CeBIT: Skurrile Messefundstücke

Bild von Dennis Ziesecke
Dennis Ziesecke 29654 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C9,A8,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreicht

11. März 2012 - 12:51 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Neben unzähligen wirklich sinnvollen, spannenden und interessanten Produkten, gibt es auf der CeBIT immer wieder skurrile Gerätschaften zu bewundern. Bei einigen dieser in Hannover ausgestellten Zubehörteile mag bei genauer Betrachtung noch ein gewisser Nutzen erkennbar sein -- bei anderen jedoch stellt sich die Frage danach, ob es eine Zielgruppe dafür wirklich gibt.

Die im Teaserbild zu bewundernde Tastatur aus dem Hause Thermaltake -- Anwärter auf den frisch ausgedachten "Abgefahren!"-Award 2012 -- beispielsweise richtet sich an Fans des knuddeligen Smartphone-Spieles Angry Birds. Nachdem das verärgerte Geflügel unlängst auch den Sprung auf den PC geschafft hat, läuft auch hier selbstverständlich die Marketingmaschinerie auf Hochtouren. Für Kinder und knallharte Schweinehasser könnte dieses Produkt allerdings tatsächlich in Frage kommen.



Weiter geht es in die Nachbarhalle: Setzuna, Hersteller extrem seltsamer Gerätschaften wie dem Schweinchenradio (mit Audio-In-Buchse unter dem Ringelschwänzchen..) oder dem Kraken-USB-Hub, zeigt auch auf der CeBIT sein aktuelles Produktportfolio. Dazu gehört unter anderem ein knuddeliger Lautsprecher in Form eines Teddybären. Die Arme des Bären sind gleichzeitig Halterung für einen MP3-Player oder ein Smartphone - sieht knuffig aus und ist dank 3,5 mm Klinkenstecker kompatibel zu so gut wie allen Abspielgeräten. Wir empfehlen euch, den Schmuse-Lautsprecher bei Skype-Videokonferenzen außerhalb des sichtbaren Bildes aufzustellen, um euren Battlefield-Clan-Kollegen keinen Anlass zum Tuscheln zu geben.




Die hübsche junge Dame vom Stand von Delux zeigt die Zweitnutzung einer neuen Tastatur des Zubehörvertriebs. Als Waffenimitat eignet sich die Tastatur also schon einmal nur bedingt, als Deko für knapp bekleidete Standmädels schon eher. Interessant an der Tastatur ist das zahlreiche integrierte Zubehör: Es handelt sich quasi um das Schweizer Taschenmesser unter den Eingabegeräten. Moderne MacGyver dürften sich damit sehr wohl fühlen. So verbaut der Hersteller nicht nur zusätzliche Tastenfelder über der eigentlichen Tastatur, sondern auch eine Webcam, einen kleinen Lautsprecher und einen ansteckbaren Lüfter. Lüfter? Ja, der kleine Ventilator soll in hitzigen Spielsituationen die WASD-Hand kühlen. Pfeiltasten-Zocker werden aber wieder einmal diskriminiert. Neben dem Nummernblock lässt sich zudem ein Gaming-Zusatzkeyboard anstecken. Immerhin: Das multifunktionale Tastenbrett ist kompatibel zu so gut wie allen aktuellen Spielen. So wie jede andere Tastatur auch.




Der Fußball-Simulator am Stand von Schneider-Electric hingegen zeigt sich eher wählerisch bei den unterstützten Spielen. FIFA oder PES funktioniert mit dem Gerät leider nicht, eigentlich eignet sich der sperrige Holzverschlag nur für ambitionierte Elfmeterbälle. Dafür trainiert das Spiel im Gegensatz zu FIFA oder PES auch gleich die Beinmuskulatur und sorgt beim nächsten Endspiel (spätestens nach einer Kiste Bier mit den Freunden) für viel Spaß im Wohnzimmer. Messebesucher aufgepasst - das Gerät lässt sich gewinnen!

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49338 - 10. März 2012 - 14:09 #

Nichts sagt mehr "Like a Boss" als dieser Teddy...will haben :)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 10. März 2012 - 14:11 #

Für die Tastatur gehört jemand verprügelt.
Der Teddy hat was!

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 95765 - 10. März 2012 - 17:50 #

Ball ins Loch, ach Gott wie albern...^^

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29654 - 10. März 2012 - 20:45 #

Ja, der Teddy war knuffig. Das Mädel mit der Tastatur war aber ungeachtet ihres Arbeitgebers recht nett.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 10785 - 12. März 2012 - 3:57 #

Na für irgendwas muss das Geld ja wenigstens mal reichen. Der DeLux Kram ist nämlich sonst so unglaublich grenzwertiger Schrott... Frei nach dem Motto "Wer billig will, der kriegt wirklich BILLIG!".

McFareless 16 Übertalent - 5557 - 11. März 2012 - 14:15 #

Der Teddy sieht ein wenig gruselig aus, aber sonst :)

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 11. März 2012 - 15:18 #

Wie kann man Nutzer diskriminieren, die es gar nicht gibt - mit Pfeiltasten spielt doch schon seit 1998 niemand mehr. ;)

ganga Community-Moderator - P - 16137 - 11. März 2012 - 15:58 #

Wenn du dich da mal nicht grandios täuschst..

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 11. März 2012 - 16:29 #

Ich dachte, die verkrampfte Handhaltung sowie die schlechte Erreichbarkeit weiterer Tasten mit Fingern der linken Hand wären irgendwann jedem aufgefallen. Ok - Linkshänder vielleicht ausgenommen.

ganga Community-Moderator - P - 16137 - 11. März 2012 - 17:38 #

Ich finds auch unbequem hab aber hier sowohl im Forum als auch in den Kommentaren schon häufiger gelesen, das Leute mit Pfeiltasten spielen..

Dreadnout 09 Triple-Talent - 330 - 11. März 2012 - 21:11 #

Moin!

Spiele schon seit Windows 95 mit den Pfeiltasten, auch heute noch, so what?

MfG

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49338 - 12. März 2012 - 2:49 #

*hust*

http://work.failblog.org/2012/03/02/job-fails-what-your-hand-placement-says-about-you/ :)

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 11. März 2012 - 15:59 #

Sehr schöne news, hat spaß gemacht zu lesen. :)
Zu den Produkten sag ich nichts, wobei der teddy schon geil aussieht mit den verschränkten Armen.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3199 - 12. März 2012 - 10:10 #

Ich hatte mich jetzt auf ein Sammelsurium an abgefahrenen Gegenständen gefreut - und was wird präsentiert? Ne hässliche Tastatur, ein Torschuss-Simulator und ein Teddy...

Skurriler geht's nicht? Langweilige CeBIT!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit