User-Artikel: Skullmonkeys in der Freakshow

andere
Bild von Daeif
Daeif 13770 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,A8,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP

8. März 2012 - 11:06 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Schon im Bereich Film ist die Clay-Motion-Technik, also die Kunst, Figuren aus Knete zu animieren, recht selten. Außer den Wallace-und-Gromit-Schöpfern der Aardman Studios gibt es nur wenige, die sich an diese zeitraubende Form des Filmemachens wagen.

Im Spielbereich sieht es freilich noch düsterer aus, unser User Däif hat trotzdem einen entsprechenden Titel aufgespürt. Da dessen Setting auch noch völlig abgedreht ist, ist das im Jahr 1998 erschienene Skullmonkeys der perfekte Kandidat für die vierte Ausgabe der Freakshow.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Arcade
The Neverhood Inc.
Electronic Arts
20.02.1998
8.4
andere