R.U.S.E: Strategie auf Touchscreen-Tischen

PC
Bild von Taller Ghost Walt
Taller Ghost Walt 3210 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

3. Juni 2009 - 18:50 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Ruse ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Ubisoft gab gestern auf der E3 eine Kooperation mit dem französischen LCD-Hersteller IntuiLab bekannt. Dieser hat sich vor allem durch so genannte Touchscreens einen Namen gemacht: Statt Mausklicks bedient man den Computer per Hand direkt am Bildschirm. Diese Technologie ist seit Längerem verbreitet, durch Produkte wie dem Iphone Touch oder dem Nintendo DS wurde der Touchscreen auch bei Spielern eine beliebte Bedienungsvariante.

Nun soll erstmals ein PC-Spiel über diese Technologie spielbar werden: Das kommende Echtzeitstrategiespiel R.U.S.E. des Entwicklerstudios Eugen Systems wird die IntuiFace-Technologie von IntuiLabs unterstützen. Mit diesem Tisch-ähnlichem Bildschirm könnte damit erstmals ein wirkliches Feldherr-Gefühl entstehen.

John Parkes, Marketing Director von UbiSoft dazu:

Unser Ziel ist es, eine innovative Spielerfahrung zu bieten, die die Spieler zu Strategen macht und sie Truppen in einem realistischen Szenario führen lässt [...] Mit der Technologie von IntuiLab haben die Spieler die ultimative Kontrolle, können noch besser in das Spielerlebnis eintauchen und sich vollständig darauf konzentrieren, dem Feind die Grenzen aufzuzeigen.

Vincent Encontre, Geschäftsführer von IntuiLab, ergänzt:

Die gigantischen Karten aus R.U.S.E. und die fließende Nutzung des Zooms bringen den Spielern kombiniert mit den einzigartigen Fähigkeiten der Touch-Displays eine völlig neue Spielerfahrung.

Natürlich sind Bedienungsinnovationen kein Garanz für ein gutes Spiel. Zudem werden die Hardwarekosten viele Spieler abschrecken. Dennoch zeichnet sich ab, dass sich die Spielewelt in Zukunft deutlich verändern könnte

Der offizielle Trailer dazu ist unter der News zu finden.

Video:

Schlachtvieh 12 Trollwächter - 976 - 3. Juni 2009 - 19:21 #

Hab aus Interesse gerade nach einem Video gesucht, das den Touchscreen-Fight zeigt und diesen Trailer gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=Z_vOEGqPuE8&hl=de

Wer will da noch Schach spielen *g*
Werden aber wohl noch einige Jahre vergehen, bis das für die breite Masse erschwinglich wird.

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3210 - 3. Juni 2009 - 19:27 #

Toller Fund, danke! Habe es gleich mal in die News gepackt.
Das sieht natürlich sehr eindrucksvoll aus, ich würde es gern mal live in Aktion sehen... Aber du hast Recht: Bis sowas hier beim Spieler wirklich ankommt (wenn denn überhaupt in dieser Form), werden wohl noch viele Jahre vergehen.

Schlachtvieh 12 Trollwächter - 976 - 3. Juni 2009 - 19:33 #

Jip, aber ich werde auch noch viele Jahre leben. Dieses Spielerlebnis muss ich wenigstens einmal mitgemacht haben *froi*

ak.demiker 12 Trollwächter - 891 - 3. Juni 2009 - 20:13 #

Wird bestimmt nicht ganz billig so ein Touchscreen. Für nur ein Spiel wird sich das nicht lohnen zu kaufen.

Eldest 13 Koop-Gamer - 1718 - 3. Juni 2009 - 20:31 #

Hätte ich doch nur Geld wie Heu, dann würde ich mir sowas ja gleich mal kaufen.
Hach, wird wohl ein Traum bleiben. Touchscreens für all uns Normalos aber hoffentlich nicht, finde ich nämlich sehr interessant.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 4. Juni 2009 - 0:18 #

ehm erstes pc spiel welches auf touchscreen spielbar ist ?

http://www.youtube.com/watch?v=_Wh_ZWesWGU
also das gibts schon länger. Das Problem ist nur das sich niemals ein 0815 spieler so einen touchscreen leisten kann ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit