Space Pirates and Zombies: Gratis-Erweiterung erhältlich [Update]

PC
Bild von Limper
Limper 5419 EXP - 16 Übertalent,R8,S1,C4,A8
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

19. März 2012 - 20:57 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Update 19.03.2012:

Ab sofort ist das Update erhältlich und zusätzlich ist das Spiel heute Daily-Deal auf der Downloadplattform Steam, wo es bis zum Abend des 20.03. mit 2,24 Euro zu Buche schlägt. Besitzer der nicht-Steam-Version finden den Patch unter der News in den Download-Links.

Ursprüngliche News:

Aus Dankbarkeit für die guten Verkäufe von Space Pirates and Zombies schenken Entwickler MinMax Games den Fans eine "Bounty Hunter"-Erweiterung. Der einfach als Patch erhältliche neue Inhalt soll sich zwar in bestehende Savegames integrieren, aber dennoch wird empfohlen sobald er veröffentlicht ist ein neues Spiel zu starten. Die Kopfgeldjäger bilden eine neue Fraktion zu der man systemübergreifend diplomatische Beziehungen unterhält. Sie werden außerdem nur in etwa jedem sechsten System eine Festung (Megabasis) haben und nur in diesen und angrenzenden operativ tätig sein.

Entsprechend ihrer Berufung kann man in Kopfgeldjägerbasen entweder das eigene Kopfgeld abbezahlen, Unterstützung anheuern und in Arenen um Respekt kämpfen. Die Arenen bieten insgesamt 150 Challenges, die in zehn Ranglisten zu je drei Schwierigkeiten aufgeteilt sind und den Siegern Spezialisten einbringen. Respekt könnt ihr auch über Missionen und käuflich erwerben. Macht ihr jedoch "böses" im Einflussgebiet der Bounty Hunters, setzen CIV oder UTA Kopfgeld auf euch aus, was irgendwann dazu führt, dass euch jemand der Belohnung wegen ans Leder will. Des Weiteren kann es euch passieren, dass ihr beim Verlassen von Kopfgeldjägersystemen Schutzgeld zahlen oder alternativ schwierige Kämpfe in Kauf nehmen müsst.

Insgesamt soll es auch zehn neue Schiffe geben, jeweils zwei pro Kategorie. Die Kopfgeldjäger setzen dabei auf eigenwillige Modelle die schwerer zu bekommen sind. Bleibt somit nur noch viel Spaß beim abschließen vorhandener Spiele, oder Geduld bis zum 19. März zu wünschen.

Zockeredwin 15 Kenner - 3102 - 7. März 2012 - 18:51 #

Schönes Spiel, tolle Neuigkeiten!

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7559 - 7. März 2012 - 19:24 #

Oh klasse, ein guter Grund das Spiel nochmal rauszukramen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64312 - 20. März 2012 - 12:57 #

Kann mal jemand ein bisschen was zu dem Spiel erzählen? Ist das gut? Der Preis aktuell bei Steam ist ja schon verlockend, aber bevor ich mir wieder mal ein Spiel kaufe, dass ich dann nur eine Stunde spiele, frage ich lieber mal nach ^^

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29757 - 20. März 2012 - 19:24 #

Bei Steam gibt es eine Demo zu dem Spiel. Die hat mich dann nach einer halben Stunde Spiel auch vom Kauf abgehalten. Erinnert ein wenig an "Linux meets Galaxy on Fire", nicht meins.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64312 - 20. März 2012 - 20:05 #

Hm, stimmt. Ich frage mich gerade, warum ich die nicht gespielt habe... Das mache ich sonst immer, wenn neue rauskommen und das Spiel auch nur ein bisschen interessant aussieht. Werde ich dann wohl mal nachholen und SPAZ bei Gefallen bei der nächsten Aktion kaufen ^^

Danke für den Hinweis jedenfalls :)

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2493 - 20. März 2012 - 18:47 #

Kannst dir ja ein paar YouTube Videos dazu anschauen.

Ich finds schon ganz cool, die Kämpfe machen Laune und werden mit der Zeit durchaus fordernd.

Allerdings ist das Freischalten von neuen Waffen oder Schiffen eine ziemliche Farmerei, denn für die größeren Schiffe muss man schon einige "Pläne" einsammeln, bis sie endlich benutzt werden können.

Optik und Handlung sind dafür nett gemacht, für 2€ kann man hier nix falsch machen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64312 - 20. März 2012 - 20:07 #

Danke auch dir für die Ausführungen! Jetzt bin ich zwar zu spät dran, um das Spiel noch zu kaufen, aber fürs nächste Mal habe ich jetzt schon mal eine gewisse Ahnung :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit