Mass Effect 3: Multiplayer-Strategien vom Entwickler // Statistiken

PC 360 PS3
Bild von GTA4Fanatiker
GTA4Fanatiker 733 EXP - 11 Forenversteher,R6,S1,C1
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

19. März 2012 - 22:56 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Mass Effect 3 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Anfangs hielt es Entwickler Bioware noch für sehr unwahrscheinlich, dass ein Mehrspielermodus in den letzten Teil der Mass-Effect-Trilogie eingebaut wird, was im Nachhinein nicht zu fassen ist. Denn obwohl das Hauptaugenmerk auf der Solokampagne liegt, ist der Mehrspielermodus äußerst spaßig und eine nicht mehr weg zu denkende Spielerweiterung. In den vor wenigen Tagen erschienenen Kurz-Tutorials erklären euch zwei der Entwickler Details zu euren Gegnerklassen und hilfreiche Taktiken gegen sie. Diese Tipps sind zwar eher für Anfänger geeignet und stellen die Klassen eher allgemein vor, als kampfentscheidende Hinweise zu bieten, wer aber neu in das Mass-Effect-Universum einsteigen will oder einfach Interesse an ein paar netten Spielszenen hat, kann sich eines der beiden Videos im Anschluss an diese News anschauen. Das zweite findet ihr unten verlinkt.

Interessant ist im Zusammenhang mit dem Multiplayer-Modus auch eine Statistik, die Bioware kürzlich veröffentlicht hat. In den zwei Wochen, die Mass Effect 3 nun erhältlich ist, wurden von allen Spielern weltweit 1800 Jahre reine Spielzeit alleine im Multiplayer verbracht und insgesamt 83 Milliarden Credits verdient. Die mit 18% am meisten gespielte Klasse ist der Soldat, dicht gefolgt vom Frontsoldat und dem Infiltrator. Weitere Details findet ihr über den zweiten Quellenlink.

Video:

Surty 11 Forenversteher - 692 - 20. März 2012 - 0:01 #

Die News ist schon ziemlich betagt. Aber danke trotzdem.

Die Banshees sind richtig üble Gegner. Besonders ab Silber und Welle 8 und 10 :/

Anonymous (unregistriert) 20. März 2012 - 0:11 #

*Milchmädchen represent* ;)

- 1800 Jahre sind 15.476.800 Stunden = 15,5 mio Stunden.
- Nur 890.000x am ersten Tag verkauft, weitere Verkaufszahlen fehlen (deshalb dieser Wert).
- Wenn jeder Käufer täglich MP gespielt hat musste er nur 0,052 Stunden pro Tag = 18 Sekunden spielen. Scheint nicht sehr beeindruckend, da vielleicht sogar bis 1 mio Käufer Geld ausgegeben haben ohne vom fragwürdigen Ende zu wissen.
- Spielt nur 1/10 MP wären das 180 Sek = 3 Min pro Tag. Iwi auch nicht der Rede wert oder? Besonders da Spieler zum MP gezwungen wurden um ein "besseres" Ende zu bekommen.

Anonymous (unregistriert) 20. März 2012 - 0:25 #

Milchmädchen hat sich verrechnet ;) 0,05h sind 3 Minuten pro Tag, oder 30 Minuten pro Tag für 1/10.

Dennis Kemna 15 Kenner - 3850 - 20. März 2012 - 16:29 #

"Besonders da Spieler zum MP gezwungen wurden um ein "besseres" Ende zu bekommen."
*BRRREEEEP* Falsch!
Das "beste" Ende ist allein von deiner "effektiven militärischen Stärke" abhängig! Also der Statistik die Du auf der Normandy im Singleplayer einsehen kannst.
Diese Statistik ist allein dadurch auf das maximum zu bringen wenn Du im Singleplayer jede Mission machst und erfolgreich abschließt evtl. durch zweimaliges durchspielen.
Mit dem Multiplayer kannst Du die Statistik ZUSÄTZLICH verbessern. Er ist aber NICHT die einzige möglichkeit das Ende zu sehen!

Anonymous (unregistriert) 20. März 2012 - 17:10 #

glaub ich nicht. sorry.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 20. März 2012 - 17:19 #

hm... wie wärs mir Argumenten?

Sag ja nur...

