Reckoning: Die Legende vom Toten Kel - Trailer zum DLC

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280887 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

19. März 2012 - 18:10 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Im Laufe des heutigen Tages erscheint mit Die Legende vom Toten Kel der erste Story-DLC für das Action-Rollenspiel Kindoms of Amalur – Reckoning (GG-Test: 8.0) für PC und Xbox 360 – Playstation-3-Spieler müssen noch einen Tag länger warten. Die Erweiterung führt euren Helden in ein neues Gebiet, eine Insel namens Galgensend, das rund 15% der Größe der gesamten bisherigen Landmasse haben soll. Neben einer längeren Questreihe, in der es um den Kampf gegen den namensgebenden Piraten Kel geht, soll der DLC unter anderem auch diverse weitere Nebenquests, Items und ein eigenes Anwesen in Galgensend mitbringen (wir berichteten).

Passend zum Release hat Publisher Electronic Arts einen knapp einminütigen Trailer veröffentlicht, den ihr unter dieser Meldung anschauen könnt. Der DLC wird für 800 Microsoft Points auf dem Xbox-Live-Marktplatz beziehungsweise für 9,99 Euro via Steam, Origin und im PSN erhältlich sein.

Video:

Butcherybutch 14 Komm-Experte - 2304 - 20. März 2012 - 13:50 #

Fürn schönes Piratensetting warte ich lieber auf Risen 2. KoA war mir zu stumpf als hätte man die ganze Zeit ein MMO entwickelt es dan aber im letzten Moment doch noch zum SP spiel umgebaut. Fetch Quests Galore!

Casa 12 Trollwächter - P - 1037 - 20. März 2012 - 13:54 #

KoA war schon ein gutes Spiel, aber stellenweise auch viel zu langgezogen. Wie mein Vorredner schon meinte, man hatte das gefühl man spielt ein Solo MMO. Daher hab ich irgendwie kein Interesse an DLCs bei dem Spiel.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 20. März 2012 - 15:34 #

Irgendwie überzeugt diese Fable Variante nicht xD

Olphas 24 Trolljäger - - 46959 - 20. März 2012 - 15:50 #

Mich hat es genug überzeugt, dass ich über 80 Stunden lang sehr viel Spaß damit hatte. Aber hauptsache wieder einen dummen Kommentar hinterlassen, nicht wahr? "^^"

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 20. März 2012 - 16:00 #

Wenn du die Antwort zu kennen glaubst, wieso fragst du dann?

Counter Troll Comment disabled ;P

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1841 - 21. März 2012 - 8:42 #

Das Game hat mich auf ganzer Linie überzeugt. Nach 50 Stunden war ich noch lange nicht gelangweilt, irgendwie ist es so schön unkompliziert und die Welt ist einfach traumhaft. Das richtige Game zum Runterkommen, und ich finde das Spiel macht zur abwechslung mal nichts falsch. Seit Baldurs gate, hat mich kein Spiel so an den Bildschirm gefesselt.

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1267 - 21. März 2012 - 12:34 #

/100 % agree

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11136 - 21. März 2012 - 9:44 #

Sieht gut aus. Ich pausiere gerade mit Kingdoms of Amalur, weil ich erst andere Sachen zu Ende zocken will, aber den DLC werde ich mir trotzdem bei Zeiten holen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Jörg LangerLabrador Nelson
News-Vorschlag:
Rollenspiel
Klassisches Rollenspiel
ab 18
18
Big Huge Games
Electronic Arts
20.03.2012
Link
8.0
PCPS3360