Risen 2: PC-Release weiterhin im April, auf Konsole im Mai [Upd.]

PC 360 PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

12. März 2012 - 14:54 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Risen 2 - Dark Waters ab 7,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update 14:55 Uhr:

Gerade hat uns Deepsilver mitgeteilt, dass Risen 2 auf PC weiterhin am 27.4.2012 erscheinen wird. Die Konsolenfassung hingegen ist auf den 25.5.2012 gerutscht. Senior Producer Roman Grow wird wie folgt zitiert:

Auf PC ist der Entwicklungsstand absolut im Zeitplan [...]. Wir haben uns allerdings entschieden, dem Entwicklerteam für die Anpassung und Optimierung der Konsolenversionen noch etwas mehr Zeit zu geben.

Angesichts der durchwachsenen Xbox-Version von Risen sollten sich auch Konsoleros über diese Nachricht freuen...

Ursprüngliche News vom 12.3.2012:

Die Veröffentlichung von Risen 2 – dem neuen Freibeuter-Rollenspiel aus dem Hause Piranha Bytes – wurde anscheinend aus unbekannten Gründen um 4 Wochen nach hinten verschoben. Der neue Termin für alle drei Versionen soll der 25. Mai (Europa) bzw. der 22. Mai (Nordamerika) sein. Dies ist den offiziellen Deep-Silver-Foren zu entnehmen. Fans waschechter Piraten-Abenteuer müssen sich also wohl noch ein wenig gedulden, ehe sie die Segel setzen dürfen. In unserem Angetestet-Artikel nebst Video berichten wir euch von unseren Eindrücken aus einer aktuellen Vorschauversion des Spiels.

totalwarzone 13 Koop-Gamer - 1554 - 11. März 2012 - 14:15 #

Ich hoffe mal es ist nicht Bugfixing. Denn ansonsten könnte es noch andere unentdeckte Problemchen geben. Naja, aber wenns hilft, das Game so fehlerfrei wie Teil 1 zu releasen, gerne weiter nach hinten. Derzeit gibt es soviele Zeitfresser am Markt.

Benjamin Braun Freier Redakteur - P - 361138 - 11. März 2012 - 14:24 #

Bugs gibt es immer, aber richtig üble Sachen sind in der Vorschauversion eigentlich nicht drin gewesen. Welche Mini-Baustellen es noch gibt, hat Jörg im Angetestet geschrieben. Also zum Beispiel das "wachsende" bzw. spät aufpoppende Laub oder die hier und dort in den Dialogen noch nicht ganz optimalen Animationen. Ich kann mir allerdings auch vorstellen, dass diese mögliche Verschiebung etwas mit den Konsolenumsetzungen zu tun hat, von denen wir bisher noch nichts gesehen haben. Möglich wäre aber auch, dass Koch dem Release eines bestimmten Spiels aus dem Weg gehen möchte, das womöglich im geplanten Zeitraum kommt.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4569 - 11. März 2012 - 14:38 #

Welches andere Spiel könnte das sein?

Green Yoshi 21 Motivator - 25496 - 11. März 2012 - 14:41 #

The Witcher 2 (Xbox 360)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66129 - 11. März 2012 - 15:36 #

Ich tippe mal eher auf den gerüchteten Release von Diablo 3. Witcher 2 hat denke ich nicht die Drawing Power, dass man deswegen ein Spiel verschieben müsste.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4569 - 11. März 2012 - 17:04 #

Vielleicht wirkt aber auch der Verkauf von Mass Effect 3 nach, weil einige Spieler länger damit beschäftigt sind und somit keine Zeit für Risen 2 hätten?

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1486 - 11. März 2012 - 17:56 #

Das mag man bezweifeln, da Mass Effect 3 dann schon über einen Monat auf dem Markt ist und da von den meisten Erstkäufern entweder durchgespielt wurde oder inzwischen nicht mehr gespielt wird.

Green Yoshi 21 Motivator - 25496 - 11. März 2012 - 22:15 #

Diablo III erscheint aber kaum schon nächsten Monat.
Hab nur kurz in die Beta reingezockt und das wirkte noch ziemlich unfertig. Lags ohne Ende, obwohl ich nur den Singleplayer gespielt habe. Starcraft II verliert auch gerne die Verbindung zum Server, aber da hat man bloß keine Achievements erhalten und es gab keine Lags deswegen. Wenn das Spiel nicht ohne ständige Internetverbindung funktioniert, ist das Spiel für mich gestorben. Irgendwann zicken die Server immer rum (vor allem bei einem Millonenseller) und gewartet werden müssen sie ja auch regelmäßig.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11670 - 12. März 2012 - 0:43 #

Also The Witcher 2 würde ich - ohne jetzt Risen 2 gespielt zu haben - jederzeit vorziehen. So gut kann Risen 2 gar nicht werden, dass es besser als The Witcher 2 wird.