Lexx 15 Kenner - 3461 - 20. März 2012 - 17:20 #

Wenn ich mich richtig erinnere, haben einige Leute die War Assets aus den Dateien zusammengerechnet und damit bestätigt, dass es unmöglich ist, bei 50% aktiven Kriegsposten über die entsprechend benötigten 4000 zu kommen.

Lorion 17 Shapeshifter - 7536 - 20. März 2012 - 17:40 #

Man kommt wohl auf die 8000 Punkte, aber auch nur wenn man nen Spielstand importiert mit dem man ME1+2 gespielt hat und auch nur wenn man während der ersten beiden Teile die "richtigen" Entscheidungen getroffen hat und beide Teile auch quasi zu 100% durchgespielt hat. In Teil 1 muss man bspw. die ganzen Sammelmissionen gemacht und auch alle Herstellerlizenzen für die Waffen/Rüstungen gekauft haben, um nen entsprechend hohen Boni auf die War Assets zu bekommen. Aus Teil 2 fliesst dann bspw. mit ein wieviele Resourcen man noch ungenutzt im "Frachtraum" rumliegen hatte. Durch die ganzen DLCs gibts bei der "richtigen" Entscheidung auch nochmal Boni. usw. usw.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 21. März 2012 - 12:35 #

"In Teil 1 muss man bspw. die ganzen Sammelmissionen gemacht und auch alle Herstellerlizenzen für die Waffen/Rüstungen gekauft haben"

Falsch ich kam mit meinen importierten Spielstand auf die notwendigen Punkte und hab im ME1 keine Sammelmission erledigt.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 20. März 2012 - 17:46 #

http://masseffect.wikia.com/wiki/War_Assets

"However, it appears that in order to have all endings available from only single play, one needs to have imported their file from Mass Effect and Mass Effect 2, as well as made certain choices that maximize War Assets."

Nuja, 'nur mit Singleplayer' stimmt dann schon, sie haben nur nicht dazu gesagt wie oft man durch muss ;-)

Ich hatte gegen Ende über 5500 Punkte dank 90% rating von Multiplayer (entsprechend wär ich SP only nur knapp über 3000 gewesen). Allerdings hab ich Renegade gespielt und ging davon aus das ein braver Paragon mehr Leute versammeln könnte. Anscheinend doch nicht so viel mehr...

Anonymous (unregistriert) 20. März 2012 - 17:39 #

forum me3 das ende (spoiler) seite 3 und forum me3 euer story verlauf seite 1. selbst trinity sah sich genötigt den MP anzuwerfen, und die wird es wissen.

Lexx 15 Kenner - 3461 - 20. März 2012 - 0:17 #

Naja, die Tipps sind ziemlich wertlos. Jeder, der den MP für eine Stunde spielt, kommt alleine auf das, was da erzählt wird. Ist also eher Marketing als alles andere. :>

Surty 11 Forenversteher - 692 - 20. März 2012 - 0:19 #

Mir gefällt der Multiplayermodus. In Randomgruppen natürlich nicht so, wie mit Freunden/Bekannten und Absprachen.
Kann schon mitunter heiß hergehen.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 20. März 2012 - 0:21 #

Die Banshee ist mit Abstand der nervigste und am schwersten zu besiegende Gegner. Ihr blöder Teleport macht es ziemlich schwierig sie mit dem Sniper-rifle zu erwischen (spiele meistens Infiltrator). Grad vorhin eine Runde gespielt, plötzlich fällt unser Vanguard um, im voicechat: "Shit, aus versehen die Banshee gecharged..."

Ich muss sagen ich war sehr skeptisch was den MP mode anging, aber mag ihn eigentlich ganz gern. Vor allem da es mir erlaubt hat jede Klasse mal schnell anzutesten.

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 20. März 2012 - 7:30 #

Überlasten und mit Sturmgewehr aufs Köpfchen zielen, dann geht's eigentlich.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 20. März 2012 - 11:51 #

Ergo muss ich mich auf meine Mitstreiter verlassen ;-) denn als Infiltrator ist das nützlichste das ich machen kann mich verstecken und schaun das ich einen Kopfschuss hinkrieg wenn die Banshee mal nicht teleportet. AR ist als Zweitwaffe einfach zu schwer und als Hauptwaffe nicht geeignet, da viele Infiltrator-Skills Bonus auf das SSG geben und nix auf AR.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 20. März 2012 - 12:12 #

