Microsoft beendet Xbox Originals-Angebot

Bild von Joker
Joker 1153 EXP - 12 Trollwächter,R8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

3. Juni 2009 - 22:48 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Durch Xbox Originals konnten Besitzer einer Xbox 360 einige Perlen aus der Zeit der ersten Xbox direkt online herunterladen. Damit ist jetzt schluss! Microsoft wird noch einen weiteren, bislang unbekannten Titel für die Originals-Reihe bereitstellen, danach wird das Originals-Angebot aber nicht mehr erweitert. Die bisherigen Xbox Originals-Titel bleiben natürlich weiter erhältlich.

Trotzdem gibt Microsoft das Download-Geschäft nicht auf. Ganz im Gegenteil, mit Games on Demand werdet ihr zukünftig auch Xbox 360 Spiele herunterladen können. Dazu zählen zunächst ältere Spiele wie Mass Effect oder Assassin´s Creed, die jeweils um die 20 Euro kosten werden. Später sollen aber auch ganz neue Spiele folgen.

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11755 - 4. Juni 2009 - 16:23 #

Zuerst war ich beim Lesen etwas erschrocken aber nun gut, so viele gute Spiele gab es auf der Xbox noch nicht ;)

Bezüglich 360-Spiele freue ich mich schon darauf diese bequem von zu Hause aus downzuloaden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
jps