Aber ansonsten gebe ich Recht... Die Gründe sind wohl eher woanders zu suchen als bei irgendwelchen Markt-Strategischen Überlegungen. Bug-Fixing bzw. Polishing halte ich für den wahrscheinlichsten Grund.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4569 - 12. März 2012 - 11:12 #

Das ist interessant, so eine Meinung zu lesen. Aber es zeigt auch, wie unterschiedlich Meinungen eben sind. Ich kenne einige Kommentare, wo (echte) Rollenspieler von Witcher 2 eher negativ sprachen, weil es noch linearer als der Vorgänger ist, zwar sehr gut eine Geschichte erzählt, aber kaum noch Handlungsalternativen lässt. Da ist die Gothic/Risen Serie ein ganz anderes Kaliber und ich kann mir vorstellen, dass solche Art von Spielern auch ein Witcher 2 dafür liegen lassen, selbst wenn es cineastischer präsentiert wird. Es gibt in der Tat Spieler, die lieber spielen, als sich berieseln lassen. Ich kann das verstehen. Für einen guten Film schaue ich auch lieber eine DVD, als dass ich mich durch Quicktime-Events quäle.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66129 - 12. März 2012 - 11:30 #

Was sind denn bitte echte Rollenspieler? Muss man inzwischen schon gewisse Kriterien erfüllen, um als solcher zu gelten? Meiner Meinung nach ist das Genre inzwischen viel zu aufgefächert und bunt, um eine solche Einordnung zuzulassen.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4569 - 12. März 2012 - 11:44 #

Du hast vermutlich übersehen, dass ich es in Klammern gesetzt habe, weil es weder ernst gemeint noch inhaltlich bedeutsam erscheinen sollte.

Natürlich kann man darüber diskutieren, aber das ist doch eine Geschmacklichkeit und genau über solche Geschmacklichkeiten habe ich doch oben geschrieben. Diese Spieler empfinden sich als "echte" Fans eines bestimmten Typs von Spiel und andere empfinden das genau andersherum. Die Einordnung findet subjektiv in jedem einzelnen Kopf statt und ist damit weder richtig noch falsch. Man sollte es einfach akzeptieren.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 12. März 2012 - 13:55 #

In meinem Kreise gelten "echte Rollenspieler" als welche, die Pen & Paper betreiben. Also Offline im Multiplayer, dazu wird Knabberkram gereicht! ^^

floppi 23 Langzeituser - P - 38089 - 12. März 2012 - 18:58 #

Knabberkram? Aber dann sind die Würfel immer so fettig. :(

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 12. März 2012 - 19:23 #

Salzstangen zählen auch dazu^^

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 12. März 2012 - 19:27 #

Es wird ja vorher und nachher ein Zauber auf die Würfel gewirkt: Sterilum Sagrotanum ^^

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66129 - 13. März 2012 - 15:32 #

Die Klammern habe ich tatsächlich überlesen ^^ Dann passts schon :)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11670 - 14. März 2012 - 3:17 #

The Witcher 2 hat nicht wirklich Quicktime Events ausser bei einer Hand voll Bossgegnern.

Und "echte" Rollenspieler? Ich bin mit Baldur's Gate zu den Rollenspielen gekommen. Je komplexer desto besser. Ich liebe klassische Rollenspiele. Darf ich deswegen aber nichts anderes spielen!?

The Elder Scrolls ist meine absolute Lieblings-Spielereihe. Meiner Meinung nach gibt es nichts besseres. Das heißt nicht, dass ich nichts anderes spiele und mag.

