Mass Effect 3: Stunde der Kritiker - jetzt für alle

PC 360 PS3
Bild von Ramon Domke
Ramon Domke 4434 EXP - 16 Übertalent,R7,S3,C7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

21. März 2012 - 20:00
Mass Effect 3 ab 11,95 € bei Amazon.de kaufen.

Mass Effect 3 ist da und damit ist es einmal mehr an euch, die Galaxie vor dem sicheren Untergang zu retten. In der Haut von Commander Shepard zieht ihr gegen die Reaper-Invasion zu Felde, jenen Maschinenwesen, die allem biologischen Leben alle 50.000 Jahre den Garaus machen wollen.

Doch die Hightech-Fieslinge aus dem Orkus-Nebel haben ihre Rechnung ohne Commander Langer und Admiral Lenhardt gemacht. In der aktuellen Folge der Stunde der Kritiker prüfen sie gewissenhaft, ob es sich überhaupt lohnt, sich mit den Fieslingen oder auch der Bande um Protagonist Shepard herum abzugeben. Hat Bioware einen Trilogie-Abschluss erschaffen, der auf Anhieb Lust zum Weiterspielen macht -- oder finden die gestrengen Spieleveteranen Haare in der SF-Suppe?

Da jeder Interessierte die erste halbe Stunde (den Prolog auf der Erde) bereits aus der Demo kennt, starten die beiden ausnahmsweise am Ende des Prologs, mit der Landung auf dem Mars. Ansonsten läuft die Stunde der Kritiker wie immer ab: Beide spielen mehr oder weniger 60 Minuten und kommentierten dabei live; die wichtigsten oder auch einfach lustigsten Szenen sowie ihre Fazits wurden danach von Ramon Domke in ein knackiges Halbstunden-Video zusammengeschnitten.

Die Stunde der Kritiker ist jetzt für alle verfügbar.

Viel Spaß beim Ansehen!

 
 

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)