Du könntest auch deine Kräfte gegen die Tussi einsetzen, Haft-/Annäherungsmine oder so. Tarnung einsetzen und Energieentzug usw. Ich beharke sie als Wächter immer kräftig mit Biotik und hau ihr meine Kugeln (meist die effektive Pistole) um die Ohren und wechsle stets meine Position, damit die mir nicht zu nahe kommt.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 20. März 2012 - 13:54 #

Tja Tarnung... inwiefern stört das die Banshee? ;-) Gestern war ich sogar getarnt als sich mal eine Banshee neben mich teleportiert hat und zu ihrem 1-hit-kill angesetzt hat. Konnte ich nicht viel machen außer warten bis die anderen mit der Welle fertig waren.

Die Sticky Grenade ist gut sobald die Barrier weg ist aber davor leider nicht wirklich. Und Sabotage bringt exakt 0 da sie nicht Synthetic ist.

Die Banshee ist und bleibt nervig für Infiltrator (außer Salarian, aber den hab ich natürlich nicht - stattdessen einen Turian Sentinel den ich nie verwend und diesen nutzlosen Drell Adept).

Surty 11 Forenversteher - 692 - 20. März 2012 - 12:15 #

Überlastung hat doch auch der Infiltrator afaik. Mach ich doch immer mit meinem Salarianer

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 20. März 2012 - 13:42 #

Der Salarianer hat's, den hab ich aber nicht. Als Quarian hab ich stattdessen Sabotage und die Banshee ist leider nicht Synthetic. Dafür hab ich nie Probleme mit Geth...

Lexx 15 Kenner - 3461 - 20. März 2012 - 15:46 #

Also wenn mein Kroganer Wächter in Rage ist, gehe ich die Alte schon im Nahkampf an, wenn die Schilde runter sind. :>

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 20. März 2012 - 16:09 #

Wenn die Schilde runter sind? Pah, Schattenparker... ;-)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 20. März 2012 - 16:27 #

Lassen wir es durchgehen, immerhin kann sich der betagte Kroganer nicht so schnell und elegant ausweichend zur Seite etc. rollen :).

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 20. März 2012 - 12:38 #

Hatte bis jetzt noch das Bedürfnis den MP zu starten. In den Kommentaren wird er ja ziemlich gelobt. Ich habe eigentlich nur negatives vorher gelesen (schnell langweilig da immer das Gleiche etc). Vorallem hatte ich gehofft das im SP irgendwann mal der MP eingebunden ist, aber es scheint ja doch komplett getrennt voneinander zu sein. Zumindest wurde der MP in der Story noch nicht erwähnt - aber vielleicht bin ich auch noch nicht weit genug.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 20. März 2012 - 12:44 #

Er macht schon Spaß, wenn du ein paar Runden zwischendrin spielst. Auf Dauer wird's aber schon bisserl langweilig. Abwechslung bekommst du noch, wenn du mal deine Klasse änderst. Mein Tipp: Spiel ein paar Runden um deine Prozente in der Bereitschaft zu erhöhen. Könnte dich sonst am Ende ärgern.

Kraten85 (unregistriert) 20. März 2012 - 16:46 #

Ach ja, phantome, Atlas, Rohlinge , geth Pyros und Banshees haben bei meinen Multiplayer-Partien so einige Frontkämpfer verschlissen. So wie die immer mit den elite Mobs auf Tuchfühlung gehen, sollten Frontkämpfer doch wissen, wann sie in den Fernkampf übergehen müssen XD.

Steven C. 12 Trollwächter - 1132 - 20. März 2012 - 21:05 #

ich wäre super glücklich für Einzelspielerstrategien - zB wie schaffe ich 4000 Punkte ohne Multiplayer

Kraten85 (unregistriert) 20. März 2012 - 22:54 #

Also die Gamestar hat ein Komplettes Kompentium zu ME 3 veröffentlicht,da steht alles drinnen, Beschreibung der Klassen, Missionsbeschreibung Crewmitglieder, was bisher geschah und besonders Nützlich ist der Scanner Ratgeber, der sämtliche Informationen für Credits, Kriegsposten und Artefakte auflistet, ich fand so wertvolle Kriegsposten, wo ich nie zu suchen gewagt hätte XD.

JCRidiculus 06 Bewerter - 52 - 21. März 2012 - 9:51 #

genau

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit