Multi-Plattform-Spiel Sqrxz 3 veröffentlicht

PC PSP andere
Bild von Kojote
Kojote 209 EXP - 08 Versteher,R1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

22. März 2012 - 18:45 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Indie-Label Retroguru veröffentlicht mit dem dritten Teil der Sqrxz-Serie ein weiteres kopf- und fingerzerbrechendes Jump'n Run Spiel mit heftigen Puzzle-Elementen. Die Gemeinheiten der ersten beiden Episoden stehen dem aktuellen Titel in nichts nach.  Wer mit herkömmlichen Genre-Games wie Alex Kidd schon die Grenze seiner Leistungsfähigkeit erreicht hat, sollte mit diesem Titel hier erst gar nicht beginnen. Die Entwickler warnen ausdrücklich bereits zum Spielbeginn, dass für etwaige Schäden an Hardware nicht gehaftet wird.

Die Hintergrundgeschichte von Sqrxz 3 - Adventure for Love ist relativ schnell erzählt. Sqrxz geht mit seiner Freundin Yve in einem dichten Dschungel spazieren. Aus dem Nichts erscheint eine Gestalt die Yve entführt und nun den verbliebenen Sqrxz zwingt, Ringe einzusammeln die zahlreich im Level verteilt sind. Nur so ist ein Happy End gewährleistet.

Bis jetzt nichts spektakuläres, ja sogar klassisch-abgedroschen, aber so banal die Geschichte sein mag, um so solider ist die Spiele-Action. Gegner müssen gezielt als Sprungbrett benutzt werden um Plattformen zu erreichen oder höher zu springen, versteckte Fallen erschweren das weiterkommen und durch gezieltes Schieben von Blöcken müssen Wege für den weiteren Verlauf präpariert werden. Gänzlich unüblich und ein Markenzeichen von Sqrxz ist die Art und Weise, wie der Bildschirm gescrollt wird. Erst wenn man das letzte Viertel des Screens erreicht, wird weitergescrollt. Dadurch sieht man einlaufende Gegner erst relativ spät und somit wird die Schwierigkeit erneut nach oben korrigiert. Gesteuert wird wahlweise, je nach System, mit der Tastatur oder Joypad/Joystick.

Das im Retrolook gehaltene Spiel gibt es für folgende Platformen zum Nulltarif: Amiga OS4, AROS, Caanoo, Dingoo A320 (OpenDingux), Dreamcast, GP2x, Mac OS X, Motomagx, MorphOS, NetBSD (Intel), Pandora, Playstation Portable (unsigned), Symbian OS Series 60, Symbian OS UIQ3, Ubuntu, Windows und Wiz.
 

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 22. März 2012 - 19:45 #

Frustration als Aushängeschild für ein Spiel..

Na, antesten kann man ja mal um zu sehen, ob man durch andere Titel bereits abgehärtet genug ist :>

Sehr geil ist aber für wieviele Plattformen das Spiel zur Verfügung gestellt wird.

Kojote 08 Versteher - 209 - 22. März 2012 - 20:16 #

Wie der Artikel bereits erwähnt, es gibt noch zwei Vorgänger. Wer also nicht genug davon bekommt... :)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 33765 - 22. März 2012 - 20:59 #

Wie zur Hölle spricht man das aus? ;)
Edit: Gerade angespielt. Fazit: Nix für mich, Gnaaarrrrrgggh! ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 13849 - 23. März 2012 - 12:47 #

"Wie zur Hölle spricht man das aus? ;)"

sqr(x)z3, also eigentlich 3z√x :-P

Kojote 08 Versteher - 209 - 25. März 2012 - 23:08 #

[skw'3:ks] -> http://mzlair.se/index.php?type=static&page=graveyard_adventure

Fuutze 11 Forenversteher - 822 - 23. März 2012 - 16:47 #

Gucke mir gerade mal die Seite von denen an, aktuell den GS Return Trailer. Scheiß die Wand an... Die Titelmusik ist immer noch großartig, auch der Rmx rockt.

Fuutze 11 Forenversteher - 822 - 23. März 2012 - 17:28 #

Nu gugge wer lobend im Staff bei den Retro Gurus erwähnt wird: "Joachim Hesse, for his press support". Das Spiel mit dem unaussprechlichen Namen versprüht auf jeden Fall mal Charme. Ich check mal die Downloads. Eventuell war das dann auch mein letzter Post, da ich aufgrund des oben angesprochenen Frustpotentials event. meine Tastatur zerhacke oder ähnliches...

Edit: Die Spiele schreien nach einem GamePad. Also zerhacke ich dann das. Aber die Mucke is net schlecht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Arcade
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Retroguru
Retroguru
21.03.2012
Link
8.0
andereMacOSPCPSP