Simcity: Einblicke in die GlassBox-Engine, Teil 1

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137341 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

20. März 2012 - 12:16 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
SimCity ab 6,98 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits kurz nach der offiziellen Ankündigung von Simcity während der diesjährigen Games Developer Conference (wir berichteten, dort auch der erste Trailer) konntet ihr euch zum Beispiel mithilfe abgefilmten Materials ein wenig über die neue GlassBox-Engine informieren, die beim Entwickler Maxis für das kommende Aufbauspiel Verwendung findet.

Vor wenigen Stunden wurde nun eine offizielle Videoserie namens „Simcity Insiders's Look“ gestartet, mit der euch die neue Spiel-Engine näher gebracht wird und in dessen ersten Teil ihr zahlreiche Informationen zu den Ressourcen, den Einheiten und den Karten erhaltet. Durch die interessante, fast zweieinhalb Minuten lange Präsentation führt euch Dan Moskowitz (Gameplay Lead), der das Gezeigte kommentiert. Das unter diesen Zeilen eingefügte Video verfügt über deutsche Untertitel; wen diese Einblendungen stören, der findet das englische Video auf dieser YouTube-Seite.

Simulationseinheiten, Ressourcen, Karten

Der Schwerpunkt des Videos liegt nicht auf der Vorstellung der Grafik (die daher auch nicht final ist), sondern auf der Demonstration der Simulationsmechanik. Entsprechend wird euch zu Beginn ein Kohlekraftwerk gezeigt, das eine sogenannte Simulationseinheit darstellt und zu dessen Ressourcen Arbeiter und Kohle zählen. Ist solch ein Kohlekraftwerk in Betrieb, werden bestimmte Simulationsregeln ausgeführt, bei denen – in diesem Beispiel – Kohle verbraucht wird. Auf diese Weise werden „Produkte“ wie Umweltverschmutzungen und Strom erzeugt. Die erwähnten Regeln lösen demnach sowohl bestimmte Effekte als auch Animationen aus, so dass ihr eine Eins-zu-eins-Umsetzung der Simulation sehen werdet. Als zweites Beispiel stellt euch Moskowitz kurz eine Feuerwache vor. Um die Funktionen dieses und ähnlicher Gebäude zu erweitern, werdet ihr weitere Einheiten verwenden können, wie beispielsweise Werkstätten.

Die Verteilung der Ressourcen in Simcity (Wälder, Wasser, Verschmutzungen und so weiter) wird durch Karten festgelegt. Zudem besteht auch das Gelände selbst aus mehreren Kartenschichten, wie zum Beispiel Kohle, Gestein und Erde.

Aktive Objekte, Pfade, Zonen

Etwa ab der Hälfte des Videos werden euch die sogenannten aktiven Objekte vorgestellt, die Ressourcen transportieren können. Jedes Individuum stellt dabei solch ein Objekt dar, die sich auf Pfaden bewegen, die ihr definiert habt. Zu den am häufigsten vorkommenden aktiven Objekten zählen die Fußgänger und die Beförderungsmittel wie Fahrzeuge. Nach Aussage von Moskowitz kann das Spiel mehrere Zehntausend dieser aktiven Objekte unterstützen. Auch für diese Objekte gelten bestimmte Simulationsregeln, die jedoch nur bei deren Ankunft an ihrem jeweiligen Bestimmungsort ausgelöst werden, nicht aber während des Transports.

Als Zonen werden jene Bereiche bezeichnet, die sich auf einem Pfad befinden. Auch hier greifen Regeln, durch die beispielsweise neue Einheiten entstehen können. Im vorgestellten Beispiel handelt es sich um Baustellen für Wohnanlagen, die durch aktive Objekte wie Baufahrzeuge und Umzugswagen mit Materialien für den Bau beziehungsweise neuen Bürgern „beliefert“ werden.

Video:

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1450 - 20. März 2012 - 12:33 #

intressant, intressant - welche dinge da im hintergrund der simulation ablaufen. könnte echt toll werden - endlich mal animationsphasen, die sich auf logische hintergründe stützt. und alles im zusammenhang hat für mich sogar einen sehr pädagogischen touch. bin ich mal gespannt, wie das endprodukt so wird.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 20. März 2012 - 17:35 #

Sieht wirklich interessant aus, erinnert mich schon fast ein wenig an Siedler/Anno.

Leider fürchte ich, dass das Spiel ein DLC-Fest wird. Naja, mal abwarten. Zur Not kauft man in ein paar Jahren eine Goldfassung für 15€ - solche Spiele werden ja nicht schlecht.