Und trotzdem empfinde ich The Witcher 2 als eines der besten Rollenspiele überhaupt. Die Athmosphäre und das Storytelling sind einmalig. Auch das Szenario sind hervorragend und die Story hebt sich angenehm vom Weltenretter-Einerlei ab. Wenn man zudem wie ich auch noch die Romane zuvor gelesen hat und liebt, ist The Witcher 2 ein einmaliges Erlebnis.
Und keine Handlungsalternativen!? In The Witcher 2 geht die Handlungsfreiheit so weit, dass man ganze Städte bzw. eine Vielzahl an Quests gar nicht erst erreicht, je nachdem wie man sich Story-technisch entscheidet. In keinem anderen Spiel habe ich Handlungsentscheidungen bisher so intensiv und weitreichend erlebt!
Dass The Witcher 2 dabei insgesamt linearer als andere Spiele ist, stört dabei keineswegs. Es weiß die Grenzen nämlich wesentlich geschickter zu kaschieren als der Vorgänger. Es fühlt sich nicht mehr so eingeengt an wie der erste Teil, obwohl sich objektiv betrachtet daran nicht viel geändert hat.

Und ja, ich bevorzuge Spiele mit gutem Gameplay. Das ist mir wichtiger als eine hervorragend ausgearbeitete Story. Aber wenn ich beides haben kann... Warum nicht!? The Witcher 2 bietet IMHO sehr wohl beides. Es ist immer noch ein vollwertiges Rollenspiel... Ganz anders als etwa Mass Effect. Oder Dragon Age 2.
Handlungsfreiheit ist meiner Meinung nach nicht immer mit Sandkasten-Spiel gleich zu setzen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19431 - 11. März 2012 - 14:27 #

Gerade Bugfixing würde doch zeigen das sie aus ihrer Vergangenheit gelernt haben. Also ich würde das gutheissen.

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 11. März 2012 - 15:28 #

Naja, schon das erste Risen war nicht wirklich bugverseucht. Aber vllt. nehmen sie dieses mal die Extrazeit um Spielspass reinzuprogrammieren. ^^

Tassadar 17 Shapeshifter - 7810 - 11. März 2012 - 17:48 #

Keine Sorge, ist schon drin.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 106270 - 11. März 2012 - 15:00 #

Jaja, ok, so eilig hab ichs nich. Lieber "when its really done" als unfertig...Gibt ja noch genügend ungespielte Games bis dahin. np

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2212 - 11. März 2012 - 15:01 #

Schade, hatte mich schon so gefreut. Aber besser so, als ein Bugfest zu veröffentlichen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9295 - 11. März 2012 - 21:08 #

Jo shice auf den Monat. Meinetwegen sollen sie ruhig 3 Monate draus machen, hauptsache das ist dann ordentlich.

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 11. März 2012 - 15:47 #

Europa drei Tage hinter Nordamerika??

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 11. März 2012 - 16:40 #

Das hat mich auch schwer verwundert. Entweder ein richtiger „Angriff" auf den NA-Markt oder Risen hat sich dort sogar gut verkauft?!

Anonymous (unregistriert) 11. März 2012 - 18:34 #

Ist normal, in den USA erscheinen neue Spiele traditionell am Mittwoch bei uns am Freitag.

syL 13 Koop-Gamer - 1629 - 11. März 2012 - 20:37 #

Dienstag und Freitag.

totalwarzone 13 Koop-Gamer - 1554 - 11. März 2012 - 17:01 #

Gut, 1 Monat verschieben wegen einem Action Rollenspiel? Ich mein, ist und bleibt ein anderes Genre. Und ob 1 Monat reicht, um Diablo 3 durchzuspielen, noch dazu wenn die Langzeitmotovation stimmt (sprich, mehrere Durchgänge), wage ich zu bezweifeln. Dann müsste man es ja um 6 Monate verschieben. Auch dass es jetzt noch 666 Beta Keys zu gewinnen gab spricht ja nicht dafür, dass das Game wirklich im April kommt.

Oder eben 1 Monat deshalb, weil der Käufer dann frisches Geld hat, immerhin gibts ja meistens 1x im Monat Lohn bzw Taschengeld. ^^
Die Verschiebung wegen der Konsolenversion hört sich da realistischer an.

mfg

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1486 - 11. März 2012 - 18:02 #

Naja, aber falls da wirklich Diablo 3 veröffentlicht wird, kannst du von ausgehen, dass ActivisionBlizzard da massivst Werbung machen wird und die so omnipräsent sein wird, dass das wie ein schwarzes Loch für alle anderen Werbekampagnen sein wird.
Und so verschieden sind die Genres jetzt auch nicht, dass man da nicht potentielle Seltenkäufer verliert, die lieber zum bekannten Diablo 3 als zum unbekannten Risen 2 greifen.

ichus 15 Kenner - 2987 - 11. März 2012 - 17:56 #

Schade. Werde mich in der Zwischenzeit der Mass Effect Reihe widmen.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2212 - 11. März 2012 - 21:46 #

Dito, Teil 2 eben in Angriff genommen :)

Pitzilla 18 Doppel-Voter - P - 11601 - 11. März 2012 - 21:04 #

Schade, wäre genau zu meinem Geburtstag hier gewesen, aber wenn es der Qualität dient.

