert. Und auch die Screenshots zeigen, wie ich finde, schon eine ganz vernünftige Grafik. Klar, keine Crysis-Grafik, aber die Atmosphäre erscheint mir deutlich dichter als noch bei P4.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4573 - 23. März 2012 - 17:11 #

"Ein Spiel das halbfertig ist?" - Was für eine Frage. Das muß doch bei Port Royale so sein.

Larnak 21 Motivator - P - 26056 - 23. März 2012 - 17:17 #

Mh, Port Royale 2 hat auf mich einen ziemlich fertigen Eindruck gemacht damals ...

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 23. März 2012 - 19:23 #

Einfach geil! Ne WiSim für die Xbox / PS3 !
Das hat Seltenheitswert und wird mit ner Vorbestellung belohnt!

Kalypso is schon echt cool - die bringen Zeug für die Konsolen was kein anderer bringt (Tropico !!) und dafür sag ich DANKE !!!

Können sich DIE GROSSEN mal was von abschauen...
Ich möchte z.B. mehr Adventures auf der Xbox! Also...Tim Schäfer und Dadedalic - haut rein! Ihr seht doch das es möglich ist!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)