Mithos (unregistriert) 20. März 2012 - 13:17 #

Sieht eher nach SimSCity aus. (Auch wenn es in dem Video nicht um die Grafik geht.)

Egal, es ist von EA, deshalb interessiert es mich eh nicht.

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1935 - 20. März 2012 - 13:27 #

Find ich lustig, dass Menschen sich immer wieder die Mühe machen einen Kommentar zu einem Spiel zu verfassen, ein Captcha abzutippen, nur um dann der Welt mitzuteilen, dass sie das Spiel überhaupt nicht interessiert... :-)

Anonymous (unregistriert) 20. März 2012 - 16:43 #

Ich glaube, dass ihn das Spiel ansich doch interessieren könnte, er mit diesem Kommentar aber eher seine Abneigung gegen EA und vermutlich auch Origin ausdrücken wollte.

Anonymous (unregistriert) 20. März 2012 - 16:58 #

Korrekt.

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 20. März 2012 - 17:05 #

Bockig sein, ohne das jemand das Fußaufaufstampfen und Türenknallen mitkriegt, macht ja auch mal überhaupt keinen Spass. ^^

Mithos (unregistriert) 21. März 2012 - 11:00 #

Hihi, genau, der kleine, antikapitalistische Wutbürger in mir. Und in der Mittagspause gehe ich rüber zu Mäckes.

Bitte, wenn das so in dein Weltbild passt, dann möchte ich dir deine Illusionen nicht kaputt machen.

Mox 07 Dual-Talent - 109 - 20. März 2012 - 15:36 #

Aha, da ist doch die Hoffnung groß!

Vermutlich wird es zwar von sich aus für den Casualplayer entwickelt, aber wenn eine gute Schnittstelle zur Sandbox für die Communitiy zur Verfügung gestellt wird, rechne ich mit großartigen und wunderbar, undurchschaubar komplexen Mods :)

Btw: Grafik im Video fand ich eigentlich ganz cool. Bei SimCity würde ich mir tatsächlich gern für jedes Bäumchen einzeln anzeigen lassen, inwiefern es die Luft verbessert.

Btw2: Das bringt mich auf die Idee, dass ich neben Problemen wie Segregation und Gentrifizierung im neuen SimCity gerne auch eine Hitzeproblematik (Klimaerwärmung) eingebaut hätte.

Anonymous (unregistriert) 20. März 2012 - 21:01 #

"im neuen SimCity gerne auch eine Hitzeproblematik (Klimaerwärmung) eingebaut hätte."

Das soll realistisch sein und kein Schwachsinn von Apokalyptikern

Mox 07 Dual-Talent - 109 - 21. März 2012 - 2:00 #

Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Hitzewelle_2003#Frankreich

Hitzeproblematik in Großstädten ist halt durchaus Thema in der aktuellen Forschung. Auch in einem ähnlichem Umfang wie Luftverschmutzung oder Lärm - um mal die komplette Ökokeule zu schwingen ;-)

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 20. März 2012 - 16:14 #

Ich mag Sim City, aber ich habe irgendwie die Befürchtung, dass mir dieses Spiel zu schnuffig aussehen wird. Ich mag meine Städte nicht niedlich.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 20. März 2012 - 19:55 #

Sieht nett aus, wenn auch etwas zuckerig.
Also: *snipe*^^

Kith (unregistriert) 20. März 2012 - 19:55 #

Hoffe das wird mal wieder ein geiles SimCity, nicht so wie Societies. Und dann bitte noch Railroad Tycoon & Co. Danke. :-)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. März 2012 - 8:38 #

Hoffentlich wird das was. EA und Maxis langsames töten der Sims-Marke machen mir da noch die größten Sorgen. Aber irgendwas in mir sehnt sich wieder nach einem Sim City.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 24. März 2012 - 15:56 #

Die Simulation macht einen guten Eindruck, aber cih hoffe sehr, dass der gezeigte Grafikstil wirklich nicht final ist. Dieses kitschig-bunte würde mir schnell auf die Nerven gehen. Aber da das konform mit der cartoonigen Grafik der Sims-Spiele geht, fürchte ich, dass es in etwa so aussehen wird.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Cloud
Strategie
Aufbauspiel
ab 6 freigegeben
7
Maxis
Electronic Arts
07.03.2013
Link
7.5
5.5
MacOSPC
Amazon (€): 6,98 (PC), 19,99 (PC)
Gamesrocket (€): 9.95 (Download) 8.96 (GG-Premium)