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1845 - 12. März 2012 - 14:56 #

Hoffentlich klappts und ist nicht, wie Arcania 4 unspielbar beim Relase!

Starslammer 15 Kenner - 2772 - 13. März 2012 - 9:11 #

Arcania war ja auch von Spellbound und nicht von Piranha Bytes! :-)

Momsenek 13 Koop-Gamer - 1582 - 12. März 2012 - 15:15 #

Super !! Meine Hoffnung hat sich bestätigt :-)

Christoph Vent Redakteur - P - 142809 - 12. März 2012 - 15:20 #

"Angesichts der durchwachsenen Xbox-Version von Risen 1 sollten sich auch Konsoleros über diese Nachricht freuen..."
In Verbindung mit der Tatsache, dass bis heute kein Material der Konsolenversionen gezeigt wurde, macht mir das eher Sorgen. Wer ist für die Portierung eigentlich diesmal zuständig? Hoffentlich nicht wieder dieses französische Team wie beim letzten Mal.
Naja, ich hoffe weiter auf das beste, denn spielen würde ich es sehr gerne. Habe ja sogar den ersten auf der Xbox durchgespielt, aber nochmal tue ich mir so ein technisches Desaster nicht an. Über die schwache Grafik und geringe Sichtweite hätte ich noch hinwegsehen können, dann hätte es aber auch flüssig laufen müssen.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 12. März 2012 - 16:25 #

Risen 1 für Xbox war unspielbar...bzw. es hat Null Spass gemacht. Das sah aus wie nen PS2 Spiel und schlimmer...

Wenn die jetzt wieder scheisse bauen....dann haben sie die Insolvenz verdient.

Goldfinger72 15 Kenner - 3157 - 12. März 2012 - 16:34 #

Die Grafik hätte ich u. U. noch "durchgehen lassen", wenn der Rest des Spiels nicht ebenfalls (technisch) so katrastophal gewesen wäre, wie z. B. die Steuerung.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4569 - 12. März 2012 - 19:36 #

Dann hätte wohl eher Deep Silver die Insolvenz verdient, denn PB hat nur die PC-Version erstellt und die hat erheblichen Spaß bereitet.

Starslammer 15 Kenner - 2772 - 13. März 2012 - 9:14 #

Hiessen die Macher der Konsolenversion nich Wizzkids, oder so ähnlich?

HardBoiled08 17 Shapeshifter - 6116 - 12. März 2012 - 22:58 #

Hab Risen gerade auf der Xbox durchgespielt und es hat ne Menge Spass gemacht, trotz altbackener Grafik.

Christoph Vent Redakteur - P - 142809 - 13. März 2012 - 10:25 #

Die unzeitgemäße Grafik mit weniger als 100m Weitsicht war nicht das Problem. Die Engine war einfach miserabel portiert und ruckelte ständig, das letzte Kapitel und insbesondere der Endkampf waren eine reine Diashow. Weiß ja nicht, ob da was nachgepatched wurde, habe es direkt zu Release gespielt und der erste Patch wenige Wochen später brachte auch nichts.

Green Yoshi 21 Motivator - 25496 - 12. März 2012 - 17:00 #

Die Xbox 360 ist seit 2005 auf dem Markt und die Architektur ist anders als bei der PS3 sehr PC-ähnlich. Wär schon ein ziemliches Armutszeugnis wenn man die Portierung wieder outsourcen musste.

Christoph Vent Redakteur - P - 142809 - 12. März 2012 - 17:11 #

"Wär schon ein ziemliches Armutszeugnis wenn man die Portierung wieder outsourcen musste."
Auf der gamescom letztes Jahr hatte ich mich mit Entwicklern von Piranha Bytes unterhalten und habe sie gezielt auf die Konsolenversion angesprochen. Man konnte mir allerdings nicht viel sagen, da man bei PB nichts mit dieser Version zu tun habe. Um die Portierung kümmere sich Deep Silver, die wiederum ein anderes Studio dafür beauftragt haben.

Green Yoshi 21 Motivator - 25496 - 12. März 2012 - 19:02 #

Daher wohl die Verschiebung. Wenn beide Versionen nicht parallel entwickelt werden, hinkt die Portierung dem aktuellen PC-Build immer hinterher. Und das Spiel muss auch noch von Microsoft zertifiziert werden. Bei Risen 1 sah glaub ich sogar der Hauptcharakter weit weniger charismatisch aus als auf dem PC, weil dieser erst in den letzten Wochen der Entwicklung fertig wurde.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 12. März 2012 - 20:39 #

Waaas?
Also ich bin mir 100 % ig sicher das Piranha Bytes am Anfang noch gesagt hat das Risen 2 diesmal gleichzeitig für alle Plattformen und direkt von ihnen selbst entwickelt wird!

Jetzt doch nicht oder was? Ich will Beweise!

Christoph Vent Redakteur - P - 142809 - 13. März 2012 - 10:40 #

Du darfst gerne einen Beleg für deine Aussage raussuchen, für meine habe ich keinen Beweis. ;-)
Wie gesagt, auf der gamescom habe ich mit 2 Leuten von Piranha Bytes gesprochen und sie auf die Qualität von Risen 1 auf der Xbox angesprochen und gefragt, ob es diesmal besser wird. Antwort in etwa: "Mit Risen 1 sind wir uns bewusst und das wird nicht nochmal passieren." Zum Entwicklungsstand / Fortschritt der Portierung konnte man bei Piranha Bytes aber nichts sagen, für die Konsolenversion sei nur der Publisher zuständig. Da der Zuständige von Deep Silver aber gerade nicht am Stand war und ich noch einen Termin hatte, konnte ich nicht mehr genauer nachhaken.

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1493 - 12. März 2012 - 18:18 #

Für Risen 2 wollte ich sowieso mal wieder den PC entstauben, von daher ist mir die News relativ egal. Allerdings bin ich auch gespannt, wie die Konsolenversionen aussehen werden.

ichus 15 Kenner - 2987 - 12. März 2012 - 20:12 #

Super. Bin erleichtert

Momsenek 13 Koop-Gamer - 1582 - 12. März 2012 - 20:56 #

Leute, das muss einfach auf dem PC gezockt werden :-)

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1447 - 13. März 2012 - 11:34 #

absolut :)

Wenn ich mich zurückerinnere an Gothic 2 (habe mit G2 angefangen und danach erst G1 gekauft..)

Die Atmosphäre, allein schon auf dem ersten Hof, wo einem Ragnar sagt, er habe gestern Abend einen Ork im Wald gesehen...

Für mich immernoch men All Time Favourite :)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11670 - 14. März 2012 - 3:24 #

Stimmt. Piranha Bytes Spiele müssen altbackene Grafik, miese Steuerung und viele Bugs haben. Sonst sind es keine PB Spiele :D

McFareless 16 Übertalent - 5567 - 12. März 2012 - 21:05 #

Sehr gut :) Gothic und Risen sind und bleiben PC Spiele ;)

totalwarzone 13 Koop-Gamer - 1554 - 12. März 2012 - 22:38 #

Ja, find ich auch. Und Fable ist und bleibt ein Konsolen Phenomän. halt, da war doch was mit PC Umsetzung? Ich finde, jeder Titel Heutzutage hat das Potenzial auf jedweder Plattform zu laufen, hat ja schon Westwood mit Dune vorgemacht. Echtzeit anno 1993 für den mega Drive. Eingabegeräte gibts ja für alles.

volcatius (unregistriert) 13. März 2012 - 12:25 #

Auf PC war Fable kein Phänomen.
Starcraft und C&C gabs auch auf Konsolen, FFVII/VIII auf PC, waren alles Rohrkrepierer.

totalwarzone 13 Koop-Gamer - 1554 - 13. März 2012 - 12:35 #

Ja stimmt, außer Fable, das war ja dann doch ein riesiger Erfolg. Deshalb habe ich es ja als Beispiel genannt.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9295 - 13. März 2012 - 13:52 #

Das liegt daran das die Spiele meist erst kommen wenn das große Zeitalter und der Hype vorbei ist. Als ein Kollege mit Final Fantasy 8 ankam auf Pc hatte ich 9 glaube ich schon längst durchgezockt xD

mik 12 Trollwächter - 1012 - 13. März 2012 - 9:15 #

Neben Diablo 3 wird das mein Favorit als nächste RPG-Anschaffung :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)